Tiertransport

Naturethik

Welche Wertmaßstäbe können für Menschen, Tiere und Pflanzen angelegt werden? Und welche Normen lassen sich daraus ableiten? Die Naturethik sucht Antworten auf Fragen wie diese. Dabei ist zu berücksichtigen, dass es stets Menschen sind, die die Fragen stellen und mit dem Diskurs der Moral und der Theorie der Moral (Ethik) umgehen – und nicht Landschaften, Tiere oder Pflanzen. Obwohl also Werte und Normen ihren Ausgangspunkt im Menschlichen finden, folgt daraus aber nicht notwendig auch, dass ausschließlich Menschen diese Werte zugesprochen bekommen und dass nur sie Rechte und Pflichten in einem moralischen System haben.

Europäische Wölfe.

Konrad Ott

Naturschutztheorie

Was ist eigentlich falsch daran, Felsformationen in Steinbrüche zu verwandeln oder Raubtiere wie Wölfe auszurotten? Von Anfang an musste der Naturschutz die Begründungslast übernehmen, da er sich gegen Praktiken richtete, die dem Menschen nutzten. Wie lässt sich der Schutz der Natur ethisch begründen?

Mehr lesen

Öl-getränkte Brillenpinguine versuchen, das Öl aus ihren  Federn zu entfernen.

Angelika Krebs

Naturethik

Ist die Natur nur von Wert für den Menschen? Oder kommt ihr auch ein eigener Wert zu? Angelika Krebs mit einer Einführung in die Grundfragen der Naturethik.

Mehr lesen

Braunkohlekraftwerk in Großbritannien, in der Nähe von Selby, North Yorkshire.

Bernward Gesang

Klimaethik

Durch den Klimawandel stellen sich klimaethische Fragen: Was bewirkt mein Verhalten? Wie können die Folgen des Klimawandels gerecht verteilt werden? Und soll der Mensch versuchen, im Sinne eines "Climate Engineering" ins Klima einzugreifen?

Mehr lesen

21.07.2005: "Goldener Reis" neben weißem Reis. Unter Federführung von Wissenschaftlern der Universität Freiburg soll Reis durch gentechnische Verfahren zu einem vollwertigeren Nahrungsmittel verändert werden. Die mit Hilfe der Gentechnik entstandene Variante reichert im Reiskorn Provitamin A an.

Susanne Hiekel

Grüne Gentechnik und Umweltethik

Dürfen wir unsere Umwelt ganz nach unseren Vorstellungen verändern? Oder sind unseren Handlungsoptionen und Zielen Grenzen gesetzt? Die Moralphilosophie beschäftigt sich seit den späten 1960er Jahren mit diesen Fragen um zu klären, welche Gründe für die grüne Gentechnik sprechen – und welche dagegen.

Mehr lesen

Projekt "Bosco Verticale" in Mailand, Italien: Das begrünte Hochhaus ist ein vertikaler Wald mit Bäumen, Sträuchern und Hecken.

David Rothenberg

Tiefenökologie vs. das Anthropozän

Die Tiefenökologie formuliert eine radikale Frage: Können wir unser Leben neu definieren, so dass das Beste für die Natur auch das Beste für uns ist? David Rothenberg mit einer Einführung.

Mehr lesen

Publikationen zum Thema

Organspende

Organspende und Selbst-
bestimmung

Seit 1982 findet an jedem ersten Samstag im Juni der "Tag der Organspende" statt. Er wurde eingefüh...

Coverbild Kinder machen

Kinder machen

Immer mehr Möglichkeiten – und immer mehr Fragen: Die Medizin bietet bei unerfülltem Kinderwunsc...

Coverbild Global Gardening

Global Gardening

Bioökonomie? Klingt gut, aber wie ist das Verhältnis zwischen Bio und Ökonomie dabei? Bedeutet de...

Coverbild Intelligent wachsen

Intelligent wachsen

Geht es weiter wie bisher? Oder zwingen die globalen Herausforderungen nicht eigentlich längst zum ...

Fortpflanzungsmedizin in Deutschland

Fortpflanzungsmedizin in Deutschland

Kinder zu bekommen ist zuweilen alles andere als leicht. Medizinisch ist bei ungewollter Kinderlosig...

Coverbild fluter Heft 60 Gene

Gene

Seit der Entdeckung der Gene als Bauplan des Lebens vor über 60 Jahren ist etwas radikal anders gew...

Der Neue Mensch

Der Neue Mensch

Schöner, klüger, schneller, größer … Die Wunschliste an eine neue Art Mensch ist lang – ...

Titelbild des Buches "Das Tier und der Nutzen". Zu sehen sind mehrere schwarz-weiß gefleckte Kühe, die sehr dich aneinander gedrängt stehen.

Das Tier und der Nutzen

Nutztierhaltung ist zunehmend breiter öffentlicher Kritik ausgesetzt, die sich vor allem auf die da...

Haben Tiere Rechte?

Haben Tiere Rechte?

Angesichts eines gewachsenen Verantwortungsbewusstseins gegenüber (Nutz-)Tieren beschäftigt sich d...

fluter Nr. 72 Tiere

Tiere

Artensterben, Massentierhaltung, Tierschutz: Der Mensch steht vor der grundlegenden Herausforderung,...

Kinder wollen

Kinder wollen

Die gesellschaftlichen und medizinisch-technischen Bedingungen von Elternschaft wandeln sich grundle...

Zum Shop