30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren

Mediathek A-Z

0-9  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z 

Fachtagung "Arbeit am perfekten Ich. Der Geist der Selbstoptimierung und die Folgen für die Gesellschaft"

Interview

Thomas Krüger (bpb) im Gespräch mit Dr. Greta Wagner (TU Darmstadt) über die gesellschaftliche Dimension von "Selbstoptimierung"

Mehr lesen


Fachtagung "Streiten lernen" (2019)

Interviews mit Teilnehmerinnen und Teilnehmern

Wer streitet mit wem? Und wie streiten wir richtig? Diese Fragen standen im Zentrum unserer Fachtagung "Streiten lernen" am 3. Juni im Rahmen der phil.cologne. Wir haben mit einigen ...

Mehr lesen


Mediathek

Fähigkeiten statt Wissenstransfer

Paul Collard im Interview

Wissen war Macht – für die Jobs von heute und morgen reicht Wissen alleine nicht mehr aus, meint Paul Collard. Immer wichtiger werde die emotionale Intelligenz.

Mehr lesen


Mediathek

Färberworkshop an der Gesamtschule Holsterhausen in Essen

Im Rahmen des Projekttages 2010 der Gesamtschule Essen Holsterhausen wurde der Künstler Peter Reichenbach eingeladen, um den Schülerinnen und Schülern verschiedene Techniken zur ...

Mehr lesen


Fahrverbote für Diesel

einfach POLITIK aktuell: Hören in einfacher Sprache

Autoabgase verschmutzen die Luft. Aber erst vor einiger Zeit ist herausgekommen: Die Abgase von vielen Diesel-Autos sind noch viel schmutziger als bisher gedacht. Deshalb sind in vielen ...

Mehr lesen


Fake Fotos - Real or not?

Webvideoreihe FakeFilter

Welche Rolle spielen Bilder und Bildmanipulation in Zusammenhang mit Fake News? In 10 Folgen beschäftigt sich der Youtuber Mr. Trashpack mit sogenannten Fake News und verwandten ...

Mehr lesen


Fake News

einfach POLITIK aktuell: Hören in einfacher Sprache

Vielleicht haben Sie den Begriff "Fake News“ schon einmal gehört. Meistens geht es dabei um politische Themen. Das Hörangebot erklärt, was Fake News sind und wie Sie mit Fake News ...

Mehr lesen


„Fake News hießen früher Gerüchte“

Wie umgehen mit Fake News? Was hat sich dadurch in den vergangenen Monaten verändert? Darüber sprachen wir mit Hannah Suppa, derzeit noch stellvertretende Chefredakteurin der ...

Mehr lesen


Fake News - Schokopudding für's Gehirn?

Webvideoreihe FakeFilter

Funktionieren Fake News, weil wir uns gute Geschichten besser merken können? In 10 Folgen beschäftigt sich der Youtuber Mr. Trashpack mit sogenannten Fake News und verwandten Phänomenen ...

Mehr lesen


Falsche Gerüchte

Beim Roundtable des Verbandes Deutscher Lokalzeitungen trafen wir Mitte März Stephan Schmidt, Chefredakteur der Ostfriesischen Nachrichten. Wir wollten von ihm wissen, wie seine Redaktion ...

Mehr lesen


Mediathek

Familie? Familie! Aber – was ist das?

Teil 2: Die Publikumsrunde

Gemeinsam mit unseren Podiumsgästen und dem Publikum sprechen wir über unterschiedliche Positionen zum Thema Familie sowie den Stand und die Zukunft der Familienpolitik in Deutschland.

Mehr lesen


Familienpolitische Leistungen: Ehegattensplitting

Infofilme im Dossier Familienpolitik

Das Ehegattensplitting können Ehepaare sowie eingetragene Lebenspartnerschaften für sich nutzen. Dabei können sich die Paare steuerlich gemeinsam veranlagen lassen, was einige ...

Mehr lesen


Mediathek

Familienpolitische Leistungen: Einkommensschwache Familien

Infofilme im Dossier Familienpolitik

Für Familien, die ALG I oder II erhalten, oder Familien, die wenig verdienen, obwohl die Eltern arbeiten, gibt es Geldleistungen, um diese zu unterstützen. Darunter zählt der ...

