US-Soldaten in Afghanistan

Wissenschaftskolleg zu Berlin

Text


»https://www.wiko-berlin.de«

04.05.2017

"Ich sehe die Möglichkeit, dass etwas Gutes entsteht."

https://www.wiko-berlin.de/wikothek/koepfe-und-ideen/heft/12/artikel/ich-sehe-die-moeglichkeit-dass-etwas
-gutes-entsteht/

Der Soziologe Asef Bayat äußert sich im Gespräch mit der Journalistin Sonja Zekri über den Arabischen Frühling und erläutert sein Konzept eines "Postislamismus", der aktuell besonders von der Ennahda-Partei in Tunesien vertreten werde. "Islamismus ist eine Ideologie, die eine Art islamischer Ordnung schaffen will, insbesondere einen religiösen Staat auf der Grundlage der Scharia. Für die Islamisten ist die Assoziation mit dem Staat entscheidend, sie wollen den Staat übernehmen, um ihn zu islamisieren. Der Postislamismus hingegen ist eine Kritik an dieser Ideologie. Er zielt darauf ab, den Staat vom Islam zu entkoppeln, propagiert einen säkularen, nicht religiösen Staat, aber eine religiöse Gesellschaft. Postislamisten wollen, dass die Menschen fasten, beten, sich moralisch in der Öffentlichkeit bewegen, aber sie wollen auch eine unabhängige Justiz oder säkulare Parteien. (...) Sozialkonservative können (...) Teil eines demokratischen Gemeinwesens sein, das Pluralismus und Inklusivismus respektiert. (...) Eine postislamische Demokratie ist möglicherweise eine illiberale Demokratie. Die Chance besteht darin, dass Räume entstehen, in denen man über solche Fragen diskutieren kann: Wie viel Freiheit soll es geben?"

Mehr lesen


Hier finden Sie die Redaktion der Sicherheitspolitischen Presseschau.

Mehr lesen

Internationales

Internationales

Europa, Asien, Afrika, Amerika und weltweite Phänomene und Institutionen. Die bpb bietet ein breites Angebot zu internationalen Themen.

Mehr lesen

Online-Angebot

Informationsportal Krieg und Frieden

Wo gibt es Kriege und Gewaltkonflikte? Und wo herrscht am längsten Frieden? Welches Land gibt am meisten für Rüstung aus? Sicherheitspolitik.bpb.de liefert wichtige Daten und Fakten zu Krieg und Frieden.

Mehr lesen auf sicherheitspolitik.bpb.de

Dossier

Innerstaatliche Konflikte

Vom Kosovo nach Kolumbien, von Somalia nach Süd-Thailand: Weltweit schwelen über 280 politische Konflikte. Und immer wieder droht die Lage gewaltsam zu eskalieren.

Mehr lesen

Zahlen und Fakten

Globalisierung

Kaum ein Thema wird so intensiv und kontrovers diskutiert wie die Globalisierung. "Zahlen und Fakten" liefert Grafiken, Texte und Tabellen zu einem der wichtigsten und vielschichtigsten Prozesse der Gegenwart.

Mehr lesen

Publikationen zum Thema

Coverbild Internationale Sicherheit im 21. Jahrhundert

Internationale Sicherheit im 21. Jahrhundert

Die internationale Sicherheit ist fragil und bedroht. Wie können und müssen demokratische Systeme ...

Internationale Sicherheitspolitik Cover

Internationale Sicherheitspolitik

Seit Ende des Ost-West-Konflikts hat sich die internationale Sicherheitspolitik deutlich verändert....

Das Herz verlässt keinen Ort, an dem es hängt

Das Herz verlässt keinen Ort, an dem es hängt

16 Autor*innen aus Krisengebieten wünschen sich für ihre Zukunft weiterschreiben zu können. In di...

Sicherheitspolitik verstehen

Sicherheitspolitik verstehen

Wie sieht eine zeitgemäße Sicherheitspolitik angesichts einer zunehmend komplexer werdenden und st...

Am Hindukusch – und weiter?

Am Hindukusch – und weiter?

Ende 2014 zogen die letzten deutschen ISAF-Truppen aus Afghanistan ab. Dieser Band zieht Bilanz, fra...

Zum Shop