Eindruck vom Hackathon, Entwicklung von Prototypen

6.11.2017

Stefan Piasecki

Prof. Dr. rer. pol. habil. Stefan Piasecki lehrt Soziologie und Politikwissenschaften an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung des Landes NRW. Er promovierte in Politikwissenschaften an der Universität Duisburg (2008) und habilitierte an der Universität Kassel in Religionspädagogik mit einer explorativen Studie zur Religion in Computer- und Videospielen (2015). Seine Forschungsschwerpunkte richten sich auf die Rolle von Medien im Hinblick auf gesellschaftliche Wandlungsprozesse, (Inter-)Kulturen des Religiösen und Populären sowie Formen religiösen und politischen Extremismus'. Er ist Jugendmedienschutzprüfer bei der FSK in Wiesbaden und Lehrbeauftragter an der Universität Duisburg-Essen, Lehrstuhl Praktische Theologie/Religionspädagogik.


Blogeinträge:

Altar mit Buddha, Glocke, bunten Tüchern und anderen Utensilien

Stefan Piasecki am 30.07.2018

Interreligiöse Medienarbeit

Im Internet können wir in Sekunden alles über den Islam, das Judentum oder das Christentum recherchieren. Aber wie kann interreligiöse Verständigung auf persönlicher Ebene gelingen? Stefan Piasecki hat Ideen für Schulprojekte mit digitalen Medien. Weiter...

Die Piano-Treppe am Odenplan in Stockholm ist ein bekanntes Beispiel für den Effekt von Social Nudging. Indem beim Betreten Töne erzeugt werden, ziehen viel mehr Menschen die Treppe der Rolltreppe vor.

Stefan Piasecki am 06.11.2017 [1 Kommentar]

"Schubs mich nicht!" – Nudging als politisches Gestaltungsmittel

Nudging ist die absichtsvolle Führung von Individuen durch das gezielte Auslösen unbewusster Verhaltensänderungen. Welche Bedeutung das für eine selbstbestimmte digitale Zivilgesellschaft hat, erklärt Stefan Piasecki im Gastbeitrag. Weiter...



Hätten Sie es gewusst?

Quiz: Digitale Bildung und Nachhaltigkeit

Was bedeutet eigentlich BNE und wie lassen sich digitale Geräte nachhaltig nutzen? Testen Sie Ihr Wissen zum aktuellen Themenschwerpunkt in unserem Quiz!

Jetzt spielen

werkstatt.bpb.de in Social Media

Was bedeutet Web 2.0 für die politische Bildung? Das Archiv des Weblogs pb21.de bietet Praxisbeispiele, Anleitungen und Tipps um das Web 2.0 als Werkzeug der politischen Bildung.

Mehr lesen auf pb21.de

Im Archiv von werkstatt.bpb.de finden Interessierte viele informative Artikel, Interviews und Videos zum Thema zeitgemäße Vermittlung von Zeitgeschichte und Politik in Schulen und in der außerschulischen Bildung vor dem Hintergrund aktueller Herausforderungen wie Migration und Digitalisierung.

Mehr lesen auf werkstatt.kooperative-berlin.de

Spezial

OER - Material für alle

Über den Einsatz sogenannter Open Educational Resources (OER) im Unterricht wird schon seit einigen Jahren diskutiert. In den Schulen selbst jedoch führt das Thema noch immer ein Schattendasein. Dieses Spezial soll Abhilfe schaffen: Die Beiträge liefern Grundlagen zum Thema freie Bildungsmaterialien und bieten Hilfestellungen, um OER von der Theorie in die schulische Praxis zu überführen.

Mehr lesen