Eindruck vom Hackathon, Entwicklung von Prototypen

Fishbowl: Unternehmen machen Schule?

Fishbowl – HaifischbeckenIm Haifischbecken: Unternehmen im Bildungsbereich – willkommene Unterstützung oder versteckte PR? (Pexels / bearbeitet / Pixabay / Lizenz CC0)

Lernprogramme, Bildungsplattformen, Schülerwettbewerbe – Unternehmen besetzen im (digitalen) Bildungsbereich immer mehr Nischen. Prima, sagen die einen: Die Schulen haben die Digitalisierung verschlafen und die Kassen sind leer. Bedenklich, sagen die anderen: Das sind versteckte PR-Aktionen, um die Konsumentinnen und Konsumenten von morgen zu ködern.

Expertinnen und Experten aus Schule, Wirtschaft und Politik diskutieren gemeinsam mit Ihnen: Wo ist ein Zusammenspiel von Wirtschaft und Schulen sinnvoll, wo liegen die Grenzen zu Lobbyismus und wirtschaftlicher Abhängigkeit? Verkauft die öffentliche Bildung ihre Seele an den Kommerz? Oder braucht unser Bildungssystem die Unterstützung der Wirtschaft, um Digitalprojekte in der Schule wirksam umzusetzen und den internationalen Anschluss nicht zu verlieren?

Der Bildungssalon Spezial findet als Fishbowl statt. Dabei diskutiert eine kleine Gruppe von Expertinnen und Experten eine Fragestellung. Ein Stuhl bleibt leer und kann von den weiteren Teilnehmenden besetzt werden, um der Diskussion neue Impulse zu geben und eigene Perspektiven beizutragen. Sobald der Stuhl besetzt ist, muss ein anderer freigegeben werden.

Wann?
18. Mai 2017, 17 – 19 Uhr mit anschließendem Get-together

Wer?
Expertinnen und Experten:
Astrid Aupperle, Leiterin Gesellschaftliches Engagement bei Microsoft Deutschland
Günter Hoffmann, Lehrer an der Gesamtschule Bellevue Saarbrücken und Projektleiter Smart School
Ilka Hoffmann, Vorstandsmitglied und Leiterin Organisationsbereich Schule der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft
Björn Nölte, Oberstufenkoordinator der Voltaireschule Potsdam
Juliane Petrich, Bereichsleiterin Bildungspolitik und Arbeitsmarkt des Digitalverbands Bitkom e. V.

Moderation: Agnes Taegener, Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB), Redaktion Landespolitik

Wo?
Ahoy! Berlin
Wattstraße 11
13355 Berlin

Sie konnten nicht am Fishbowl teilnehmen? Hier finden Sie eine Veranstaltungsrückschau mit Bildergalerie und ein Video-Interview mit den fünf Expertinnen und Experten.




Newsletter werkstatt.bpb.de

Der Werkstatt-Newsletter informiert regelmäßig über Neuigkeiten und Aktivitäten des Projekts werkstatt.bpb.de. Melden Sie sich gleich an!

*Pflichtfeld
Weiter... 

Quiz: Digitale Zivilgesellschaft

Quiz – Von Klicktivismus bis Fake News

Digitale Partizipation – das kann ein Like unter einem politisch motivierten Facebook-Post sein, die Meldung einer Fake News oder das Unterschreiben einer Online-Petition. Testen Sie Ihr Wissen rund um das Thema "Digitale Zivilgesellschaft" in unserem Quiz. Weiter... 

werkstatt.bpb.de in Social Media

Archiv #PB21

Archiv pb21.de

Was bedeutet Web 2.0 für die politische Bildung? Das Archiv des Weblogs pb21.de bietet Praxisbeispiele, Anleitungen und Tipps um das Web 2.0 als Werkzeug der politischen Bildung. Weiter... 

Werkstatt.bpb.de Archiv

Archiv werkstatt.bpb.de

Im Archiv von werkstatt.bpb.de finden Interessierte viele informative Artikel, Interviews und Videos zum Thema zeitgemäße Vermittlung von Zeitgeschichte und Politik in Schulen und in der außerschulischen Bildung vor dem Hintergrund aktueller Herausforderungen wie Migration und Digitalisierung. Weiter... 

Spezial

OER - Material für alle

Über den Einsatz sogenannter Open Educational Resources (OER) im Unterricht wird schon seit einigen Jahren diskutiert. In den Schulen selbst jedoch führt das Thema noch immer ein Schattendasein. Dieses Spezial soll Abhilfe schaffen: Die Beiträge liefern Grundlagen zum Thema freie Bildungsmaterialien und bieten Hilfestellungen, um OER von der Theorie in die schulische Praxis zu überführen. Weiter...