Bildung im digitalen Wandel

3.5.2018

Redaktion | Theresa Kühnert

Theresa Kühnert ist seit Juli 2019 als Redakteurin für werkstatt.bpb.de tätig. Davor studierte sie Sozial- und Politikwissenschaften in Leipzig sowie Geschichte und Politik des 20. Jahrhunderts an der FSU Jena. Seit 2020 betreut sie außerdem verschiedene Projekte im Bereich der historisch-politischen Bildungsarbeit.


Blogeinträge:

Illustration: Oben steht der Text: Hier findet gerade richtig gute Bildung statt, in Großbuchstaben geschrieben. Unten sieht man eine Figur, die auf dem Bauch auf einem Sofa liegt. Die Figur schaut entspannt aus, hat die Beine angewinkelt und nach oben gestreckt, und einen Arm seitlich herunterhängen. Die Person schaut auf einen Laptop, der vor ihr auf dem Soft steht.

Redaktion | Theresa Kühnert, Kathi Ammann am 24.06.2021

Werkstatt.Con - Digitale Bildungslandschaften nach 2020

Die Corona-Pandemie hat die Digitalisierung im Bildungsbereich zwangsläufig angekurbelt und damit die Bildungslandschaft tiefgreifend verändert. Was können wir aus dem Krisenjahr 2020 mitnehmen und lernen? Diese Frage hat sich die Werkstatt.Con gestellt. Weiter...

Mann (links) trägt eine Virtual-Reality-Brille und gestikuliert. Frau (rechts) schaut zum Mann und seine Handbewegung.

Redaktion | Theresa Kühnert, Kathi Ammann am 14.06.2021

Aus- und Weiterbildung digital – Ist-Stand und Ausblick

Die digitale Transformation beeinflusst den Arbeitsmarkt und entsprechend auch die berufliche Aus- und Weiterbildung. Wo und wie sie sich konkret auswirkt, darüber haben wir mit Simon Janssen vom Institut für Arbeitsmarkt und Berufsforschung gesprochen. Weiter...

Junge Frau (im Profil) sitzt und schaut nach links. Im Hintergrund ist ein Regal, auf dem Pflanzen platziert sind. Sie trägt ihre langen Haare im Pferdeschwanz und trägt einen blauen Pullover. Sie stützt ihr Kinn auf ihre Hand.

Kathi Ammann, Redaktion | Theresa Kühnert am 02.06.2021 [1 Kommentar]

Die Auswirkungen von Corona auf das Berufsbild angehender Lehrerinnen und Lehrer

Seit über einem Jahr hat die Corona-Pandemie den Alltag von Lehrenden stark verändert: Unterricht via Videokonferenz, Online-Klausuren, Wechselunterricht. Wir wollen wissen, ob sich dadurch der Blick zukünftiger Lehrerinnen und Lehrer auf ihre berufliche Zukunft verändert hat und fragten bei Studierenden, Referendaren und Referendarinnen aus ganz Deutschland nach. Weiter...

Junger Frau sitzt am Schreibtisch und lässt ihren Kopf nach hinten hänge. Auf ihrem Kopf hat sie ein aufgeschlagenes Buch abgelegt. Das Bild ist gelb eingefärbt und im rechte Bildrand sind zwei blaue "Bubbles".

Leonie Meyer, Redaktion | Theresa Kühnert am 04.05.2021 [2 Kommentare]

Mentale Gesundheit von Lehrkräften in der Pandemie

Viele Lehrkräfte kommen während der anhaltenden Corona-Situation an ihre Belastungsgrenze. Julia Hansen vom Institut für Therapie- und Gesundheitsforschung sprach mit uns über Stress im Lehrberuf in Zeiten von Distanz- und digital-gestütztem Unterricht. Weiter...

Kleiner Junge hält sich die Hände vor den Kopf, als würde er weinen. Das Bild ist blau eingefärbt und im linken Bildrand sind zwei gelbe "Bubbles" eingeblendet.

