2Zeitgeschichte als wissenschaftliche Aufklärung

Zurück zum Artikel
1 von 1
  Teil einer Personenakte, in der ein Schiessbefehl für einen Grenzsoldaten entdeckt wurde, fotografiert am Freitag, 17. August 2007, in der Aussenstelle Chemnitz der Beauftragten der Stasiunterlagen der ehemaligen DDR.
Teil einer Personenakte, in der ein Schiessbefehl für einen Grenzsoldaten entdeckt wurde, fotografiert am Freitag, 17. August 2007, in der Aussenstelle Chemnitz der Beauftragten der Stasiunterlagen der ehemaligen DDR. (© AP)