Mehr lesen


Mediathek

Familienpolitische Leistungen: Elterngeld

Einer von 5 Infofilmen zu familienpolitischen Leistungen im Dossier Familienpolitik

Das Elterngeld gibt es seit 2007. Es wird abhängig vom Einkommen gezahlt, beträgt mindestens 300 und maximal 1800 Euro pro Monat. Durch die sogenannten Partnerschaftsmonate gibt es einen ...

Mehr lesen


Mediathek

Familienpolitische Leistungen: Kindergeld

Infofilme im Dossier Familienpolitik

Das Kindergeld ist wohl die bekannteste familienpolitische Leistung. Sie wird seit 1954 gezahlt und soll Familien mit Kindern finanziell unterstützen. Als Alternative ist auch ein ...

Mehr lesen


Mediathek

Familienpolitische Leistungen: Kindertagesbetreuung

Infofilme im Dossier Familienpolitik

Seit August 2013 haben Kinder ab dem ersten Lebensjahr einen Anspruch auf Kindertagesbetreuung. Knapp ein Drittel der unter Dreijährigen wird heute tagsüber in einer Kita, Krippe oder von ...

Mehr lesen


Mediathek

Famous Last Words

Demokratie für alle? Großbritannien

Nach den Terroranschlägen in London: eine muslimische Frau fährt in der videoüberwachten U-Bahn. Schnell erscheint ihr und dem Zuschauer vieles verdächtig.

Mehr lesen


Mediathek

Farben im Staub

Ein Kurzfilm aus der Reihe "Warum Armut?"

Über eine Million Haitianer wurden durch das schwere Erdbeben 2010 obdachlos. Der 12-jährige Jouvens Latour ist einer von ihnen. Seine künstlerische Betätigung hilft ihm, das Trauma zu ...

Mehr lesen


Mediathek

Farid Hafez: Wo endet Islamkritik und beginnt Islamfeindlichkeit?

Videoteaser zum Schwerpunkt Islamfeindlichkeit

Wenn über den Islam gesprochen wird, heißt es oft, er sei rückständig und totalitär, frauenfeindlich und mit Demokratie nicht vereinbar. Solche Aussagen, erklärt der Wiener Politologe ...

Mehr lesen


Mediathek

Faszination Medien Trailer

Dieser Trailer gibt einen Einblick in die medienpädagogischen Lernsoftware "Faszination Medien".

Mehr lesen


Mediathek

Feindbild Polizei im Rechtsrock

Interview mit Dr. Christoph Kopke, Moses Mendelssohn Zentrum

Interview mit Dr. Christoph Kopke über die Rolle der Polizei im rechtsextremen Rock.

Mehr lesen


Feindbild Polizist - Feindbild Demonstrant. Genese, Ausprägung, Problematik

Interview mit Kai Seidensticker, Kriminalistisch-Kriminologische Forschungsstelle des LKA NRW, Düsseldorf

Mehr lesen


Mediathek

Feminin - Masculin

Demokratie für alle? Iran

2007: Die Busfahrerin Farahnaz Shiri sorgt für Verwirrung und für Diskussionen: In ihrem Bus müssen die Männer hinten und die Frauen vorne einsteigen.

Mehr lesen


Festakt Christopher R. Browning zum 75. Geburtstag

Norbert Frei (Jena) und Christopher R. Browning (Chapel Hill)

Stellvertretend für die Geschichtswissenschaft hielt der Historiker Norbert Frei die Laudatio auf seinen US-amerikanischen Fachkollegen Christopher Browning.

Mehr lesen


Filme aus dem Angebot der bpb über Mauerfall und Friedliche Revolution

Vier Dokumentar-Kurzfilme aus dem Revolutions-Herbst 1989 in der DDR, zusammengestellt von der Redaktion Deutschland Archiv der bpb. Die Beiträge schildern zunächst die Nacht des ...

Mehr lesen


Mediathek

Filmische Abbilder des Kalten Krieges

Zeithistoriker Prof. Konrad Jarausch im Gespräch

Im Interview umreißt Konrad Jarausch, Professor am Friedrich-Meinecke-Institut der Freien Universität Berlin, welche Bedeutung die Spionage für das Kräftegleichgewicht des Kalten ...

Mehr lesen


Mediathek

Filmische Begleitung der "Aktion12"

Dokumentation des Projekts "Aktion12", das mit ca. 60 Jugendlichen und jungen Erwachsenen im November 2012 in Berlin stattgefunden hat.

