Bildung im digitalen Wandel

13.10.2020

Eliza Trapp

Eliza Trapp studierte ihren Bachelor in Germanistik und Linguistik in Düsseldorf und macht jetzt den Master in Vergleichende Literatur- und Kunstwissenschaft an der Universität Potsdam. Die werkstatt.bpb unterstützt sie als Redaktionsassistenz seit September 2020.


Blogeinträge:

Hinterkopf mit Kopfhören und Hand mit zwei ausgestreckten Fingern, im Hintergrund ein Laptopdisplay mit einer geöffneten Videokonferenz.

Eliza Trapp am 16.12.2020

Kleines 3x3: Lehralltag und Digitalität

Wie empfinden Lehrende ihren analogen und digitalen Lehralltag? Die Antworten von drei Lehrkräften aus drei Generationen. Weiter...

Junge, der im Klassenzimmer vor einem Laptop sitzt.

Eliza Trapp am 30.11.2020 [1 Kommentar]

Bildungsplattformen: Wie funktionieren MUNDO und Co.?

Das digitale Lernen gewinnt seit Anfang des Jahres immer mehr an Bedeutung und rückt mit erneut steigenden Corona-Infektionszahlen wieder verstärkt in den Fokus. Im Zuge des DigitalPakts Schule sind neue Bildungsplattformen entstanden. Welche gehören dazu und wie gut eignen sich die Angebote, um aktuelle Bedarfe zu decken? Weiter...

Eine kleine Stadt mit Feld daneben, aus der Vogelperspektive.

Eliza Trapp am 23.11.2020

Wie steht es eigentlich um die Digitalisierung auf dem Land?

Sind schlechte Internetverbindungen noch das bestimmende Thema? Wie Sie den Stand der Digitalisierung in ihrer Region beurteilen, das haben wir Menschen aus ländlichen Regionen gefragt. Ihnen zufolge gibt es noch Verbesserungsbedarf, es hat sich aber schon einiges zum Positiven verändert. Weiter...

Foto des Hochschulgebäudes der Uni Triesdorf, herbstlich, umgeben von Bäumen.

Eliza Trapp am 05.11.2020

Zwischen Digitalität und Alltagsrealität: Jungsein auf dem Land

Wie nehmen junge Menschen das Leben in ländlichen Regionen wahr? Um das zu erfahren, hat werkstatt.bpb.de mit der Studentin Inga aus dem bayerischen Triesdorf, den zwei Schülern Luis und Ansgar sowie der Schülerin Emmi aus Grimma in Sachsen gesprochen. Weiter...

Hände, tippen am Laptop.

Redaktion | Theresa Kühnert, Eliza Trapp am 13.10.2020

Kleines 3x3: Systemadmins

Systemadministratorinnen und -administratoren haben im Zuge der Corona-Pandemie und des Fernunterrichts an Bedeutung gewonnen. Wir haben mit drei Admins über ihre Tätigkeiten und die Veränderung ihrer Rollen und Aufgaben gesprochen. Weiter...

Eine Lehrerin der Primarschule (1./2. Klasse) Wileroltigen sitz in einem Klassenzimmer vor der Tafel und filmt ihren Schulinhalt mit einem Handy, um diesen anschließend digital an ihre Klasse als Fernunterricht verschickt.

Eliza Trapp am 13.10.2020

Digitaler Unterricht – was hat sich für Lehrende durch Corona verändert?

Seit dem Frühjahr müssen Lehrkräfte vermehrt auf digital gestützten Unterricht zurückgreifen. Wir haben mit Lehrerinnen und Lehrern darüber gesprochen, wie sich der (digitale) Unterricht seitdem verändert hat. Weiter...



Hätten Sie es gewusst?

Quiz: Digitale Bildung und Nachhaltigkeit

Was bedeutet eigentlich BNE und wie lassen sich digitale Geräte nachhaltig nutzen? Testen Sie Ihr Wissen zum aktuellen Themenschwerpunkt in unserem Quiz!

Jetzt spielen

werkstatt.bpb.de in Social Media

Was bedeutet Web 2.0 für die politische Bildung? Das Archiv des Weblogs pb21.de bietet Praxisbeispiele, Anleitungen und Tipps um das Web 2.0 als Werkzeug der politischen Bildung.

Mehr lesen auf pb21.de

Im Archiv von werkstatt.bpb.de finden Interessierte viele informative Artikel, Interviews und Videos zum Thema zeitgemäße Vermittlung von Zeitgeschichte und Politik in Schulen und in der außerschulischen Bildung vor dem Hintergrund aktueller Herausforderungen wie Migration und Digitalisierung.

Mehr lesen auf werkstatt.kooperative-berlin.de

Spezial

OER - Material für alle

Über den Einsatz sogenannter Open Educational Resources (OER) im Unterricht wird schon seit einigen Jahren diskutiert. In den Schulen selbst jedoch führt das Thema noch immer ein Schattendasein. Dieses Spezial soll Abhilfe schaffen: Die Beiträge liefern Grundlagen zum Thema freie Bildungsmaterialien und bieten Hilfestellungen, um OER von der Theorie in die schulische Praxis zu überführen.

Mehr lesen

Publikation zum Thema

Grundlagen und Praxis inklusiver politischer Bildung

Grundlagen und Praxis inklusiver politischer Bildung

Der Band ist konzipiert als Lern-/Lehrbuch für alle, die sich über die Grundlagen politischer Bildung und inklusiver Arbeit orientieren wollen. Beiträge aus Politikdidaktik, (Sonder-)Pädagogik und Beispiele aus der Praxis zeigen Gelingensbedingungen für inklusive Bildungsarbeit/Empowerment auf.Weiter...

Zum Shop