30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren

Mediathek A-Z

0-9  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z 

Mediathek

„Echte“ dokumentarische Aufnahmen?

Interview mit Prof. Dr. Gerd Hallenberger

Der Medienwissenschaftler Gerd Hallenberger spricht über Scripted Reality und woran Zuschauer erkennen können, dass es sich nicht um „echte“ dokumentarische Aufnahmen handelt.

Mehr lesen


Echt jetzt?! – Wie glaubwürdig sind unsere Medien?

Podiumsdiskussion im Rahmen von PRIX EUROPA 2017

Eine Veranstaltung des PRIX EUROPA in Zusammenarbeit mit der Bundeszentrale für politische Bildung. Wem können wir vertrauen und vor allem – warum? Nachrichten tickern im ...

Mehr lesen


Edutalk: Chancen und Grenzen von Historytelling

Geschichte(n) erzählen im Unterricht: Dass Wissen besser hängen bleibt, wenn es in Geschichten verpackt ist, scheint klar. Aber wo sind die Grenzen von Historytelling? – Darf ich als ...

Mehr lesen


EDV in der Verwaltung

Folge 1 aus der Serie "Wenn's nach mir ginge"

Karteikästen und EDV in der Verwaltung, das ist Hoffmanns Problem: Computer machen zu viele Fehler. Er ist für die gute alte Karteikastenmethode. Daß sie zu etwas längeren Wartezeiten ...

Mehr lesen


Edward Snowdens Enthüllungen

Ausschnitt aus Democracy - Im Rausch der Daten

Ausschnitt aus dem Film Dokumentarfilm "Democracy - Im Rausch der Daten". Eine fesselnde Geschichte über die Entstehung der Europäischen Datenschutzrichtlinie. Gleichzeitig ein spannender ...

Mehr lesen


Mediathek

"Ein Ausschnitt aus Anne Franks Leben"

Interview mit Ita Amahorseija auf httpasts://digitalmemoryonthenet

Interview mit Ita Amahorseija, Anne Frank House, Amsterdam am 15.04.2011 auf der internationalen Konferenz httpasts://digitalmemoryonthenet in Berlin. Das Internet stellte das ...

Mehr lesen


Mediathek

Ein Bewusstsein dafür schaffen, dass das Material ist

Filmrestaurierung und Filmvermittlung: Ein Interview mit Martin Koerber

Martin Koerber, Leiter des Filmarchivs der Deutschen Kinemathek, über den besonderen Blick des Filmrestaurators auf den Film.

Mehr lesen


"Ein bunter Strauß an Formaten"

Ausprobiert: Entwicklung der Whitboard-Anwendungen Markt und Wirtschaft

Jana Both hat im Rahmen von HanisauLand die Whiteboard-Anwendungen "Markt und Wirtschaft" entwickelt. Im Interview spricht sie über die zentralen Themen des Materials und ...

Mehr lesen


Eindrücke des Netzwerktreffens Bürgerhaushalte 2020

Coronabedingt ist das jährliche Netzwerktreffen ins Internet gewandert: Aus einem vormals analogen Treffen ist ein digitales geworden, mit mehr Teilnehmenden als an bisherigen ...

Mehr lesen


Mediathek

Eine Einschätzung der Reaktion des Staates auf die RAF

Die RAF-Prozesse - Ehemalige Bundesanwälte erinnern sich

Hat der Staat gegenüber der RAF zu scharf reagiert und damit zur Eskalation der Gewalt beigetragen anstatt sie zu entschärfen?

Mehr lesen


Mediathek

Eine Einschätzung der US-Wahlen aus deutscher Perspektive

Wie wählt Amerika?

Der in Berlin lebende US-Journalist Michael S. Cullen befragt einen deutschen Gast der Wahlparty im Amerika Haus Berlin am Wahlabend am 04.11.08 nach dessen Erfahrungen in den USA und den ...

Mehr lesen


Ein Ende, ein Epilog

Eine Träne rollt uns schon über die digitalen Wangen: Die re:publica 2013 ist Geschichte. Zeit, zu resümieren, was in drei Tagen Netzdebatte-TV auf der siebten re:publica so geschehen ...

Mehr lesen


"Ein epochaler Wandel" – Interview mit Beate Schulz-Montag

Weg von der klassischen Arbeitsgesellschaft, hin zur Tätigkeitsgesellschaft – diesen Wandlungsprozess hält Beate Schulz-Montag, Zukunftsforscherin am foresightlab und Dozentin an der FU ...

Mehr lesen


Mediathek

"Eine Vielzahl unsichtbarer Aufgaben"

Interview mit Juliane Lang

Juliane Lang, Dissens e.V., im Interview mit Miriam Menzel auf der 4. Internationalen Konferenz zur Holocaustforschung.

Mehr lesen


einfach Internet: Der Ad-Blocker

Werbefreie Zone

Der Clip zeigt, wie man mit einem Ad-Blocker Werbung auf Webseiten ausblenden kann.

Mehr lesen


einfach Internet: Die Chronik

Spurlos aber nicht verschwunden

Wie löscht man seinen Browserverlauf? Was ist der Inkognitomodus?

Mehr lesen


einfach Internet: Die Suchmaschine

Suchen und Finden?!

Wie benutzt man Google und generell Suchmaschinen?

Mehr lesen


einfach Internet: Drucken

Vom Bildschirm aufs Papier

Eine Anleitung wie man direkt aus dem Browser druckt.

Mehr lesen


Mediathek

Einfach mal die andere Seite der Stadt kennen lernen

Gunnar Rohn im Interview

Als 24-Jähriger reiste Rohn für die Weltfestspiele 1973 in die DDR, um einmal den Ostteil Berlins kennenzulernen. Ein Austausch mit der DDR-Jugend war jedoch kaum möglich.

Mehr lesen


einfach POLITIK aktuell: Deutschland hat gewählt

Hörangebot in einfacher Sprache

Deutschland wählte am 24. September den 19. Deutschen Bundestag. 42 Parteien standen zur Wahl. Sieben Parteien sind im neu gewählten Bundestag vertreten. Das Hörangebot erklärt die ...

Mehr lesen


einfach POLITIK aktuell: Die Wahl des US-Präsidenten

Ein Hörangebot in einfacher Sprache

Am 8. November haben die Amerikaner einen neuen Präsidenten gewählt: Donald Trump. Er bekam weniger Stimmen als seine Gegnerin, trotzdem hat er die Wahl gewonnen. Wie kann das sein?

Mehr lesen


einfach POLITIK aktuell: kurz und knapp: Bundestagswahl 2017

Ein Hörangebot in einfacher Sprache

Am 24. September 2017 ist wieder Bundestagswahl. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen über den Ablauf der Wahl. Kurz und knapp. In einfacher Sprache.