Mehr lesen


Mediathek

Filmkritik kann Kontexte aufmachen

Filmkritik und Filmvermittlung: Ein Interview mit Cristina Nord

Cristina Nord, Filmredakteurin der TAZ über die Rolle der Filmkritik in der Filmvermittlung und die Vorteile audiovisueller Filmkritik.

Mehr lesen


Filmsequenz aus Mädchenseele

Ein Dokumentarfilm von Anne Scheschonk

Filmausschnitt (22:06 - 23:45) aus "Mädchenseele". Der Dokumentarfilm "Mädchenseele" porträtiert das Leben des 7-jährigen Trans*mädchen Nori und ihrer Mutter. Die Filmsequenz gehört ...

Mehr lesen


Filterbubble - Das Leben in der Informationsblase

Webvideoreihe FakeFilter

Welchen Einfluss haben Soziale Netzwerke auf meine Meinungsbildung? Und was haben Fake News mit sogenannten Filterblasen zu tun?In 10 Folgen beschäftigt sich der Youtuber Mr. Trashpack mit ...

Mehr lesen


Fire and Fury - Steuert Donald Trumps Amerika auf eine Autokratie zu?

Podiumsdiskussion am 28. Juni 2018 in Berlin

Bei der vorerst letzten Veranstaltung der Reihe "What’s up, America?" in Berlin ging es im Auditorium Friedrichstraße um die Wechselwirkung zwischen zivilgesellschaftlichen Protesten und ...

Mehr lesen


Mediathek

Flucht auf der Elbe

Im April 1948 ist die Elbe Schauplatz einer ungewöhnlichen Flucht. Der tschechische Binnenschiffer Josef Novák bringt den nach dem kommunistischen Februarputsch in Ungnade gefallenen ...

Mehr lesen


Flucht und Asyl

einfach POLITIK: Hörangebot in einfacher Sprache

2015 sind viele Flüchtlinge nach Deutschland gekommen. Auch jetzt fliehen Menschen aus ihrer Heimat. Deshalb wird über Flüchtlinge gesprochen. Um sich eine eigene Meinung zu bilden, ist ...

Mehr lesen


Flüstern und Schreien

Ein Dokumentarfilm von Dieter Schumann

Ein dokumentarisches Roadmovie durch die Underground-Musikszene der DDR: Regisseur Dieter Schumann begleitet Bands wie Feeling B oder Chicoreé auf ihren Konzerttourneen quer durch ein ...

Mehr lesen


Flughäfen - Konkurrenzkampf der Drehkreuze

Eine Folge aus der Reihe "Mit offenen Karten"

Wie erklärt sich die wachsende Bedeutung von Luftfahrt-Drehkreuzen? Welche Aufschlüsse gibt das internationale Flughafen-Ranking über die Verschiebung der Machtverhältnisse zwischen ...

Mehr lesen


Folge 10 | Alles kommt gerade irgendwie zu kurz

Podcast | Digitales Lehrtagebuch

Zwölf-Stunden-Tage zwischen Präsenzunterricht, Gremienarbeit, digitaler Aufgabenverteilung und dem Homeschooling der eigenen Kinder – so sieht der Alltag vieler Lehrender im Moment aus. ...

Mehr lesen


Mediathek

Folge 10 - in der Simón Gnade vor Recht ergehen lässt

Manuela & Simon - Lieben und Leben für die Revolution

September 1828. Nachdem sich Bolívar retten konnte, wird der Aufstand gegen ihn noch in der gleichen Nacht niedergeschlagen.

Mehr lesen


Mediathek

Folge 11 - in der sich der Befreier verabschiedet

Manuela & Simón - Lieben und Leben für die Revolution

Dezember 1829, Januar 1830. Bolívar legt sein Amt als Oberhaupt von Großkolumbien nieder, er ist krank und schwach – die Bevölkerung wendet sich ab.

Mehr lesen


Folge 11 | Schulschließungen als Chance für Kulturwandel beim digitalen Lernen

Podcast | Digitales Lehrtagebuch

Auch in Zukunft sollten Lehrende mehr Lernvideos nutzen und individuelles Lernen bei ihren Schülerinnen und Schülern fördern, finden Nina Toller und Markus Christoph. In der letzten ...