Leonie Meyer, Redaktion | Theresa Kühnert am 04.05.2021 [1 Kommentar]

So beeinflusst der Distanzunterricht das Stressempfinden von Schülerinnen und Schülern

Die Corona-Pandemie hat den Alltag der meisten Menschen auf den Kopf gestellt, auch den von Schülerinnen und Schülern. Wie wirken sich wechselnde Unterrichtsmodelle und die Einschränkung sozialer Kontakte auf deren Wohlbefinden aus? Wir sprachen mit dem Psychologen Björn Enno Hermans. Weiter...

Dunkelhaariges Mädchen sitzt vor Computer. Es sind Ausschnitte der Website des virtuellen Museumsrundgangs von der Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf eingeblendet.

Redaktion | Theresa Kühnert am 27.04.2021 [1 Kommentar]

Historisches Lernen digital

Gedenkstätten, Museen und Universitätsprojekte stellen sich vermehrt digital auf. Und sie ergänzen ihre Angebote zusehends mit digital verfügbarem pädagogischem Material. Drei Beispiele aktueller historisch-politischer Bildungsangebote im Netz. Weiter...

Das Foto zeigt eine weibliche Person, die auf ein weißes Ipad guckt. Im Fokus des Bildes steht das Ipad, von der Person ist nur das Gesicht zu sehen.

Redaktion | Theresa Kühnert, Leonie Meyer am 15.04.2021

Digitalkompetenzen von Lehrenden

Digitalkompetente Lehrende sind die wichtigste Voraussetzung für einen sinnvollen Einsatz digitaler Medien im Unterricht. Doch wie gut vorbereitet sind Lehrerinnen und Lehrer in diesem Bereich? Die Professorin für Schulpädagogik Julia Gerick gibt einen Einblick. Weiter...

Screenshot aus einer Zoom Unterrichtsstunde: Auf der linken Bildhälfte sieht man die digitale Skizze, mit der die Fläche eines Rechtecks berechnet werden soll. Auf der rechten Bildhälfte sieht man die Köpfe der Schülerinnen und Schüler, die ihren Daumen nach oben zeigen.

Redaktion | Theresa Kühnert, Leonie Meyer am 30.03.2021

Zeit- und ortsunabhängiges Lernen in Tablet-Klassen

Von BYOD zu 1:1-Tablet-Klassen. Physiklehrer Patrick Bronner spricht im Interview über die Entscheidung des Friedrich-Gymnasiums in Freiburg, von ihrem preisgekrönten BYOD-System wieder abzurücken. Weiter...

Eine grüne Sprechblase for gelbem Hintergrund aus Papier. In der Sprechblase 3 gelbe Punkte, bestehenden aus zerknülltem gelben Papier,

Redaktion | Theresa Kühnert am 19.03.2021 [5 Kommentare]

Von Datenschutz, Pragmatismus und zeitgemäßer Bildung

Verhindert Datenschutz zeitgemäße Bildung? Darüber lässt sich trefflich streiten, wie das Gespräch mit René Scheppler und Philippe Wampfler zeigt. Weiter...

Illustration, die drei Personen abbildet, die an einem Tisch sitzen und an Laptops arbeiten. Von zwei Personen sieht man als Betrachter:in das Gesicht, von der dritten Person sieht man nur den Rücken. Im Hintergrund hängt eine Discokugel.

Redaktion | Theresa Kühnert, Leonie Meyer am 03.03.2021

HIDDEN CODES - mit Serious Games gegen Radikalisierung vorgehen

Das Spiel HIDDEN CODES soll Jugendliche darin schulen, Radikalisierung zu erkennen und entgegenzutreten. Warum das Spiel ein Novum ist und was es ausmacht, erklären die Entwickler von der Bildungsstätte Anne Frank und Playing History. Weiter...

Luftaufnahme von einem altes Backsteinhaus, vor dem zwei Menschen auf einer Bank sitzen. Die Menschen und das Haus sind von Wiesen umgeben.

