Mediathek A-Z

0-9  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z 

Mediathek

Säkularismus oder Post-Religion – welche Rolle spielt der Glaube noch in der gegenwärtigen Demokratie?

Streitraum vom 9.12.2012

Im Spannungsfeld zwischen individueller Religiösität und politischem Säkularismus: Jan Roß im Gespräch mit Carolin Emke.

Mehr lesen


Salafistische Kindererziehung

Eine Podcast-Reihe über Frauen und Kinder im Salafismus

Für Verfassungsschützer und Beratungsstellen ist Salafismus eine Ideologie, die Andersdenkende als Ungläubige abwertet. Wie wirkt sich dieses Denken auf Kinder aus, die in salafistisch ...

Mehr lesen


Mediathek

Salat aus der Maschine, Reis vom Fließband und immer noch Hunger?

Fragen an die Landwirtschaft

CHECKOINT bpb - DIE MONTAGSGESPRÄCHE thematisierte im Kontext der Grünen Woche in Berlin im Format eines jungen Salons am 20.01.2014 unterschiedliche Perspektiven der Agrarökonomie in ...

Mehr lesen


Mediathek

Sascha Lobo über Datenschutz

Der Autor und Journalist Sascha Lobo widerspricht der These: "Datenschutz schützt nur Täter und steht dem Schutz unschuldiger Menschen im Weg!"

Mehr lesen


Mediathek

Sascha Lobo übers Verbergen

Autor und Journalist Sascha Lobo über die These: "Wer nichts zu verbergen hat, hat auch nichts zu befürchten!"

Mehr lesen


Mediathek

Satellitenbilder im Dienste der Geopolitik

Eine Folge aus der Reihe "Mit offenen Karten"

Immer mehr Satelliten umkreisen die Erde. Genutzt werden sie sowohl zu zivilen als auch zu militärischen Zwecken.

Mehr lesen


Mediathek

Saubere Spiele, Kalter Krieg

Eva Horn im Interview

Die Professorin für Deutsche Literatur argumentiert, dass Kriegsspiele weder Gewalt lehren noch verhindern würden. Stattdessen blendeten sie den Schmutz des Krieges aus.

Mehr lesen


Mediathek

"Sauerstoff-
mangel?"

Wahlaufruf zur Bundestagswahl 2009 von Dirk Bach

"Sauerstoffmangel?" Schwache Ausreden, nicht zur Wahl zu gehen, rufen bei Comedian Dirk Bach nur ein müdes Gähnen hervor. Auch für Wahlmüde hat er die richtige Therapie.

Mehr lesen


Mediathek

"Schieß doch, Du Arsch"

10 Jahre nach der Revolution

Die Bürgerrechtlerin Kathrin Hattenhauer erinnert sich an die dramatischen Ereignisse im Herbst 1989 in Leipzig. KONTRASTE zeigt, wie sich seitdem Land und Menschen verändert haben.

Mehr lesen


Mediathek

Schiller – neue Facetten des Dichters

Martin Schalhorn im Interview

Der Historiker spricht über das überkommene Schiller-Bild der Deutschen.

Mehr lesen


Mediathek

Schlaf Kindchen schlaf

Mecki ermahnt die Bürgerinnen und Bürger zur Wahl zu gehen, weil sie ansonsten den Extremisten das Feld überlassen. Die Filme entstanden im Auftrag der Bundeszentrale für Heimatdienst, ...

Mehr lesen


Schlüsselmoment der Friedlichen Revolution:

Eine wesentliche Rolle bei der Ausbreitung der Friedlichen Revolution 1989 in der DDR spielten Fernsehbilder - wie die heimlich von den beiden Bürgerrechtlern Aram Radomski und Siegbert ...

Mehr lesen


Schlüsselmoment der Friedlichen Revolution: Die Leipziger Montagsdemonstration vom 9. Oktober 1989

Heimlich gedrehtes Videomaterial von Aram Radomski und Siegbert Schefke

Eine wesentliche Rolle bei der Ausbreitung der Friedlichen Revolution 1989 in der DDR spielten Fernsehbilder - wie die heimlich von den beiden Bürgerrechtlern Aram Radomski und Siegbert ...

Mehr lesen


Mediathek

"Schön bescheuert"

Wahlaufruf zur Bundestagswahl 2009 von Barbara Schöneberger

"Schön bescheuert" ist, wer nicht wählen geht. Barbara Schöneberger findet in ihrer Video-Botschaft klare Worte und meint damit insbesondere alle Meckerer und Nörgler. Frech und ein ...

Mehr lesen


Schülerwettbewerb - Versand von analogen Projekten

So kommen die analogen Projekte über den Postweg zur bpb.

Werkstück fertig, und jetzt? Diese kurze Info-Video zeigt, wie die Pakete am besten zur Bpb kommen.

Mehr lesen


Schülerwettbewerb - Versand von analogen Projekten (großformatig)

So kommen die analogen Projekte über den Postweg zur Bpb.

Werkstück fertig, und jetzt? Diese kurze Info-Video zeigt, wie großformatige Pakete am besten zur Bpb kommen.

Mehr lesen


"Schulbücher und freie Bildungsmaterialien sind keine Gegensätze"

2017 ist in Sachen Open Educational Resources einiges passiert. Mehr als 20 BMBF-geförderte Projekte laufen, die internationale Vernetzung schreitet voran, eine kleine aber wachsende ...

Mehr lesen


Schulden: Ein gutes Geschäft?

Rainer Voss ist ehemaliger Investmentbanker und hat das Geschäft mit Krediten und Staatsanleihen aus nächster Nähe kennengelernt. Im Netzdebatte-Interview erklärt er, wie der ...

Mehr lesen


Schulden und Schuldenbremse - Was ist Ihre Meinung?

Die Bundesregierugn hält an der Schuldenbremse fest. Ab nächstem Jahr gilt sie vollends für den Bund, ab 2020 auch für die Länder. Wir haben uns auf der Straße umgehört und euch nach ...

Mehr lesen


Schuld, Schulden, Schuldenbremse - Der neue Netzdebatte Schwerpunkt

Laut Bibel steht die Schuld quasi am Anfang der Menscheitsgeschichte. Ein verbotener Apfel warf uns aus dem Paradies. Seither haben Schuld und Schulden im gesellschaftlichen Gefüge stets ...

Mehr lesen


Schuld und Schulden mit Prof. Joseph Vogl

Der Literatur-, Kultur- und Medienwissenschaftler Joseph Vogl macht sich Gedanken über den Schulden und den Schuldbegriff. Was haben Schulden mit Moral zu tun? Was sagt die Philosophie ...

