Mediathek A-Z

0-9  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z 

Udo Lindenberg

Lindenberg wurde während eines eintägigen DDR-Aufenthalts für eine FDJ-Friedensveranstaltung von der Stasi observiert. Zitate aus dem angelegten Aktenmaterial.

Mehr lesen


Überall Zufriedenheit? Proteste in den neuen Ländern zwischen 1991 und 1994

Interview mit Dr. Marcus Böick, Ruhr-Universität Bochum

Mehr lesen


... über 'banal nationalism' und 'everyday nationhood'

Interview mit Prof. Dr. Cynthia Miller-Idriss, American University Washington D.C., USA

Mehr lesen


Über das didaktische Begleitmaterial zum „Wahl O Mat 2016“

Mitte März 2016 fanden in Sachsen-Anhalt, Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg Landtagswahlen statt. Anfang September wählt Mecklenburg-Vorpommern und kurz darauf Berlin. Für jede ...

Mehr lesen


Über das didaktische Begleitmaterial zur DVD "Mit Satire gegen Rechtsextremismus"

Die zwei- bis dreiminütigen Clips der DVD "Mit Satire gegen Rechtsextremismus" unterlegen historische Aufnahmen Adolf Hitlers mit neuen Texten – eine satirische Auseinandersetzung mit ...

Mehr lesen


Über das didaktische Begleitmaterial zur DVD „Warum Armut?“

Ergänzend zur DVD „Warum Armut?“ mit sechs Dokumentar- und 15 Kurzfilmen ist umfangreiches didaktisches Zusatzmaterial erhältlich. Entwickelt hat das Material die österreichische ...

Mehr lesen


... über das Lehrangebot zum Holocaust an deutschen Universitäten

Verena Lucia Nägel, Wissenschaftliche Mitarbeiterin, FU Berlin & Lena Kahle, Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Universität Hildesheim

Wie der Holocaust an Universitäten gelehrt wird, haben Verena Lucia Nägel und Lena Kahle untersucht. Im Interview schildern sie ihre Befunde und deren Folgen auf die Ausbildung von ...

Mehr lesen


... über den "Cultural Turn" und Gender-Aspekte in der Holocaustforschung

Dorota Glowacka, Professorin an der University of Halifax, Kanada

Anfänge und Entwicklung der Betrachtung von Gender-Aspekten und Geschlechternormen in der Holocaustforschung sieht Dorota Glowacka im Interview als Stärken der zunehmenden ...

Mehr lesen


... über den Holocaust in (Mittel-) Osteuropa und Forschungstrends

Andrea Löw, Stellvertredende Leiterin des Zentrums für Holocaust-Studien am IfZ München-Berlin

Wohin bewegt sich die internationale Holocaustforschung und wie lassen sich ihre Ergebnisse vermitteln? Andrea Löw gibt im Interview einen Eindruck von der Fachkonferenz "Lessons & ...

Mehr lesen


Mediathek

Über den rechten Flügel – Neonazis und Fußball

Interaktiver Webtalk am 26. Juni 2014, Dossier Rechtsextremismus auf bpb.de

Neonazis und Diskriminierung im Stadion: Wir haben in einem interaktiven Talk mit Sportjournalist Ronny Blaschke und mit Gerd Wagner von der Koordinationsstelle Fanprojekte darüber ...

Mehr lesen


Über die Arbeit eines US-Korrespondenten - Interview mit Ansgar Graw

Über die vergangene US-Präsidentschaftswahl haben deutsche Medien besonders intensiv berichtet. Die Mehrzahl der Informationen und Berichte liefern dabei Korrespondenten vor Ort. Wie ...

Mehr lesen


Über die bpb im Rahmen eines Workshops für Geflüchtete

Die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb veranstaltete gemeinsam mit dem Syrischen Haus am 27. Mai 2016 einen Livestream zum Thema "Demokratie in Deutschland". Der interaktive ...

Mehr lesen


Mediathek

Über die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb

Ein Film in Deutscher Gebärdensprache (DGS)

In diesem Film erfahren Sie alles über die Bundeszentrale für politische Bildung: Welchen Auftrag sie hat, wie sie arbeitet und welche Angebote sie macht. Alle Inhalte des Films sind in ...