Mehr lesen


einfach POLITIK: Das Grundgesetz. Die Grundrechte

Hörbuch in einfacher Sprache

Grundrechte stehen im Grundgesetz. Vielleicht reicht Ihnen dies. Vielleicht wollen Sie aber auch mehr wissen: Was haben die Grundrechte mit mir zu tun? Wovor schützen sie mich? Was ...

Mehr lesen


einfach POLITIK: Das Grundgesetz. Die Grundrechte: Alle Menschen sind gleich

Hörbuch in einfacher Sprache

Der Artikel 3 sagt: Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich. Das bedeutet: Alle Menschen haben die gleichen Rechte.

Mehr lesen


einfach POLITIK: Das Grundgesetz. Die Grundrechte: Das Grundgesetz schützt Ehe und Familie

Hörbuch in einfacher Sprache

Ehe und Familien sind besonders geschützt. Sie dürfen vom Staat nicht schlechter behandelt werden, als andere Arten zu leben.

Mehr lesen


einfach POLITIK: Das Grundgesetz. Die Grundrechte: Das Recht auf Asyl

Hörbuch in einfacher Sprache

Artikel 16a schützt politisch Verfolgte. Politisch Verfolgte sind Menschen, die der Staat in ihrer Heimat verfolgt. Diese Menschen leben in großer Gefahr. Ihr Heimatstaat achtet ihre ...

Mehr lesen


einfach POLITIK: Das Grundgesetz. Die Grundrechte: Das Recht auf Freiheit

Hörbuch in einfacher Sprache

Jeder Mensch hat das Recht, sich frei zu entfalten. Das heißt: Jeder Mensch darf sein Leben so leben, wie er möchte. Jeder Mensch hat die Freiheit zu machen, was er möchte. Dabei müssen ...

Mehr lesen


einfach POLITIK: Das Grundgesetz. Die Grundrechte: Die Würde des Menschen ist unantastbar

Hörbuch in einfacher Sprache

Wenn etwas immer einen Wert hat, sagt man: Es hat eine Würde. Jeder Mensch ist deshalb wertvoll, weil er ein Mensch ist. In Artikel 1 steht: Die Würde eines Menschen ist unantastbar. Das ...

Mehr lesen


einfach POLITIK: Das Grundgesetz. Die Grundrechte: Es gilt Meinungsfreiheit und Pressefreiheit

Hörbuch in einfacher Sprache

Artikel 5 sagt: Jeder Mensch hat das Recht, seine Meinung öffentlich zu sagen. Zum Beispiel kann man sagen, was man über Politik denkt.

Mehr lesen


einfach POLITIK: Das Grundgesetz. Die Grundrechte: Jeder darf glauben, was er möchte

Hörbuch in einfacher Sprache

Der Artikel 4 schützt die Freiheit, an das zu glauben, was man möchte. Jeder Mensch hat das Recht, seine Religion oder seine Weltanschauung selbst zu wählen.

Mehr lesen


einfach POLITIK: Das Grundgesetz. Die Grundrechte: Jeder darf sich beschweren

Hörbuch in einfacher Sprache

Alle Bürgerinnen und Bürger haben das Recht, den Staat um etwas zu bitten. Sie haben auch das Recht, sich zu beschweren. Sie können sich über die Politik des Staates beschweren.

Mehr lesen


einfach POLITIK: Das Grundgesetz. Die Grundrechte: Meine Post ist privat

Hörbuch in einfacher Sprache

Der Artikel 10 schützt alle Nachrichten. Das Brief- und Postgeheimnis schützt alles, was mit der Post verschickt wird. Das Fernmeldegeheimnis schützt Nachrichten, die elektronisch ...

Mehr lesen


einfach POLITIK: Das Grundgesetz. Die Grundrechte: Meine Wohnung ist privat

Hörbuch in einfacher Sprache

Der Artikel 13 schützt die private Wohnung. Das sind die Räume, in denen ein Mensch lebt. Das kann zum Beispiel eine Wohnung, ein Zimmer oder ein Haus sein. Oder ein Hotel-Zimmer oder ein ...

Mehr lesen


einfach POLITIK: Das Grundgesetz. Die Grundrechte: Und zum Schluss

Hörbuch in einfacher Sprache

Das Grundgesetz kann die Grundlage sein für ein Leben in Freiheit und Sicherheit. Das Grundgesetz schützt die Freiheit, Gleichheit und die Menschenwürde der Menschen in Deutschland.

Mehr lesen


einfach POLITIK: Das Grundgesetz. Die Grundrechte: Versammlungsfreiheit

Hörbuch in einfacher Sprache

Ein Treffen heißt dann Versammlung, wenn die Menschen zusammen ihre Meinung äußern wollen. Oder wenn sich die Menschen gemeinsam eine Meinung bilden wollen. Alle Deutschen haben das ...

Mehr lesen


einfach POLITIK: Das Grundgesetz. Die Grundrechte: Vorwort

Hörbuch in einfacher Sprache

Grundrechte stehen im Grundgesetz. Vielleicht reicht Ihnen dies. Vielleicht wollen Sie aber auch mehr wissen: Was haben die Grundrechte mit mir zu tun? Wovor schützen sie mich? Was ...

Mehr lesen


einfach POLITIK: Das Grundgesetz. Die Grundrechte: Was sind Grundgesetz und Grundrechte?

Hörbuch in einfacher Sprache

Das Grundgesetz ist die Verfassung der Bundesrepublik Deutschland. In den ersten Artikeln des Grundgesetzes stehen Grundrechte. Die Grundrechte sind die wichtigsten Rechte, die Menschen in ...

Mehr lesen


einfach POLITIK: Das Grundgesetz. Über den Staat: Bundesrepublik Deutschland

Hörbuch in einfacher Sprache

Deutschland ist ein Land in Europa. Außerdem ist Deutschland auch ein Staat. Zu einem Staat gehören Regeln: die Gesetze. Das wichtigste Gesetz ist die Verfassung. Die deutsche Verfassung ...

Mehr lesen


einfach POLITIK: Das Grundgesetz. Über den Staat: Das Bundesverfassungsgericht

Hörbuch in einfacher Sprache

Das Bundesverfassungsgericht ist das oberste Gericht in Deutschland. Das Bundesverfassungsgericht schützt das Grundgesetz. Das Bundesverfassungsgericht schützt auch die Grundrechte der ...

Mehr lesen


einfach POLITIK: Das Grundgesetz. Über den Staat: Das Grundgesetz

Hörbuch in einfacher Sprache

Das Grundgesetz ist die Grundlage für das Zusammenleben aller Menschen in Deutschland. Im Grundgesetz steht zum Beispiel, wer die Regeln im Staat macht, wer sie umsetzt und kontrolliert ...

