30 Jahre Mauerfall Mehr erfahren
LED-Fernseher auf der Internationalen Funkausstellung IFA in Berlin

1.9.2012

Yahoo! Inc.

Umsatz 2011: $ 4,948 Mrd. (€ 3,580 Mrd.)

Yahoo! Inc. ist eine US-amerikanische, global agierende Firma, die internetbasierte Serviceleistungen anbietet. Im Januar 1994 von Jerry Yang und David Filo gegründet, betreibt Yahoo! heute ein Onlineportal mit einer Fülle von Produkten und Dienstleistungen.

Das Logo von Yahoo außerhalb des Yahoo Incorporation Hauptsitz in Sunnyvale, Kalifornien.Nach dem Scheitern der eigenen Suchmaschine möchte sich Yahoo! heute als breit aufgestellter Internetdienstleister profilieren. (© AP)

Basisdaten

Yahoo! Inc. ist eine US-amerikanische, global agierende Firma, die internetbasierte Serviceleistungen anbietet. Im Januar 1994 von Jerry Yang und David Filo gegründet, betreibt Yahoo! heute ein Onlineportal mit einer Fülle von Produkten und Dienstleistungen. Nachdem die eigene Suchmaschine eingestellt wurde und im Rahmen einer Partnerschaft auf die Suchtechnologie von Microsoft zurückgegriffen wird, möchte das Management Yahoo in einen onlinebasierten Medienkonzern umwandeln. Kritiker sehen Yahoo wegen der unklaren Ausrichtung seit Jahren in einer Identitätskrise. Rund 700 Millionen Menschen weltweit (Stand Mai 2012) besuchen monatlich die Seiten von Yahoo.


Hauptsitz:
Yahoo! Inc.
701 First Avenue, Sunnyvale CA 94089
Telefon: 001-408-349-3300
Telefax: 001-408-349-3301
www.yahoo.com

Rechtsform: Aktiengesellschaft
Geschäftsjahr: 01.01. – 31.12.
Gründungsjahr: Januar 1994


Geschäftsführung


Management:
  • Marissa Mayer, Chief Executive Officer
  • Tim Morse, Chief Financial Officer
  • David Filo, Co-Founder & Chief Yahoo
  • David Dibble, Executive Vice President, Serving Engineering & Operations
  • Michael J. Callahan, Executive Vice President, General Counsel & Secretary
  • David Windley, Executive Vice President & Chief Human Resources Officer
  • Rich Riley, Senior Vice President & MD, EMEA Region
  • Rose Tsou, Senior Vice President, APAC Region
  • Prabhakar Raghavan, Senior Vice President, Yahoo's Chief Scientist & Head of Yahoo Labs
  • Michael Barret, Executive Vice President & Chief Revenue Officer
Vorstand
  • Alfred Amoroso, Chairman, Yahoo! Inc., Rovi
  • David Kenny, The Weather Channel
  • Sue James, Ernst & Young LLP
  • Brad Smith, Intuit Inc.
  • Maynard Webb, LiveOps
  • John D. Hayes, American Express Company
  • Peter Ligouri, Discovery Communications
  • Thomas J. McInerney, IAC
  • Michael Wolf, Activate Strategy
  • Harry Wilson, MAEVA Group
  • Daniel Loeb, Third Point LLC
Gesellschafter: David Filo, Jerry Yang, Carol Bartz, Aristotle Balogh, Tim Morse (zusammen 9%, Rest: institutionelle Anteilseigner, Stand November 2010)


Dossier

Medienpolitik

Die neuen technischen und inhaltlichen Entwicklungen der digitalen Medien sind eine Herausforderung für Medienmacher, Publikum und Politik. Journalisten müssen beispielsweise immer mehr Informationskanäle beobachten und große Mengen an Daten auswerten. Für die Bürger können die Veränderungen in der Medienlandschaft zu einer stärkeren (politischen) Beteiligung führen und Medien werden genutzt, um für politische Belange Aufmerksamkeit zu erzeugen. Neue Entwicklungen wie soziale Medien oder das Internet der Dinge werden bezüglich des Daten- und Verbraucherschutzes kontrovers diskutiert. Das Dossier möchte Grundlagen zum Rundfunk- und Medienrecht vermitteln, die neuen Herausforderungen und Nutzungsmöglichkeiten aufzeigen und eine kritische Auseinandersetzung mit der sich ständig wandelnden Welt der Medien und der sie regulierenden Medienpolitik fördern.

Mehr lesen

Dossier

Deutsche Fernsehgeschichte in Ost und West

Hier der "Tatort", dort der "Polizeiruf", hier die "Tagesschau, dort die "Aktuelle Kamera": Diese Sendungstitel stehen für TV-Ikonen in Ost und West. Welche Brüche und Gemeinsamkeiten zeichnet die Fernsehgeschichte im geteilten Deutschland aus? Was hat sich seit der Wende verändert?

Mehr lesen