Mehr lesen


... über die Entstehung und Zukunft des Nationalismus in Nordirland

Interview mit Dr. Cathal McManus, School of Education, Queen‘s University Belfast, Nordirland

Mehr lesen


... über die erste Lessons & Legacies-Konferenz in Europa und die transnationale Holocaustforschung

Frank Bajohr, Wissenschaftlicher Leiter des Zentrums für Holocaust-Studien am IfZ, München - Berlin

Welche Vorteile der europäische Schauplatz der Fachkonferenz "Lessons & Legacies" 2019 bot und vor welchen Herausforderungen die Holocaustforschung in Europa steht, erläutert Frank Bajohr ...

Mehr lesen


... über die Geschichte der Villa ten Hompel und ihre Bildungsarbeit mit der Polizei

Interview mit Thomas Köhler, Geschichtsort Villa ten Hompel, Münster

Der wissenschaftlich-pädagogische Mitarbeiter an Münsters Geschichtsort Villa ten Hompel, Thomas Köhler, spricht über seine Arbeit, deren Relevanz und die Beteiligung der deutschen ...

Mehr lesen


Über die gesellschaftliche Schlagkraft von Bürgerbeteiligung - die USA als Vorbild?

Interview mit Prof. Dr. Carolin Hagelskamp

Welchen Einfluss können participatory budgeting-Projekte auf politische und gesellschaftliche Entwicklungen haben? Welche Rolle spielt Inklusion bei pb-Projekten in den USA? Und welche ...

Mehr lesen


Über die gesellschaftliche und kulturelle Bedeutung von OER

Interview mit Henry Steinhau

Freie Lizenzen erlauben die Anwendung und das Teilen von freien Lehr- und Lernmaterialien (Open Educational Resources – OER) ohne oder mit wenigen Einschränkungen. Wie geht man als ...

Mehr lesen


... über die historisch-politische Bildung zum Holocaust

Simon Lengemann, Referent bei der Bundeszentrale für politische Bildung

Das wechselseitige Verhältnis der Forschung zur Bildungsarbeit, die Bedarfe und Voraussetzungen unterschiedlicher Zielgruppen standen im Mittelpunkt des Interviews mit Simon Lengemann.

Mehr lesen


... über die Holocaustforschung zu und in Polen

Jan Grabowski, Professor an der University of Ottawa, Kanada

Wie lief der Holocaust auf der lokalen Ebene des besetzten Polen ab? Darüber und über die Geschichtspolitik der polnischen Regierung, spricht der Historiker Jan Grabowski im Interview.

Mehr lesen


Über die Lernumgebung zum Thema NS-Zwangsarbeit

In der Lernumgebung "Lernen mit Interviews: Zwangsarbeit 1939 – 1945" berichten sieben Überlebende in Videointerviews von ihrer Zeit als Zwangsarbeiter in der NS-Zeit. Ergänzt durch ...

Mehr lesen


Über die Polarisierung in den USA - Interview Torben Luetjen

Der amerikanische Präsidentschaftswahlkampf ist polarisiert wie selten zuvor. Nicht zuletzt Donald Trump und sein Wahlkampf der Zuspitzung, der Provokation, der weniger auf Inhalte als auf ...

Mehr lesen


Über die (Un)Vorhersehbarkeit der Demografie mit Harald Michel

Demografen sagen voraus, dass unsere Gesellschaft bis zum Jahr 2050 stark altern wird. Die Geburtenrate sinkt währen wir immer älter werden. Auch eine relativ konstante Migration könne ...

Mehr lesen


... über die Veränderung der Polizei im Nationalsozialismus und ihre Rolle im Holocaust

Edward B. Westermann, Professor für Geschichte an der Texas A&M University-San Antonio

Die Entwicklung der Ordnungspolizei, des vermeintlichen "Freundes und Helfers" im Nationalsozialismus bis hin zur Beteiligung am Holocaust, steht im Fokus des Interviews mit Edward B. ...

Mehr lesen


... über die Vermittlungsarbeit zu Nationalsozialismus und Holocaust

Yariv Lapid, Direktor des William Levine Family Institute for Holocaust Education am USHMM, Washington, D.C.