Mehr lesen


einfach POLITIK: Das Grundgesetz. Über den Staat: Der Bundespräsident

Hörbuch in einfacher Sprache

Der Bundespräsident vertritt Deutschland im Ausland. Er ernennt Vertreter des Staates Der Bundespräsident repräsentiert den Deutschen Staat. Er entscheidet nicht über Inhalte oder wer ...

Mehr lesen


einfach POLITIK: Das Grundgesetz. Über den Staat: Der Bundestag und der Bundesrat

Hörbuch in einfacher Sprache

Die Abgeordneten des Bundestages werdenvom Volk gewählt. Sie sind Vertreter des Volkes. Der Bundesrat besteht aus Mitgliedern der Landesregierungen. Bundestag und Bundesrat machen die ...

Mehr lesen


einfach POLITIK: Das Grundgesetz. Über den Staat: Der Staat: Warum es ihn gibt

Hörbuch in einfacher Sprache

Wenn es keinen Staat gibt, dann gibt es keine Regeln. Dann gibt es einen Krieg, in dem jeder gegen jeden kämpft. Deshalb gilt die Regel: Gewalt anwenden darf nur der Staat. Und nur wenn ...

Mehr lesen


einfach POLITIK: Das Grundgesetz. Über den Staat: Deutschland - Ein demokratischer und sozialer Bundesstaat

Hörbuch in einfacher Sprache

Im Kapitel 4 wird erklärt, was diese Grundsätze bedeuten. Deutschland ist ein Bundesstaat. Deutschland ist ein Demokratischer Staat. Deutschland ist ein sozialer Staat.

Mehr lesen


einfach POLITIK: Das Grundgesetz. Über den Staat: Deutschland - Ein Rechtsstaat

Hörbuch in einfacher Sprache

Deutschland ist ein Rechtsstaat. Rechtsstaat bedeutet: Die Regierung und alle Behörden müssen sich an die Gesetze halten. In einem Rechtsstaat können sich die Bürgerinnen und Bürger ...

Mehr lesen


einfach POLITIK: Das Grundgesetz. Über den Staat: Deutschland - Ein Staat mit Gewaltenteilung

Hörbuch in einfacher Sprache

Die Staatsgewalt in Deutschland ist aufgeteilt in: die gesetzgebende Gewalt, die ausführende Gewalt, die rechtsprechende Gewalt. Die Gewalten sollen sich gegenseitig ...

Mehr lesen


einfach POLITIK: Das Grundgesetz. Über den Staat: Die Bundesregierung

Hörbuch in einfacher Sprache

Zu der Regierung gehören die Bundeskanzlerin, die Bundesministerinnen und Bundesminister. Die Kanzlerin leitet die Regierung. Sie wird vom Bundestag gewählt.

Mehr lesen


einfach POLITIK: Das Grundgesetz. Über den Staat: Parteien wirken mit

Hörbuch in einfacher Sprache

Menschen in einem Staat haben verschiedene Interessen. In Parteien tauschen sie sich über ihre Meinung aus. Und sie entwickeln gemeinsam Ideen. Die Parteien machen auch Vorschläge für ...

Mehr lesen


einfach POLITIK: Das Grundgesetz. Über den Staat: Und zum Schluss

Hörbuch in einfacher Sprache

Deutschland ist ein sozialer Bundesstaat, ein Rechtstaat, eine Demokratie. Wichtig ist, dass die Menschen in Deutschland sich für Demokratie stark machen und helfen, dass Demokratie und ...

Mehr lesen


einfach POLITIK: Das Grundgesetz. Über den Staat: Vorwort

Hörbuch in einfacher Sprache

Im Grundgesetz steht: "Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat". Vielleicht fragen Sie sich: "Was heißt das eigentlich?" oder "Was hat das mit mir zu ...

Mehr lesen


Mediathek

einfach Politik: Der Euro - unser Geld

Die Ohrenkuss-Redaktion hört, schreibt und redet über Europa

Der Euro ist unser Geld. In vielen europäischen Staaten kann man mit dem Euro bezahlen. Die Ohrenkuss Redakteurinnen und Redakteure von der Downtown Werkstatt hören, schreiben und reden ...

Mehr lesen


einfach POLITIK: Einmischen. Demokratie braucht Einmischung

Hörbuch in einfacher Sprache

In einer Demokratie wie in Deutschland heißt es: Mischen Sie sich ein. Politik geht Sie etwas an! Ihre Meinung ist wichtig.

Mehr lesen


einfach POLITIK: Einmischen. Mitentscheiden: Beispiele für Entscheidungen in der Demokratie

Hörbuch in einfacher Sprache

Jeder Mensch hat eigene Interessen, Wüsche und Ziele. Wenn Menschen mit den politischen Entscheidungen in der Demokratie nicht einverstanden sind, können sie etwas dagegen tun.

Mehr lesen


einfach POLITIK: Einmischen. Mitentscheiden: Entscheidung in Staat und Gemeinden

Hörbuch in einfacher Sprache

In einer Demokratie gibt es viele Möglichkeiten für Bürger und Bürgerinnen sich einzumischen und mitzuentscheiden.

Mehr lesen


einfach POLITIK: Einmischen. Mitentscheiden: Gemeinsam mehr erreichen

Hörbuch in einfacher Sprache

Allein ist es schwer, politische Ziele zu erreichen. Gemeinsam mit anderen geht es besser und es macht mehr Spaß.

Mehr lesen


einfach POLITIK: Einmischen. Mitentscheiden: Regeln in der Demokratie

Hörbuch in einfacher Sprache

Alle Menschen in Deutschland müssen sich an Regeln halten. Deshalb ist Politik in Deutschland, in den Bundesländern und Gemeinden sehr wichtig.

Mehr lesen


einfach POLITIK: Einmischen. Mitentscheiden: Sich im Alltag für die eigene Meinung einsetzen

Hörbuch in einfacher Sprache

Auch im Alltag machen Sie Politik. Sie können sich einmischen. Sie können sich für Ihre Meinung und ihre politischen Ziele einsetzen.

Mehr lesen


einfach POLITIK: Einmischen. Mitentscheiden: Vorwort

Hörbuch in einfacher Sprache

Politik wird nicht nur im Bundestag oder von der Bundeskanzlerin gemacht. Politik ist, wenn Menschen versuchen, gemeinsam Regeln für ihr Zusammenleben zu finden. Politik hat auch mit Ihnen ...

Mehr lesen


einfach POLITIK: Einmischen. Mitentscheiden: Was ist Politik?

Hörbuch in einfacher Sprache

Vielleicht denken Sie bei dem Wort Politik an den Bundestag, die Bundeskanzlerin oder an Parteien. Zu Politik gehört aber viel mehr. Politik beginnt in Ihrem Alltag.

Mehr lesen


einfach POLITIK: Einmischen. Mitentscheiden: Wer entscheidet über Regeln?