Redaktion | Theresa Kühnert am 23.02.2021

Im Austausch vor Ort – der Projekthof Karnitz

Wie kann ein alter Bauernhof zu einem lebendigen Bildungs- und Begegnungsort werden? Darüber spricht Joachim Borner vom Projekthof Karnitz in Mecklenburg-Vorpommern im Interview. Weiter...

Ein Mikrofon steht auf einem Tisch, an dem zwei Personen sitzen. Nur die Hände der Personen sind sichtbar. Im Hintergrund steht ein Laptop und ein Strauß Tulpen in einer Vase.

Redaktion | Theresa Kühnert, Leonie Meyer am 27.01.2021

Für eine politische Bildung, die Digitalisierung integriert

Die Corona-Pandemie stellt auch die außerschulische Bildung vor neue Herausforderungen. Wie politische Bildung digital funktionieren kann, zeigt die Evangelische Trägergruppe mit ihrem neuen Format "Auf einen Kaffee mit…“. Weiter...

Unter der Frage "Was macht das Leben im ländlichen Raum lebenswert" gruppieren sich Begriffe wie Natur, Ruhe und Familie in verschiedenen Farben.

Redaktion | Theresa Kühnert am 02.12.2020

Gemeinsam digital - Landauf Landab

Dass digitale Bildung auf dem Land Menschen auch im analogen Leben miteinander vernetzen und in Verbindung bringen kann, das zeigen die Best-Practice-Beispiele unseres Bildungssalons: Bremke.digital und Fabmobil. Weiter...

Hände, tippen am Laptop.

Redaktion | Theresa Kühnert, Eliza Trapp am 13.10.2020

Kleines 3x3: Systemadmins

Systemadministratorinnen und -administratoren haben im Zuge der Corona-Pandemie und des Fernunterrichts an Bedeutung gewonnen. Wir haben mit drei Admins über ihre Tätigkeiten und die Veränderung ihrer Rollen und Aufgaben gesprochen. Weiter...

Linke Männerhand mit Smartphone in der Hand, Mann sitzt im Auto vor Lenkrad, Zündschlüssel steckt

Redaktion | Theresa Kühnert am 13.10.2020

Mobil und vernetzt auf dem Land – Die Pampa-App

Wie kann Mobilität auf dem Land nachhaltig und digital ermöglicht werden? Die Pampa-App zeigt, wie partizipative Ansätze gelingen können. Weiter...

Beine einer Jugendlichen mit Rucksack in der Hand vor einer Backsteinwand

Redaktion | Theresa Kühnert am 16.07.2020

Benachteiligung in Zeiten des Fernunterrichts

Wie wirkt sich das Fernlernen auf den Bildungserfolg benachteiligter Schülerinnen und Schüler aus? Wir haben mit der Bildungswissenschaftlerin Nina Bremm gesprochen. Weiter...

Der Blick von oben auf einen Tisch mit vier Laptops, mehreren Smartphones und Powerbanks. Hände und Arme sind zu sehen. Außerdem eine Teekanne, eine Wasserflasche, Kopfhörer, leere Ausschalen und ein Federmäppchen.

Redaktion | Julia Schmidt, Redaktion | Theresa Kühnert am 04.06.2020 [2 Kommentare]

Neun Tipps und Erkenntnisse für den digitalen Unterricht

Die Corona-Pandemie hat dazu geführt, dass vieles im Bereich digitales Lernen und Lehren ausprobiert wurde. Wir haben mit Lehrenden gesprochen und ihre Erkenntnisse und Tipps zusammengestellt. Weiter...

Auch in der Nachbarschaftsarbeit spielt die Digitalisierung eine immer größere Rolle. Im Interview erklärt Elizabeth Calderón Lüning wie digitale Lernräume in der Nachbarschaft die digitale Souveränität stärken können.

Redaktion | Theresa Kühnert am 20.04.2020

Vernetzte Nachbarschaften

Nachbarschaften können Orte des Austausches und der gegenseitigen Unterstützung sein. Sie gelten außerdem als informelle Lernorte. Welchen Einfluss die Digitalisierung auf Nachbarschaften hat und wie sie zur digitalen Bildung beitragen können, erklärt Elizabeth Calderón Lüning. Weiter...