Wie lassen sich der Nationalsozialismus und seine Verbrechen vermitteln? Yariv Lapid spricht über Gedenkstättenpädagogik und Bildungsarbeit zu Shoah.

Mehr lesen


... über Entwicklung und Zukunft von Täter- und Holocaustforschung

Christopher R. Browning, Emeritierter Professor an der University of North Carolina, USA

Wie fing die Holocaustforschung an und welche aktuellen und künftigen Herausforderungen gibt es? Der Historiker Christopher R. Browning dazu im Interview.

Mehr lesen


... über Flucht vor dem Holocaust nach Portugal

Marion Kaplan, Professorin an der New York University, USA

Wie es zehntausende, vor allem Jüdinnen und Juden in ihrer Flucht vor dem Nazi-Regime ausgerechnet in das portugiesische Salazar-Regime führte, beschreibt die Historikerin Marion Kaplan ...

Mehr lesen


... über Geflüchtete und ihr Verhältnis zur deutschen Geschichte

Sina Arnold, Wissenschafliche Mitarbeiterin an der TU Berlin & Jana König, Doktorandin an der Ruhr-Universität Bochum

Um die Einstellung und das Wissen um Judentum, Israel und den Holocaust unter Geflüchteten ging es in einer empirischen Studie, die Sina Arnold und Jana König im Interview vorstellen.

Mehr lesen


... über Geschichtsbilder und -politiken des Nationalismus

Interview mit Prof. Dr. Christian Jansen, Universität Trier

Mehr lesen


…über Gundermann, das Leben nach der Wende und starke Frauen

Interview mit Conny Gundermann, Witwe des Musikers Gerhard "Gundi" Gundermann

Mehr lesen


Mediathek

Überhang- und Ausgleichsmandate

Wie funktioniert die Bundestagswahl?

Was sind Überhangmandate? Was sind Ausgleichsmandate? Wie entstehen sie? Was ist das negative Stimmgewicht? Und warum musste das Wahlrecht überarbeitet werden? Die Bundeszentrale erklärt ...

Mehr lesen


... über Holocaustforschung und -vermittlung in den USA und Europa

Sarah Cushman, Direktorin der Holocaust Educational Foundation of Northwestern University, USA

Die Entwicklung der größten Holocaust bezogenen Fachkonferenz, sowie die Chancen und Schwierigkeiten der Holocaust Education schildert Sarah Cushman im Interview.

Mehr lesen


... über Ideologie, Praxis und Zusammenarbeit von SS, Polizei und Wehrmacht

Dieter Pohl, Professor für Zeitgeschichte an der Universität Klagenfurt

Wie sah die militärische Besatzungspolitik der Wehrmacht in der Sowjetunion aus? Dieter Pohl erklärt ideologische Gemeinsamkeiten und die Kooperation der deutschen Armee mit SS und ...

Mehr lesen


... über Judenräte in den Ghettos Warschau, Litzmannstadt und Wilna

Interview mit Svenja Bethke, Lecturer an der University of Leicester

Die Historikerin Svenja Bethke spricht über von den deutschen Besatzern in verschiedenen Ghettos eingesetzte Judenräte und deren begrenzte Handlungsspielräume.

Mehr lesen


... über Kinder im Holocaust und die Perspektiven der Holocaustforschung

Debórah Dwork, Senior Research Scholar an der Clark University, USA

Der Ansatz einer kinderzentrierten Geschichte steht im Mittelpunkt des Interviews mit der Sozialhistorikerin Debórah Dwork.

Mehr lesen


Über kommende Proteste. Die Suche nach einem Endlager für Atommüll

Diskussionsrunde mit Edo Günther, BUND, Schweinfurt/Grafenrheinfeld; Elisabeth Hafner-Reckers, Bürgerinitiative Umweltschutz Lüchow-Dannenberg e.V., Lüchow; Jochen Ahlswerde, Bundesamt ...

Mehr lesen


... über KZ-Gedenkstätten und Holocaustforschung

Axel Drecoll, Direktor der Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten

Wie die Gedenkstättenpädagogik mit Erwartungen der Gedenkstättenbesuchenden an die historischen Orte umgeht, erläutert Axel Drecoll im Interview.