Hörbuch in einfacher Sprache

Demokratie bedeutet nicht, dass immer alle zufrieden sind. Aber alle können und dürfen sich dafür einsetzen, dass andere Regeln gelten oder andere Entscheidungen getroffen werden.

Mehr lesen


Einflussnahme sichtbar machen

Interview mit Arne Semsrott von FragDenStaat.de

fragdenstaat.de ist eine Plattform für die Informationsfreiheit. Bürgerinnen und Bürger können hier Anfragen an staatliche Behörden stellen und so auch die Einflussnahme von Lobbyisten ...

Mehr lesen


Mediathek

Einführungsvortrag von Richard Schröder auf dem APuZ-Forum "Geschichte als Instrument" am 7.10.2013

In seinem Einführungsvortrag arbeitete der Philosoph und Theologe Richard Schröder "endliche" und "immerwährende" Aufgaben der historischen "Aufarbeitung" heraus. Darüber hinaus wies er ...

Mehr lesen


Eingreifen oder nicht?

Ein Animationsfilm der Wanderausstellung "Frieden machen"

Menschen, Organisationen oder Staaten, die sich für den Frieden einsetzen, müssen auf die Frage "Eingreifen oder nicht?" eine Antwort haben. Es gibt gute Gründe, nicht einzugreifen. Und ...

Mehr lesen


Ein grenzenloses Wochenende

(Ausschnitt)

Ausschnitt aus einer Dokumentation über das erste Wochenende nach dem Mauerfall in der hessischen Stadt Eschwege, die nur etwa 5 km von der innerdeutschen Grenze entfernt war. Zahlreiche ...

Mehr lesen


Mediathek

Ein Heimatfilm - Sepp Daxenberger

Filmisches Porträt über den Landwirt, seinerzeit Bürgermeister von Waging am See und Landesvorsitzender der bayerischen Grünen.

Mehr lesen


Ein Jahr Donald Trump - Eine Zwischenbilanz (Teil 1)

What's up America vom 18. Januar 2018

Bei seiner Inauguration zum 45. Präsidenten der USA versprach Donald Trump am 20. Januar 2017 ein Präsident für alle Amerikaner zu sein. Es gelte die Spaltung in verschiedene politische ...

Mehr lesen


Ein Jahr Donald Trump - Eine Zwischenbilanz (Teil 2)

What’s up, America? vom 18. Januar 2018

Bei seiner Inauguration zum 45. Präsidenten der USA versprach Donald Trump am 20. Januar 2017 ein Präsident für alle Amerikaner zu sein. Es gelte die Spaltung in verschiedene politische ...

Mehr lesen


Ein Jahr Donald Trump - Eine Zwischenbilanz (Teil 3)

What’s up, America? vom 18. Januar 2018

Bei seiner Inauguration zum 45. Präsidenten der USA versprach Donald Trump am 20. Januar 2017 ein Präsident für alle Amerikaner zu sein. Es gelte die Spaltung in verschiedene politische ...

Mehr lesen


Ein Jahrhundert Religionsverfassungsrecht: Ein Rückblick

Dr. Vanessa Rau und Mahyar Nicoubin blicken auf die Konferenz zurück

Dr. Vanessa Rau und Mahyar Nicoubin resümieren die Konferenz und fassen die Hauptgedanken aus Vorträgen und Workshops zusammen.

Mehr lesen


Ein Jahrhundert Religionsverfassungsrecht: Gespräch mit Dr. Hendrik Munsonius

Dr. Hendrik Munsonius im Gespräch mit Dr. Vanessa Rau und Mahyar Nicoubin

Dr. Hendrik Munsonius ist Jurist und Theologe in Göttingen und betrachtet aus dieser dualen Perspektive die Chancen und Herausforderungen des Religionsverfassungsrechtes. Das Gespräch ...

Mehr lesen


Ein Jahrhundert Religionsverfassungsrecht: Gespräch mit Prof. Dr. Heiner Bielefeldt

Prof. Dr. Heiner Bielefeldt im Gespräch mit Dr. Vanessa Rau und Mahyar Nicoubin

Prof. Dr. Heiner Bielefeldt befasst sich mit dem Religionsverfassungsrecht aus Menschenrechtsperspektive und beschreibt im Gespräch aktuelle Herausforderungen und Chancen in Bezug auf ...

Mehr lesen


Ein Jahrhundert Religionsverfassungsrecht: Gespräch mit Prof. Dr. José Casanova

Prof. Dr. José Casanova im Gespräch mit Dr. Vanessa Rau und Mahyar Nicoubin

Prof. Dr. José Casanova ist Soziologe an der Georgetown University in Washington (USA) und hat das Feld der Säkularitätsforschung maßgeblich geprägt. Im Gespräch geht er auf aktuelle ...

Mehr lesen


Ein Jahrhundert Religionsverfassungsrecht: Gespräch mit Prof. Dr. Riem Spielhaus

Prof. Dr. Riem Spielhaus im Gespräch mit Dr. Vanessa Rau und Mahyar Nicoubin

Frau Prof Dr. Riem Spielhaus ist Professorin an der Universotät Göttingen und befasst sich unter Anderem mit dem Religionsverfassungsrecht aus islamwissenschaftlicher Perspektive. Im ...

Mehr lesen


Ein Jahrhundert Religionsverfassungsrecht: Religionsfreiheit

Prof. Dr. Heiner Bielefeldt spricht über das Irritationspotential der Religionsfreiheit

Warum ist Religionsfreiheit so ein umstrittenes Menschenrecht? Wer ist dadurch am meisten irritiert und warum? Prof. Dr. Bielefeldt erläutert, was die Religionsfreiheit zu einem ...

Mehr lesen


Ein Jahrhundert Religionsverfassungsrecht: Religionsverfassungsrecht damals und heute

Prof. Dr. Riem Spielhaus und Dr. Hendrik Munsonius

Prof. Dr. Riem Spielhaus und Dr. Hendrik Munsonius beschreiben, woher unser Religionsverfassungsrecht kommt, welche Fragen es beantworten will, wie sich die Auslegung im Laufe des ...

Mehr lesen


Ein Jahrhundert Religionsverfassungsrecht: Vortrag von Prof. Dr. José Casanova

Prof. Dr. José Casanova spricht über Säkularität und Religion

Prof. Dr. José Casanova, der das Konzept der Post-Säkularität maßgeblich geprägt hat, spricht darüber, wie sich Säkularität wandelt, was an ihrer Stelle stehen könnte und an ...

Mehr lesen


Ein Jahrhundert Religionsverfassungsrecht: Warum ist das wichtig?

Mahyar Nicoubin eröffnet die Konferenz

Mahyar Nicoubin beschreibt, wie sich Gesellschaft, Recht und unser Verhältnis zu Religion verändert haben und warum wichtige Fragen zum Zusammenleben neu gestellt und anders beantwortet ...