Mehr lesen


Mediathek

Schule im internationalen Vergleich (PISA)

Dossier "Zukunft Bildung"

Der Kurzfilm "Schule im internationalen Vergleich (PISA)" stellt im Rahmen des Dossiers "Zukunft Bildung" sehr unterschiedliche Bildungsideen - und formen in verschiedenen Ländern dar.

Mehr lesen


Schultrojaner - Hintergrund und Auswirkungen erklärt von Felix Schaumburg

Schülerinnen und Schüler wollen auf Schulmaterialien digital zugreifen können - jederzeit und überall. Doch die Inhalte von Schulbüchern dürfen nur in analoger Form vervielfältigt ...

Mehr lesen


Schwarzarbeit - Eigenleistung

Folge 5 aus der Serie "Wenn's nach mir ginge"

Handwerker sind zu teuer. Man will schließlich nur eine kleine Reparatur gemacht haben und nicht gleich den ganzen Betrieb kaufen. Als Ausweg sieht Hoffmann die organisierte Feierabend- ...

Mehr lesen


Schwarzfahrer

Oscarprämierter Kurzfilm aus dem Jahr 1992

Schwarzfahrer ist ein ebenso unterhaltsamer wie nachdenklich stimmender Film zum Thema Alltagsrassismus.

Mehr lesen


Schweden: Ein Sonderweg mit fatalen Folgen?

Corona|topics - Europa in der Pandemie

Schweden ist der Pandemie nicht mit einem Lockdown begegnet, sondern wählte einen weniger strikten Weg. Wie die Schweden über diese Strategie denken, vor allem angesichts relativ vieler ...

Mehr lesen


"Schwester, bist du unglücklich?“ Antimuslimischer Rassismus als islamistisches Mobilisierungsthema

Interview mit Dr. Josephine D. Schmitt, Ludwig-Maximilians-Universität, München

Mehr lesen


Mediathek

Schwieriges einfach erklären

Jörg Farys im Interview

Der BUND-Onlineredakteur spricht über Trends und Konflikte in Jugendgruppen und sein Werben für den Umweltschutz.

Mehr lesen


Scoring is not a new phenomena: we can learn from experience how to deal with scoring

Super-Scoring? Data-driven societal technologies in China and Western-style democracies as a new challenge for education

Scores are numerical ratings used to predict or steer people’s behavior. These numerical ratings are usually calculated via algorithmic processes based on a broad range of data (see, e. ...

Mehr lesen


Scoring practices - consequences for education in democratic societies

Super-Scoring? Data-driven societal technologies in China and Western-style democracies as a new challenge for education

Data storage and processing have become a politically relevant topic. Media literacy and media education play an important role. Technological education is thus political education. ...

Mehr lesen


Scottish Nationalism

Dr. Neil McGarvey, The University of Strathclyde, Glasgow, Schottland

Das Vereinigte Königreich hat nach dem Brexit-Referendum beschlossen, die „immer engere Union“ Europas zu verlassen. Das hat die nationalistische Stimmung in Schottland und Nordirland ...

Mehr lesen


Seekabel – der unsichtbare Krieg

Eine Folge aus der Reihe "Mit offenen Karten"

Überall nimmt der mobile Internetverkehr rasant zu. Damit alle diese Verbindungen schnell zustande kommen können, braucht es Infrastrukturen: am Himmel durch Satelliten, an Land und vor ...

Mehr lesen


Mediathek

Seenomaden

Ein Kurzfilm aus der Reihe "Warum Armut?"

Indanina und ihre Familie leben als Fischer auf einer kleinen malaysischen Insel. Ein Fischfangverbot zwingt sie zum Umzug in die Stadt. Von da an ist ihr Alltag von Armut und Entbehrung ...

Mehr lesen


Mediathek

"Sehnsucht nach Gemeinschaft"

Interview mit Michael Wildt

Michael Wildt, Professor an der HU Berlin, im Gespräch mit Miriam Menzel auf der 4. Internationalen Konferenz zur Holocaustforschung.

Mehr lesen


Sei dabei! Für Dich - Für Mich - Für Alle!

Ein Besuch im Integrationshaus e.V. in Köln

Im Integrationshaus in Köln engagieren sich Flüchtlinge und Zuwanderer ehrenamtlich. Sie helfen beim Ausfüllen von Formularen, bei der Wohnungssuche und vielem mehr. Und sie haben einen ...

Mehr lesen


Sektion 10: Cool bleiben und Grenzen ziehen? – Wie reagiert politische Bildung auf emotionalisierte Verhältnisse?

Wie kann politische Bildungsarbeit aus fachlicher und pädagogischer Sicht auf solch "emotionalisierte Verhältnisse" reagieren? "Darf" oder "muss" sogar Teilnehmenden politischer ...

Mehr lesen


Sektion 11: Emotionen und Technologie: Was ist der Kern der Menschlichkeit?

Wie reagiert unsere Gesellschaft auf immer menschlicher werdende Technologien und welche Grenzen sollten wir ziehen? Was zeichnet die menschlichen Emotionen aus und unterscheidet sie von ...

Mehr lesen


Sektion 12: Bitte schön aufmucken! Kunst als Politik und politische Bildung

Wie gestaltet sich "politische Kunst"? Ermöglichen ästhetische Formate besondere Potenziale politischer Partizipation? In welchem Verhältnis stehen politische Bildung und Kunst, ...

Mehr lesen


Sektion 13: 30 Jahre Friedliche Revolution

Welche Emotionen spielten als Auslöser der Friedlichen Revolution eine Rolle? Wie haben sie die Revolution vorangetrieben und auf der anderen Seite dazu beigetragen, dass es nicht zu ...

Mehr lesen


Sektion 1: Emotionen und Politik: Stimmungen statt Argumente?

Welche Rolle spielen Kognition und Emotion bei der Verarbeitung von Informationen in der öffentlichen Auseinandersetzung? Wie prägen sie politische Einstellungen und Handlungen?

Mehr lesen


Sektion 2: Emotionen im Netz: Entfesselte Kommunikation?

Welche neuen Ausdrucksformen von Emotionalität bieten sich im Netz? Verändert die Netzkommunikation unsere analoge Interaktion oder spiegeln die sogenannten sozialen Medien nur ...

Mehr lesen


Sektion 3: Partizipation – Was treibt uns an?