Mehr lesen


Mediathek

Überleben im Versteck – versteckte jüdische Kinder im Holocaust

Inszenierung an der Nelson Mandela Schule Berlin

Arbeiten an Biografien, ohne den Inhalt zu verfälschen. Das war der Anspruch dieser mehrsprachigen szenischen Collage aus verschiedenen dokumentarischen Quellen. Das Stück beschreibt ...

Mehr lesen


Über Leben in Demmin

Ein Dokumentarfilm von Martin Farkas

In dem kleinen Ort Demmin in Mecklenburg-Vorpommern nehmen sich kurz vor Ende des Zweiten Weltkriegs hunderte Menschen das Leben. Martin Farkas zeigt, welche Spuren die Traumatisierung bei ...

Mehr lesen


... über Migration und Erinnerungskultur

Elisabeth Beck, Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt

Was bedeutet Erinnern in der deutschen Migrationsgesellschaft und wie verändert auch Migration die deutsche Erinnerungskultur? Diesen und weiteren Fragen geht Elisabeth Beck im Interview ...

Mehr lesen


... über Nationale Identität und Nationalismus

Interview mit Prof. em. David McCrone, The University of Edinburgh, Schottland

Mehr lesen


... über Nationalismus als politische Diskursstrategie

Interview mit Dr. Timothy Baycroft, University of Sheffield, Großbritannien

Mehr lesen


... über Nationalismus in Polen – damals und heute

Interview mit Dr. habil Małgorzata Świder, Uniwersytet Opole, Polen

Mehr lesen


... über Nationalismus, Kultur und Nationale Identität

Interview mit Prof. Dr. John Hutchinson, The London School of Economics and Political Science, London, Großbritannien

Mehr lesen


... über Nationalismus und Islam

Interview mit Prof. Dr. Ina Merdjanova, Centre for Trust, Peace and Social Relations an der Coventry University & Irish School of Ecumenics, Trinity College, Dublin, Irland

Mehr lesen


... über Nationalismus und Minderheiten

Interview mit Thorsten Afflerbach, Leiter des Büros des Sonderbeauftragten für Roma-Fragen des Generalsekretärs des Europarats, Straßburg, Frankreich

Mehr lesen


... über Nationalismus und Nationalstaaten

Interview mit Prof. Dr. Christian Geulen, Universität Koblenz-Landau

Mehr lesen


Über Naturwissenschaften zur deutschen Sprache

Naturwissenschaftliche Bildung von Flüchtlingskindern

Naturwissenschaften spielen in Willkommensklassen oft eine untergeordnete Rolle – auch weil passende Unterrichtsmaterialien fehlen. Dabei kann gerade das Experimentieren mit ...

Mehr lesen


Übernehmen Algorithmen die Weltherrschaft?

SPACE NET – Netzpolitik mit den Space Frogs

Der Facebook-Algorithmus bestimmt, welche Beiträge man sieht, und der YouTube-Algorithmus bestimmt, welche Videos einem vorgeschlagen werden: Die Formeln, nach denen Plattformen ihre ...

Mehr lesen


... über neue Vermittlungsformen zum Holocaust

Kim Wünschmann, Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Ludwigs-Maximilians-Universität München

Wie lässt sich das akademische Fachwissen über den Holocaust in die breitere Öffentlichkeit tragen? Im Interview geht Kim Wünschmann auf Fragen der Vermittlung im digitalen Zeitalter ...

Mehr lesen


... über Religion, Christentum und Nationalismus

Interview mit Dr. Philip W. Barker, Keene State College, St. Keene, New Hampshire, USA

Mehr lesen


... über Schottland am Scheideweg: Brexit oder independence?

Interview mit Dr. Neil McGarvey, The University of Strathclyde, Glasgow, Schottland

Mehr lesen


... über Separatismus und Nationalismus in Spanien, am Beispiel Katalonien

Interview mit Fernando Vallespin, Universidad Autónoma, Madrid, Spanien

Mehr lesen


... über Täterforschung und ihre Bedeutung für die historisch-politische Bildung

Interview mit Hanna Liever, Referentin bei der Bundeszentrale für politische Bildung

Warum sollte man sich heute noch mit dem Nationalsozialismus und seinen Verbrechen beschäftigen? Hanna Liever von der bpb wirft aus der Perspektive der Bildungsarbeit einen Blick auf die ...

