30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren
Projekt Mobbing - bei uns nicht ?!

30.6.2010

M 02.02 Verbreitung von Mobbing

Um zu verdeutlichen, dass Mobbing beileibe kein Randphänomen ist, liefert diese Material aktuelle Daten zur Häufigkeit und Verbreitung von Mobbing.

In einer Studie der London School of Economics and Political Science in Zusammenarbeit mit der EU wurden Kinder nach ihren Erfahrungen mit Mobbing bzw. Cybermobbing gefragt. Die folgende Grafik zeigt die Ergebnisse zu den beiden Fragen:

Frage 112: Hat dich in den letzten 12 Monaten jemand auf diese Art und Weise verletzend oder gemein behandelt?

Frage 115: Ist das irgendwann in den letzten 12 Monaten im Internet passiert?

Eigene Grafik nach den Zahlen einer Studie der London School of Economics and Political Sciences in Zusammenarbeit mit der EU.Eigene Grafik nach den Zahlen einer Studie der London School of Economics and Political Sciences in Zusammenarbeit mit der EU. (© EU Kids Online: London School of Economics and Political Sciences 2010)



Quelle:

Eigene Grafik nach den Zahlen einer Studie der London School of Economics and Political Sciences in Zusammenarbeit mit der EU. Copyright © EU Kids Online: London School of Economics and Political Sciences 2010.


HanisauLand.de

HanisauLand-Spezial: Mobbing

Sehr viele Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene sind mittlerweile von Mobbing betroffen. Doch was unterscheidet Mobbing von normalen Streitereien und Hänseleien, wie kann man verhindern ein Mobbingopfer zu werden, und wo findet man Hilfe? Wir beantworten eure Fragen…

Mehr lesen auf hanisauland.de

Grafstat Logo Service
Wenn's Fragen gibt...

Grafstat Service

Für alle Fragen, die bei der Durchführung Ihres Projektes auftauchen, versucht das Team der Universität Münster eine Antwort zu finden - ganz gleich, ob Sie Fragen zur Software, zur Methodik oder zur Organisation Ihres Projektes haben.

Mehr lesen

Grafstat Logo Methoden
Meinungsforschung im Unterricht

Grafstat Methoden

Die Attraktivität des Unterrichtsfaches Politik/Sozialkunde kann in erheblichem Maße dadurch gesteigert werden, dass den Jugendlichen motivierende Aufgaben gestellt und Raum für Eigenaktivitäten geschaffen wird. Die unterrichtsmethodischen Vorschläge haben das Ziel, die methodischen Handlungsmöglichkeiten der Lehrperson deutlich zu erhöhen.

Mehr lesen