Mehr lesen


Mediathek

Folge 12 - in der Manuela schmerzlich vermisst wird

Manuela & Simon - Lieben und Leben für die Revolution

10. – 17. Dezember 1830. Bolívar diktiert in Barranquilla sein Testament und zieht ein vernichtendes Fazit der Befreiung – die Einheit des Kontinents sei unerreichbar.

Mehr lesen


Folge 1 - Aus dem Dornröschenschlaf geholt

Streit um §219a

Die Gynäkologinnen Nora Szasz und Natascha Nicklaus haben auf ihrer Homepage darüber informiert, Schwangerschaftsabbrüche durchzuführen. Sie wurden nach §219a angezeigt und stehen vor ...

Mehr lesen


Folge 1 | Der Spagat zwischen Fordern und Überfordern

Podcast | Digitales Lehrtagebuch

Schulserver down, erste Video-Konferenz mit dem Kollegium und Unterrichtsvorbereitung in Jogginghose – so verlief die erste Woche nach den Schulschließungen in NRW für die Lehrerin Nina ...

Mehr lesen


Folge 1: Ein Virus, viele Theorien

Podcast: Die "Wahrheit" in Zeiten von Corona - Verschwörungstheorien und Mythen rund um das Virus

In der ersten Folge von "Die ‚Wahrheit‘ in Zeiten von Corona" informieren Karolin Schwarz und Jan Rathje über die verbreitetsten Verschwörungstheorien zur Pandemie, die weltweit ...

Mehr lesen


Mediathek

Folge 1 - in der Manuela einen Tanz aufführt und sich in Simón verliebt.

Manuela & Simón - Lieben und Leben für die Revolution

24. Mai 1822. Am Hang des Vulkans Pichincha, in 3.500 Metern Höhe, stehen sich spanische Kolonialherren und die Armee der Unabhängigkeitskämpfer gegenüber.

Mehr lesen


Folge 2: Der Mensch und das Netz

Podcast: Die "Wahrheit" in Zeiten von Corona - Verschwörungstheorien und Mythen rund um das Virus

Die zweite Folge von "Die ‚Wahrheit‘ in Zeiten von Corona" befasst sich mit den Gründen für das Aufkommen von Verschwörungstheorien. Warum sind sie gerade in Krisenzeiten so ...

Mehr lesen


Folge 2 - Ein Jahrhundert Kontroversen

Streit um §219a

Die Kontroversen um Schwangerschaftsabbrüche reichen weit zurück in die Geschichte. Wie ist der Schwangerschaftsabbruch in der Bundesrepublik gesetzlich geregelt? Was ist die Geschichte ...

Mehr lesen


Mediathek

Folge 2 - in der die Post keine Briefe bringt

Manuela & Simón - Lieben und Leben für die Revolution

26. Juli 1822. Simón Bolívar und José de San Martín treffen sich in Guayaquil, um die Zukunft Lateinamerikas und insbesondere Perus zu diskutieren.

Mehr lesen


Folge 2 | Vor zwei Wochen gerade noch den Messenger eingerichtet

Podcast | Digitales Lehrtagebuch

Lehrer Markus Christoph erzählt aus seinem Schulalltag ohne Schule. Er schildert, wie er gerade den Geschichtsunterricht für seine 7. Klasse umsetzt und welche Herausforderungen damit ...

Mehr lesen


Folge 3 | Auch online fehlt mal jemand

Podcast | Digitales Lehrtagebuch

Mit klaren Regeln hat die Videokonferenz mit 25 Schülerinnen und Schülern funktioniert – aber die Klasse sehnt sich trotzdem nach einem Wiedersehen im Klassenzimmer. Nina Toller ...

Mehr lesen


Folge 3 - Im Konflikt

Streit um §219a

Wie steht es um den Schwangerschaftsabbruch im Jahr 2019? Was genau sind Schwangerschaftskonfliktberatungen? Und was bedeutet der §219a konkret für die Arbeit von Ärztinnen und Ärzten?

Mehr lesen


Mediathek

Folge 3 - in der sich zwei streiten, aber keiner sich freut

Manuela & Simón - Lieben und Leben für die Revolution

April 1823. Simón Bolívar schickt seinen General Sucre an der Spitze eines militärischen Vortrupps nach Lima, um Peru von den Spaniern zu befreien.

