Meine Merkliste

KPD

KPD

Kommunistische Partei Deutschlands. Am 31.12.1918/1.1.1919 als Abspaltung von der Interner Link: SPD gegründete radikale Partei, die eine proletarische Revolution anstrebte. In der Hitler-Diktatur 1933-1945 verboten, vereinigte sich 1946 in der sowjetischen Besatzungszone die KPD mit der SPD zur Interner Link: SED. In der Bundesrepublik Deutschland stellte 1956 das Interner Link: Bundesverfassungsgericht fest, dass die Ziele der KPD unvereinbar mit der Interner Link: freiheitlichen demokratischen Grundordnung sind, die Partei also verfassungswidrig und damit verboten ist.

Quelle: Thurich, Eckart: pocket politik. Demokratie in Deutschland. überarb. Neuaufl. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2011.

Fussnoten