2Geschichte & Lokaljournalismus

Zurück zur Bildergalerie
10 von 15
The new IBM Personal Computer system for home and school use is shown in Aug. 1981. The expandable system includes a monitor screen, printer and disk drives. (ddp images/AP Photo)

Technischer Umbruch

Mit dem "Personal Computer" ändert sich die Berufsrolle. Es kommen mehr Aufgaben hinzu, aber auch viele Erleichterungen durch zunächst kritisch beäugte "Bildschirmarbeitsplätze" und "Abtastgeräte" (Scanner). Die Arbeitsschritte bis zum Druck werden verkürzt. Seiten werden von Redakteuren nicht mehr nur inhaltlich gefüllt, sondern vermehrt auch gebaut. Der Setzer wird überflüssig. Recht behalten wird ein Autor des bpb-Magazins drehscheibe schon im Jahr 1980 mit seiner Prognose zu den technischen Neuerungen: "Wir stehen längst nicht am Ende einer Entwicklung".


Mehr zum Thema:

Wiebke Möhring: "Lokaljournalismus - Grundlegende Merkmale und Kennzeichen"
(© ddp/AP)