US-Soldaten in Afghanistan

The American Prospect


»http://prospect.org«

suche-links1 2suche-rechts

08.08.2019

"Is Trump Accidentally Triggering Reconciliation in the Middle East?"

https://prospect.org/article/trump-accidentally-triggering-reconciliation-middle-east

Trita Parsi vom Quincy Institute for Responsible Statecraft hält es für denkbar, dass die Länder im Persischen Golf sich angesichts einer unentschlossen wirkenden Iran-Strategie der USA gezwungen sehen könnten, eine eigene Lösung für die sicherheitspolitischen Konflikte in der Region zu suchen. Der Schlüsselmoment für diese mögliche Neuorientierung sei die kurzfristige Absage eines US-Militärschlags gegen den Iran im Juni gewesen. "Regardless of what transpired before Trump called off the attacks, the perception in the region and beyond was that when push came to shove, America’s reality TV president decided to blink rather than to shoot. For America’s Arab allies in the Persian Gulf, this was devastating. For more than a decade, they have pushed the U.S. to go to war with Iran (...), and they currently are the sole supporters of Trump’s maximum-pressure strategy besides Israel. (...) Not only was their long-term investment in a U.S.-Iran confrontation unlikely to pay off, Saudi Arabia and the UAE were now faced with a much-incensed Iran without the protection from America they thought they had secured. They had played with the lion’s tail without realizing they would face the lion alone once he woke up. (...) By signaling, albeit inadvertently, that America wisely lacks the appetite for a war of choice — or even worse, a war on behalf of Saudi Arabia and the UAE — with Iran, Trump may have opened a window of opportunity for indigenously driven diplomacy in the region by simply stepping aside."

Mehr lesen


15.02.2017

"America’s Interest in a Global Rule of Law"

http://prospect.org/article/america’s-interest-global-rule-law

In diesem langen Essay erklärt Will Hutton noch einmal ausführlich, warum die USA auch weiterhin gut daran täten, sich als führende Weltmacht für den Erhalt der globalen Sicherheitsordnung einzusetzen. "The threat to the globe, and to the United States, is that Donald Trump personifies those self-same menacing forces. His contemptuous attitude toward the international system he now leads will shatter the framework that however imperfectly has created a global society and pursuit of international rule of law. Trump could mark the end of an epoch — and the opening of a perilous new one of dog-eat-dog competition, ruthless assertion of individual national interest, and a hardening of enmities. Bluntly, it is pure poison. (...) Trump’s view of the world is based on a profound misreading of how the system works, how asymmetrically it is organized to benefit the United States, and the terms on which the rest of the world has accepted, albeit grudgingly, what is an extraordinarily biased bargain. The United States is not the victim of the current international framework. It is one of its principal beneficiaries."

Mehr lesen


suche-links1 2suche-rechts

Hier finden Sie die Redaktion der Sicherheitspolitischen Presseschau.

Mehr lesen

Internationales

Internationales

Europa, Asien, Afrika, Amerika und weltweite Phänomene und Institutionen. Die bpb bietet ein breites Angebot zu internationalen Themen.

Mehr lesen

Online-Angebot

Informationsportal Krieg und Frieden

Wo gibt es Kriege und Gewaltkonflikte? Und wo herrscht am längsten Frieden? Welches Land gibt am meisten für Rüstung aus? Sicherheitspolitik.bpb.de liefert wichtige Daten und Fakten zu Krieg und Frieden.

Mehr lesen auf sicherheitspolitik.bpb.de

Dossier

Innerstaatliche Konflikte

Vom Kosovo nach Kolumbien, von Somalia nach Süd-Thailand: Weltweit schwelen über 280 politische Konflikte. Und immer wieder droht die Lage gewaltsam zu eskalieren.

Mehr lesen

Zahlen und Fakten

Globalisierung

Kaum ein Thema wird so intensiv und kontrovers diskutiert wie die Globalisierung. "Zahlen und Fakten" liefert Grafiken, Texte und Tabellen zu einem der wichtigsten und vielschichtigsten Prozesse der Gegenwart.

Mehr lesen

Publikationen zum Thema

Internationale Sicherheitspolitik Cover

Internationale Sicherheitspolitik

Seit Ende des Ost-West-Konflikts hat sich die internationale Sicherheitspolitik deutlich verändert....

Das Herz verlässt keinen Ort, an dem es hängt

Das Herz verlässt keinen Ort, an dem es hängt

16 Autor*innen aus Krisengebieten wünschen sich für ihre Zukunft weiterschreiben zu können. In di...

Sicherheitspolitik verstehen

Sicherheitspolitik verstehen

Wie sieht eine zeitgemäße Sicherheitspolitik angesichts einer zunehmend komplexer werdenden und st...

Am Hindukusch – und weiter?

Am Hindukusch – und weiter?

Ende 2014 zogen die letzten deutschen ISAF-Truppen aus Afghanistan ab. Dieser Band zieht Bilanz, fra...

Fluter Terror

Terror

Terrorismus bedroht die offene Gesellschaft und die kulturelle Vielfalt. Er ist uns fremd, aber er k...

Zum Shop