2Pflanzenvielfalt ade – Ursachen für den Artenverlust in Deutschland

Zurück zum Artikel
2 von 4
Abb. 1: Gefährdungsursachen bei Farn- und Blütenpflanzen, nach (1) verändert und zu fünf Hauptgruppen zusammengefasst. Grundlage der Auswertung sind 819 ausgestorbene und gefährdete Farn- und Blütenpflanzen der Roten Liste, Mehrfachnennungen sind möglich.
Abb. 1: Gefährdungsursachen bei Farn- und Blütenpflanzen, nach (1) verändert und zu fünf Hauptgruppen zusammengefasst. Grundlage der Auswertung sind 819 ausgestorbene und gefährdete Farn- und Blütenpflanzen der Roten Liste, Mehrfachnennungen sind möglich.