Warum engagieren sich Menschen? Welche Art von Partizipation ist förderlich für die Demokratie? Müssen Emotionen "demokratisch kanalisiert" werden?

Mehr lesen


Sektion 4: Gender und Race: Emotionen als Mittel zur Machtentfaltung

In welcher Form hat der historische Diskurs über Emotionen die Konstruktionen von Gender und Race bis heute geprägt? Inwiefern werden Emotionen auch heute noch zur Ausübung von Macht ...

Mehr lesen


Sektion 5: Besorgt, ängstlich und wütend: Emotionale Rezeptionen gesellschaftlicher Umbrüche

Welche Rolle spielen Emotionen bei der zunehmenden Segmentierung der Gesellschaft? Inwiefern gefährden oder befördern Polarisierungen den politischen Diskurs? Was hält die Gesellschaft ...

Mehr lesen


Sektion 6: Wirtschaft und nachhaltige Entwicklung: Was bewirken Emotionen?

Welche Rolle spielen Emotionen in ökonomischen Modellen und Modellen nachhaltiger Entwicklung? Wie sollte ökonomische Bildung und eine Bildung für nachhaltige Entwicklung darauf ...

Mehr lesen


Sektion 7: Emotionen in politischen Bildungsprozessen: Welchen Einfluss haben sie?

Welche Rolle spielen Emotionen in Bildungsprozessen? Was sind "gute", was "schlechte" Emotionen in der Bildungspraxis? Welchen Stellenwert haben Emotionen in schulischer und ...

Mehr lesen


Sektion 8: Besser mit Gefühl? Emotionalisierende Zugänge politischer Bildung

Welche Rolle spielen Emotionalität und Rationalität in der politischen Bildung? Welche emotionalen Zugänge (Formate, Methoden) werden in der politischen Bildung eingesetzt und mit ...

Mehr lesen


Sektion 9: Zugehörigkeiten und Heimatgefühle

Wodurch konstituiert sich Zugehörigkeitsgefühl? Was bedeutet "Heimat"? In welchem Verhältnis stehen nationale und transnationale Identitäten? Unter welchen Umständen führen kollektive ...

Mehr lesen


Selber aktiv werden: Fake Checker Tools

Webvideoreihe FakeFilter

Wie werde ich zum absoluten Internet-Checker und was sind die besten Tools und Tricks? In 10 Folgen beschäftigt sich der Youtuber Mr. Trashpack mit sogenannten Fake News und verwandten ...

Mehr lesen


Mediathek

Selbermachen statt Männchen machen

Wahlaufruf zur Bundestagswahl 2009 von Dirk Bach

Selbermachen statt Männchen machen – Der Kölner Comedian Dirk Bach ruft auf, die Weichen für die Demokratie zu stellen: Mit der Bundestagswahl.

Mehr lesen


Selbstjustiz

Folge 4 aus der Serie "Wenn's nach mir ginge"

Hoffmanns Wagen hat eine Schramme, der Schuldige ist verschwunden. Die Polizei hält Hoffmann sowieso für unfähig, der wahre Mann hilft sich selbst. Was aber, wenn andere genauso denken? ...

Mehr lesen


Mediathek

Sexismus begegnen

Ein Infofilm

Sexismus begegnet uns in vielen Situationen. Dieser Film macht deutlich, was das für viele Frauen bedeutet.

Mehr lesen


Shadow Meeting

Ausschnitt aus Democracy - Im Rausch der Daten

Ausschnitt aus dem Film Dokumentarfilm "Democracy - Im Rausch der Daten". Eine fesselnde Geschichte über die Entstehung der Europäischen Datenschutzrichtlinie. Gleichzeitig ein spannender ...

Mehr lesen


Shared responsibilities? The future of scoring in the context of shifting baselines and public science

Super-Scoring? Data-driven societal technologies in China and Western-style democracies as a new challenge for education

Digitalization intensifies the correlation between organization and control. A seemingly harmless example of this is self-tracking. People measure themselves in an increasing number of life ...

Mehr lesen


Mediathek

Shepard L. Forman über Internationale Institutionen und Solidarität

Conditions for International Solidarity - Jubiläumskonferenz des Instituts für die Wissenschaften vom Menschen (IWM)

Kurzvortrag von Shepard L. Forman (Direktor am Center on International Cooperation, New York University) über Internationale Institutionen und Solidarität.

Mehr lesen


Mediathek

Shlomo Avineri über Internationale Solidarität

Conditions for International Solidarity - Jubiläumskonferenz des Instituts für die Wissenschaften vom Menschen (IWM)

Kurzvortrag von Shlomo Avineri (Hebrew University Jerusalem) über Internationale Solidarität als politische Herausforderung.

Mehr lesen


Shoshana Zuboff: Surveillance Capitalism and Democracy

Contribution to the speech series "Making Sense of the Digital Society"

Does the mass collection and analysis of data result in a new "surveillance capitalism"? What is the meaning of trust when people's behavior becomes more and more transparent? How is social ...

Mehr lesen


Shoshana Zuboff: Überwachungskapitalismus und Demokratie

Beitrag zur Redenreihe "Making sense of the digital society"

Shoshana Zuboff verfolgt im Vortrag die Frage, ob digitale Datenerhebungen und -analysen zu einer neuen Form des Kapitalismus, dem Überwachungskapitalismus, geführt haben und wie dies die ...

Mehr lesen


Sichtweisen auf Täter und Opfer im NS-Vernichtungskrieg

Dieter Pohl (Klagenfurt), Svenja Goltermann (Zürich), Wulf Kansteiner (Aarhus)

Unter der Moderation von Alfons Kenkmann sprachen die Historikerin Goltermann und die Historiker Pohl und Kansteiner über Opfer, Täter und "Bystander" von nationalsozialistischen ...

Mehr lesen


Sido geht wählen

Anlässlich der Bundestagswahl 2009 erklärt Rapper Sido, warum die jungen Wähler zur Wahl gehen sollten und motiviert sie dazu.

Mehr lesen


Mediathek

"Sie sind wieder da"

Vom Stasi-Offizier zum Rechtsanwalt

KONTRASTE deckt auf, dass ehemalige Stasi-Offiziere im vereinigten Deutschland ungehindert als Rechtsanwälte arbeiten. Der Einigungsvertrag, der die juristischen Abschlüsse aus DDR-Zeiten ...

