Meine Merkliste

Li Keqiang

Li Keqiang

* 01.07.1955, Dingyuan. Seit 15.03.2013 Ministerpräsident von China.

Werdegang
1978-82 Studium der Wirtschafts- und Rechtswissenschaften in Peking; 1982 Promotion

Politische Laufbahn
Seit 1976 Mitglied der Kommunistischen Partei Chinas (KPCh); ab 1993 Beginn einer politischen Karriere in der KPCh: 1993-98 Erster Sekretär der Kommunistischen Jugendliga Chinas, 2002-07 Sekretär der KPCh in Henan und Liaoning, 2007 Wahl in den Ständigen Ausschuss des Politbüros der KPCh, 2008-13 Vize-Premierminister und Mitglied des Staatsrates, seit 14.11.2012 Mitglied des Zentralkomitees der KPCh

Quelle: KOSMOS Welt- Almanach & Atlas 2022 © Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart 2021.

Fussnoten