2Berliner Polizei-Einheit

Zurück zum Artikel
4 von 15
Eine Zeitreise zurück zum 12. November 1989. Drei Tage zuvor ist die Mauer gefallen. Im bis dahin gesicherten Grenzstreifen zwischen West- und Ostberlin treffen sich die beiden Bürgermeister Walter Momper (r, mit rotem Schal) aus Westberlin (SPD) und sein damaliger Ost-Kollege Erhard Krack (l, Mitte) aus der SED, der am 12. Februar 1990 wegen des Vorwurfs von Wahlfälschungen im Mai 1989 von seinem Amt zurücktrat.
Eine Zeitreise zurück zum 12. November 1989. Drei Tage zuvor ist die Mauer gefallen. Im bis dahin gesicherten Grenzstreifen zwischen West- und Ostberlin treffen sich die beiden Bürgermeister Walter Momper (r, mit rotem Schal) aus Westberlin (SPD) und sein damaliger Ost-Kollege Erhard Krack (l, Mitte) aus der SED, der am 12. Februar 1990 wegen des Vorwurfs von Wahlfälschungen im Mai 1989 von seinem Amt zurücktrat.