Mehr lesen


Silke Baer über genderreflektierte Radikalisierungsprävention

Die Besonderheiten genderreflektierter Radikalisierungsprävention und radikalisierte Mädchen

Interview mit Silke Baer, pädagogische Leiterin bei cultures interactive, über den Ansatz genderreflektierter Radikalisierungsprävention und die Motive radikalisierter Mädchen

Mehr lesen


Sind autonome Drohnen mit dem Völkerrecht vereinbar?

Der Einsatz von Drohnen in Kriegsgebieten ist umstritten. Autonome Drohnen, die ohne Rücksprache mit einem Menschen Waffen einsetzen können, sind potentiell völkerrechtswidrig, meint ...

Mehr lesen


Sind die ausgezahlten Beträge als Entschädigung zu verstehen?

Expertengespräch mit Günter Saathoff (7/10)

Zur Entstehung und Arbeit der Stiftung "Erinnerung, Verantwortung und Zukunft"

Mehr lesen


Mediathek

Sind Frauen demokratischer als Männer?

Demokratie für alle? 10 Questions about Democracy

Welche Rolle spielt Gender in der Politik? Wird sich das politische System ändern, weil sich immer mehr Frauen in der Politik engagieren?

Mehr lesen


Mediathek

Sind Helfer Helden?

Johannes Tuchel und Harald Welzer im Interview

Die Formen und Motive, verfolgten Juden Hilfe zu leisten, waren höchst unterschiedlich. Sind diejenigen, die diese Hilfe leisteten, als "Helden" zu bezeichnen? Johannes Tuchel und Harald ...

Mehr lesen


Sketch-Special: "Berlin Prime Ticket – Die Paywall für Berlin"

SPACE NET – Netzpolitik mit den Space Frogs

Berlin in einer nicht so fernen Zukunft: Intransparente Algorithmen bestimmen unser Bild der digitalen Welt, Internetdienstanbieter hebeln für zahlende Kunden die Netzneutralität aus und ...

Mehr lesen


"Sklavenarbeit"

War die NS-Zwangsarbeit Sklaverei?

Am 1. Oktober 1946 endete der Nürnberger Hauptkriegsverbrecherprozess, der die "Sklavenarbeit" als zentrales Kriegsverbrechen der Nationalsozialisten verurteilte. Im Video sprechen zwei ...

Mehr lesen


Slammen über das Grundgesetz

Democracy-Slam und Diskussion zu 70 Jahren Parlamentarischer Rat in Anwesenheit des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier

70 Jahre nachdem der Parlamentarische Rat in Bonn seine Arbeit aufgenommen hat, slammen Schülerinnen und Schüler diverser Schulen in Bonn und Umgebung über das Grundgesetz im Beisein des ...

Mehr lesen


Smart Classroom | Prototyp des Hackathons der werkstatt bpb

Beim Hackathon "Selbstbestimmt leben in der vernetzten Gesellschaft" der werkstatt.bpb haben Teilnehmende unterschiedlicher Fachrichtungen Prototypen zum Thema Internet der Dinge ...

Mehr lesen


Smarter ohne Smartphone?

Checkpoint bpb - die Montagsgespräche vom 12.02.2018

Wie verändert die zunehmende Digitalisierung des Alltags unsere Gesellschaft, uns persönlich und welche Auswirkung hat sie auf unsere Gesundheit? Hier der Audio Mitschnitt einer ...

Mehr lesen


Smartphones will remain - Wearables will emerge as an independent category

Das Smartphone ist tot, es lebe das Wearable?

Fazit • Smartphones are the most common technology device and in many areas the main interface to internet • With no other device consumers build such a strong personal ...

Mehr lesen


Mediathek

SMS-Kampagnen in Afrika

Interview mit Sokari Ekine

Die nigerianische Bloggerin spricht über "mobile activism" in Afrika, die eingesetzten Kommunikationstechnologien und deren Kombination sowie Schwierigkeiten.

Mehr lesen


Åsne Seierstads Buch "Zwei Schwestern" - Die Geschichte einer Radikalisierung

Eine Podcast-Reihe über Frauen und Kinder im Salafismus

Was bringt zwei junge gebildete Frauen dazu, sich dem Dschihad anzuschließen? Dieser Frage ist die norwegische Journalistin und Bestseller-Autorin Åsne Seierstad in ihrem Buch "Zwei ...

Mehr lesen


Mediathek

So bestellen Sie bei uns im Shop

Ein Film in Deutscher Gebärdensprache (DGS)

In diesem Film erfahren Sie, wie Sie Publikationen im Shop der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb bestellen können. Alle Inhalte des Films sind in Deutscher Gebärdensprache (DGS) ...

Mehr lesen


Social Entrepreneurship - a promising approach for Transformation Countries

a project by EcoVisio Moldova

Combining methods of civic education work with entrepreneurial methods gives social innovators a chance to make their initiatives more resilient and trustworthy. At our network meeting in ...

Mehr lesen


Social Freezing: "Unternehmen machen Familienpolitik"

Die Schriftstellerin Tanja Dückers sieht im Social Freezing einen sozialen Rückschritt. Sie findet es sei nicht die Aufgabe von Unternehmen sich in die Familienpolitik einzumischen. ...

Mehr lesen


So könnte die EU in Zukunft aussehen?

Webvideos zur Europawahl mit RobBubble

Am 26. Mai ist Europawahl – doch die EU wird auch gerne kritisiert. Wie sehen die Verbesserungsvorschläge aus? Wünscht ihr euch mehr oder weniger EU? Aus der EU austreten, die ...

Mehr lesen


So lebt es sich als YouTuber in Europa – Reportage

Webvideos zur Europawahl mit RobBubble

Wie lebt und arbeitet es sich als YouTuber in Europa? RobBubble hat anlässlich der Europawahl zwei YouTuber und eine YouTuberin aus anderen EU-Ländern getroffen, um herauszufinden, wie ...

Mehr lesen


So tickt ein Salafist (Folge 4/5)

Bilals Weg in den Terror

Wie kann es sein, dass jemand zum IS geht und dabei glaubt, etwas Gutes und Richtiges zu tun? Der ehemalige Salafist Dominic gibt Einblicke in die Szene. Folge 4 der fünfteiligen ...

Mehr lesen


So verbreiten sich Fake News

Webvideoreihe FakeFilter

Wie verbreiten sich Fake News und wie unterstütze ich womöglich unabsichtlich die Fake News-Macher? n 10 Folgen beschäftigt sich der Youtuber Mr. Trashpack mit sogenannten Fake News und ...