Mehr lesen


... über Täter- und Holocaustforschung

Christopher R. Browning, Emeritierter Professor an der University of North Carolina, USA

Mit seiner Studie, die vor 25 Jahren auf deutsch erschien, rückte Christopher R. Browning die Rolle der Polizei im Holocaust sowie einen neuen Tätertypus in den Fokus der Öffentlichkeit: ...

Mehr lesen


... über türkischen Nationalismus – in der Türkei, in Deutschland

Interview mit Dr. Yaşar Aydın, Evangelische Hochschule für Soziale Arbeit und Diakonie, Hamburg

Mehr lesen


Ulli Jentsch über analoge Medien der extremen Rechten

Analyse zur Präsenz der Extremen Rechten in der deutschen Medienlandschaft

Interview mit Ulli Jentsch vom Antifaschistischen Pressearchiv und Bildungszentrum e. V., Berlin (apabiz), zu Rechtsextremismus in analogen Medien (Zeitschriften, Verlage, Bücher)

Mehr lesen


Mediathek

Ulrich Overdieck über rechtsextreme Männerbilder

bpb.de/rechtsextremismus

(R)echte Männer weinen nicht? Ulrich Overdieck, Autor und Rechtsextremismusexperte, über Männerbilder in der extremen Rechten. Weitere Infos: www.bpb.de/197015

Mehr lesen


Mediathek

Ulrike Guérot: Handelt die EZB ohne demokratische Legitimation?

6x6 Fragen zur Euro-Krise

Die Politikwissenschaftlerin Dr. Ulrike Guérot beantwortet im Kurz-Interview die Frage, ob die EZB ohne demokratische Legitimation handelt.

Mehr lesen


Mediathek

Ulrike Guérot: Hat die Eurozone in ihrer derzeitigen Form eine Zukunft?

6x6 Fragen zur Euro-Krise

Die Politikwissenschaftlerin Dr. Ulrike Guérot beantwortet im Kurz-Interview die Frage, ob die Eurozone in ihrer derzeitigen Form eine Zukunft hat.

Mehr lesen


Mediathek

Ulrike Guérot: In welchen Ländern lauern neue Gefahren für den Euro?

6x6 Fragen zur Euro-Krise

Die Politikwissenschaftlerin Dr. Ulrike Guérot beantwortet im Kurz-Interview die Frage, in welchen Ländern neue Gefahren für den Euro lauern.

Mehr lesen


Mediathek

Ulrike Guérot: Wie kann Deutschland dazu beitragen, die Euro-Krise zu beenden?

6x6 Fragen zur Euro-Krise

Die Politikwissenschaftlerin Dr. Ulrike Guérot beantwortet im Kurz-Interview die Frage, wie Deutschland dazu beitragen kann, die Euro-Krise zu beenden.

Mehr lesen


Mediathek

Ulrike Guérot: Wie kann die Eurozone künftig Krisen besser vermeiden?

6x6 Fragen zur Euro-Krise

Die Politikwissenschaftlerin Dr. Ulrike Guérot beantwortet im Kurz-Interview die Frage, wie die Eurozone Krisen künftig besser vermeiden kann.

Mehr lesen


Mediathek

Ulrike Guérot: Wie sollte die Schuldenkrise überwunden werden?

6x6 Fragen zur Euro-Krise

Die Poltikwissenschaftlerin Dr. Ulrike Guérot beantwortet im Kurz-Interview die Frage, wie die Schuldenkrise überwunden werden sollte.

Mehr lesen


Mediathek

Ulrike Herrmann: Handelt die EZB ohne demokratische Legitimation?

6x6 Fragen zur Euro-Krise

Die Wirtschaftsjournalistin und Sachbuchautorin Ulrike Herrmann beantwortet im Kurz-Interview die Frage, ob die EZB ohne demokratische Legitimation handelt.

Mehr lesen


Mediathek

Ulrike Herrmann: Hat die Eurozone in ihrer derzeitigen Form eine Zukunft?

6x6 Fragen zur Euro-Krise

Die Wirtschaftsjournalistin und Sachbuchautorin Ulrike Herrmann beantwortet im Kurz-Interview die Frage, ob die Eurozone in ihrer derzeitigen Form eine Zukunft hat.