Mehr lesen


Mediathek

Ein jüdisches Schicksal: Das Leben des Isaak Behar

Seit fast 20 Jahren erzählt Isaak Behar Schülern, Polizei-Auszubildenden und Bundeswehrrekruten seine Geschichte. Als einziges Mitglied seiner Familie überlebte er den Holocaust. Behar ...

Mehr lesen


Ein Kampagnenfilm "70 Jahre Grundgesetz" der Deutschlandstiftung Integration

Der Kampagnenfilm feiert Menschen, die einzigartig sind im Hinblick auf Alter, Beruf, Religion und Herkunft und die sich alle in den Werten des Grundgesetzes wiederfinden: Salwa Houmsi, ...

Mehr lesen


Mediathek

Ein Mensch wie Dieter - Golzower

Ein Teil der Langzeitdokumentation "Die Kinder von Golzow"

Als Teil der DDR Langzeitdokumentation "Die Kinder von Golzow" zeigt der Film die Geschichte von Dieter, der aus allen Lebenslagen immer das Beste machte.

Mehr lesen


Einmischen. Mitentscheiden

einfach POLITIK: Hörangebot in einfacher Sprache

Politik wird nicht nur im Bundestag gemacht. Politik ist, wenn Menschen versuchen, gemeinsam Regeln für ihr Zusammenleben zu finden. Politik hat auch mit Ihnen und Ihrem Alltag zu tun. In ...

Mehr lesen


Mediathek

"Ein Ort der bunt und farbig ist"

Interview mit Jan Krebs

Jan Krebs, Gesicht Zeigen!, im Video-Interview mit Miriam Menzel auf der 4. Internationalen Konferenz zur Holocaustforschung.

Mehr lesen


Mediathek

Ein soziologischer Blick auf die RAF

Die RAF-Prozesse - Ehemalige Bundesanwälte erinnern sich

Zwei ehemalige Bundesanwälte werfen einen soziologischen Blick auf die RAF.

Mehr lesen


Mediathek

"Ein Traum ist wahr geworden"

Rowland Issifu Alhassan im Interview

Der Botschafter Ghanas spricht über die Fußball-Begeisterung der Ghanesen und die Unterstützung ihrer Mannschaft bei der Fußball-WM 2006.

Mehr lesen


Ein Wechselspiel - Medien und Protest

Diskussionsrunde mit Dr. Simon Teune, Institut für Protest- und Bewegungsforschung, Berlin; Marcus Bornheim, Tagesschau, Hamburg; Michael Hopf, Greenpeace Deutschland

Mehr lesen


Ein West-Ost-Gespräch

Kritischer Rückblick auf den Einheitsprozess Teil II

2006 führten der frühere SPD-Politiker Egon Bahr und der Kabarettist Peter Ensikat zwei Tage lang ein Gespräch vor laufender Kamera. Hier ist der zweite Ausschnitt daraus.

Mehr lesen


Eisenzeit

Ein Dokumentarfilm von Thomas Heise

Ein Porträt von Jugendlichen aus der "sozialistischen Paradestadt" Eisenhüttenstadt.

Mehr lesen


Eko Fresh - 1989

Webvideos zu 30 Jahre Mauerfall und Wiedervereinigung

Gemeinsam mit seiner Community widmet Deutsch-Rapper Eko Fresh dem 30. Jahrestag des Mauerfalls den Song "1989". Dafür rief der Musiker Jugendliche und junge Erwachsene dazu auf, ihre ...

Mehr lesen


Elena Esposito: Future and uncertainty in the digital society

Part of the lecture series "Making Sense of the digital Society"

Issues such as AI are becoming increasingly important to our society. How should it be handled in the future? The Professor Elena Esposito studies problems of time in social systems, ...

Mehr lesen


Elena Esposito - Zukunft und Ungewissheit in der digitalen Gesellschaft

Beitrag zur Redenreihe "Making sense of the digital society"

Themen, wie beispielsweise "Künstliche Intelligenz" werden für unsere Gesellschaft immer wichtiger. Wie soll in zukünftig damit umgegangen werden? Professoren, wie Elena Esposito ...

Mehr lesen


Mediathek

Emanzipatorische Elemente des Nationalsozialismus

Interview mit Elissa Mailänder

Elissa Mailänder im Interview bei der 4. Internationalen Konferenz zur Holocaustforschung in Berlin.

Mehr lesen


Emotionen und Digitalisierung

Workshop vom 06. bis 08. März 2019 in Leipzig

Im Vorfeld des 14. Bundeskongress Politische Bildung organisierte die Hörfunk- und Projektwerkstatt Leipzig einen Schulworkshop zum Thema "Emotionen und Digitalisierung".

Mehr lesen


Endlagerprojekte in der Schweiz und in Schweden

Auf Endlagersuche. Der deutsche Weg zu einem sicheren Atommülllager

Das Problem mit dem hoch-radioaktiven Müll ist weltweit ungelöst. In vielen Ländern finden derzeit ähnliche Suchverfahren statt wie in Deutschland. Finnland ist das einzige Land, das ...

Mehr lesen


Mediathek

Energizer

Aus der Reihe "VorBild - Politische Bildung für Förderschulen"

Ein Muntermacher für Schüler zum Austoben und Wiedererlangen von Energie.

Mehr lesen


Mediathek

Engagement stärken!

Bürgerfest des Bundespräsidenten 2014 in Schloss Bellevue

Das Bürgerfest des Bundespräsidenten 2014, Ort der Begegnung

Mehr lesen


Mediathek

Entwertung, Ausgrenzung, Totschweigen

Interview mit Christina Härtel

Christina Härtel, totgeschwiegen e.V. - Gesellschaft gegen Stigmatisierung psychisch kranker Menschen, im Interview mit Miriam Menzel auf der 4. Internationalen Konferenz zur ...

Mehr lesen


Entwicklungshilfe

Folge 10 aus der Serie "Wenn's nach mir ginge"

Entwicklungshilfe ist nach Hoffmann sinnlos, teuer und überflüssig. Wenn's nach ihm ginge, sollte es wenigstens ein vernünftiger Tauschhandel sein. Aber der kann auch seine Tücken haben ...

Mehr lesen


Mediathek

Erffönung der 4. Holocaustforschungskonferenz durch Hans-Peter Friedrich

Der damalige Bundesminister des Inneren, Hans-Peter Friedrich, hielt die Eröffnungsrede der 4. Internationalen Konferenz zur Holocaustforschung.

Mehr lesen


Mediathek

Erfindung von Traditionen

Michael Lackner im Interview

Der Sinologe spricht über die Instrumentalisierung der Kultur als pädagogisches Instrument in China.

Mehr lesen


Mediathek

Erinnern, aber wie?