Mehr lesen


Soziale Nachhaltigkeit digitaler Infrastrukturen

Panelreihe im Rahmen der Aktionstage Netzpolitik und Demokratie 2019

Wir diskutierten mit Sheherazade Becker und Volker Jung, wie digitale Technologien das soziale Miteinander prägen und verändern, welche Rolle Generationenunterschiede spielen und wie das ...

Mehr lesen


Mediathek

Soziale Netze und Politik - Interview mit Tobias Escher

re:publica 09

Sind Twitter und facebook die geeigneten Plattformen, um die Einstellung vieler Bürger zur Politik zu verändern? Tobias Escher glaubt nicht, dass twitternde Politiker die Lösung sind.

Mehr lesen


Sozialisation

Dieses Animationsvideo visualisiert in einfacher Art und Weise die Begrifflichkeiten Primär- und Sekundärsozialisation sowie Interne und externe Sozialisationsfaktoren. Des Weiteren ...

Mehr lesen


Sozialleistungen

Folge 2 aus der Serie "Wenn's nach mir ginge"

Steuern gehören abgeschafft, meint Hoffmann, und soziale Sicherungen auch. Die Sozialhilfeempfänger ruhen sich doch nur auf seine Kosten aus! Ob er bei Arbeitslosigkeit nicht auch für ...

Mehr lesen


Sozialstaat/Eigeninitiative

Folge 16 aus der Serie "Wenn's nach mir ginge"

Wegen Gehaltserhöhung wird Hoffmann das Wohngeld gestrichen. Hoffmann ist sauer: So wird man also für seine Leistung bestraft! Doch die Erfahrung zeigt ihm, daß man ganz ohne Leistung ...

Mehr lesen


Sozialwissenschaftliche Bildung oder Politik als Kern? Interview mit Prof. Dr. Karl-Heinz Breier

Podcasts zu Kontroversen in der Politikdidaktik

Werden Lehrerinnen und Lehrer im politikwissenschaftlichen Studium in Mainz so ausgebildet, dass sie nicht nur in Rheinland-Pfalz das Fach Sozialkunde, in dem die Politik den Kern bildet, ...

Mehr lesen


Sozialwissenschaftliche Bildung oder Politik als Kern? Interview mit Prof. Dr. Peter Massing

Podcasts zu Kontroversen in der Politikdidaktik

Werden Lehrerinnen und Lehrer im politikwissenschaftlichen Studium in Mainz so ausgebildet, dass sie nicht nur in Rheinland-Pfalz das Fach Sozialkunde, in dem die Politik den Kern bildet, ...

Mehr lesen


Sozialwissenschaftliche Bildung oder Politik als Kern? Interview mit Prof. Dr. Sibylle Reinhardt

Podcasts zu Kontroversen in der Politikdidaktik

Werden Lehrerinnen und Lehrer im politikwissenschaftlichen Studium in Mainz so ausgebildet, dass sie nicht nur in Rheinland-Pfalz das Fach Sozialkunde, in dem die Politik den Kern bildet, ...

Mehr lesen


SPACE CABIN – Auf ins digitale Deutschland!

Mini-Serie zur Bundestagswahl 2017 mit den Space Frogs

Die Digitalisierung ist nun auch zum Wahlkampfthema geworden. Welche Wichtigkeit wir dem Thema in den Wahlprogrammen der Parteien beigemessen? Welche konkreten Vorschläge werden gemacht ...

Mehr lesen


SPACE CABIN – Brauchen wir ein EU-Update?

Mini-Serie zur Bundestagswahl 2017 mit den Space Frogs

Wie stellen sich die Parteien in ihren Wahlprogrammen zum Thema Europa auf? Wie soll es mit der EU weitergehen und welche Rolle soll Deutschland spielen? Antworten auf diese und andere ...

Mehr lesen


SPACE CABIN – I bims, der Bildung!

Mini-Serie zur Bundestagswahl 2017 mit den Space Frogs

Bildung ist wichtig – darüber sind sich alle einig. Wie sie strukturiert und finanziert werden sollte, da haben die Parteien hingegen ganz unterschiedliche Antworten in ihren ...

Mehr lesen


SPACE CABIN – Reicht unsere Rente?

Mini-Serie zur Bundestagswahl 2017 mit den Space Frogs

In der dritten Folge von SPACE CABIN geht es um das Wahlkampf-Dauerthema ‚Rente‘. Auch hier durchforsten die Space Frogs die Wahlprogramme der Parteien und nähern sich den ...

Mehr lesen


SPACE CABIN – Wie geht eigentlich Bundestagswahl?

Mini-Serie zur Bundestagswahl 2017 mit den Space Frogs

Was steckt hinter der Bundestagswahl und warum ist sie so wichtig? Wer darf wählen und mit wie vielen Stimmen? In der ersten Folge der SPACE CABIN klären die Space Frogs gewohnt humorvoll ...

Mehr lesen


Spain: How the Catalonia issue is eclipsing all other themes

Tom Gebhardt explains what the choices are on Sunday and what this has to do with Europe.

Mehr lesen


Spanien: Die Katalonien-Frage verdrängt alles

Wie sehr die Katalonien-Krise Spanien aufgewühlt hat, zeigt sich auch im Europawahlkampf in dem Land - der allerdings aktuell noch von den Kampagnen zur Parlamentswahl überlagert wird. ...

Mehr lesen


Spanien: Mit Grundsicherung soziale Not lindern

Corona|topics - Europa in der Pandemie

Mit harten Lockdown-Maßnahmen reagierte Spanien auf den drastischen Anstieg von Corona-Fällen im März. Die Menschen durften ihre Wohnungen nur noch zum Einkaufen verlassen, Kinder unter ...

Mehr lesen


Speedlab Digitale Inklusion – Zusammenschnitt

Von "Inklusion" reden viele, von "digitaler Inklusion" jedoch kaum jemand. Dabei leben und lernen wir in einer heterogenen und zunehmend digitalen Gesellschaft. Wie digitale Inklusion ganz ...

Mehr lesen


SpeedLab: Lehrende der Zukunft

Wie wird Bildungsarbeit in zehn Jahren im Zuge der Digitalisierung aussehen? Beim SpeedLab der werkstatt.bpb.de im Oktober 2017 in Berlin formulierten ca. 60 Bildungsakteure und ...

Mehr lesen


"Spenden Sie jetzt!" – Wie Organisationen digitales Fundraising richtig nutzen

Open Space 2018: Digitales Fundraising

Was sind die Erfolgsfaktoren für ein gelungenes Fundraising? Was gilt es im Umgang mit Spendenden zu beachten und warum ist eine emotionale Ansprache so wichtig? Matthias Daberstiel hat ...