Eine Frau sitzt mit einem Laptop vor dem Fenster. Neben ihr steht eine Tasse Kaffe, außerdem liegen Notizbücher und ein Smartphone bereit.

Redaktion | Theresa Kühnert am 19.03.2020

Staunen, Schmökern, Spielen: Neun Bildungstipps für zu Hause

In den kommenden Wochen werden wir uns voraussichtlich auf viele Stunden zu Hause einstellen müssen. Und das, obwohl der Frühling gerade erst in Fahrt kommt. Hier ein paar Angebote, bei denen Spaß und Lernen nicht zu kurz kommen. Weiter...

Mann vor Bildschirm, Kinder in offenem Raum, darüber rote Binde mit Aufschrift #hierlernich

Redaktion | Theresa Kühnert am 02.03.2020

Rückblick: Mitmach-Aktion #hierlernich

Im Februar 2020 konnte die Werkstatt-Community die Fotos ihrer Lieblings-Lernorte auf Twitter unter dem Hashtag #hierlernich teilen und Erfahrungen mit anderen Nutzerinnen und Nutzern austauschen. Dabei ist eine digitale Lernort-Galerie entstanden! Weiter...

Ein Kind schaut auf ein Smartphone, auf dessen hellerleuchteten Hintergrund in bunten Lettern "fridays for future" steht

Redaktion | Theresa Kühnert am 10.02.2020

Kleines 3x3: Digitale Bildung und Nachhaltigkeit

Welche Rolle spielen digitale Medien bei der Beschäftigung mit dem Thema Nachhaltigkeit im Bildungsbereich? Wir haben eine Bildungs-Aktivistin, einen Wissenschaftler und eine Lehrerin nach ihrer Einschätzung gefragt. Weiter...

Zukunftsangst könnte einer der Gründe sein, weshalb viele Jugendliche bei Fridays for Future auf die Straße gehen.

Redaktion | Theresa Kühnert am 17.12.2019 [2 Kommentare]

Wie emotional darf Bildung für nachhaltige Entwicklung sein?

"Es gibt keinen Planeten B" steht auf einigen Plakaten bei Fridays-for-Future-Demonstrationen. Viele junge Menschen haben Angst vor der Zukunft. Wie sollten Bildungsangebote zu Themen wie Klimaschutz mit diesen Emotionen umgehen? Wir haben mit dem Politikdidaktiker Prof. Bernd Overwien gesprochen. Weiter...

Schülerinnen und Schüler prägten die Tagung in Leipzig aktiv mit

Redaktion | Theresa Kühnert am 26.11.2019

Fachtagung BNE: Emotionen ja, Vereinfachung nein

Wie wird Bildung für nachhaltige Entwicklung an den Schulen in Deutschland umgesetzt und wie kann die Partizipation von Schülerinnen und Schülern dabei gestärkt werden? Darum ging es bei der zehnten KMK-BMZ Fachtagung zur Umsetzung und Weiterentwicklung des Orientierungsrahmens Globale Entwicklung. Weiter...

AR-Anwendungen im Praxistest

Redaktion | Theresa Kühnert am 02.10.2019

VR/AR in der historisch-politischen Bildung – Chancen und Risiken

Immersion, Überwältigung, Stärkung von Neugier und Interesse - die Chancen und Risiken des Einsatzes von VR und AR in der historisch-politischen Bildung wurden bei unserem Bildungssalon in Bonn heiß diskutiert. Ein Rückblick. Weiter...

Farbfoto: Zwei junge Männer sitzen an einem Tisch und schauen lachend auf einen Laptop. Ein weiterer Mann steht neben dem Tisch und schaut ebenfalls lachend auf den Bildschirm des der Laptops. Im Hintergrund ist ein volles Bücherregal zu sehen.

