US-Soldaten in Afghanistan

Vital Interests

Text


»https://vitalinterests.thedispatch.com/«

19.02.2020

"Are We Headed Toward an Ignoble End in Afghanistan?"

https://vitalinterests.thedispatch.com/p/are-we-headed-toward-an-ignoble-end

Auch Thomas Joscelyn hält die Art und Weise eines US-Truppenabzugs aus Afghanistan für wichtiger als die Frage nach dem richtigen Zeitpunkt. Das geplante Abkommen mit den Taliban beurteilt er unter diesem Gesichtspunkt allerdings kritisch. "The question is — or ought to be — how to leave without re-creating the conditions that led to our intervention in the first place. (…) the proposed deal isn’t a peace accord. It appears that a first, temporary deal calls for a “reduction in violence” (RIV) over a period of seven days or so, after which the two sides intend to sign a longer and more consequential agreement. We don’t know exactly what’s in the short-term 'RIV' deal, or the longer accord, as the two sides haven’t made the terms available to the public. That’s both suspicious and problematic. (…) The Taliban has steadfastly refused to recognize the Afghan government’s legitimacy. Instead, the Taliban consistently says it is fighting to resurrect its own 'Islamic Emirate of Afghanistan' (IEA) — the same totalitarian regime the U.S. and its allies toppled in 2001. (…) Taliban apologists and other advocates of the proposed U.S.-Taliban deal pretend that this isn’t the case. They want us to believe there is a realistic chance the Taliban will come to terms with other parties and form a new government that isn’t merely a resurrection of its authoritarian emirate. There is no good reason to think that this is true. The Taliban regularly reminds us that the restoration of its 'Islamic Emirate of Afghanistan' is its central goal."

Mehr lesen


Hier finden Sie die Redaktion der Sicherheitspolitischen Presseschau.

Mehr lesen

Internationales

Internationales

Europa, Asien, Afrika, Amerika und weltweite Phänomene und Institutionen. Die bpb bietet ein breites Angebot zu internationalen Themen.

Mehr lesen

Online-Angebot

Informationsportal Krieg und Frieden

Wo gibt es Kriege und Gewaltkonflikte? Und wo herrscht am längsten Frieden? Welches Land gibt am meisten für Rüstung aus? Sicherheitspolitik.bpb.de liefert wichtige Daten und Fakten zu Krieg und Frieden.

Mehr lesen auf sicherheitspolitik.bpb.de

Dossier

Innerstaatliche Konflikte

Vom Kosovo nach Kolumbien, von Somalia nach Süd-Thailand: Weltweit schwelen über 280 politische Konflikte. Und immer wieder droht die Lage gewaltsam zu eskalieren.

Mehr lesen

Zahlen und Fakten

Globalisierung

Kaum ein Thema wird so intensiv und kontrovers diskutiert wie die Globalisierung. "Zahlen und Fakten" liefert Grafiken, Texte und Tabellen zu einem der wichtigsten und vielschichtigsten Prozesse der Gegenwart.

Mehr lesen

Publikationen zum Thema

Coverbild Internationale Sicherheit im 21. Jahrhundert

Internationale Sicherheit im 21. Jahrhundert

Die internationale Sicherheit ist fragil und bedroht. Wie können und müssen demokratische Systeme ...

Internationale Sicherheitspolitik Cover

Internationale Sicherheitspolitik

Seit Ende des Ost-West-Konflikts hat sich die internationale Sicherheitspolitik deutlich verändert....

Das Herz verlässt keinen Ort, an dem es hängt

Das Herz verlässt keinen Ort, an dem es hängt

16 Autor*innen aus Krisengebieten wünschen sich für ihre Zukunft weiterschreiben zu können. In di...

Sicherheitspolitik verstehen

Sicherheitspolitik verstehen

Wie sieht eine zeitgemäße Sicherheitspolitik angesichts einer zunehmend komplexer werdenden und st...

Am Hindukusch – und weiter?

Am Hindukusch – und weiter?

Ende 2014 zogen die letzten deutschen ISAF-Truppen aus Afghanistan ab. Dieser Band zieht Bilanz, fra...

Zum Shop