Mehr lesen


Mediathek

Spontan leben

Jugend in Jena

Jugendliche Spontanität und Selbständigkeit passen nicht ins sozialistische Weltbild der DDR-Führung und werden hart bestraft. KONTRASTE zeigt wie der Freiheitsdrang junger Menschen ...

Mehr lesen


Sprachassistenten – kindgerecht erklärt

Erklärfilm mit KABU zum Umgang mit Daten

Erklärfilm mit KABU: Was kann ein Sprachassistent? Ein Sprachassistent ist ein Mikrophon, das alles mithört. Es ist kein Spielzeug, sondern Sprachassistenten leiten alle Daten weiter. Das ...

Mehr lesen


Spread the Vote: Envie d'europe

Young people sending encouraging statements to vote!

Mehr lesen


Spread the Vote: Workshop "Radio" with Radio Grenzenlos

The result of the collective work in this workshop is captured in form of a 30-minute radio show in French, German and Polish which addresses the issues of the climate change, migration and ...

Mehr lesen


Spread the Vote: Your vote matters

Explanations why your vote matters.

Mehr lesen


Mediathek

Spuren der Gewalt – über Folter in Syrien, ihre sichtbaren und unsichtbaren Folgen

Streitraum vom 29.6.2014

Über die Lage von gefolterten Flüchtlingen aus Syrien in Deutschland spricht Carolin Emke mit Wolfgang S. Heinz, Ruth Jüttner, Christoph Strässer und Mechthild Wenk-Ansohn.

Mehr lesen


Spuren – Die Opfer des NSU

Ein Dokumentarfilm von Aysun Bademsoy

Während Täter und Taten des rechtsextremen NSU-Terrornetzwerks heute Teil des kollektiven Gedächtnisses sind, ist über die Opfer und ihre Angehörigen nur wenig bekannt. Aysun Bademsoy ...

Mehr lesen


Staatliche Dienste - Private Dienste

Folge 7 aus der Serie "Wenn's nach mir ginge"

Hoffmann fühlt sich übers Ohr gehauen. Profitgeier müßte man verstaatlichen, und Preiskontrolle müßte sein, staatlich natürlich. Die Konsequenzen aber passen ihm auch nicht. Also, ...

Mehr lesen


Mediathek

Staatsgeheimnis Bankenrettung

Wirtschaftsjournalist Harald Schumann reist quer durch Europa und geht der Frage nach, wohin die Milliardenbeträge, die im Verlauf der Europäischen Schuldenkrise für Rettungsmaßnahmen ...

Mehr lesen


Mediathek

Stadt und Land

Ein Kurzfilm aus der Reihe "Warum Armut?"

In China existieren große soziale Unterschiede zwischen ländlichen und städtischen Regionen. Aber ist es so viel besser, in der Stadt aufzuwachsen als auf dem Land? Vier Kinder schildern ...

Mehr lesen


Stadtverkehr: nicht ohne mein Auto

Eine Folge aus der Reihe "Mit offenen Karten"

Durch das Wachstum der Städte werden auch die Transportwege länger. Dadurch nehmen wiederum die Zahl der Autos und die Luftverschmutzung zu. Thema dieser Folge ist, was es für neue ...

Mehr lesen


Standpunkt: Die Schuldenbremse bremst uns aus!

Mehrdad Payandeh vom Deutschen Gewerkschafts Bund hält die Schuldenbremse für eine gefährliche Illusion. Anstatt für mehr Sicherheit und Stabilität zu sorgen, verhindere sie wichtige ...

Mehr lesen


Stasi-Akte Honecker

Beitrag aus KENNZEICHEN D vom 14.11.1990

In einem "roten Koffer" hütete Stasi-Chef Erich Mielke auch Dokumente über SED- und Staatschef Erich Honecker. Der Zweck ist umstritten. Eine Spurensuche.

Mehr lesen


Mediathek

Stasi am Ende?

Die Auflösung des Geheimdienstes

Die Staatssicherheit versucht sich zu retten. Die Mitarbeiter wollen vertuschen, wie sie die Bevölkerung unterdrückt haben. KONTRASTE findet heraus, wie Akten abtransportiert und ...

Mehr lesen


Stasi in 5 Minuten

Wie ging die "Staatssicherheit" vor, wie überwachte sie Menschen und schüchterte sie ein? Ein kurzer Überblick im Video.

Mehr lesen


"Stasi in die Produktion!"

Die Losung war im Herbst 1989 besonders populär. Aber wie einfach ging die Umsetzung? Eine SPIEGEL-TV-Reportage aus mehreren DDR-Bezirken vom 17.12.1989 (Länge: 12‘24)

Mehr lesen


Stasi-Morde

Die Stasi tötete auch. Opfer wurden heimlich verbrannt und beerdigt. Eine Spurensuche von SPIEGEL-TV im Krematorium Leipzig. Erstausstrahlung am 2.9.1990 (Länge: 34‘41)

Mehr lesen


Stasi-Razzia in der Umweltbibliothek

Am 2.12.1987 berichtete das ZDF-Magazin KENNZEICHEN D über eine Razzia des MfS in der Umweltbibliothek der evangelischen Zionsgemeinde am Prenzlauer Berg. Die engagierte Kirche sollte ...

Mehr lesen


Stasi und Terrorismus

Die Arbeit der Hauptabteilung 22 des MfS und deren Beziehungen zur RAF in den 80er-Jahren

Mehr lesen


Stau - Jetzt geht's los

Ein Dokumentarfilm von Thomas Heise

Halle-Neustadt, 1992. In seinem kontrovers diskutierten Dokumentarfilm begleitet Thomas Heise fünf rechtsextreme Jugendliche mit der Kamera, führt lange Interviews mit ihnen und forscht ...

Mehr lesen


Mediathek

Stefan Mair: Strukturen stabilisieren, Entwicklung befördern

Fokus Afrika: Die Zukunft Afrikas

Der Afrika-Experte Dr. Stefan Mair analysiert, wo deutsche Entwicklungspolitik wirksam werden kann, und erklärt, welche Bedeutung er der Grenzziehungsfrage bei der Lösung afrikanischer ...

Mehr lesen


Stephen Graham: Die Politik der digitalen Infrastruktur in der Stadt

Beitrag zur Redenreihe "Making sense of the digital society"

Können Städte “smart” sein und sollten sie dies überhaupt? Welche Interessen und Werte sind in diesen Infrastrukturen verankert? Wie stellen wir sicher, dass Städte in der digitalen ...

