Dossierbild: Planspiele

Planspiel

Klimakonferenz - Internationale Klimapolitik


Teilnehmerzahl: Mind. 20 bis max. 40
Altersstufe: Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Erwachsenenbildung
Zeitbedarf: mehrtägig - Minimal: 6 Std., maximal: 12 Std.
Preis Materialien od. Lizenz: Auf Anfrages
Preis Durchführung: auf Anfrage
Benötigte Ausstattung: Mind. 1 großer Raum, 3-4 kleinere Räume, übliche Seminarausstattung: Beamer, Overhead, Flipchart und Moderationskoffer, ggf. Materialien zur Veranschaulichung der Effekte des Klimawandels.

Kurzbeschreibung:
Die Teilnehmenden simulieren eine internationale Klimakonferenz unter Beteiligung von Ländervertretern sowie der globalen Zivilgesellschaft und der internationalen Presse.

Zielsetzung:
  • Einführung in das Thema Klimawandel / Klimaschutz und die Konflikte bei der Suche nach politischen Lösungen für die Begrenzung der Klimaerwärmung.
  • Das komplexe Wechselspiel zwischen nationalen Interessen und internationaler Politik konkret erfahren.
  • Praktische Übung von Verhandlungs- und Argumentationstechniken.

Spielablauf:
Grundlage des Spiels ist ein Resolutionsentwurf mit politischen Absichtserklärungen und konkreten Beschlüssen zur Klimapolitik. Simuliert wird eine internationale Klimakonferenz unter Beteiligung von Staatenvertretern, der globalen Zivilgesellschaft und der Presse. Aus kurzen persönlichen Informationen gehen die jeweiligen Verhandlungspositionen hervor. Verhandelt wird formell und informell. Das Spiel endet mit der Unterzeichnung der von den Delegierten überarbeiteten Resolution. Die Zivilgesellschaft betreibt Lobbyarbeit und informiert die Öffentlichkeit. Die Pressegruppe berichtet regelmäßig über den Verlauf der Verhandlungen.

Materialien oder Planspielordner:
Werden vom Anbieter gestellt.

Inhaltliche Vorbereitung der Teilnehmer:
Inhaltliche Einführung in das Thema Klimawandel, Erderwärmung, Ursachen und Effekte, unterschiedliche Zukunftsszenarien; Vorkenntnisse hilfreich, aber nicht erforderlich.

Vorschläge zur Seminargestaltung:
  • Einführung und Vorbereitung auf das Spiel
  • Planspiel ca. 6-7 Stunden; anschließend Auswertung
  • Zeitlicher Ablauf ist flexibel

Anmerkungen:
Die konkrete Seminargestaltung kann an die Vorkenntnisse und Bedürfnisse der Teilnehmenden angepasst werden. Es sind sowohl Tages- als auch mehrtägige Seminare mit integriertem Planspiel möglich. Einer internationalen Konferenz angemessene Kleidung erhöht die Wirkung der Simulation. Mehr Infos:
www.planpolitik.de/de/pdf/planspiel_klima.pdf

Anbieter:
planpolitik
Friedelstr. 16
12047 Berlin
Deutschland
Telefon: +49 (0)30 - 60 03 46 43
Telefax: +49 (0)30 - 60 03 46 45
E-Mail: info@planpolitik.de
Website: www.planpolitik.de