Redaktion | Theresa Kühnert am 16.09.2019

Erweiterte Lernwelten: Die VHS als Lernort der Zukunft

Volkshochschulen richten ihr Bildungsangebot an breite Bevölkerungs- und Altersgruppen, auf dem Land und in der Stadt. Wie der digitale Wandel den Lernort VHS erweitert und verändert, dazu Michael S. Rauscher im Interview. Weiter...

Farbfoto: Rückansicht von zwei Jugendlichen, die in einem Wald an einem Holzgeländer lehnend stehen und sich unterhalten.

Redaktion | Theresa Kühnert am 16.09.2019 [2 Kommentare]

Bildung für nachhaltige Entwicklung – eine Einführung

Chancengerechtigkeit, Umweltschutz, globale Perspektiven, Weltbürgerschaft – all das umfasst der Ansatz Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE). Woher kommt BNE? Und wie steht es um die Umsetzung in der Praxis? Weiter...

Ein Mädchen fotografiert eine Knetfigur mit einem Smartphone auf einem Stativ.

Redaktion | Theresa Kühnert, Redaktion | Theresa Samuelis am 11.09.2018

Kleines 3x3 zu Smart Kids

Welche Chancen und Risiken gibt es bei der Nutzung digitaler Medien durch Kinder und inwiefern sollten Eltern und Schule ihre Medienerziehung Hand in Hand bewältigen? Meinungen in unserem kleinen 3x3. Weiter...

Zwei Kinder sitzen auf Liegestühlen im Garten und lesen. Sie sind nur von hinten zu sehen.

Redaktion | Theresa Kühnert, Redaktion | Theresa Samuelis am 14.08.2018

"Jugendliche lesen 2018 mehr als jemals zuvor"

Lesen lernen und fördern mit den Möglichkeiten der Digitalisierung – Lukas Heymann von der Stiftung Lesen erklärt im Interview, wie das aussehen und gelingen kann. Und wann das gedruckte Buch immer noch genau das richtige Medium ist. Weiter...

Jana Both im Interview

Redaktion | Birgit Frost, Redaktion | Theresa Kühnert am 07.08.2018

"Ein bunter Strauß an Formaten"

Jana Both hat im Rahmen von HanisauLand die Whiteboard-Anwendungen "Markt und Wirtschaft" entwickelt. Im Interview spricht sie über die zentralen Themen des Materials und Einsatzmöglichkeiten für Lehrende im Unterricht. Weiter...

Matthias Daberstiel

Redaktion | Nina Roßmann, Redaktion | Theresa Kühnert am 13.07.2018

"Spenden Sie jetzt!" – Wie Organisationen digitales Fundraising richtig nutzen

Was sind die Erfolgsfaktoren für ein gelungenes Fundraising? Was gilt es im Umgang mit Spendenden zu beachten und warum ist eine emotionale Ansprache so wichtig? Matthias Daberstiel hat Antworten auf diese Fragen. Weiter...

Katrin Gildner

Redaktion | Nina Roßmann, Redaktion | Theresa Kühnert am 13.07.2018

Methoden, Tools und erste Schritte: Tipps für digitales Projektmanagement im Ehrenamt

Digitale Tools können die Kommunikation und das Projektmanagement von zivilgesellschaftlichen Organisationen deutlich erleichtern. Im Interview erklärt Katrin Gildner, worauf man bei der Auswahl der Tools achten sollte. Weiter...

Bernhard Veeck, Rechtsanwalt und Trainer beim Open Space 2018

Redaktion | Nina Roßmann, Redaktion | Theresa Kühnert am 13.07.2018

"Die datenschutzrechtliche Relevanz von Whatsapp wird häufig vergessen"

Bildrechte, Urheberrechte, sichere Kommunikationskanäle: Im Interview erklärt Rechtsanwalt Bernhard Veeck, welche rechtlichen Fallstricke im Netz lauern und was man bei der digitalen Kommunikation beachten sollte. Weiter...