Mehr lesen


Folge 3: Prävention von Verschwörungstheorien

Podcast: Die "Wahrheit" in Zeiten von Corona - Verschwörungstheorien und Mythen rund um das Virus

Die dritte Folge des Podcasts befasst sich mit der Frage: Was tun gegen Verschwörungstheorien? Im Gespräch mit Saba-nur Cheema von der Bildungsstätte Anne Frank und Renate Pulz von ...

Mehr lesen


Folge 4 | Ab der 5. Klasse hat eigentlich jeder ein Handy

Podcast | Digitales Lehrtagebuch

Ist das Smartphone für Schülerinnen und Schüler wirklich ein sinnvoller Zugang zu digitalen Bildungsangeboten, und was können Lehrende tun, deren Schulen noch nicht so digital ...

Mehr lesen


Folge 4: Corona und "Widerstand"

Podcast: Die "Wahrheit" in Zeiten von Corona - Verschwörungstheorien und Mythen rund um das Virus

In der vierten Folge diskutiert Schröder mit dem Soziologen David Begrich von Miteinander e.V. und der Geschichtsprofessorin Hedwig Richter über den "Widerstand" in Zeiten von Corona. ...

Mehr lesen


Mediathek

Folge 4 - in der klare Verhältnisse geschaffen und große Pläne geschmiedet werden

Manuela & Simón - Lieben und Leben für die Revolution

1816 proklamiert Bolívar „die Freiheit der Sklaven, die unter dem spanischen Joch gestöhnt haben“ – sofern diese bereit sind, für die Unabhängigkeit zu kämpfen.

Mehr lesen


Folge 4 - Pro Choice versus Pro Life

Streit um §219a

In dieser Folge werden die unterschiedlichen gesellschaftlichen Positionen zu Schwangerschaftsabbrüchen und zum Werbeverbot nach §219a dargestellt. Welche Argumente stehen sich hier ...

Mehr lesen


Folge 5 – Befangen?

Streit um §219a

Der Bundestag hat das Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche reformiert. Was ändert sich dadurch? Haben Ärztinnen und Ärzte nun Rechtssicherheit? Und was bedeutet das für den ...

Mehr lesen


Folge 5 | Freiwilligkeit und Solidarität für die Notbetreuung

Podcast | Digitales Lehrtagebuch

Die Gänge sind leer, die Kopierer stehen still, kein Kindergeschrei ist zu hören – und doch ist es ein bisschen Routine, in der Schule zu sein: So hat sich der Tag in der schulischen ...

Mehr lesen


Mediathek

Folge 5 - in der ein Albtraum zu einem Geständnis führt

Manuela & Simón - Lieben und Leben für die Revolution

November 1823. Bolivar verlässt Lima mit seinen Truppen, um die Spanier zu stellen und endgültig zu besiegen.

Mehr lesen


Folge 6 | Datenschutz in der Schule ist immer eine Grauzone

Podcast | Digitales Lehrtagebuch

Lehrer Markus Christoph ist Datenschutzbeauftragter an der Oberschule Langen. In dieser Folge erklärt er, wie und wo Datenschutz Lehrende, Schülerinnen und Schüler, aber auch Eltern ...

Mehr lesen


Mediathek

Folge 6 - in der Manuela und Simón große Schlachten schlagen

Manuela & Simón - Lieben und Leben für die Revolution

Bolívar lässt sich vom peruanischen Kongress zum Militärdiktator ausrufen. Er überquert mit seinen Truppen die Anden, um den Spaniern in den Rücken zu fallen.

Mehr lesen


Folge 7 | Diese Zeit ist eigentlich nicht bewertbar

Podcast | Digitales Lehrtagebuch

Plexiglaswände, Desinfektionsmittel, Abstandsregelungen – drei Tage hatte NRW Zeit, um die Schulen so vorzubereiten, dass die Abschlussklassen nun wieder beschult werden zu können. Ab ...

Mehr lesen


Mediathek

Folge 7 - in der viel gewartet und viel gefeiert wird

Manuela & Simón - Lieben und Leben für die Revolution

9. Dezember 1824. Die letzte entscheidende Schlacht gegen die spanische Kolonialherrschaft findet ohne den „Libertador“ Simón Bolívar statt.

