Eindruck vom Hackathon, Entwicklung von Prototypen

20.1.2017

Katharina Guth

Katharina Guth absolvierte ihren Bachelor in Soziologie in Bielefeld und Malmö, Schweden. Aktuell studiert sie den Master-Studiengang Interdisziplinäre Medienwissenschaft an der Universität Bielefeld, wo sie sich theoretisch und praktisch mit neuen Medien, Netzkultur und unterschiedlichen Journalismusformen beschäftigt. Während ihrer Zeit in der Redaktion der Werkstatt der bpb hat sie sich vor allem mit den Themen digitale Inklusion, spielend lernen sowie digitalen Tools und Techniken auseinandergesetzt.


Blogeinträge:

Digitale Medien bieten Herausforderungen und Chancen für die politische Bildung.

Katharina Guth am 21.11.2017

Tagungsrückblick: Wie beeinflussen digitale Medien die politische Bildung?

Hate Speech, Filterbubbles und Populismus auf der einen Seite, neue Möglichkeiten der gesellschaftlichen Teilhabe auf der anderen – digitale Medien bieten für die politische Bildung Herausforderungen und Chancen zugleich. Weiter...

Bild der Slideshow vom Tag der Medienkompetenz

Katharina Guth am 03.03.2017

"Medien extrem…": Tag der Medienkompetenz im Landtag Düsseldorf

Extrem radikal, extrem spielerisch oder extrem inklusiv: Heutige Medienphänomene bewegen sich zwischen Hass und Kreativität, Extremismus und Innovationen. Chancen und Risiken digitaler Angebote liegen eng beieinander. Was bedeutet das für die Förderung von Medienkompetenz? 
Damit beschäftigte sich der Tag der Medienkompetenz, der am 28.11.2016 im Landtag Nordrhein-Westfalen stattfand. Weiter...

Roboter repariert ein technisches Gerät

Katharina Guth am 18.10.2016

Künstliche Intelligenzen – wie sie lernen, was sie können und vor welche Herausforderungen sie uns stellen

In diesem Frühjahr hat ein Computer erstmalig den amtierenden Weltmeister im japanischen Brettspiel "Go" geschlagen. Roboterhunde spielen bereits selbstständig Fußball und intelligente Fertigungsmaschinen ersetzen immer mehr Fabrikarbeiter. Was uns in Zukunft noch erwartet, diskutierten Fachleute auf der bpb-Veranstaltung "Erwachen der Roboter – lernende Maschinen und die Zukunft der Intelligenz". Weiter...



Hätten Sie es gewusst?

Quiz: Von Kinderbuch-Apps bis Medienkompetenz

Was bedeutet Pädagogik der Vielfalt und welche Funktionen kann eine Kindersuchmaschine haben? Testen Sie Ihr Wissen zum Thema Smart Kids mit unserem Quiz!

Jetzt spielen

werkstatt.bpb.de in Social Media

Was bedeutet Web 2.0 für die politische Bildung? Das Archiv des Weblogs pb21.de bietet Praxisbeispiele, Anleitungen und Tipps um das Web 2.0 als Werkzeug der politischen Bildung.

Mehr lesen auf pb21.de

Im Archiv von werkstatt.bpb.de finden Interessierte viele informative Artikel, Interviews und Videos zum Thema zeitgemäße Vermittlung von Zeitgeschichte und Politik in Schulen und in der außerschulischen Bildung vor dem Hintergrund aktueller Herausforderungen wie Migration und Digitalisierung.

Mehr lesen auf werkstatt.kooperative-berlin.de

Spezial

OER - Material für alle

Über den Einsatz sogenannter Open Educational Resources (OER) im Unterricht wird schon seit einigen Jahren diskutiert. In den Schulen selbst jedoch führt das Thema noch immer ein Schattendasein. Dieses Spezial soll Abhilfe schaffen: Die Beiträge liefern Grundlagen zum Thema freie Bildungsmaterialien und bieten Hilfestellungen, um OER von der Theorie in die schulische Praxis zu überführen.

Mehr lesen