Orientierung im Medienalltag

23.4.2018 | Von:
Arndt Polifke

Smartphones will remain - Wearables will emerge as an independent category

Das Smartphone ist tot, es lebe das Wearable?

Fazit • Smartphones are the most common technology device and in many areas the main interface to internet • With no other device consumers build such a strong personal relationship • New innovative features are attracting buyers to even increase their spendings for smartphones • Smart Watches are used as companion product to a smartphone due to lacking UI/UX, limiting use cases • Makers of wearables come from various industries, putting more focus now on design and look & feel • AI may help to let consumers control devices by voice commands or gestures, which could also increase adoption rates (© 2018 Bundeszentrale für politische Bildung)

Trends in the Markets of mobile Devices

Expenditures for Digital World Products sum up to nearly 1 Trillion US$ in 2017 Smartphones are the Product that contributes the highest share to total Tech Markets` Revenue, however absorbing MP3 player, navigation device, camera etc.
2017 Smartphones 48 %, TV 11 %, Laptops 12 %, Tablets 3 %, alle anderen Produkte 26 %.

Smartphones are by far the most sold Digital World Product

2017 1460 TV 217 PC/PC Tablet 375 Verkausfzahlen in Millionen
Quelle: GfK 3.5.2018
While Western Europe and Developed APAC show a decline of demand the trend for smartphones is still positive in various regions, leapfrogging PCs in emerging regions as primary device for internet access.

Wearable categories at GfK: a highly innovative sector with many players active on the market

  • Smart watches
  • Connected watches
  • Health & Fitness trackers
  • Wrist Sport Computers
  • Earables
  • Others
Watch manufacturers joined the wearable market in 2017 with their own and licensed brands while first tech brands retreat.
Globally Wearables sell 160 Million units, which is ca. 11 percent of the demand for smartphones

Fazit

  • Smartphones are the most common technology device and in many areas the main interface to internet
  • With no other device consumers build such a strong personal relationship
  • New innovative features are attracting buyers to even increase their spendings for smartphones
  • Smart Watches are used as companion product to a smartphone due to lacking UI/UX, limiting use cases
  • Makers of wearables come from various industries, putting more focus now on design and look & feel
  • AI may help to let consumers control devices by voice commands or gestures, which could also increase adoption rates
Smartphones will remain - Wearables will emerge as an independent category
PDF-Icon Präsentation zum Download

Weitere Informationen

Telecom
GfK SE, Nürnberg


Medienpädagogische Workshops zu Computerspielen

Eltern-LAN

Was fasziniert Kinder und Jugendliche an Computerspielen? Wie können Eltern und Lehrende auf Augenhöhe mit Gamer*innen ins Gespräch kommen? Bei der bpb-Veranstaltungsreihe Eltern-LAN können sich Teilnehmende mit Experten austauschen und selbst Spiele ausprobieren.

Mehr lesen

Tagung mit Erlebnis- und Lernparcours

Bonner Gespräche 2020 (Logo)

20

MÄR

Daten sind das neue Geld – Was bedeutet das für die digitale Gesellschaft?

Die Bonner Gespräche 2020 bieten Theorie und Orientierung für den digitalisierten Alltag: Den Stand der wissenschaftlichen Erkenntnis zu: Superscoring, Bildung, Politik, Arbeit; Bildung für die digitale Gesellschaft in allen Lehr- und Lernprozessen und den Erlebnis- und Lernparcours "Digitale Welt".

Mehr lesen

Logo spielbar.de


spielbar.de informiert über Computerspiele und erstellt pädagogische Beurteilungen. Pädagogen, Eltern und Gamer sind eingeladen, ihre eigenen Beurteilungen, Meinungen und Kommentare zu veröffentlichen.

Mehr lesen auf spielbar.de

fakefilter.de

FakeFilter ist ein Webvideo-Projekt mit Mr. Trashpack zum Thema Fake News

FakeFilter ist ein Webvideo-Projekt der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb. Es vermittelt Orientierungswissen zum Umgang mit Informationen und Falschmeldungen im Netz. In 10 Folgen beschäftigt sich der Youtuber Mr. Trashpack mit Fake News und verwandten Phänomenen und präsentiert praktische Tipps und Tools. Begleitend bietet www.fakefilter.de weiterführende Artikel und Quellen, um selbst als Fake-Checker aktiv zu werden.

Mehr lesen auf fakefilter.de

HanisauLand.de

Internet-Tipps für Kinder

Im Internet gibt es viele nützliche Informationen, man kann Spaß haben und sich mit anderen Personen austauschen. Es gibt aber auch Gefahren, die Kinder kennen sollten. Mit dem Hanisauland-Spiel lernen Kinder, wie sie sich sicher im Internet bewegen können.

Mehr lesen auf hanisauland.de

Die Netzdebatte

Medienkritik

Medien haben die Macht unser Weltbild zu formen. Deshalb ist es wichtig, dass es Menschen gibt, die sich kritisch mit den Medien und ihrer Arbeit auseinandersetzten und ihre Kritik öffentlich machen. Dank Internet kann das heute theoretisch jeder. In diesem Schwerpunkt hinterfragen wir, was das für den gesellschaftlichen Diskurs und unser Verständnis von Öffentlichkeit bedeutet.

Mehr lesen

Kinofenster.de

Kinofenster.de

Das gemeinsame Online-Angebot von Vision Kino - Netzwerk für Film- und Medienkompetenz und der Bundeszentrale für politische Bildung enthält Filmbesprechungen, Hintergrundinformationen, filmpädagogische Begleitmaterialien, News, Termine, Veranstaltungen, Adressen und Links für die schulische und außerschulische Filmarbeit.

Mehr lesen auf kinofenster.de

Eine kommentierte Übersicht über alle verfügbaren Materialien zur Vermittlung von Medienkompetenz. Voilà: mekomat.de. Die Clearingstelle Medienkompetenz der Deutschen Bischofskonferenz wünscht viel Spaß beim Stöbern.

Mehr lesen auf mekomat.de

Der Blog von Erziehungswissenschaftler und Medienforscher Benjamin Jörissen beschäftigt sich ausführlich mit den Zusammenhängen von Bildung und Medialität.

Mehr lesen auf joerissen.name