Herausforderungen der Gedenkstättenpädagogik von morgen

Was kann an historischen Orten gelernt werden, was können Gedenkstätten leisten und wo liegen die Grenzen? Der Filmbeitrag lässt vielfältige Positionen zu Wort kommen, die Idee ist es, ...

Mehr lesen


Mediathek

Erinnerungen an die Ereignisse von 1968

Die RAF-Prozesse - ehemalige Bundesanwälte erinnern sich

Wie haben die ehemaligen Bundesanwälte Dirk Fernholz, Dr. Peter Pöppel, Joachim Lampe und Dr. Peter Morré die 68er-Ereignisse erlebt?

Mehr lesen


Mediathek

Erinnerungen an die RAF-Prozesse

Die RAF-Prozesse - Ehemalige Bundesanwälte erinnern sich

Welche Erinnerungen verbinden die ehemaligen Bundesanwälte Dirk Fernholz, Joachim Lampe, Felix Kaul und Werner Widera mit den RAF Prozessen?

Mehr lesen


Erinnerung im digitalen Austausch

Über Holocaust-Erinnerung 3.0 spricht Dr. Steffi de Jong, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Historischen Institut der Universität zu Köln, im Interview. Sie erzählt, warum Facebook und ...

Mehr lesen


Mediathek

Erinnerung in der Einwanderungsgesellschaft

Interview mit Elke Gryglewski

Wie vermittelt man die NS-Geschichte in einer Einwanderungsgesellschaft? Brauchen wir neue Konzepte? Elke Gryglewski von der Gedenk- und Bildungsstätte Haus der Wannsee-Konferenz über ...

Mehr lesen


Mediathek

"Erinnerung in einem flüchtigen, dynamischen, vergessensanfälligen Medium"

Dörte Hein auf httpasts://digitalmemoryonthenet

Dörte Hein von der Landesanstalt für Medien NRW in Düsseldorf, hielt diesen Vortrag am 15.4.2011 auf der internationalen Konferenz httpasts://digitalmemoryonthenet in Berlin.

Mehr lesen


Mediathek

Erinnerungsallergie

Nora Sausmikat im Interview

Die Sinologin spricht über die identitätsstiftende Wirkung der nationalen Vergangenheit in China.

Mehr lesen


Mediathek

Erinnerungskulturen online

Streitgespräch zwischen Wildt und Mayer-Schönberger auf httpasts://digitalmemoryonthenet 15.04.2011

Streitgespräch zwischen Michael Wildt, Humboldt Universität Berlin und Viktor Mayer-Schönberger, Oxford Internet Institute, Oxford University, "Erinnerung online - Chancen und Gefahren" ...

Mehr lesen


Erklärfilm: Der Weg der Daten

- Was passiert eigentlich mit unseren digitalen Datenspuren?

Der Erklärfilm zeigt, wie die digitalen Datenspuren, die wir bei unseren Aktivitäten im Internet hinterlassen, von Dienstanbietern und Datenbrokern gesammelt, aufbereitet und ...

Mehr lesen


Erledigen Computer die Polizeiarbeit von Morgen?

Predictive Policing - So bezeichnet die Analyse von Falldaten durch Computer, die Vorhersagen von Straftaten ermöglichen und so die Polizeiarbeit erleichtern sollen. In den USA ist das ...

Mehr lesen


Eröffnung sowie erste Impulse und Interviews zur Streaming-Konferenz

Eröffnung der Streaming-Konferenz und erste Interviews

Mehr lesen


Eröffnungsvorträge, Vorstellungsrunde & Eröffnungspodium

Aussiedlung – Beheimatung – Politische Teilhabe. Deutsche aus Russland in Wechselwirkung mit russischsprachigen Gruppen in Deutschland

Frau Hornstein-Tomic und Herr Koschyk eröffnen mit zwei Vorträgen die Veranstaltung. Es folgt eine Vorstellungsrunde mit Susanne Ulrich. Danach widmet sich die Veranstaltung thematisch ...

Mehr lesen


Mediathek

Eröffnungsvortrag von Norbert Frei auf der 4. Holocaustforschungskonferenz

Der Historiker Norbert Frei umriss in seinem Vortrag den wissenschaftlichen Rahmen des Konferenzthemas "Von der Volksgemeinschaft zur Ausgrenzungsgemeinschaft".

Mehr lesen


#erstewahl2017 - Hauptvideo von Alycia Marie

YouTube-Reihe #erstewahl2017

Mit der #erstewahl2017-Challenge nutzt YouTuberin Alycia Marie gemeinsam mit ihrer Freundin Laura die Möglichkeit, ihre Community über die bevorstehende Bundestagswahl zu informieren.

Mehr lesen


#erstewahl2017 - Hauptvideo von Alycia Marie (Mit Audiodeskription)

YouTube-Reihe #erstewahl2017

Mit der #erstewahl2017-Challenge nutzt YouTuberin Alycia Marie gemeinsam mit ihrer Freundin Laura die Möglichkeit, ihre Community über die bevorstehende Bundestagswahl zu informieren.

Mehr lesen


#erstewahl2017 - Hauptvideo von Salomé Sylvana

YouTube-Reihe #erstewahl2017

Mit der #erstewahl2017-Challenge nutzt YouTuberin Salomé Sylvana die Möglichkeit, ihre Community über die bevorstehende Bundestagswahl zu informieren.

Mehr lesen


#erstewahl2017 - Hauptvideo von Salomé Sylvana (Mit Audiodeskription)

YouTube-Reihe #erstewahl2017

Mit der #erstewahl2017-Challenge nutzt YouTuberin Salomé Sylvana die Möglichkeit, ihre Community über die bevorstehende Bundestagswahl zu informieren.

Mehr lesen


#erstewahl2017 - Hauptvideo von Sofia Martinez

YouTube-Reihe #erstewahl2017

Mit der #erstewahl2017-Challenge nutzt YouTuberin Sofia Martinez die Möglichkeit, ihre Community über die bevorstehende Bundestagswahl zu informieren.

Mehr lesen


#erstewahl2017 - Hauptvideo von Sofia Martinez (Mit Audiodeskription)

YouTube-Reihe #erstewahl2017

Mit der #erstewahl2017-Challenge nutzt YouTuberin Sofia Martinez die Möglichkeit, ihre Community über die bevorstehende Bundestagswahl zu informieren.

Mehr lesen


#erstewahl2017 - Hauptvideo von YouTuber Malternativ

YouTube-Reihe #erstewahl2017

Mit der #erstewahl2017-Challenge nutzt YouTuber Malternativ die Möglichkeit, seine Community über die bevorstehende Bundestagswahl zu informieren.

Mehr lesen


#erstewahl2017 - Hauptvideo von YouTuber Malternativ (Mit Audiodeskription)

YouTube-Reihe #erstewahl2017

Mit der #erstewahl2017-Challenge nutzt YouTuber Malternativ die Möglichkeit, seine Community über die bevorstehende Bundestagswahl zu informieren.