Henrik Flor

Redaktion | Nina Roßmann, Redaktion | Theresa Kühnert am 12.07.2018

"Durch Austausch mit anderen kann ich die Wirkung meines Projekts verstärken"

Was kann ich tun, damit mein Projekt mehr Wirkung erzielt? Und wie können digitale Tools und Plattformen mir dabei helfen? Im Interview spricht Henrik Flor von der Stiftung Bürgermut über Skalierung und Projekttransfer von ehrenamtlichen Projekten. Weiter...

Die Medienpädagogin Kristin Narr im Interview

Redaktion | Birgit Frost, Redaktion | Theresa Kühnert am 11.07.2018

Medienerziehung vom Kind aus denken

Welche Rolle spielen digitale Medien für Kinder? Und wie kann man sie bei ihren ersten Schritten im Umgang mit digitalen Medien am besten begleiten? Antworten gibt Medienpädagogin Kristin Narr im Interview. Weiter...

Domingos de Oliveira

Redaktion | Nina Roßmann, Redaktion | Theresa Kühnert am 04.07.2018

"Leichte Sprache eignet sich gut für Menschen, die gerade Deutsch lernen"

Vielfalt im Netz hat auch etwas mit digitaler Barrierefreiheit zu tun. Was man darunter versteht und inwiefern leichte Sprache dabei relevant ist, erklärt Domingos de Oliveira im Interview. Weiter...

Junge sitzt im Garten am Laptop. Neben ihm liegen Tischtennisschläger.

Redaktion | Theresa Kühnert am 02.07.2018

LETSDIGI: Den Familienalltag digital bereichern

Das Angebot LETSDIGI bietet Familien kostenlose Projektideen für das spielerische Erkunden der digitalen Welt. Weiter...

Beispiel aus dem didaktischen Material zum GrafStat-Projekt "Wie bin ich geworden, wer ich bin?": Screenshot aus einem Video zur Vermittlung des Begriffs Sozialisation

Redaktion | Theresa Kühnert, Redaktion | Birgit Frost am 11.06.2018

"Ein schönes Konzept, das Lernende empathisch bilden kann"

14 Lehrende testeten das Bildungsmaterial "Forschen mit GrafStat – Wie bin ich geworden, wer ich bin?". Welche Erfahrungen sie damit machten, haben wir hier für Sie zusammengefasst. Weiter...

Interaktives Tafelbild zu Markt und Wirtschaft.

Redaktion | Birgit Frost, Redaktion | Theresa Kühnert am 15.05.2018

HanisauLand: Interaktive Tafelbilder

Cybermobbing, Klimawandel, Markt und Wirtschaft: HanisauLand bietet Lehrenden kostenlose Whiteboard-Anwendungen für die interaktive Vermittlung von Themen. Weiter...

Kinder mit Reagenzgläsern

Redaktion | Theresa Kühnert am 04.05.2018

Haus der kleinen Forscher: Informatik entdecken

Den Forschergeist von Kindern und ihre Freude am Ausprobieren wecken – das ist das Ziel der Stiftung "Haus der kleinen Forscher“. Seit 2017 gibt es ein neues Angebot: "Informatik entdecken – mit und ohne Computer“. Weiter...

Manuel Laudam

Redaktion | Theresa Kühnert, Redaktion | Theresa Samuelis am 03.05.2018

ReDI School: Good Practice-Projekt

Die ReDI School of Digital Integration bietet kostenlose IT-Kurse für Geflüchtete, um sie für den deutschen Arbeitsmarkt zu qualifizieren. Eine Projektvorstellung im Vorlauf der Veranstaltung "Open Space: Engagement im Netz und vor Ort". Weiter...

Gosia Warink

Redaktion | Theresa Kühnert, Redaktion | Theresa Samuelis am 03.05.2018

ICOON for Refugees: Good Practice-Projekt

"ICOON for refugees" ist ein Bildwörterbuch, das als Heft und als App existiert und speziell für die Bedürfnisse geflüchteter Menschen konzipiert wurde. Eine Projektvorstellung im Vorlauf der Veranstaltung "Open Space: Engagement im Netz und vor Ort". Weiter...