Mehr lesen


Stephen Graham: The politics of urban digital infrastructures

Lecture series "Making sense of the digital society"

Can cities be smart – and should they be in the first place? What are the interests and values embodied in these infrastructures? How do we make sure that cities in the digital society ...

Mehr lesen


Sterbehilfe: Das sagt der Islam

Imam Kadir Sanci vom Berliner 'House of One', erklärt die Haltung zur Sterbehilfe aus sicht des muslimischen Glaubens.

Mehr lesen


Sterbehilfe: Das sagt der Verein Sterbehilfe Deutschland

Torsten Benzin, Vorsitzender des Sterbehilfevereins "Sterbehilfe Deutschland", bezieht Stellung zur aktuellen Debatte.

Mehr lesen


Sterbehilfe: Das sagt die Deutsche Stiftung Patientenschutz

Christine Eberle von der Deutschen Stiftung Patientenschutz erklärt die Position der Stiftung in der aktuellen Debatte zur Sterbehilfe.

Mehr lesen


Sterbehilfe: Das sagt die evangelische Kirche

Prälat Dr. Martin Dutzmann, Bevollmächtigter der evangelischen Kirche in Berlin, erklärt die Position seiner Glaubensgemeinschaft in der Debatte über die Sterbehilfe.

Mehr lesen


Sterbehilfe: Das sagt die katholische Kirche

Prälat Dr. Karl Jüsten, Bevollmächtigter der katholischen Kirche in Berlin, erklärt den Standpunkt seiner Glaubensgemeinschaft in der Debatte über die Sterbehilfe.

Mehr lesen


Sterbehilfe im Judentum - Rabbiner Daniel Alter

Rabbiner Daniel Alter erklärt die Position der Jüdischen Gemeinde in der aktuellen Debatte über die Sterbehilfe.

Mehr lesen


Sterbehilfe in Deutschland: Zwischen Selbstbestimmung und gesellschaftlicher Verantwortung

In den Niederlanden, Belgien und Luxemburg ist die aktive Sterbehilfe erlaubt. In Deutschland wird aktuell eine Neuregelung des assistierten Suizids diskutiert. Wir haben uns umgehört, um ...

Mehr lesen


Sterbehilfe: Über Würde, Selbstimmung und sozialen Druck

Was ist selbstbestimmtes Sterben? Wer entscheidet welche Leiden ertragbar sind und welche nicht? Wie sieht ein würdevolles Lebensende aus? Und was heißt eigentlich "selbstbestimmt"? Auch ...

Mehr lesen


Stichwort "Ausbildungsreife": Viele Jugendliche gelten als nicht ausbildungsreif. Sind so viele Jugendliche nicht in der Lage, den Anforderungen der Betriebe gerecht zu werden?

Ein Interview mit Prof. Dr. Stefan Sell

Mit den allgegenwärtigen Klagen über eine mangelnde "Ausbildungsreife" vieler junger Menschen kann Prof. Stefan Sell wenig anfangen. Im Interview mit überaus.de sprach der Ausbildungs- ...

Mehr lesen


Mediathek

"Stimme abgeben!"

Wahlaufruf zur Bundestagswahl 2009 von Sissi Perlinger

Stimmgewaltig setzt sich Sissi Perlinger für die Demokratie ein.

Mehr lesen


Stimmen vom 14. Bundeskongress Politische Bildung

Der 14. Bundeskongress Politische Bildung fand vom 7. bis 9. März 2019 in Leipzig statt. Interviews Sabria David (Social Media Institut), Alexander Strohmayer (Deutsche Sportjugend), ...

Mehr lesen


Stimme zu. Neutral. Stimme nicht zu.

Wahl-O-Mat

Wann gab es den ersten Wahl-O-Mat? Wie wird er genutzt? Diese und viele weitere Antworten findest Du in dieser Animation, auch zum Download.

Mehr lesen


Storytelling ist so alt wie die Menschheit - Interview Dr. Steffen Damm

Im Grunde sind Stories hübsche Verpackungen von Inhalten, sagt Dr. Steffen Damm, Medienwissenschaftler an der FU Berlin. Die werkstatt.bpb.de hat mit ihm über die Ursprünge und die ...

Mehr lesen


Storytelling – Was kann der Bildungsbereich vom Journalismus lernen?

Was macht gutes Storytelling aus und wie schaffe ich es, Geschichte(n) packend und zugleich qualitativ hochwertig zu erzählen? Wann und wie setze ich Storytelling im Bildungsbereich ein ...

Mehr lesen


Strafvollzug - Resozialisierung

Folge 6 aus der Serie "Wenn's nach mir ginge"

Da hat einer im Suff den Opa angefahren, krankenhausreif. Hoffmann meint, Knast reiche nicht aus. Knast ist ja wie Hotel heutzutage. Mehr Härte ist gefragt. Und wenn Hoffmann mal (selbst) ...

Mehr lesen


Strategien gegen Radikalisierung

Erklärfilm aus dem Dossier Islamismus – bpb.de/islamismus

Der Aufstieg des Salafismus ist nach Meinung von Guido Steinberg eine welthistorische Entwicklung. Welche Möglichkeiten haben Staat und Gesellschaft, darauf einzuwirken – und ...

Mehr lesen


Strategien zur Bekämpfung von antimuslimischem Rassismus

Fachvortrag von Fiyaz Mughal, Faith Matters & Tell MAMA, London.

Mehr lesen


Mediathek

Streben nach Mündigkeit

Die unabhängige Friedensbewegung

Pazifisten, Bürgerrechtler und Umweltschützer formieren sich als Opposition zum SED-Staat. KONTRASTE berichtet über die immer stärker werdende unabhängige Friedensbewegung der DDR.

Mehr lesen


Streik: Der neue Netzdebatte Schwerpunkt

Die Bahn steht still, die Kita ist zu, die Post bleibt liegen: Streik sorgt immer wieder für Frustration bei Unbeteiligten. Trotzdem haben die meisten Verständnis für die Streikenden. ...

Mehr lesen


Streik in Deutschland: Warum, wie oft und wie lange?

Umfrage zum Thema Streik in Deutschland.

Mehr lesen


Streik und Streikrecht einfach erklärt mit Lena Rudkowski

Ein Video aus der Reihe "Netzdebatte"

Wie funktioniert ein Streik? Wer darf wann streiken und welche Regeln müssen beachtet werden? Gilt das Streikrecht für jeden, oder gibt es Ausnahmen?

