Rick vor der Kamera.

22.3.2019

Weiterführende Informationen und Quellen

Hier finden Sie zusätzliche, weiterführende Informationen zu den Themen, die in den einzelnen Beiträgen und Videos im Fokus stehen.


Meinungsfreiheit – Werden wir alle zensiert?

Weiterführende Informationen
Eine Zensur findet nicht statt. Steht wirklich im Grundgesetz
https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_5.html

Was Meinungsfreiheit bedeutet und wo ihre Grenzen sind
http://www.bpb.de/nachschlagen/lexika/das-junge-politik-lexikon/161406/meinungsfreiheit

Gute Gesprächsrunde, wie genau die Türkei das Internet zensiert (auf Englisch) https://www.youtube.com/watch?v=ja8pD-JchxM

Wie die Zensur in China funktioniert
https://www.sueddeutsche.de/politik/china-das-geheimnis-der-erfolgreichen-zensur-1.3926960

Argumente für und gegen das NetzDG und ein Quiz
http://www.bpb.de/dialog/netzdebatte/262660/debatte-netzwerkdurchsetzungsgesetz-netzdg

Alle Länder der Welt im Pressefreiheits-Ranking
https://www.reporter-ohne-grenzen.de/rangliste/2018/

Quellen
Weitere Quellen zum Thema finden Sie im Begleittext und in der jeweiligen Quellenübersicht am Ende des Artikels.


Netzneutralität – Der Anfang vom Ende des freien Internets?

Weiterführende Informationen
Was ist Netzneutralität?
https://www.fluter.de/geht-das-nicht-schneller

USA sagen tschüss, freies Internet
https://blog.wdr.de/digitalistan/das-aus-fuer-die-netzneutralitaet-in-den-usa/

Die Rede des Chefs der US-Bundesnetzagentur gegen die Netzneutralität ist hier nachzulesen
https://www.fcc.gov/document/chairman-pai-remarks-mobile-world-congress

Warum sollte das Ende der Netzneutralität ein Problem für uns sein?
https://www.welt.de/wirtschaft/webwelt/article171642442/Was-das-Aus-fuer-die-US-Netzneutralitaet-bedeutet.html

Verbraucherzentrale kritisiert Vodafone
https://www.vzbv.de/pressemitteilung/vzbv-fordert-vodafone-gigapass-verbieten

Telekom-Chef argumentiert gegen Netzneutralität
https://digitaler-mittelstand.de/business/news/netzneutralitaet-konsensfindung-im-minenfeld-16440

Quellen
Weitere Quellen zum Thema finden Sie im Begleittext und in der jeweiligen Quellenübersicht am Ende des Artikels.


Übernehmen Algorithmen die Weltherrschaft?

Weiterführende Informationen
Beim "Digital-Gipfel" in Nürnberg ging es um Geld für KI-Entwicklung und um Ethik-Fragen
https://scilogs.spektrum.de/beobachtungen-der-wissenschaft/mit-kuenstlicher-intelligenz-an-die-weltspitze-die-beispiele-china-und-deutschland/

Mit diesem Evolutions-Simulator kann man selbst Kreaturen erschaffen, die dann mithilfe von AI versuchen, laufen zu lernen
https://keiwan.itch.io/evolution

Dieser Kreatur hat Googles KI-Firma Deepmind also sich selbst das Laufen beibringen lassen
https://www.youtube.com/watch?v=gn4nRCC9TwQ

Mal langsam: Vortrag von Katharina Zweig, Mitgründerin von „Algorithm Watch“
http://www.bpb.de/lernen/digitale-bildung/medienpaedagogik/258326/der-einfluss-von-algorithmen-auf-die-gesellschaftliche-und-politische-kommunikation-und-entscheidungsfindung

Facebook versucht, den Newsfeed-Algorithmus zu erklären
https://www.youtube.com/watch?v=D0DDvvuK0n0

Politikwissenschaftlerin Julia Krüger dazu, wie man Algorithmen/KI kontrollieren könnte https://www.youtube.com/watch?v=TuF5VLVMYso

Empfehlung der neuen Datenethikkommission für die KI-Strategie der Bundesregierung
https://www.bmi.bund.de/SharedDocs/downloads/DE/veroeffentlichungen/themen/it-digitalpolitik/datenethikkommission/empfehlungen-datenethikkommission.pdf?__blob=publicationFile&v=2

Quellen
Weitere Quellen zum Thema finden Sie im Begleittext und in der jeweiligen Quellenübersicht am Ende des Artikels.


