Ein Mann hält bei einer Demonstration

1.12.2021 | Von:
Andy Alexander Hofmann

Arbeitsblatt 3: Hoax kennenlernen und bewerten

Download "AB - Hoax kennen lernen und bewerten" als odt-Datei

Häufig werden die Begriffe "Fake News" und "Hoax" im öffentlichen Diskurs synonym verwendet. Die Begriffe zu unterscheiden, erscheint schwierig, da "Fake News" häufig von einer Faktenlage ausgehen und diese verzerren, während ein "Hoax" in der Regel "frei erfunden" ist.

Aufgabe 1

Stelle dar, womit sich hoax.org beschäftigt, indem du https://hoaxmap.org/ueber.html aufrufst und die Zielsetzungen in eigenen Worten kurz zusammenfasst.

________________________________________________________________________________

________________________________________________________________________________

________________________________________________________________________________

________________________________________________________________________________

________________________________________________________________________________

Aufgabe 2

Recherchiere in der Hoaxmap nach drei Fällen (z.B. in deinem Bundesland) und halte den Vorfall stichwortartig in der Spalte "Hoax" fest. Benenne anschließend jeweils die von der Hoax betroffene Gruppe und erläutere, wie die Hoax richtiggestellt wurde.

Nr.Hoax (Inhalt, Datum, Ort)Betroffene GruppeRichtigstellung der Hoax
1


2


3



Aufgabe 3

Merkel Hoax (© Screenshot Tagesschau.de)
Die Fake News "Laut Merkel ist Flüchtlingen bei den Tafeln unbedingter Vorrang zu geben" verbreitete sich im Februar 2018 rasant im Netz.
Analysiere diese Fake News, indem du sie in die untenstehenden Kategorien einordnest!



________________________________________________________________________________

________________________________________________________________________________

________________________________________________________________________________

________________________________________________________________________________

________________________________________________________________________________


Nr.Kategorie
1 Satire oder Parodie (irreführend, aber nicht mit dem Ziel, Schaden anzurichten)
2 Irreführende Inhalte (zum Zweck, jemandem etwas «anhängen» zu wollen)
3 Betrügerische Inhalte (Quellen, die vorgeben, authentisch zu sein)
4 Erfundene Inhalte (sollen Schaden verursachen)
5 Falsche Verknüpfungen (Überschriften oder Bildlegenden stimmen nicht mit Inhalt überein)
6 Falsche Zusammenhänge (authentische Inhalte, mit falscher Kontextualisierung zu Inhalten)
7 Überarbeitete Inhalte (Überarbeitete Bilder oder Inhalte zum Zweck der Täuschung)

Quelle: https://www.srf.ch/news/international/fakten-ueber-fake-news

Aufgabe 4

Diskutiert unter Berücksichtigung eurer Ergebnisse den Unterschied und die jeweilige Wirkung von Hoax und Fake News.

________________________________________________________________________________

________________________________________________________________________________

________________________________________________________________________________

________________________________________________________________________________

________________________________________________________________________________



Quellentext

Didaktisch-methodische Hinweise zum Arbeitsblatt 3 "Hoax kennenlernen und bewerten

Hier finden Lehrende Hinweise zum Einsatz des Arbeitsblattes im Unterricht.

Aufgabe 1

Zielsetzungen siehe https://hoaxmap.org/ueber.html

Aufgabe 2

Beispiele (Hessen) Hinweis: Unter Umständen sind die Verlinkungen von hoaxmap.org nicht mehr aktuell, sodass eine Quelle für die Richtigstellung neu recherchiert werden muss.
Nr.Hoax (Inhalt, Datum, Ort)Betroffene GruppeRichtigstellung der Hoax
1


Aldi-Filiale in Neu-Isenburg muss wegen Diebstählen Geflüchteter schließen; 1.2.2015, Neu-IsenburgGeflüchteteDurch Bürgermeister und Aldi-Regionalverkaufsleiterin https://www.op-online.de/
2


900 männliche Flüchtlinge begehen sexuelle Übergriffe, Diebstähle in Frankfurter Kneipenmeile; 31.12.2016; Frankfurt am MainGeflüchtetez.B. Frankfurter Neue Presse, FAZ (Sebastian Eder), Polizei, BILD (entschuldigt sich für falsche Berichterstattung) https://bildblog.de/
3


Geflüchtete behaupten in Supermarkt in Helvetia-Park, dass Merkel/Bürgermeister zahlen, bedienen sich, 4.2.2016, Groß-GerauGeflüchteteBürgermeister, FNP https://www.fnp.de/

Thematisiert werden sollte hieran die Wirkung der gezielten Hoax gegen Geflüchtete.

Aufgabe 3

Das Fake News Beispiel "Laut Merkel ist Flüchtlingen bei den Tafeln unbedingter Vorrang zu geben“ lässt sich wie folgt kategorisieren:
Kategorie 2, da Merkel und Flüchtlinge diffamiert werden sollen.
Kategorie 4, da die Inhalte frei erfunden sind.
Kategorie 5; hier da auf die ZEIT verwiesen wird, um Authentizität zu erzielen.
Kategorie 6; vgl. mit dem wörtlichen Zitat Merkels (s. Entkontextualisierung).

