LED-Fernseher auf der Internationalen Funkausstellung IFA in Berlin

1.9.2012

Viacom Inc./CBS Corp.

Umsatz 2011: $ 29,159 Mrd. (€ 20,948 Mrd.)

Geschäftsfelder

Mit der Aufspaltung von CBS/Viacom zu Beginn des Jahres 2006 wurden die Geschäftsfelder der nunmehr zwei unabhängigen Unternehmen neu geordnet: Viacom betreibt in erster Linie die Fernseh- und die Filmsparte sowie Internetplattformen und –Dienste. Zu CBS gehören seinerseits das weit verzweigte CBS-Fernseh-Network, zu dem neben Produktionsfirmen und Cross-Media-Marken auch der Verlag Simon & Schuster und CBS-Radio gehören.

Viacom:
Fernsehen: Zur Sparte "Media Networks" gehören die BET Networks, die sich an Freunde der "Black Music" und afroamerikanischer Kultur im allgemeinen richten, sowie die MTV Networks mit den Hauptmarken MTV, Comedy Central, Nickelodeon und VH1.

Film: Die Filmsparte "Filmed Entertainment" besteht aus der Paramount Pictures Corporation, die wiederum die Unternehmensteile Paramount Pictures, Paramount Vantage, MTV Films, Nickelodeon Movies sowie Home Entertainment umfasst.

CBS Corporation:
Fernsehen: Das CBS Television Network ist ein weit verzweigtes Fernsehimperium, zu dem neben den zugehörigen eigenen und den lizenzierten Sendern auch Produktions- und Distributionsfirmen gehören. Im Jahr 2006 wurde das Network "The CW", das sich vornehmlich an Frauen richtet, als Joint Venture mit Warner Bros. (Time Warner) gegründet.

Verlagswesen: Der amerikanische Großverlag Simon & Schuster gibt jährlich mit seinen Töchtern über 2000 Buchtitel heraus. Die bereits 1924 gegründete Verlagsgruppe wurde 1975 an den Mischkonzern Gulf+Western verkauft und expandierte von da an stetig durch den Zukauf zahlreicher Kleinverlage. 1994 wurde das als Teil von Paramount Communications firmierende Verlagskonglomerat von (old) Viacom aufgekauft und in die eigenen Konzernstrukturen eingegliedert. Seit der Aufspaltung Viacoms gehört Simon & Schuster zur CBS Corporation.

Radio: CBS betreibt 130 Stationen und ist damit eine der größten Radiogruppen der USA. Die ursprünglich selbständige Infinity Broadcasting Corporation fusionierte 1997 mit CBS und war bis Ende 2005 eine Tochtergesellschaft von Viacom. Seit der Neustrukturierung firmiert die Sendegruppe unter dem neuen Namen CBS Radio und gehört nunmehr auch zur CBS-Gruppe. Sämtliche Genres und Formate werden bedient. CBS-Radio kooperiert beim Internet-Hörfunk eng mit AOL und übernimmt den Werbezeitenverkauf für die rund 200 AOL-Internet-Sender.

Werbung: CBS Outdoor ist eine der weltweit größten Außenwerbungsfirmen mit Büros in über 50 Ländern.

Online: Zu CBS gehören eine Vielzahl von Informations- und Unterhaltungsangeboten zu Sport, Technik, Küche usw. Das Markenportfolio wurde in den letzten Jahren konsequent erweitert: So hat man die Internet-Radiostation Last.fm 2007 für 280 Millionen US-Dollar erworben, das TV/Online-Unternehmen CNET Networks wurde 2008 für 1,8 Milliarden US-Dollar übernommen.


Dossier

Medienpolitik

Die neuen technischen und inhaltlichen Entwicklungen der digitalen Medien sind eine Herausforderung für Medienmacher, Publikum und Politik. Journalisten müssen beispielsweise immer mehr Informationskanäle beobachten und große Mengen an Daten auswerten. Für die Bürger können die Veränderungen in der Medienlandschaft zu einer stärkeren (politischen) Beteiligung führen und Medien werden genutzt, um für politische Belange Aufmerksamkeit zu erzeugen. Neue Entwicklungen wie soziale Medien oder das Internet der Dinge werden bezüglich des Daten- und Verbraucherschutzes kontrovers diskutiert. Das Dossier möchte Grundlagen zum Rundfunk- und Medienrecht vermitteln, die neuen Herausforderungen und Nutzungsmöglichkeiten aufzeigen und eine kritische Auseinandersetzung mit der sich ständig wandelnden Welt der Medien und der sie regulierenden Medienpolitik fördern.

Mehr lesen

Dossier

Deutsche Fernsehgeschichte in Ost und West

Hier der "Tatort", dort der "Polizeiruf", hier die "Tagesschau, dort die "Aktuelle Kamera": Diese Sendungstitel stehen für TV-Ikonen in Ost und West. Welche Brüche und Gemeinsamkeiten zeichnet die Fernsehgeschichte im geteilten Deutschland aus? Was hat sich seit der Wende verändert?

Mehr lesen