Mehr lesen


Streitpunkt Freihandel

TTIP

Seit mehr als zwei Jahren verhandeln die USA und die Europäische Union über eine Freihandelszone, die beide Wirtschaftsräume umfasst. Dabei geht es um ihre innere Ausgestaltung. Fast ...

Mehr lesen


Mediathek

Streitraum extra: Eine ausgesandte Frage

Streitraum vom 09. Juni 2013

Der israelische Schriftsteller David Grossman im Gespräch mit Carolin Emcke.

Mehr lesen


Stress am Arbeitsplatz – Neue Medien führen zu einer Entgrenzung der Arbeit

Herzrasen, schwitzige Hände, Kurzatmigkeit – natürliche Reaktionen des Körpers auf Stress. Auf lange Sicht kann Stress jedoch ernsthaft krank machen. Davon sind auch Lehrende betroffen ...

Mehr lesen


Striche ziehen

Ein Dokumentarfilm von Gerd Kroske

Eine weißer Strich über die bunte Mauerseite in West-Berlin. Eine Kunstaktion, die 1986 mit einer folgenschweren Verhaftung enden sollte. Die Vorgeschichte spielt in der Weimarer ...

Mehr lesen


Strukturellem Rassismus entgegentreten

Interview: Rassismus in den Medien

Wo findet struktureller Rassismus in unserem Alltag statt und wie wird dieser in Teilen der Medien reproduziert? Der Journalist Dr. Chadi Bahouth gibt Antworten im Interview.

Mehr lesen


Mediathek

Subtilen Antisemitismus thematisieren

Interview mit Dr. Juliane Wetzel

Juliane Wetzel, Zentrum für Antisemitismusforschung, TU Berlin, im Interview auf der 4. Internationalen Konferenz zur Holocaustforschung

Mehr lesen


Mediathek

"Superwahljahr"

Wahlaufruf zur Bundestagswahl 2009 von Fatih Çevikkollu

Superwahljahr, Lieblingstürke - Noch mehr Superlative? Oder reichen zwei Stimmen bei der Bundestagswahl? Kabarettist Fatih Çevikkollu sagt: Rettet die Wahlen.

Mehr lesen


Mediathek

Susanne Korbmacher: "Wir nennen uns Ghettokids"

Audio-Beitrag über Susanne Korbmacher, Mitgründerin des Vereins „ghettokids - Soziale Projekte e.V.“ in München.

Mehr lesen


Susanne Rohr: Memory in Popular Culture

Lecture at the Mapping Memories Conference 2017: "Fascism and Antifascism in Our Time: Critical Investigations"

Mehr lesen


Susanne Springborn über Rechtsextremismus im Verein und Ehrenamt

Handlungsoptionen bei Konfrontation mit Rechtsextremismus in Verein oder Ehrenamt

Interview mit Susanne Springborn, Projektmitarbeiterin beim Bundesprogramm "Zusammenhalt durch Teilhabe" und ehrenamtliche Übungsleiterin, zu Rechtsextremismus im Sportverein oder Ehrenamt

Mehr lesen


Mediathek

Sven Geyer: Virtuelle Kreuzritter

Videoteaser zum Schwerpunkt Islamfeindlichkeit

Das Weblog "Politically Incorrect" ist das Leitmedium der deutschen Islamhasser – aber auch eine gut vernetzte Organisation mit Ortsgruppen in ganz Deutschland, die sich politisch und auf ...

Mehr lesen


Sven Reichardt: Global Fascism: New Approaches and Perspectives

Lecture at the Mapping Memories Conference 2017: "Fascism and Antifascism in Our Time: Critical Investigations"

Mehr lesen


Sybille Krämer: Cultural history of digitisation

Contribution to the lecture series "Making sense of the digital society"

The philosopher Sybille Krämer tries to dissolve the connection between digitisation and computer technology in order to understand why digitalisation can penetrate our lives and our ...

Mehr lesen


Sybille Krämer: Kulturgeschichte der Digitalisierung

Beitrag zur Redenreihe "Making sense of the digital society"

In ihrem Vortrag versucht die Philosophin Sybille Krämer, die Verbindung von Digitalisierung und Computertechnik ein Stück weit aufzulösen um zu verstehen, warum die Digitalisierung ...

Mehr lesen


Mediathek

Sympathisanten der RAF

Die RAF-Prozesse - Ehemalige Bundesanwälte erinnern sich

Der ehemalige Bundesanwalt Dr. Peter Morré schildert die breite Sympathie für die RAF in den Anfangsjahren.

Mehr lesen


Symposium IRRESISTIBLE? Concluding plenary

The fight against corruption and democracy: Opportunities and challenges

Audio-Record: Concluding plenary: The fight against corruption and democracy: Opportunities and challenges; June 18, 2017

Mehr lesen


Symposium IRRESISTIBLE? Official Opening and Keynote

International corruption as a challenge for democracies

Audio-Record: Official Opening and Keynote of the symposium IRRESISTIBLE?; June 16, 2017

Mehr lesen


Symposium IRRESISTIBLE? Panel 1

Corruption – less than clearly defined? Theories of corruption and their applicability

Audio-Record: Panel 1: Corruption - less than clearly defined? Theories of corruption and their applicability; June 17, 2017

Mehr lesen


Symposium IRRESISTIBLE? Panel 2

(Fighting) state corruption: Actors, forms, methods

Audio-Record: Panel 2: (Fighting) state corruption: Actors, forms, methods; June 17, 2017

Mehr lesen


Symposium IRRESISTIBLE? Panel 3

Globalised networks and corruption

Audio-Record: Panel 3: Globalised networks and corruption; June 17, 2017

Mehr lesen


Symposium IRRESISTIBLE? Panel 4

Corruption and civil society

Audio-Record: Panel 4: Corruption and civil society; June 17, 2017

Mehr lesen


Symposium IRRESISTIBLE? Panel 5

Corruption and media

Audio-Record: Panel 5: Corruption and media; June 17, 2017

Mehr lesen


Mediathek

SYNIA – Wie entsteht eine Stadt?

Der Architekt Thomas Jocher hat mit seinem Münchner Büro Fink+Jocher den Masterplan für die chinesische Millionenstadt SYNIA (Shangyu New Industrial Area) entworfen.

Mehr lesen


Mediathek

Syrien: Die Ursprünge der Krise

Eine Folge aus der Reihe "Mit offenen Karten"

Syrien ist ein Land mit einer komplexen Geschichte. Welche der historischen Entwicklungen führten zu den Aufständen ab 2011?

Mehr lesen