30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren
Publikationen für den Unterricht

2020

Coverbild 3. Oktober: Tag der Deutschen Einheit

Schulnewsletter

Schulnewsletter Oktober 2020: Deutsche Einheit

In diesem Monat feiern wir 30 Jahre Deutsche Einheit – Anlass um sich ausführlich mit diesem zentralen Kapitel der deutschen Geschichte auseinanderzusetzen und verschiedene Perspektiven aufzuzeigen. Wie gewohnt wird nachfolgend ein Überblick gegeben zu den Angeboten der bpb mit dem Schwerpunkt auf aktuellen Veröffentlichungen und Materialien für Ihre schulische Arbeit.

Mehr lesen

Sexualitäten, Geschlechter und Identitäten

Schulnewsletter

Schulnewsletter September 2020: Gleichberechtigung

Kaum ein politisches Thema ist schon so lange auf der politischen Agenda und trotz großer Fortschritte immer noch aktuell wie die Gleichberechtigung von Mann und Frau bzw. der Feminismus. Auch wenn die rechtliche Gleichstellung mittlerweile erreicht ist, sieht die gesellschaftliche Realität an einigen Stellen noch ganz anders aus. Dieser Newsletter widmet sich den damit verbundenen Fragen und fächert mit zahlreichen vielfältigen und sehr aktuellen Unterrichtsmaterialien wie etwa zur Frauenbewegung oder zum Feminismus die Themenbreite inhaltlich auf.

Mehr lesen

Coverbild Viel Mode für wenig Geld – ist das fair?

Schulnewsletter

Schulnewsletter August 2020: Globalisierung

Grenzüberschreitende Interaktionsprozesse aller Art (von Gütern, Dienstleistungen und Geld über Ideen und Informationen bis hin zu Menschen) erreichen in zunehmenden Maße unser tägliches Leben. Auch wenn die Handelspolitik der USA unter Trump oder die Corona Pandemie dem Prozess entgegenwirken, diese Entwicklung ist von grundsätzlicher Bedeutung. In diesem Newsletter finden sich wie immer vielfältige Quellen und Materialien für die eigene Recherche und den Einsatz im Unterricht.

Mehr lesen

Kamera in Brüssel

Schulnewsletter

Schulnewsletter Juli 2020: Digitalisierung und Netzpolitik

Die Digitalisierung hat längst Einfluss auf alle unsere Lebensbereiche genommen. Besonders für die Schülerinnen und Schüler ist sie schon lange Teil ihrer Lebensrealität. In diesem Newsletter sollen politische Fragestellungen, die sich aus der zunehmenden Digitalisierung ergeben, in den Blick genommen werden.

Mehr lesen

Freiheitsturm Azadi Teheran

Schulnewsletter

Newsletter Juni 2020: Iran

Der Iran stand in den letzten Monaten immer wieder im Blickpunkt der Weltöffentlichkeit – von seinen Verbindungen zu Konflikten im Nahen und Mittleren Osten, der sich zuspitzenden Rivalität mit den USA bis zu dem letztlich gescheiterten Atomabkommen und Irans Atomprogramm. Aktuell kommt hinzu, dass das Land überdurchschnittlich hart von der Corona-Pandemie betroffen ist. Im vorliegenden Newsletter findet sich hierzu wie immer ein Überblick der Materialien der Bundeszentrale für politische Bildung.

Mehr lesen

Demonstrationen in New York im März 2017 zur Unterstützung des 1. Zusatzartikels der amerikanischen Verfassung, der u.a. die Presse- und Meinungsfreiheit garantiert.

Schulnewsletter

Newsletter Mai 2020: Fake News

Das Vorgehen gegen Falschinformationen oder Verschwörungstheorien ist nicht nur in der aktuellen Corona-Pandemie für das Funktionieren einer Demokratie von zentraler Bedeutung. Hierfür kommt der politischen Bildung eine Schlüsselrolle zu. Dieser Schulnewsletter stellt die wichtigsten Materialien zu diesem Thema zusammen, um den richtigen Umgang mit Medien und insbesondere Fake News in der Schule zu behandeln.

Mehr lesen

Farbfoto': Junger Mann nutzt Mobiltelefon und Laptop.