Abschließend zu diesem Arbeitsblatt sollen die Lernenden ihre Ergebnisse aus den Aufgaben 1 bis 3 in Hinblick auf die Wirkung von Hoax und Fake News kritisch diskutieren, um das Verständnis zu schärfen und um die Unterschiede deutlich zu kennzeichnen. Diskutabel wäre beispielsweise, ob Falschnachrichten gegen Einzelpersonen von größerer Tragweite wären als Falschnachrichten gegen Gruppen (z.B. mit rechtsextremem Inhalt). Wichtig wäre dabei, dass die vorgegebenen Definitionen in der Argumentation der Lernenden Berücksichtigung finden und reflektiert werden: „[…]"Fake News" häufig von einer Faktenlage ausgehen und diese verzerren, während ein "Hoax" in der Regel frei erfunden […]" sind. Dabei ist es zulässig, wenn die Diskussion durch weitere und aktuelle Beispiele ergänzt werden würde. Folgende Informationen bieten in der Vorbereitung, Durchführung und Analyse der Methode Diskussion Orientierung:



Dossier

Digitale Desinformation

Im Vorfeld von Wahlen stellt sich zunehmend die Frage, welchen Einfluss haben Bots und andere Formen automatisierter Kommunikation auf Meinungsbildung und Wahlentscheidung? Wer kontrolliert den Diskurs in den sozialen Medien? Wird überhaupt noch öffentlich diskutiert, oder wandert die politische Kommunikation in geschlossenen Kanäle der Messenger-Dienste?

Mehr lesen

Podcast

Die "Wahrheit" in Zeiten von Corona.
Verschwörungstheorien und Mythen rund um das Virus

Mit dem um sich greifenden Virus verbreiten sich auch Verschwörungstheorien drastisch. Auf Telegram und Facebook werden die Schuldigen der Krise benannt und die "Wahrheit" verkündet, in immer mehr deutschen Städten wird auf "Hygiene"-Demos protestiert. Doch was erzählt wer wo? Und warum eigentlich? Der Podcast versucht, Antworten zu finden.

Mehr lesen

Übersicht

Spezial zum Thema "Hate Speech"

Was verbirgt sich hinter dem Begriff "Hate Speech" und mit welchen Strategien lässt sich Hassrede im Netz begegnen? Hier finden Sie Informationen, Veranstaltungsdokumentationen und Materialien der bpb zum Thema "Hate Speech". Die Seite wird laufend aktualisiert.

Mehr lesen

Dossier

Rechtspopulismus

Die Rede vom Populisten allgegenwärtig. Als politische Kampfvokabel dient das Wort auch der Diffamierung des Gegners. Dennoch gibt es Kriterien, mit denen die Politikwissenschaft versucht, das Phänomen des Rechtspopulismus möglichst trennscharf abzugrenzen.

Mehr lesen

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 22–23/2014)

Politik, Medien, Öffentlichkeit

Um zu einer gelingenden "deliberativen Demokratie" beizutragen und den Bürgerinnen und Bürgern die Teilhabe am Diskurs um öffentliche Angelegenheiten zu ermöglichen, müssen Politik und Medien qualitativ hochwertige Angebote zur Information und Diskussion machen. Das Medium Internet birgt Chancen wie Risiken.

Mehr lesen

Publikationen zum Thema

Coverbild Wahrheit APuZ

Wahrheit

Die Beschäftigung mit den Ursachen des "Postfaktischen" rührt an grundlegende Fragen nach den Zusa...

Fakten gegen Fake News

Fakten gegen Fake News

Meinungen und Fakten: Mehr denn je scheinen die Beziehungen zwischen beidem problematisch - mit weit...

Verschwörungstheorien früher und heute

Verschwörungstheorien früher und heute

Von mittelalterlichen Mythen über mächtige Geheimgesellschaften bis zur Impfgegnerschaft: Der Glau...

Fake News, Framing, Fact Checking: Nachrichten im digitalen Zeitalter

Fake News, Framing, Fact Checking: Nachrichten im digitalen Zeitalter

Die Digitalisierung verändert den Nachrichtenjournalismus massiv und stellt diesen vor neue Herausf...

Bloggen gegen Rassismus

Bloggen gegen Rassismus

Fake News, Hate Speech, Rassismus: Üble Machenschaften im Netz müssen Demokrat:innen nicht wehrlos...

Zum Shop

Medienkritik

Medien haben die Macht unser Weltbild zu formen. Deshalb ist es wichtig, dass es Menschen gibt, die sich kritisch mit den Medien und ihrer Arbeit auseinandersetzten und ihre Kritik öffentlich machen. Dank Internet kann das heute theoretisch jeder. In diesem Schwerpunkt hinterfragen wir, was das für den gesellschaftlichen Diskurs und unser Verständnis von Öffentlichkeit bedeutet.

Mehr lesen

fakefilter.de

FakeFilter ist ein Webvideo-Projekt mit Mr. Trashpack zum Thema Fake News

FakeFilter ist ein Webvideo-Projekt der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb. Es vermittelt Orientierungswissen zum Umgang mit Informationen und Falschmeldungen im Netz. In 10 Folgen beschäftigt sich der Youtuber Mr. Trashpack mit Fake News und verwandten Phänomenen und präsentiert praktische Tipps und Tools. Begleitend bietet www.fakefilter.de weiterführende Artikel und Quellen, um selbst als Fake-Checker aktiv zu werden.

Mehr lesen auf fakefilter.de