Orientierung im Medienalltag

5.11.2019

Freitag 20.03.2020

Pädagogischer Vormittag

www.bpb.de/lernen/big-data

Erlebnis- und Lern-Parcours "Digitale Welt":

Connection Talk I:
Ein Kompetenzmodell der Data Literacy
  • Prof. Dr. Ralf Romeike, Freie Universität Berlin, Didaktik der Informatik
Diskussion und Erarbeitung von Thesen und Handlungsempfehlungen, Best Praxis Beispiele

Prof. Dr. Ralf Romeike
Digitale Innovationen und Kompetenzen in der Lehramtsausbildung
https://www.uni-due.de/la-digital2019/

Connection Talk II:
Transfer in die schulische Praxis des Erlebnis- und Lern-Parcours "Digitale Welt"
  • Thomas Welsch, Michael Kempen, Sebastian Stemmler, Horst Pohlmann
Eröffnungsvortrag:
Chancen zur Gestaltung der digitalen Gesellschaft
  • Thomas Krüger, Präsident der bpb


Keynote 1:
"Das Digital: Markt, Wertschöpfung und Gerechtigkeit im Datenkapitalismus"
  • Viktor Mayer-Schönberger, Professor of Internet Governance and Regulation, Oxford


Viktor Mayer-Schönberger
Big Data - Zur Beschleunigung des menschlichen Erkenntnisprozesses
http://www.bpb.de/lernen/digitale-bildung/medienpaedagogik/bigdata/228948/big-data-zur-beschleunigung-des-menschlichen-erkenntnisprozesses

Big Data ist weniger eine neue Technologie denn eine Perspektive auf die Wirklichkeit. Richtig angewandt kann sie den menschlichen Erkenntnisprozess beschleunigen. Doch sind damit auch Schattenseiten verbunden.
Mehr lesen

Keynote 2 Debatte:
Zusammenspiel Mensch – KI: Was wird aus der Demokratie, wenn Künstliche Intelligenz den Menschen ersetzt?
  • Dr. Jessica Heesen, Internationales Zentrum für Ethik in den Wissenschaften, Mitglied Plattform Lernende Systeme, Universität Tübingen
  • Prof. Dr. Peter Parycek, Professor für E-Governance Donau-Universität Krems und Leiter Kompetenzzentrum Öffentliche KI (Fraunhofer Fokus Berlin), Mitglied im deutschen Digitalrat
Dr. Jessica Heese


bpb Netzdebatte Jessica Heesen am 18.09.2013
Das kontrollierte Selbst. Warum Überwachung uns allen schadet.
https://www.bpb.de/dialog/netzdebatte/169173/das-kontrollierte-selbst-warum-ueberwachung-uns-allen-schadet.

"Ich habe doch nichts zu verbergen" – diesen Satz hört man häufig, wenn es um die Folgen staatlicher Überwachung geht. Dabei bedroht uferlose Kontrolle uns alle. Dr. Jessica Heesen von der Universität Tübingen erklärt, warum Überwachung die Demokratie und unser Dasein als Bürger_innen gefährdet.

Prof. Dr. Peter Parycek


ÖFIT – Denkfabrik für Fragen der öffentlichen IT
Das Kompetenzzentrum Öffentliche IT (ÖFIT) versteht sich als Ansprechpartner und Denkfabrik für Fragen der öffentlichen IT, mit besonderem Augenmerk auf gesellschaftlichen Trends und den sich daraus ergebenden Handlungsfeldern.

Video 20‘10‘‘ BildungsTV 19.06.2018
Peter Parycek: Online-Interaktionen als Fundament der Demokratie
https://www.youtube.com/watch?v=XyJRdduoU40

Prof. Peter Parycek, Leiter des ÖFIT, liefert in seinem Referat Ideen, um das Vertrauen von Jugendlichen in Institutionen zu stärken. Er betont dabei, dass auch Online-Interaktionen als Fundament der Demokratie dienen können.

