30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren
Orientierung im Medienalltag

Freizeitangebot für Jugendliche:

Gamescamp

Ein Wochenende lang treffen sich Gamer zwischen 14 und 26 Jahren aus ganz Deutschland, um ihr Wissen über Computerspiele und ihre Skills zu teilen.

http://gamescamp.clans.de/

Zielsetzung / Themenschwerpunkte

"Ein Wochenende lang treffen sich Gamer aus ganz Deutschland, um ihr Wissen über Computerspiele und ihre Skills zu teilen.Zeig, was du mit Games machst oder lerne von anderen: Mods, Game Movies, Machinima, Game Comics, eigene Designideen oder Programmierungen. Diskutiere u.a. mit Profis aus der Spielentwicklung, der Politik oder juristischen Fachleuten über Games, rechtliche Fragen zum Jugendschutz oder das Urheberrecht." http://gamescamp2011.jff.de/

Kurzprofil

"Das Gamescamp ist ein Barcamp. Als solches lebt es von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern selbst. Jede und jeder kann eigene Workshops anbieten und eigene Ideen einbringen. Das kann z.B. einfach eine Frage sein, die du mit anderen diskutieren möchtest, die Präsentation von eigenen Werken oder ein Kreativworkshop." http://gamescamp2011.jff.de/

Förderer

Ministerium für Familie, Kinder, Jugend und Sport des Landes NRW / Bundeszentrale für politische Bildung, BpB

Zielgruppen

  • Jugendliche: Zielgruppe kann das Angebot buchen bzw. sich für das Angebot anmelden

Angebote

  • Infos über Preise, Wettbewerbe, Festivals
  • Aktive Medienarbeit/ Kreativarbeit
  • außerschulisches Bildungsangebot
  • Barcamp

Multiplikatoren

  • Fachreferenten/ -dozenten/ medienpäd. geschulte Pädagogen/ Sozialarbeiter
  • Jugendliche (Peer to Peer - Angebot)

Reichweite

  • Bundesweit
  • Region: x

Adresse

Spielraum / spielbar / Computerprojekt Köln / MedienKult / LVR Medienzentrum Rheinland mb21 / praxisblog / creative gaming / ajs / spawnpoint/ my games / praxis blog // c/o Spielraum – Institut zur Förderung von Medienkompetenz
Adenauerallee 86
51331 Bonn

Telefon: (0)228-99515-0
Fax: (0)228-99515-498
E-Mail: info@bpb.de

Ansprechpartner: Matthias Thanos

Schlagworte

  • Gamescamp
  • Mitmachangebot
  • Camp
  • Computer- und Onlinespiele
  • Beratung

Geschäftsform:

Netzwerk


 

Medienkompetenz wird heute als vierte Kernkompetenz neben Lesen, Schreiben und Rechnen bezeichnet. Doch um sich selbständig, sicher und aktiv in der digitalen Welt 2.0 bewegen zu können, sind Informationen und Wissen Voraussetzung.

Mehr lesen

Eine kommentierte Übersicht über alle verfügbaren Materialien zur Vermittlung von Medienkompetenz. Voilà: mekomat.de. Die Clearingstelle Medienkompetenz der Deutschen Bischofskonferenz wünscht viel Spaß beim Stöbern.

Mehr lesen auf mekomat.de