Mehr lesen


Mediathek

Ulrike Herrmann: In welchen Ländern lauern neue Gefahren für den Euro?

6x6 Fragen zur Euro-Krise

Die Wirtschaftsjournalistin und Sachbuchautorin Ulrike Herrmann beantwortet im Kurz-Interview die Frage, in welchen Ländern neue Gefahren für den Euro lauern.

Mehr lesen


Mediathek

Ulrike Herrmann: Wie kann Deutschland dazu beitragen, die Euro-Krise zu beenden?

6x6 Fragen zur Euro-Krise

Die Wirtschaftsjournalistin und Sachbuchautorin Ulrike Herrmann beantwortet im Kurz-Interview die Frage, wie Deutschland dazu beitragen kann, die Euro-Krise zu beenden.

Mehr lesen


Mediathek

Ulrike Herrmann: Wie kann die Eurozone künftig Krisen besser vermeiden?

6x6 Fragen zur Euro-Krise

Die Wirtschaftsjournalistin und Sachbuchautorin Ulrike Herrmann beantwortet im Kurz-Interview die Frage, wie die Eurozone Krisen künftig besser vermeiden kann.

Mehr lesen


Mediathek

Ulrike Herrmann: Wie sollte die Schuldenkrise überwunden werden?

6x6 Fragen zur Euro-Krise

Die Wirtschaftsjournalistin und Sachbuchautorin Ulrike Herrmann beantwortet im Kurz-Interview die Frage, wie die Schuldenkrise überwunden werden sollte.

Mehr lesen


Mediathek

„Umfangreichstes Oral-History-Projekt“

Verena Nägel auf httpasts://digitalmemoryonthenet

Verena Nägel, Visual History Archive der Shoah Foundation an der FU Berlin, hielt diesen Vortrag beim Panel "Stimmen aus dem Netz – der virtuelle Zeitzeuge" am 15.4.2011 auf der ...

Mehr lesen


Umfrage: Smarter ohne Smartphone?

Antwort auf die Frage: Hand aufs Herz: Wie beurteilen Sie Ihre eigenen Nutzungsgewohnheiten?

Mehr lesen


Umfrage Wählen ab 16

Immer mehr Menschen fordern ein Wahlrecht schon ab 16 Jahren, damit Jüngere stärker in politische Entscheidungen eingebunden werden. Gegenstimmen meinen, das sei in den meisten Fällen zu ...

Mehr lesen


Umfrage: Was erwarten die Teilnehmenden vom Buko 19

Am frühen Freitag morgen strömten jede Menge Teilnehmende durch die großen Eingangshallen des Kongresszentrums. Line sprach mit ihnen über ihre Erwartungen an den Buko 2019. Ein Beitrag ...

Mehr lesen


Umfrage: Wie schätzen Sie das Thema des Buko ein?

Wir schätzen die Teilnehmenden das Thema "Emotionen" im Zusammenhang mit politischer Bildung ein. Dazu befragte Line einige Kongressteilnehmende. Ein Beitrag von Jacqueline Ehms.

Mehr lesen


Umfrage zu Lehrenden und Schulleitungen der Zukunft

"Beschreibe neue denkbare Formen der Schulleitung im digitalen Zeitalter" – so lautete die Herausforderung, mit der sich die zehn Teilnehmenden des Werkstatt-Workshops am 23. Juni 2017 in ...

Mehr lesen


Umfrage zur Fünf-Prozent-Hürde

Ist die Fünf-Prozent-Hürde noch zeitgemäß? Oder sollte kleinere Parteien der Einzug in den Bundestag erleichtert werden? Netzdebatte hat sich umgehört und Meinungen zum Thema ...

Mehr lesen


Umfrage zur Wahlpflicht

Zur Bundestagswahl 2013 haben rund 18 Millionen Wahlberechtigte ihr Recht zu wählen nicht wahrgenommen. Ist es da sinnvoll, eine Wahlpflicht einzuführen? Netzdebatte hat sich umgehört ...

