US-Soldaten in Afghanistan

Perspectives on terrorism

Text


»http://www.terrorismanalysts.com«

28.08.2016

"New Masters of Revolutionary Warfare: The Islamic State Movement (2002-2016)"

http://www.terrorismanalysts.com/pt/index.php/pot/article/view/523/html

Craig Whiteside, Associate Professor am Naval War College in Kalifornien, warnt in seiner Analyse der Terrormiliz "Islamischer Staat" vor der Vorbildfunktion der Terrororganisation auf künftige terroristisch agierende Akteure. "The sad fact is that most observers missed a great deal of this strategy. There is some power in a simply crafted and easily taught ideology when combined with a brutal application of the methods of revolutionary warfare. Dismissal of either of these relics from the past has come at a cost of understanding the rise of the Islamic State, a rise in this particular case that demonstrates the seductiveness of what Hassan calls the hybridization of doctrinaire Salafism for Muslims oppressed by authoritarian or sectarian governments. This lesson is applicable in examining the civil wars in Syria and Libya. Policy makers should use this understanding to closely examine the groups competing for power. Are they ideological, and what kind of methods are they using in Syria to consolidate power, govern, educate, proselytize, and influence? What kind of state do they propose as a political end state? The evolution of the Islamic State’s doctrine is surely influencing groups like Jabhat al Nusra and Ahrar al Sham, who are learning from and improving on the model that the Islamic State has updated. As this article painfully illustrated, the next generation of Salafi jihadist revolutionaries will most likely learn from the mistakes of the past and be even more difficult opponents."

Mehr lesen


Hier finden Sie die Redaktion der Sicherheitspolitischen Presseschau.

Mehr lesen

Internationales

Internationales

Europa, Asien, Afrika, Amerika und weltweite Phänomene und Institutionen. Die bpb bietet ein breites Angebot zu internationalen Themen.

Mehr lesen

Online-Angebot

Informationsportal Krieg und Frieden

Wo gibt es Kriege und Gewaltkonflikte? Und wo herrscht am längsten Frieden? Welches Land gibt am meisten für Rüstung aus? Sicherheitspolitik.bpb.de liefert wichtige Daten und Fakten zu Krieg und Frieden.

Mehr lesen auf sicherheitspolitik.bpb.de

Dossier

Innerstaatliche Konflikte

Vom Kosovo nach Kolumbien, von Somalia nach Süd-Thailand: Weltweit schwelen über 280 politische Konflikte. Und immer wieder droht die Lage gewaltsam zu eskalieren.

Mehr lesen

Zahlen und Fakten

Globalisierung

Kaum ein Thema wird so intensiv und kontrovers diskutiert wie die Globalisierung. "Zahlen und Fakten" liefert Grafiken, Texte und Tabellen zu einem der wichtigsten und vielschichtigsten Prozesse der Gegenwart.

Mehr lesen

Publikationen zum Thema

Internationale Sicherheitspolitik Cover

Internationale Sicherheitspolitik

Seit Ende des Ost-West-Konflikts hat sich die internationale Sicherheitspolitik deutlich verändert....

Das Herz verlässt keinen Ort, an dem es hängt

Das Herz verlässt keinen Ort, an dem es hängt

16 Autor*innen aus Krisengebieten wünschen sich für ihre Zukunft weiterschreiben zu können. In di...

Sicherheitspolitik verstehen

Sicherheitspolitik verstehen

Wie sieht eine zeitgemäße Sicherheitspolitik angesichts einer zunehmend komplexer werdenden und st...

Am Hindukusch – und weiter?

Am Hindukusch – und weiter?

Ende 2014 zogen die letzten deutschen ISAF-Truppen aus Afghanistan ab. Dieser Band zieht Bilanz, fra...

Fluter Terror

Terror

Terrorismus bedroht die offene Gesellschaft und die kulturelle Vielfalt. Er ist uns fremd, aber er k...

Zum Shop