Schulnewsletter

Newsletter April 2020: Corona

Die gegenwärtige Pandemie ist eine globale Ausnahmesituation mit gravierenden Auswirkungen in verschiedensten Politikfeldern. In diesem Schulnewsletter werden hierzu zahlreiche Materialien vorgestellt, die das Thema aus verschiedenen Perspektiven betrachtet. Einen Schwerpunkt bieten Artikel, die besonders für Lernende an Grund- und weiterführenden Schulen gedacht sind und somit eine Möglichkeit für Lehrkräfte bieten, Schülerinnen und Schülern geeignete Informationsquellen zu empfehlen. Die monatliche Rezension geht hierbei auf die Materialien des Fluters und ihre Einsatzmöglichkeiten im (Fern-)Unterricht ein.

Mehr lesen

Junge mit Tablet spricht in einer Videokonferenz mit der Lehrerin

Schulnewsletter

Newsletter März 2020: Digitale Bildung

Die beschlossenen deutschlandweiten Schulschließungen stellen die Schulen vor die nicht zu unterschätzende Herausforderung den Unterricht vorübergehend aus der Ferne zu gestalten. Aber vielleicht liegt hierin auch eine Chance: Die neuen weitreichenden Möglichkeiten digitaler Bildung – auch im dezentralen Lernen mit Online Materialien, werden häufig kaum gekannt oder ausgeschöpft. Die März-Ausgabe des Schulnewsletters greift diese aktuelle Situation auf. Für die politische Bildung wird versucht besonders geeignete Materialien und Artikel zusammenzustellen, die in dieser beispiellosen Phase eingesetzt werden könnten.

Mehr lesen

Coverbild Zukunft der Europäischen Union?

Schulnewsletter

Newsletter Februar 2020: Zukunft der Europäischen Union

Großbritannien ist aus der Europäischen Union ausgetreten. Die Europawahl brachte 2019 zwar ein Erstarken von rechtsnationalen, europaskeptischen Parteien mit sich, aber dieses fiel geringer aus als befürchtet. Die Wahlbeteiligung zur EU-Wahl im letzten Jahr brach Rekorde. Zeit, um den Blick der schulischen Behandlung der EU in die Zukunft zu richten. In diesem Jahr übernimmt Deutschland die Ratspräsidentschaft mit einer erstmals deutschen EU-Kommissionspräsidentin, die mit großen Zielen gestartet ist. In diesem Newsletter sollen vielfältige, aktuelle Materialien präsentiert werden, die eine Auseinandersetzung mit der Zukunft Europas ermöglichen. Hierzu sei auch auf vergangene Newsletter verwiesen, wie die Empfehlung des Planspiels "Europa neu gestalten" in der letzten Ausgabe oder den Newsletter zum Brexit im Januar 2019.

Mehr lesen

Spielplan auf Tafel

Schulnewsletter

Newsletter Januar 2020: Planspiele

Wenn die Noten feststehen und sich die Schülerinnen und Schüler etwas Abwechslung vom klassischen Unterricht wünschen … wie wäre es mit einem Planspiel in der politischen Bildung? Als handlungsorientierte Methode gewinnen sie in der schulischen und außerschulischen Bildung für die Vermittlung komplexer Zusammenhänge in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft immer mehr an Bedeutung. Lernende übernehmen dabei die Rollen diverser Akteure innerhalb eines vorgegebenen Szenarios und können so selbst darin ablaufende Vorgänge erfahren. In diesem Newsletter soll statt eines einzelnen Themas diese Methode genauer in den Blick genommen werden und vor allem viele Beispiele für den Schulalltag präsentiert werden.

Mehr lesen

Shop durchsuchen

"Schon wieder Stillarbeit?!" - Die Methodentipps der bpb zeigen Ihnen, was sonst noch alles geht! Gerahmt von didaktischer Literatur finden Sie hier didaktisches Handwerkzeug zur Gestaltung von ansprechendem und nachhaltigem Unterricht.

Mehr lesen

Nun schon im 49. Jahr startet nach den Sommerferien der Schülerwettbewerb der bpb. Wie immer bietet er eine bunte Themenpalette und von Profis entwickelte Projektvorschläge. Er wendet sich an die Klassen 4 bis 12 aller Schulformen. Mit Beiträgen aus zuletzt 25 Teilnehmerländern ist er international!

Mehr lesen