Mehr lesen


Folge 8 | 25.000 unverhoffte Euro für neue Endgeräte

Podcast | Digitales Lehrtagebuch

Durch die Corona-Pandemie dürfen einige Gelder aus dem Digitalpakt nun vorgezogen werden – zum Beispiel für die Anschaffung mobiler Endgeräte. Lernende sollen zu Hause so besser dem ...

Mehr lesen


Mediathek

Folge 8 - in der zwei Träume zerplatzen

Manuela & Simón - Lieben und Leben für die Revolution

1826. Auch nach dem Sieg über die Spanier bleibt die Einheit des spanischsprachigen Lateinamerikas Simón Bolívars wichtigstes Ziel.

Mehr lesen


Mediathek

Folge 9 - in der Manuela um sich schießt und den Befreier rettet

Manuela & Simón - Lieben und Leben für die Revolution

25. September 1828. Eine Gruppe von Verschwörern um Vizepräsident Santander hat ein Attentat auf Simón Bolívar geplant.

Mehr lesen


Folge 9 | Wir planen von Tag zu Tag

Podcast | Digitales Lehrtagebuch

Doppelte Arbeitszeit und wenig direkter Austausch für die Lehrkräfte, fehlende Lernstrukturen für Schülerinnen und Schüler und regelmäßige Nachrichten der Eltern – Nina Toller ...

Mehr lesen


Follow the hate

Wie Rechtsextreme im Internet Anhänger mobilisieren

Rechtsextreme Hetze im Internet ist allgegenwärtig. Mal schlägt sie einem offen entgegen – etwa in den "klassischen" sozialen Medien Twitter und Facebook oder auf Videoplattformen wie ...

Mehr lesen


Mediathek

Football is Freedom!

Eine Dokumentation über Diskriminierung im deutschen Fußball und seiner Fanlandschaft

Das Fanprojekt Darmstadt und die Aktionsgemeinschaft "Bewegungsorientierte Sozialarbeit e.V." haben mit Jugendlichen der "Ultras Darmstadt" aus der Fanszene des SV Darmstadt 98 einen Film ...

Mehr lesen


Formen des Protests - "Die 68er Bewegung aus heutiger Sicht"

Ein schulisches Workshop-Konzept

Interview mit Anne-Kathrin Meinhardt, "Bundesfachstelle Linke Militanz", Göttingen

Mehr lesen


Former East / Former West

USA, BRD 1994, 62 Min. Regie: Shelly Silver. House Productions

Berlin Anfang der 1990er Jahre. Kurz nach dem Mauerfall teilen Deutsche aus Ost und West ihre Meinungen zu den Leitworten der Zeit: Heimat, Sozialismus, Kapitalismus, Begrüßungsgeld.

Mehr lesen


Mediathek

Fotograf Martin Blume o projekcie „Auschwitz dzisiaj”

Od 2009 roku na terenie byłego obozu koncentracyjnego Auschwitz-Birkenau artysta Martin Blume stworzył serię fotografii, dzięki której przyszłe pokolenia zachowają w pamięci Szoa i ...

Mehr lesen


Mediathek

Fragments of the wall - Mauerstücke

An impressive collage made of historic and often little-known archive footage about the history of the Berlin Wall, the partition of Germany and the peaceful revolution in 1989.

Mehr lesen


Fraktionszwang/Gewissensentscheidung

Folge 18 aus der Serie "Wenn's nach mir ginge"

Hoffmanns Volksvertreter tut nicht, was Hoffmann will. Wozu wählt man die dann überhaupt ...? Ja, wenn er selbst Politiker wäre, liefe alles anders ... oder nicht?

Mehr lesen


Frankreich: Zentralstaat auf dem Prüfstand

Corona|topics - Europa in der Pandemie

Die Corona-Krise hat in Frankreich einiges ins Wanken gebracht. Der Zentralismus, die Leistungsfähigkeit des Gesundheitssystems, das urbane Leben: all das erscheint im Angesicht der ...

Mehr lesen


Frauen und Arbeit - Ungleichheiten und Diskriminierung

APuZ-Forum am 7. März 2016 in Berlin

Unter dem Motto "Frauen und Arbeit-Ungleichheiten und Diskriminierung" lud die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb am 7. März zu einem Podiumsgespräch in die Friedrichstraße 50 in ...

