2Geschichte der Erinnerungskultur in der DDR und BRD

Zurück zum Artikel
1 von 1
  Eine Zuschauerin geht in die Ausstellung  "Drüben. Deutsche Blickwechsel" im Haus der Geschichte in Bonn. Die Ausstellung, die vom 8. Dezember 2006 bis zum 9.April 2007 für die Öffentlichkeit geöffnet ist, zeigt über tausend Exponate der zwei Lebenswelten Bundesrepublik und DDR.
Eine Zuschauerin geht in die Ausstellung "Drüben. Deutsche Blickwechsel" im Haus der Geschichte in Bonn. (© AP)