Podium A:
"Daten sind das neue Geld" – Was bedeutet das für die digitale Gesellschaft?
  • Ulrich Kelber, Bundesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, Berlin
  • Prof. Dr. Sabine Sachweh, Institutsleiterin - Institut für die Digitalisierung von Arbeits- und Lebenswelten (IDiAL), Fachhochschule Dortmund, Dortmund
  • Rebekka Weiß, Leiterin Vertrauen & Sicherheit, Bitkom e.V., Berlin
  • Prof. Dr. Dirk Baecker, "4.0 oder die Lücke die der Rechner lässt" (AT)
    Soziologie Lehrstuhl für Kulturtheorie und Management, Uni Witten/Herdecke
  • Dr. Anna Christmann, MdB Bündnis 90/Die Grünen, Wahlkreis Stuttgart II, Mathematikerin, Enquete-Kommission KI, Stuttgart angefragt
Ulrich Kelber


Datenschutz kompakt, u. a. Die Datenschutzgrundverordnung, Videoüberwachung Teil I und Teil II
https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Informationsmaterial/_functions/DatenschutzKompakt_table.html

Prof. Dr. Sabine Sachweh


Datenethikkommission
https://www.bmi.bund.de/DE/themen/it-und-digitalpolitik/datenethikkommission/datenethikkommission-node.html

Rebekka Weiß


Verbraucherpolitik: Verbraucherpolitik und Wettbewerbsrecht weiterentwickeln um digitale Innovationen zu ermöglichen
https://digitalwahl.de/bitkom/org/Digitalwahl/Positionen-Was-zu-tun-ist/Positionen/Verbraucherpolitik.html

Prof. Dr. Dirk Baecker


Gesellschaft 4.0
https://www.uni-wh.de/kultur/lehrstuehle-und-professuren/kulturtheorie-und-management/


Tagung mit Erlebnis- und Lernparcours

Bonner Gespräche 2020 (Logo)

20

MÄR

Daten sind das neue Geld – Was bedeutet das für die digitale Gesellschaft?

Die Bonner Gespräche 2020 bieten Theorie und Orientierung für den digitalisierten Alltag: Den Stand der wissenschaftlichen Erkenntnis zu: Superscoring, Bildung, Politik, Arbeit; Bildung für die digitale Gesellschaft in allen Lehr- und Lernprozessen und den Erlebnis- und Lernparcours "Digitale Welt".

Mehr lesen

Logo spielbar.de


spielbar.de informiert über Computerspiele und erstellt pädagogische Beurteilungen. Pädagogen, Eltern und Gamer sind eingeladen, ihre eigenen Beurteilungen, Meinungen und Kommentare zu veröffentlichen.

Mehr lesen auf spielbar.de

fakefilter.de

FakeFilter ist ein Webvideo-Projekt mit Mr. Trashpack zum Thema Fake News

FakeFilter ist ein Webvideo-Projekt der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb. Es vermittelt Orientierungswissen zum Umgang mit Informationen und Falschmeldungen im Netz. In 10 Folgen beschäftigt sich der Youtuber Mr. Trashpack mit Fake News und verwandten Phänomenen und präsentiert praktische Tipps und Tools. Begleitend bietet www.fakefilter.de weiterführende Artikel und Quellen, um selbst als Fake-Checker aktiv zu werden.

Mehr lesen auf fakefilter.de

HanisauLand.de

Internet-Tipps für Kinder

Im Internet gibt es viele nützliche Informationen, man kann Spaß haben und sich mit anderen Personen austauschen. Es gibt aber auch Gefahren, die Kinder kennen sollten. Mit dem Hanisauland-Spiel lernen Kinder, wie sie sich sicher im Internet bewegen können.

Mehr lesen auf hanisauland.de

Die Netzdebatte

Medienkritik

Medien haben die Macht unser Weltbild zu formen. Deshalb ist es wichtig, dass es Menschen gibt, die sich kritisch mit den Medien und ihrer Arbeit auseinandersetzten und ihre Kritik öffentlich machen. Dank Internet kann das heute theoretisch jeder. In diesem Schwerpunkt hinterfragen wir, was das für den gesellschaftlichen Diskurs und unser Verständnis von Öffentlichkeit bedeutet.

Mehr lesen

Kinofenster.de

Kinofenster.de

Das gemeinsame Online-Angebot von Vision Kino - Netzwerk für Film- und Medienkompetenz und der Bundeszentrale für politische Bildung enthält Filmbesprechungen, Hintergrundinformationen, filmpädagogische Begleitmaterialien, News, Termine, Veranstaltungen, Adressen und Links für die schulische und außerschulische Filmarbeit.

Mehr lesen auf kinofenster.de

Eine kommentierte Übersicht über alle verfügbaren Materialien zur Vermittlung von Medienkompetenz. Voilà: mekomat.de. Die Clearingstelle Medienkompetenz der Deutschen Bischofskonferenz wünscht viel Spaß beim Stöbern.

Mehr lesen auf mekomat.de

Der Blog von Erziehungswissenschaftler und Medienforscher Benjamin Jörissen beschäftigt sich ausführlich mit den Zusammenhängen von Bildung und Medialität.

Mehr lesen auf joerissen.name