Mehr lesen


Frauen und die salafistische Gefangenenhilfe

Eine Podcast-Reihe über Frauen und Kinder im Salafismus

In letzter Zeit gehen deutsche Sicherheitsbehörden massiv gegen die salafistische Szene vor. Es gab eine Reihe von Festnahmen und es wurde die Koranverteilungsaktion "Lies" verboten. Die ...

Mehr lesen


Frauen und Kinder im Salafismus - Warum das Thema wichtig ist

Eine Podcast-Reihe über Frauen und Kinder im Salafismus

Zunehmend rücken sie in den Fokus einer breiten Öffentlichkeit: Frauen aus Deutschland, die bei Terrorgruppen wie dem sogenannten Islamischen Staat waren und nun zurückkommen, teilweise ...

Mehr lesen


Fraunhofer: Die Industrial Data Space Initiative

Souveräne Datenräume für Wirtschaft, Wissenschaft, Gesellschaft

- Grundlegende Fraunhofer Data Space Referenzmodellarchitektur für sichere und datensouveräne internetbasierte Wertschöpfung - Offenheit, Interoperabilität, Investitionsschutz. - ...

Mehr lesen


Mediathek

Freiheiten des Alltags

Stefan Wolle im Interview

Der Historiker und DDR-Kritiker nahm 1973 an organisierten Diskussionsrunden mit westdeutschen Teilnehmern teil.

Mehr lesen


Mediathek

Freiheit vs. Gerechtigkeit? Neue Regeln braucht das Land

Eine Veranstaltung aus der Reihe Check This Point vom 23. April 2012

Es diskutierten Markus Beckedahl (netzpolitischer Aktivist), Jeanette Hofmann (Politikwissenschaftlerin) und Brigitte Zypries (ehemalige Bundesjustizministerin) über die Frage, wie sich ...

Mehr lesen


Mediathek

"Frei.Wild" - Die Erben der "Böhsen Onkelz"?

Podiumsdiskussion zu der Debatte um die Tiroler Deutschrock-Band

Es diskutieren: Heribert Schiedel, Dokumentationsarchiv österreichischer Widerstand; Thomas Kuban, Journalist; Ulrike Zöller, Hörfunkjournalistin; Janos Varga, Blogger. Moderation: Julia ...

Mehr lesen


Mediathek

Freundschaft über Gräbern

Verdun 2014

Gemeinsam haben junge Deutsche und Franzosen einen ganzen Tag in Verdun verbracht und sich dort den Fragen der bpb gestellt.

Mehr lesen


"Frieden machen"

Podiumsdiskussion und Ausstellungseröffnung der Bundeszentrale für politische Bildung zu ziviler Friedensarbeit

Am 12. Februar lud die Bundeszentrale für politische Bildung zur Podiumsdiskussion "Frieden machen - Wie geht das?" in die Evangelische Schule Berlin Zentrum ein. Mit der Veranstaltung ...

Mehr lesen


Mediathek

Friedenspolitik in Städten

Klaus Töpfer im Video-Interview

Städtische Entwicklung ist immer auch aktive Friedenspolitik, sagt Klaus Töpfer. Die globale Sicherheitsfrage werde zunehmend auch in Städten entschieden. Denn dort wachse die Spannung ...

Mehr lesen


Mediathek

Frischer Wind in alten Gassen

Bundesrepublik Deutschland 1951, s/w

Demokratie ist lernbar: in Eberbach führen Schüler drei Tage pro Jahr die Stadtverwaltung. Neben dem Bürgermeister werden u.a. auch Polizisten durch Schüler tatkräftig unterstützt.

Mehr lesen


"From Kebab at the Corner to Top-Level Terrorism" Fatih Çevikkollu, satirist, Cologne

Interview with Fatih Çevikkollu and excerpts from his program

Mehr lesen


Fühlt ihr euch sicher?

Wie sicher fühlen sich die Menschen in Deutschland? Was ist ihnen wichtiger: Sicherheit oder Freiheit? Worauf könnten sie für mehr Sicherheit verzichten? Netzdebatte hat sich in Berlin ...

Mehr lesen


Mediathek

Fünf Fragen an... Frank Ruhnke

Interviews zum 15. Jahrestag des Mauerfalls

Auf der Fahrt mit dem Westzug traf Frank Ruhnke seine jetzige Ehefrau – ein besonderer Tag für die beiden.