Mahdis Amiri

Redaktion | Theresa Kühnert, Redaktion | Theresa Samuelis am 03.05.2018

Handbook Germany: Good Practice-Projekt

Handbook Germany ist eine digitale, mehrsprachige Informationsplattform für Geflüchtete in Deutschland. Eine Projektvorstellung im Vorlauf der Veranstaltung "Open Space: Engagement im Netz und vor Ort". Weiter...

Sarah Rüger

Redaktion | Theresa Kühnert, Redaktion | Theresa Samuelis am 03.05.2018

Digital Empowerment: Good Practice-Projekt

Digital Empowerment ist ein Projekt des Frauencomputerzentrums Berlin, das geflüchteten Frauen Medienkompetenzen vermitteln will. So sollen die Frauen sich einen eigenständigen Zugang zu Informationen sowie Orientierung, Beratung und Bildung erarbeiten können. Eine Projektvorstellung im Vorlauf der Veranstaltung "Open Space: Engagement im Netz und vor Ort". Weiter...

Michael Hengstler

Redaktion | Theresa Samuelis, Redaktion | Theresa Kühnert am 03.05.2018

Afeefa: Good Practice-Projekt

Afeefa – Digitaler Zusammenhalt e.V. ist ein mehrsprachiges, digitales Informationstool, dass in verschiedenen Städten Angebote zu Migration und Integration sichtbar und zugänglich macht. Eine Projektvorstellung im Vorlauf der Veranstaltung "Open Space: Engagement im Netz und vor Ort". Weiter...

Souad Abbas

Redaktion | Theresa Kühnert, Redaktion | Theresa Samuelis am 03.05.2018

Abwab: Good Practice-Projekt

"Abwab" bedeutet "Türen" und ist der Titel der ersten arabischsprachigen, in Deutschland produzierten Monatszeitung, die auch online erscheint. Sie will Geflüchteten Türöffner in die deutsche Gesellschaft sein. Eine Projektvorstellung im Vorlauf der Veranstaltung "Open Space: Engagement im Netz und vor Ort". Weiter...



Hätten Sie es gewusst?

Quiz: Digitale Bildung und Nachhaltigkeit

Was bedeutet eigentlich BNE und wie lassen sich digitale Geräte nachhaltig nutzen? Testen Sie Ihr Wissen zum aktuellen Themenschwerpunkt in unserem Quiz!

Jetzt spielen

werkstatt.bpb.de in Social Media

Was bedeutet Web 2.0 für die politische Bildung? Das Archiv des Weblogs pb21.de bietet Praxisbeispiele, Anleitungen und Tipps um das Web 2.0 als Werkzeug der politischen Bildung.

Mehr lesen auf pb21.de

Im Archiv von werkstatt.bpb.de finden Interessierte viele informative Artikel, Interviews und Videos zum Thema zeitgemäße Vermittlung von Zeitgeschichte und Politik in Schulen und in der außerschulischen Bildung vor dem Hintergrund aktueller Herausforderungen wie Migration und Digitalisierung.

Mehr lesen auf werkstatt.kooperative-berlin.de

Spezial

OER - Material für alle

Über den Einsatz sogenannter Open Educational Resources (OER) im Unterricht wird schon seit einigen Jahren diskutiert. In den Schulen selbst jedoch führt das Thema noch immer ein Schattendasein. Dieses Spezial soll Abhilfe schaffen: Die Beiträge liefern Grundlagen zum Thema freie Bildungsmaterialien und bieten Hilfestellungen, um OER von der Theorie in die schulische Praxis zu überführen.

Mehr lesen

Publikation zum Thema

Grundlagen und Praxis inklusiver politischer Bildung

Grundlagen und Praxis inklusiver politischer Bildung

Der Band ist konzipiert als Lern-/Lehrbuch für alle, die sich über die Grundlagen politischer Bildung und inklusiver Arbeit orientieren wollen. Beiträge aus Politikdidaktik, (Sonder-)Pädagogik und Beispiele aus der Praxis zeigen Gelingensbedingungen für inklusive Bildungsarbeit/Empowerment auf.Weiter...

Zum Shop