Mehr lesen


#erstewahl2017 - Hauptvideo von YouTuber Moritz Garth

YouTube-Reihe #erstewahl2017

Mit der #erstewahl2017-Challenge nutzt YouTuber Moritz Garth die Möglichkeit, seine Community über die bevorstehende Bundestagswahl zu informieren.

Mehr lesen


#erstewahl2017 - Hauptvideo von YouTuber Moritz Garth (Mit Audiodeskription)

YouTube-Reihe #erstewahl2017

Mit der #erstewahl2017-Challenge nutzt YouTuber Moritz Garth die Möglichkeit, seine Community über die bevorstehende Bundestagswahl zu informieren.

Mehr lesen


Mediathek

Erst- und Zweitstimme

Wie funktioniert die Bundestagswahl?

Die Bundeszentrale für politische Bildung erklärt, wie die Bundestagswahlen funktionieren. Wieviel Stimmen hat man? Was ist wichtiger die Erst- oder die Zweitstimme? Was wählt man mit ...

Mehr lesen


Erwachen der Roboter - lernende Maschinen und die Intelligenz der Zukunft (Audio)

Audiomitschnitt einer Veranstaltung vom 4.7.2016 aus der Reihe Checkpoint bpb - die Montagsgespräche

Selbststeuernde Autos, Fertigungsarme und Schachcomputer: Die Maschinen sind auf dem Vormarsch. Welche Aufgaben werden zukünftig von Robotern übernommen und welche Verantwortung trägt ...

Mehr lesen


Mediathek

Erwartet wurde eine klare Niederlage

Horst Friedemann im Interview

Der Sportjournalist spricht über das berühmte Sparwasser-Tor während der Weltmeisterschaft 1974.

Mehr lesen


Escape Room

In einem so genannten "Escapegame" werden in einem geschlosssenen Raum innerhalb einer gewissen Zeitspanne Rätsel gelöst. Ziel ist es dem Raum zu "entkommen". Kann man diese Methode auch ...

Mehr lesen


Escaperooms in der politischen Bildung?

In einem so genannten "Escapegame" werden in einem geschlosssenen Raum innerhalb einer gewissen Zeitspanne Rätsel gelöst. Ziel ist es dem Raum zu "entkommen". Kann man diese Methode auch ...

Mehr lesen


Mediathek

"Es gab Helfer und Retter, aber es gab sie selten"

Thomas Krüger auf der 3. Internationalen Konferenz zur Holocaustforschung

Begrüßungsrede des Präsidenten der bpb zum Thema "Helfer, Retter und Netzwerker des Widerstands". Thomas Krüger spricht über Menschen, die sich trauten, den Nationalsozialisten ...

Mehr lesen


"Es geht gar nicht um die Opfer…"

Wie Angehörige und Betroffene mit dem NSU-Prozess umgehen

Seit Anfang Mai 2013 findet vor dem Oberlandesgericht in München der NSU-Prozess statt. Angehörige und Betroffene des NSU-Terrors müssen sich seitdem erneut mit den Taten der Terroristen ...

Mehr lesen


„Es geht nicht darum, Digitalisierung um jeden Preis in den Unterricht zu bringen“

Die Digitalisierung verändert den Beruf der Lehrenden nachhaltig. Welche Chancen das bedeutet, welche Hürden übersprungen werden müssen und welche Fähigkeiten im Lehrerberuf gefragt ...

Mehr lesen


Mediathek

"Es geht nicht ohne sie."

Interview mit Elizabeth Harvey

Elizabeth Harvey im Interview mit Miriam Menzel auf der 4. Internationalen Konferenz zur Holocaustforschung.

Mehr lesen


Mediathek

"Es gibt keine Entschuldigung, sich nicht zu engagieren"

Jean Ziegler im Interview

Der Soziologieprofessor und UN-Sonderberichterstatter über die moralische Pflicht zu zivilgesellschaftlichem Engagement.

Mehr lesen


Mediathek

"Es ging darum, sich als Mensch zu behaupten"

Der Maler Gregor-Torsten Kozik spricht über Autonome Kunst und Kultur in der DDR.

Mehr lesen


Mediathek

„Es hat angefangen mit Ansagen, Pöbeleien und ist dann immer weiter gegangen“ - Rechtsextremismus und Diskriminierung in deutschen Fußballstadien

Schwerpunkt Fußball im Dossier Rechtsextremismus auf bpb.de

In den 2000er Jahren war offen zur Schau gestellter Rechtsextremismus in den deutschen Profistadien rückläufig. Zum einen waren Ultras auf den Plan getreten und hatten rassistische ...

Mehr lesen


Mediathek

"Es hat ihn keiner gezwungen"

Ein Arzt im Dienste der Stasi

KONTRASTE begleitet ein Opfer zu seinem Peiniger. Der Stasi-Psychiater hatte dem Häftling Psychopharmaka verabreicht und ihn dann verhört. Heute darf er als niedergelassener Arzt weiter ...

Mehr lesen


Mediathek

"Es hat nie eine Vertreibung als Selbstzweck gegeben."

Eine Diskussion über Vertreibung und Versöhnung.

Im Rahmen einer Podiumsdiskussion thematisieren die Kinder von Vertriebenen verschiedene Arten der Reflektion von Geschichte. Auch über ein Zentrum gegen Vertreibungen wird dabei ...

Mehr lesen


"Es ist wichtig, dass Lernende zu Konflikten unterschiedliche Positionen sehen"

Die freien Bildungsmaterialien zur Europäischen Schuldenkrise begleiten das bpb-Dossier mit Hintergrundtexten, relevantem Datenmaterial und Arbeitsblättern. Till van Treeck hat das ...

Mehr lesen


Mediathek

Es liegt an dir – engagiere dich!

Hans Koschnick im Interview

Der Politiker spricht über seine Erinnerungen an den Zweiten Weltkrieg und über die Lehren der Vergangenheit.

Mehr lesen


Mediathek

Esther leben

Schultheaterprojekt aus Deutschland, Österreich und Finnland

Wie wird in Europa an den Nationalsozialismus erinnert? Welche Zugänge zur Geschichte haben Jugendliche heute in Europa? Probenausschnitte vom europäischen Schultheaterprojekt "Esther ...

Mehr lesen


Estland: Corona-Krise fördert Anti-Einwanderungspolitik

Corona|topics - Europa in der Pandemie

Das nördlichste der drei baltischen Länder gilt als Vorreiter der Digitalisierung in Europa und hatte dementsprechend weniger Probleme, während der Lockdown-Phase im Frühjahr auf ...

Mehr lesen


Mediathek

Es war ganz sicher Woodstock

Ronald Trisch im Interview

Der Mitorganisator des Kulturprogramms der X. Weltfestspiele 1973 blickt auf seine Erfahrungen zurück.