Mehr lesen


Mediathek

Fünf Fragen an... Klaus Everhardt

Interviews zum 15. Jahrestag des Mauerfalls

Europa sei eine schöne Sache, so Klaus Everhardt. Aber erst einmal hätte Deutschland zu seiner Einheit wiederfinden müssen.

Mehr lesen


Mediathek

Fünf Fragen an... Margit Winter

Interviews zum 15. Jahrestag des Mauerfalls

Die Nachricht der Maueröffnung löste in Margit Winter* zunächst Panik aus, sogar einen Krieg hielt sie für möglich. *Name geändert

Mehr lesen


Mediathek

Fünf Fragen an... Marion Klötzke

Interviews zum 15. Jahrestag des Mauerfalls

Der Fall der Mauer kam überraschend. Marion Klötzke reiste mit ihrer Familie gleich danach in die naheliegenden Dörfer hinter der Mauer.

Mehr lesen


Mediathek

Fünf Fragen an... Renate Waldmann

Interviews zum 15. Jahrestag des Mauerfalls

Für viele brachte das Jahr 1989 auch die Arbeitslosigkeit. Für Renate Waldmann war die Wiedervereinigung deshalb ein erfreuliches und zugleich dramatisches Ereignis.

Mehr lesen


Mediathek

Fünf Fragen an... Sebastian Kloppfleisch

Interviews zum 15. Jahrestag des Mauerfalls

Das Ende der DDR erfuhr Sebastian Kloppfleisch als einen Moment, in dem alles aus den Fugen zu geraten schien.

Mehr lesen


Mediathek

Fünf-Prozent-Hürde

Wie funktioniert die Bundestagswahl?

Was ist die Fünf-Prozent-Hürde? Wie kommen Parteien auch mit weniger als fünf Prozent Stimmen in den Bundestag? Warum gibt es diese Sperrklausel? Die bpb erklärt, wie die Bundestagswahl ...

Mehr lesen


Mediathek

Für die Heimat nach Berlin - Daniela Raab

Filmporträt

Filmporträt über die Juristin und CSU-Bundestagsabgeordnete. Daniela Raab spricht über ihre Anfänge als MdB, den Arbeitsalltag in Berlin und ihren Wahlkreis.

Mehr lesen


Fürsorge – Auffangnetz im Spiegel der Zeit

Ein Beitrag aus der Reihe "Geschichte als Film – Sozialpolitik: Gestern, heute, morgen"

Die Geschichte der Fürsorge in Deutschland zeigt immer zwei Seiten einer Medallie: Auf der einen Seite ein kontrollierendes, disziplinierendes Element und auf der anderen Seite eine ...

Mehr lesen


Fukami bei den Bonner Gesprächen 2016

"The future that never was" – Trugschlüsse im Umgang mit großen Daten

Wie gehen der Staat und die Gesellschaft mit den Problemen von Big Data um? Werden Big Data und die damit verbundenen Lösungsstrategien überbewertet? Existieren Alternativen? fukami vom ...

Mehr lesen


Mediathek

Funkstörung – The Zoo

Musikvideo aus der Reihe "Zur Rettung der Popkultur"

Henrik Mauler und Jamie Raap, die gemeinsam in London die Videoproduktion Zeitguised betreiben, gewannen mit „The Zoo“ im Jahr 2005 bei den 51. Internationalen Kurzfilmtagen in ...

Mehr lesen


Mediathek

Fußball als Baustein im sozialen Gefüge

Harald Ganns im Interview

Der ehemalige Afrikabeauftragte der Bundesregierung spricht über Möglichkeiten und Grenzen des Fußballs als friedensstiftendes Medium.

Mehr lesen


Mediathek

Fußball als politisches Mittel zum guten Zweck

Hervé Tcheumeleu im Interview

Der Journalist konstatiert trotz der gescheiterten Qualifikation der großen afrikanischen Fußball-Nationen für die WM 2006 einen Fortschritt im afrikanischen Fußball.

Mehr lesen


FUTUR 25

Das Festival zu Deutschland 2015: Unser Land- unsere Zukunft

Das Festival FUTUR 25 lud vom 4. bis 6. September 2015 ein, 25 Jahre Deutsche Einheit zu feiern und Ideen für die Zukunft unseres Landes zu entwickeln. An historischen Orten entlang des ...

Mehr lesen