2Irans Geschichte: 1979-2019 – Zwischen Revolution, Reformversuchen und regionalem Hegemonieanspruch

Zurück zum Artikel
3 von 3
Auf einer Straße hält eine Anhängerin von Präsident Hassan Rouhani kurz vor den Wahlen im Mai 2017 ein Plakat mit dessen Konterfei in die Höhe, 15. Mai 2017.
2017 wird Präsident Hassan Rouhani wiedergewählt - mit einer deutlichen Mehrheit. Dennoch wächst der gesellschaftliche Frust: Irans Wirtschaft lahmt, die Arbeitslosigkeit ist hoch. Zum Jahreswechsel 2017/2018 kommt es zu landesweiten Protesten. (© picture-alliance, AA)