Mehr lesen


Mediathek

"Es war immer nur eine kleine Minderheit, die so mutig handelte."

Thomas de Maizière auf der 3. Internationalen Konferenz zur Holocaustforschung

Der Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière spricht bei der 3. Internationalen Konferenz zur Holocaustforschung über Aufarbeitung, Erinnerung und demokratisches Engagement.

Mehr lesen


Ethical Aspects of Algorithms and Scoring in Pedagogical and Social Work Contexts

Super-Scoring? Data-driven societal technologies in China and Western-style democracies as a new challenge for education

Algorithms and scoring play an increasing role in social work as well as in pedagogical contexts. In her talk Nadia Kutscher discusses what it means that social work is being part of ...

Mehr lesen


Mediathek

EU-Projekt "From nature to art"

Zusammen mit der türkischen Künstlerinnengruppe „femin&art“ aus Trabzon initiierte sevengardens das von der EU finanzierte Projekt „from nature to art“.

Mehr lesen


Europa

einfach POLITIK: Hörangebot in einfacher Sprache

Die Europäische Union, kurz EU, beeinflusst unser Leben in vielen Bereichen. Zum Beispiel beim Telefonieren, beim Reisen und beim Bezahlen. Aber wer ist die EU überhaupt? Warum ist sie ...

Mehr lesen


Mediathek

Europa als Kulturobjekt

Adolf Muschg im Interview

Europa – das ist für Adolf Muschg ein Kulturobjekt, das keinen Zustand, sondern nur Veränderung kennt. Die Zauberformel für sein Gelingen sei: das Ertragen des Andersseins.

Mehr lesen


Mediathek

Europäische Öffentlichkeit - Interview mit John Worth

re:publica 09

Die Europäer reisen viel und schalten ab, sobald es um EU-Politik geht. Welche Bedeutung diese für den Alltag der Europäer hat, geht dabei häufig unter. Warum das Internet der geeignete ...

Mehr lesen


Mediathek

Europäische Öffentlichkeit nur in der Elite

Peter Frey im Interview

Der Leiter des ZDF-Hauptstadtstudios über die Entwicklung einer europäischen Öffentlichkeit

Mehr lesen


Mediathek

Europäische Parteien und europäische Medien

Hans Stark im Interview

Nur durch Tourismus könne eine europäische Identität nicht entstehen, sagt Hans Stark. Die Gründung europäischer Parteien und eine viel breitere Europa-Berichterstattung in den ...

Mehr lesen


Europa: Europa und die europäische Union

einfach POLITIK: Hörangebot in einfacher Sprache

Europa ist ein Erdteil mit ungefähr 50 Ländern. Staaten in Europa haben sich zusammengeschlossen. Der Zusammenschluss der Staaten in Europa heißt Europäische Union. Das hat Vorteile ...

Mehr lesen


Europa nach der Wahl – Was wird uns erwarten?

"Checkpoint bpb – die Montagsgespräche" / 27. Mai 2019 in der Kalkscheune, Berlin

Der Wandel innerhalb des europäischen Parteisystems trägt dazu bei, dass die Entwicklung der EU so umstritten ist, wie nie zu vor. Am 27. Mai diskutierten wir über die Herausforderungen ...

Mehr lesen


Mediathek

"Europas heterogene Erinnerungsgemeinschaft"

Claus Leggewie auf httpasts://digitalmemoryonthenet 14.04.2011

Claus Leggewie, Kulturwissenschaftliches Institut Essen, hielt diesen Eröffnungsvortrag "Virtuelle Erinnerung? Globale und europäische Perspektiven" am 14.04.2011 auf der internationalen ...

Mehr lesen


Europas Muslime (1/2)

Auf Reisen mit Nazan Gökdemir und Hamed Abdel-Samad

Was wissen wir heute eigentlich über den Islam und die Muslime? Wie leben sie? Welche Rolle spielen Tradition, Glaube, Regeln, Familie und Politik? Was bewegt sie? Und wie sehen sie sich ...

Mehr lesen


Europas Muslime (2/2)

Auf Reisen mit Nazan Gökdemir und Hamed Abdel-Samad

Was wissen wir heute eigentlich über den Islam und die Muslime? Wie leben sie? Welche Rolle spielen Tradition, Glaube, Regeln, Familie und Politik? Was bewegt sie? Und wie sehen sie sich ...

Mehr lesen


Europa: Vorwort

einfach POLITIK: Hörangebot in einfacher Sprache

Die Europäische Union, kurz EU, beeinflusst unser Leben in vielen Bereichen. Zum Beispiel beim Telefonieren, beim Reisen und beim Bezahlen. Aber wer ist die EU überhaupt? Warum ist sie ...

Mehr lesen


Europa wählt

einfach POLITIK: Hörangebot in einfacher Sprache

Im Mai 2019 wählen die Bürger und Bürgerinnen in der ganzen Europäischen Union. Ein neues Europäisches Parlament wird gewählt. Am 26. Mai wird in Deutschland gewählt. Wie wird ...

Mehr lesen


Europa: Was macht die Europäische Union?

einfach POLITIK: Hörangebot in einfacher Sprache

Manche Dinge entscheidet jeder EU-Staat selbst. Andere Dinge entscheidet die EU. In manchen Bereichen gibt es auch eine geteilte Zuständigkeit.

Mehr lesen


euro|topics

Der tägliche Blick in Europas Presse

"euro|topics ist eine europäische Presseschau, die mit ganz vielen Korrespondenten aus ganz Europa morgens die europäische Presse durchforstet." Die Personen hinter euro|topics ...

Mehr lesen


Mediathek

"EU-Skepsis ist für eine Debatte notwendig"

Cas Mudde, Politikwissenschaftler an der Universität Georgia

Cas Mudde beschreibt im Interview die mediale und politische Rezeption der EU-kritischen Stimmen der Rechtspopulisten und bezweifelt, dass rechtspopulistische Parteien bei den kommenden ...

Mehr lesen


Mediathek

Evgeny Morozov: Big Data and You

Vortrag und Diskussion in englischer Sprache mit Evgeny Morozov in der neuen Staffel der Reihe Die Neue Weltbühne der Bundeszentrale für politische Bildung am 07.10.2013 in Berlin.

Mehr lesen


Exit - mein Weg aus dem Hass

Als Jugendliche liebt Karen Winther die Extreme. Zunächst ist sie in einer linksextremen Gruppe aktiv, später in der Neonazi-Szene. Mit dem Erwachsenwerden setzt ein Sinneswandel bei ihr ...

Mehr lesen


Explained: U.S. presidential election 2016

In 2016, it's once again time for the U.S. to elect it's president. Just like every four years the question arises again whether there's a democrat or republican moving into the White ...

Mehr lesen