2Jugendpolitikbarometer (Z3)

Zurück zum Artikel
1 von 1
  Annika Scheunert (19), Inka Vergeld (16), Annika Vergeld (17) und Loredana Pirillo (16,l-r) geben am 30.06.2013 in Singen (Baden-Württemberg) ihre Stimmen zur Oberbürgermeisterwahl ab. Erstmals in Baden-Württemberg dürfen Jungwähler ab 16 wählen. Der baden-württembergische Landtag hatte erst vor wenigen Monaten ein Gesetz zur Senkung des Wahlalters bei Kommunalwahlen um zwei Jahre verabschiedet. Zu den aktuell 34 995 Wahlberechtigten kommen nach Angaben der Stadt damit noch einmal etwa 908 Wähler hinzu. Foto: Patrick Seeger/dpa

Bildrechte
 Verwendung weltweit
Besondere Hinweise
-
Rechtevermerk
picture alliance / dpa
Notiz zur Verwendung
(c) dpa
pixel
Annika (19), Inka (16), Annika (17) und Loredana (16) geben ihre Stimmen ab. In Baden-Württemberg dürfen Jugendliche ab 16 Jahren zur Kommunalwahl antreten. (© dpa, Patrick Seeger)