US-Soldaten in Afghanistan

Stiftung Entwicklung und Frieden

Text


»https://www.sef-bonn.org«

25.06.2020

"Die Zukunft der nuklearen Rüstungskontrolle: Zeit für ein Update"

https://www.sef-bonn.org/publikationen/globale-trends-analysen/012020.html

Angela Kane und Noah Mayhew von der Stiftung Entwicklung und Frieden erörtern in den "Global Tends. Analysen" die Rüstungskontrolle als Bestandteil der globalen Sicherheitsarchitektur. "Angela Kane und Noah Mayhew kritisieren in GLOBALE TRENDS. ANALYSEN 01|2020, dass sich die Rüstungskontrolle weiterhin an der Vergangenheit orientiert. Sie fordern ein Update: Neue globale Herausforderungen – insbesondere sich rasch verändernde geopolitische Verhältnisse und neue Technologien – müssten berücksichtigt werden. Darüber hinaus müsse das Silodenken in der Debatte über Rüstungskontrolle überwunden werden."

Mehr lesen


24.06.2020

"Krisenprävention: Vom Anspruch zur Umsetzung – Neue Ansätze für die UN"

https://www.sef-bonn.org/veranstaltungen/berliner-sommerdialog/2020.html

Die Stiftung Entwicklung und Frieden stellt Videomitschnitte ihres Berliner Sommerdialogs 2020 online. "Die Gründungsnationen der Vereinten Nationen (UN) hatten ein großes Ziel: zukünftige Kriege vermeiden. Dennoch haben sich die UN in den vergangenen Jahrzehnten oftmals eher als Akteur der Krisenreaktion gezeigt. UN-Generalsekretär Antonio Guterres hat mit dem 'Sustaining Peace'-Ansatz den Anspruch entwickelt, Frieden nicht nur wiederherzustellen, sondern dauerhaft erhalten zu wollen. Hierzu gehört auch die Stärkung der Präventionsarbeit. Wo stehen die UN in dem Prozess heute? Welchen Beitrag können neue Technologien zur Früherkennung von Konflikten leisten? Wie kann das Zusammenwirken internationaler Organisationen in der Konfliktprävention verbessert werden? Und schließlich: wie gelingt es, den notwendigen politischen Willen für Früherkennung und präventives Handeln zu generieren?"

Mehr lesen


Hier finden Sie die Redaktion der Sicherheitspolitischen Presseschau.

Mehr lesen

Internationales

Internationales

Europa, Asien, Afrika, Amerika und weltweite Phänomene und Institutionen. Die bpb bietet ein breites Angebot zu internationalen Themen.

Mehr lesen

Online-Angebot

Informationsportal Krieg und Frieden

Wo gibt es Kriege und Gewaltkonflikte? Und wo herrscht am längsten Frieden? Welches Land gibt am meisten für Rüstung aus? Sicherheitspolitik.bpb.de liefert wichtige Daten und Fakten zu Krieg und Frieden.

Mehr lesen auf sicherheitspolitik.bpb.de

Dossier

Innerstaatliche Konflikte

Vom Kosovo nach Kolumbien, von Somalia nach Süd-Thailand: Weltweit schwelen über 280 politische Konflikte. Und immer wieder droht die Lage gewaltsam zu eskalieren.

Mehr lesen

Zahlen und Fakten

Globalisierung

Kaum ein Thema wird so intensiv und kontrovers diskutiert wie die Globalisierung. "Zahlen und Fakten" liefert Grafiken, Texte und Tabellen zu einem der wichtigsten und vielschichtigsten Prozesse der Gegenwart.

Mehr lesen

Publikationen zum Thema

Internationale Sicherheitspolitik Cover

Internationale Sicherheitspolitik

Seit Ende des Ost-West-Konflikts hat sich die internationale Sicherheitspolitik deutlich verändert....

Das Herz verlässt keinen Ort, an dem es hängt

Das Herz verlässt keinen Ort, an dem es hängt

16 Autor*innen aus Krisengebieten wünschen sich für ihre Zukunft weiterschreiben zu können. In di...

Sicherheitspolitik verstehen

Sicherheitspolitik verstehen

Wie sieht eine zeitgemäße Sicherheitspolitik angesichts einer zunehmend komplexer werdenden und st...

Am Hindukusch – und weiter?

Am Hindukusch – und weiter?

Ende 2014 zogen die letzten deutschen ISAF-Truppen aus Afghanistan ab. Dieser Band zieht Bilanz, fra...

Fluter Terror

Terror

Terrorismus bedroht die offene Gesellschaft und die kulturelle Vielfalt. Er ist uns fremd, aber er k...

Zum Shop