2Funktionserfüllung im Fraktionenparlament

Zurück zum Artikel
1 von 6
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) sitzt am 14.12.2012 in Berlin im Bundestags-Untersuchungsausschuss bei der Befragung zu den Morden der rechtsextremen Terrorzelle NSU. Schäuble, der von 1989 bis 1991 und von 2005 bis 2009 Bundesinnenminister war, sagt als Zeuge vor dem Untersuchungsausschuss aus.
Mitglieder des Bundestags-Untersuchungsausschusses zu den Morden der rechtsextremen Terrorzelle NSU befragen den ehemaligen Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble. (© picture-alliance/dpa)