Sketch-Special: Berlin Prime Ticket

Weiterführende Informationen
Mehr zum Thema "Daten" & was das mit Dir zu tun hat
https://www.fluter.de/heft68

Wie Facebook und Google die digitale Öffentlichkeit dominieren? (Interview) Interview mit Frank Pasquale auf netzpolitik.org (passt auch zu Algorithmen)
https://netzpolitik.org/2017/interview-mit-frank-pasquale-wie-facebook-und-google-die-digitale-oeffentlichkeit-dominieren/

“Das große Geld wird mit Persönlichkeitsprofilen verdient”
https://www.zdf.de/nachrichten/heute/datenhandel-bei-facebook-und-co-das-milliardengeschaeft-mit-den-nutzerdaten-100.html

Kann die Politik Internetkonzerne kontrollieren? Mehr zum Kinofilm "Democracy - Im Rausch der Daten"
(Doku online kostenfrei verfügbar) http://www.bpb.de/gesellschaft/digitales/democracy/

Der Chef von Wikimedia zur Frage, ob das Geld das Internet regiert und was man tun kann
https://netzpolitik.org/2018/wikimedia-vorstand-im-interview-das-freie-internet-und-was-wir-dafuer-tun-koennen/

Wer NOCH mehr wissen will
http://www.bpb.de/apuz/276559/facebook-google-entflechten-warum-digitale-medien-monopole-eine-gefahr-fuer-demokratien-sind?p=all

Quellen
Weitere Quellen zum Thema finden Sie im Begleittext und in der jeweiligen Quellenübersicht am Ende des Artikels.


Weitere Inhalte

Mediathek

The Cleaners

Tausende externe Mitarbeiter sichten für Facebook, Youtube, Twitter und weitere Social Media Angebote Fotos und Videos. Der Film erzählt von ihrer belastenden Arbeit, bei der sie im Sekundentakt über das Löschen oder Veröffentlichen entscheiden. Die Kriterien und Vorgaben dieser Arbeit sind eines der am besten geschützten Geheimnisse der Internet Giganten. Wer kontrolliert, was wir sehen und was wir denken?

Jetzt ansehen

Big Data ist Realität und Big Data wird unser Leben verändern. Über Big Data wachsen Medienbildung und politische Bildung untrennbar zusammen. Diese Website liefert Material für die Bildungsarbeit: Mit exemplarischen Thesen und herausragenden Vertreter_innen dieser Disziplinen, Einführungen, Definitionen, Bild- und Tondokumenten und vor allem Handreichungen für die Praxis.

Mehr lesen

Das Netz, das sind Kabel und Kno­ten, Ser­ver und Rechen­zentren, und die sind fest in pri­va­ter Hand. Der Tele­kom gehört dabei ein gro­ßer Teil der Netz­in­fra­struk­tur, sie ist fast schon so etwas wie ein Mono­po­list, fin­den zumin­dest Blogger Björn Grau und Frei­fun­ker Jür­gen Neu­mann.

Jetzt ansehen

Medienpolitik ist ein komplexes und differenziertes Aufgabenfeld mit vielen Inhalten: Film, Fernsehen, Online-Anwendungen, Telekommunikation und Presse. Hier werden einige der wesentlichen Abläufe und beteiligten Akteure vorgestellt.

Mehr lesen

Damit Big Data und KI tatsächlich Treibstoff für neue gesellschaftsverträgliche, faire und nachhaltige Geschäfte werden können, müssten mindestens drei Bedingungen erfüllt sein: • Dezentralisierung: Zwingt zur Kooperation und zu neuen technischen Konzepten, erschwert Monopolbildung sowie Machtkonzentration und –missbrauch. • Transparenz: Einsichtnahme in die Funktionsweise der Technik ermöglicht Widerspruch. • Transnationale Regulierung: Erschwert sowohl auf staatlicher wie unternehmerischer Seite das Prinzip ‚Teile und herrsche‘.

Jetzt ansehen

Publikation zum Thema

Bewegtbildung denken – Beiträge zu Webvideo und politischer Bildung im Social Web

Bewegtbildung denken – Beiträge zu Webvideo und politischer Bildung im Social Web

Das EPUB "Bewegtbildung denken“ des Netzwerks bewegtbildung.net liefert einen Überblick über aktuelle Debatten sowie Praxis- und Forschungsansätze im Feld politischer Bildung mit und in Webvideo.Weiter...

Zum Shop