30 Jahre Mauerfall Mehr erfahren
LED-Fernseher auf der Internationalen Funkausstellung IFA in Berlin

1.9.2012

Lagardère Media

Umsatz 2011: € 7,657 Mrd.

Die Lagardère-Gruppe ist ein milliardenschwerer Mischkonzern: Einerseits ist er bei Presse, Verlagen, Pressevertrieb sowie Fernsehen, Radio und Multimedia aktiv, aber auch am europäischen Rüstungs-, Luft- und Raumfahrtkonzern EADS beteiligt.

Der Vorsitzende von Lagardere, Arnaud Lagardre, präsentiert das Halbjahresergebnis.Konzernchef Arnaud Lagardère bei der Präsentation neuer Bilanzzahlen in Paris. (© AP)

Überblick


Die Lagardère-Gruppe ist ein milliardenschwerer Mischkonzern. Einerseits ist er in den Medienbereichen Presse, Verlage, Pressevertrieb sowie Fernsehen, Radio und Multimedia aktiv. Dazu hält Lagardère einen Anteil von 7,5 Prozent am europäischen Rüstungs-, Luft- und Raumfahrtkonzern EADS (dieser Bereich wird im Folgenden nicht einbezogen). Lagardère ist in mehr als 40 Ländern vertreten und hat knapp 30.000 Mitarbeiter in 235 Tochterfirmen.

Basisdaten

Hauptsitz:
4, rue de Presbourg 75016 Paris, Frankreich
Telefon: 0033-1-40 69 16 00
Telefax: 0033-1-40 69 21 31
Internet: www.lagardere.com

Öffentlichkeitsarbeit: Thierry Funck-Brentano
Telefon: 0033-1-40 69 16 34
E-Mail: tfb(at)lagardere.fr

Branche: Buchverlage, Zeitungen, Magazine, Pressevertrieb, Radio, Spartensender,
Satelliten-TV, TV-Produktion, Multimedia, Luft- und Raumfahrt, Rüstung (Lagardère SCA)
Rechtsform: Kommanditgesellschaft auf Aktien
Geschäftsjahr: 01.01. - 30.12.
Gründungsjahr: 1826 (Hachette), 1992 (Lagardère Groupe)

Geschäftsführung

Geschäftsführung / Vorstand:
  • Arnaud Lagardère, Associé-Commandité, Gérant de Lagardère SCA, Président
  • Exécutif de Lagardère Unlimited
  • Philippe Camus, Co-gérant de Lagardère SCA
  • Pierre Leroy, Co-gérant de Lagardère SCA
  • Dominique D'Hinnin, Co-gérant de Lagardère SCA
  • Thierry Funck-Brentano, Co-gérant de Lagardère SCA
  • Ramzi Khiroun, Porte-parole de Lagardère SCA, Directeur des Relations Extérieures
  • Arnaud Nourry, Président-Directeur Général de Hachette Livre
  • Denis Olivennes, Président du Directoire de Lagardère Active
  • Jean-Louis Nachury, Président-Directeur Général, Lagardère Services
  • Dag Rasmussen, Président-Directeur Général de Lagardère Services
  • Gérard Adsuar, Directeur Financier Adjoint de Lagardère SCA
  • Norbert Giaoui, Directeur juridique de Lagardère SCA
Besitzverhältnisse (Stand: 30.06.2010): Lagardère Capital & Management (9,62 %); französische Investoren (19,7 %); ausländische Investoren (58,78 %); Beschäftigte (1,38 %); Public (7,32 %), Autocontrôle & Autodétention (3,2 %)


Dossier

Medienpolitik

Die neuen technischen und inhaltlichen Entwicklungen der digitalen Medien sind eine Herausforderung für Medienmacher, Publikum und Politik. Journalisten müssen beispielsweise immer mehr Informationskanäle beobachten und große Mengen an Daten auswerten. Für die Bürger können die Veränderungen in der Medienlandschaft zu einer stärkeren (politischen) Beteiligung führen und Medien werden genutzt, um für politische Belange Aufmerksamkeit zu erzeugen. Neue Entwicklungen wie soziale Medien oder das Internet der Dinge werden bezüglich des Daten- und Verbraucherschutzes kontrovers diskutiert. Das Dossier möchte Grundlagen zum Rundfunk- und Medienrecht vermitteln, die neuen Herausforderungen und Nutzungsmöglichkeiten aufzeigen und eine kritische Auseinandersetzung mit der sich ständig wandelnden Welt der Medien und der sie regulierenden Medienpolitik fördern.

Mehr lesen

Dossier

Deutsche Fernsehgeschichte in Ost und West

Hier der "Tatort", dort der "Polizeiruf", hier die "Tagesschau, dort die "Aktuelle Kamera": Diese Sendungstitel stehen für TV-Ikonen in Ost und West. Welche Brüche und Gemeinsamkeiten zeichnet die Fernsehgeschichte im geteilten Deutschland aus? Was hat sich seit der Wende verändert?

Mehr lesen