Junge mit Megafon vor Tafel

19.3.2015 | Von:
Peter Massing

Institutionen

Literatur

Bernhard Claußen, Institutionenkundliche Aspekte sozialen und politischen Lernens. Reflexionen zum subjektiven Faktor in herrschaftskritischer Absicht, in: Wolfgang Luthardt/Arno Waschkuhn (Hrsg.), Politik und Repräsentation, Marburg 1988, S. 79-105.

Roland Czada, Institutionen/Institutionentheoretische Ansätze, in: Dieter Nohlen/Rainer-Olaf Schultze (Hrsg.), Lexikon der Politikwissenschaft, 2. Bde., München 2010, 4. akt. u. erg. Auflage, S. 405-411.

Carl Deichmann, Institutionenkunde, in: Wolfgang Mickel (Hrsg.), Handbuch zur politischen Bildung, Bonn 1999, S. 231-236.

Carl Deichmann, Mehrdimensionale Institutionenkunde in der politischen Bildung, Schwalbach/Ts. 1996.

Carl Deichmann, Politische Institutionen und Bürgeralltag, in: Gegenwartskunde SH, (1979), S. 105-136.

Walter Gagel, Renaissance der Institutionenkunde? Didaktische Ansätze zur Integration von Institutionenkundlichem in den politischen Unterricht, in: Gegenwartskunde, (1989) 3, S. 387-418.

Gerhard Göhler (Hrsg.), Grundfragen der Theorie politischer Institutionen, Opladen 1987.

Tilman Grammes, Institutionenbewusstsein und Institutionendidaktik, Willensbildungsprozesse in Institutionen und ihre Erscheinungsformen in Alltagsbewusstsein und Schule, in: Ulrich Sarcinelli (Hrsg.), Öffentlichkeitsarbeit des Parlaments. Politikvermittlung zwischen Public Relations und Parlamentsdidaktik, Baden-Baden 1994, S. 170-192.

Bernd Guggenberger, Parlamentarische Parteiendemokratie, Bürokratie und Justiz. Aspekte der Theorie und Praxis politischer Institutionen in der Bundesrepublik, in: Iring Fetscher/Herfried Münkler (Hrsg.), Politikwissenschaft. Begriffe - Analysen - Theorien. Ein Grundkurs, Reinbek bei Hamburg 1985, S. 494-544.

Peter Massing, Institutionen, in: Anja Besand/Wolfgang Sander (Hrsg.), Handbuch Medien in der politischen Bildung, Schwalbach/Ts, 2010, S. 225-238.

Peter Massing, Institutionenkunde, in: Georg Weißeno/Dagmar Richter (Hrsg.), Lexikon der politischen Bildung, Bd. 1. Didaktik und Schule, Schwalbach/Ts. 1999, S. 111-114.

Peter Massing, Institutionenkundliches Lernen, in: Wolfgang Sander (Hrsg.), Handbuch politische Bildung, Schwalbach/Ts. 3. völlig üb. Auflg. 2005, S. 315-325.

Ulrich Sarcinelli, Politische Institutionen, Politikwissenschaft und politische Bildung. Überlegungen zu einem aufgeklärten "Institutionalismus", in: Aus Politik und Zeitgeschichte, (1991) B 50, S. 41-53.

Bernhard Sutor, Institutionen und politische Ethik. Über den Zusammenhang zweier vernachlässigter Aufgaben politischer Bildung, in: Manfred Mols u.a. (Hrsg.), Normative und institutionelle Ordnungsprobleme des modernen Staates. Festschrift zum 65. Geburtstag von Manfred Hättich, Paderborn/München/Wien/Zürich 1990, S. 311-327.

Creative Commons License

Dieser Text ist unter der Creative Commons Lizenz "CC BY-NC-ND 3.0 DE - Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitung 3.0 Deutschland" veröffentlicht. Autor/-in: Peter Massing für bpb.de

Sie dürfen den Text unter Nennung der Lizenz CC BY-NC-ND 3.0 DE und des/der Autors/-in teilen.
Urheberrechtliche Angaben zu Bildern / Grafiken / Videos finden sich direkt bei den Abbildungen.