2Die türkische Frauenrechtsbewegung

Zurück zum Artikel
4 von 4
Die erste und bisher einzige Frau im Amt des türkischen Ministerpräsidenten: Tansu Çiller (* 1946) regierte von 1993 bis 1996. Die türkische "Iron Lady" und DYP-Politikerin brachte viele wirtschaftspolitische Reformen auf den Weg und sprach sich für einen EU-Beitritt der Türkei aus. Wiederholt musste sie sich allerdings auch mit Korruptionsvorwürfen auseinandersetzen. Später, nach dem Bruch ihrer Regierungskoalition im Jahr 1996, war sie bis 1997 Außenministerin unter Necmettin Erbakan.
Tansu Çiller, die erste türkische Ministerpräsidentin regierte von 1993 bis 1996. Bildergalerie: Ministerpräsidenten der Türkei (© picture-alliance/dpa)