Mehr lesen


Mediathek

Unbemerkter Wahrnehmungswandel

Interview mit Harald Welzer

Harald Welzer, Professor an der Universität Flensburg, im Interview mit Miriam Menzel auf der 4. Internationalen Konferenz zur Holocaustforschung.

Mehr lesen


Mediathek

Und freitags in die Grüne Hölle

Unterwegs mit Fans des 1. FC Union Berlin

In der Oberligasaison 1987/1988 begleitet ein Filmteam der DEFA Mitglieder des BSV Prenzlauer Berg, eines Fanclubs des 1. FC Union Berlin.

Mehr lesen


Mediathek

Und Jetzt? - 1919 – 1939 – 1949 – 1989 - vier Wegmarken deutscher Geschichte

4 Daten, 6 Städte, 13 Jugendliche

In diesem Jahr werden der 20. Jahrestag des Mauerfalls und der 60. Geburtstag des Grundgesetzes von vielen Menschen gefeiert. Doch für viele junge Menschen sind diese historischen Daten ...

Mehr lesen


Mediathek

Und Jetzt? - 4 Daten, 6 Städte, 13 Jugendliche

Das Casting

Was hat die Weimarer Republik mit uns zu tun? Wieso ist der Ausbruch des Zweiten Weltkrieges für junge Menschen heute von Bedeutung? Warum interessiert Jugendliche mit ...

Mehr lesen


Und wenn Karl Marx doch Recht gehabt hätte?

Folge 4 der Dokumentation "Der Kapitalismus"

Mit dem Zerfall der Sowjetunion und des Kommunismus landete dieses Regierungssystem auf dem Müll der Geschichte und einer seiner geistigen Väter - Karl Marx - gleich mit. Doch spätestens ...

Mehr lesen


Mediathek

Unentdeckt in die deutsche Einheit

Die Stasi-Offiziere im "besonderen Einsatz"

Sie arbeiten heimlich für die Stasi und sitzen immer noch unerkannt an den Schaltstellen von DDR-Betrieben und –Behörden. Das KONTRASTE-Team spürt die "OibE" auf und enttarnt sie live ...

Mehr lesen


Ungebetene Gäste (Folge 2/5)

Bilals Weg in den Terror

Als Florent 14 ist, fällt seinen Lehrern auf, dass er sich verändert: Er wechselt seinen Namen in Bilal, trägt die Gewänder der Salafisten. Die Schule reagiert, doch Bilal bewegt sich ...

Mehr lesen


Mediathek

Unsere AGB | Bereitstellungspauschale

Ein Film in Deutscher Gebärdensprache (DGS)

In diesem Film erfahren Sie etwas über die Bereitstellungspauschale.

Mehr lesen


Mediathek

Unsere AGB | Eigentumsvorbehalt

Ein Film in Deutscher Gebärdensprache (DGS)

In diesem Film erfahren Sie etwas über den Eigentumsvorbehalt.

Mehr lesen


Mediathek

Unsere AGB | Einleitung

Ein Film in Deutscher Gebärdensprache (DGS)

Dieser Film gibt Ihnen eine kurze Einleitung in unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Mehr lesen


Mediathek

Unsere AGB | Folgen des Widerrufs

Ein Film in Deutscher Gebärdensprache (DGS)

In diesem Film erfahren Sie etwas über die Folgen des Widerrufs.

Mehr lesen


Mediathek

Unsere AGB | Geltungsbereich

Ein Film in Deutscher Gebärdensprache (DGS)

In diesem Film erfahren Sie etwas über den Geltungsbereich unserer AGB.

Mehr lesen


Mediathek

Unsere AGB | Gewährleistung

Ein Film in Deutscher Gebärdensprache (DGS)

In diesem Film erfahren Sie etwas über die Gewährleistung.

Mehr lesen


Mediathek

Unsere AGB | Lieferzeiten

Ein Film in Deutscher Gebärdensprache (DGS)

In diesem Film erfahren Sie etwas über Lieferzeiten, Versandkosten und Lieferbestimmungen.

Mehr lesen


Mediathek

Unsere AGB | Nutzungsbeschränkungen

Ein Film in Deutscher Gebärdensprache (DGS)

In diesem Film erfahren Sie etwas über die Nutzungsbeschränkungen von bpb-Medien.

Mehr lesen


Mediathek

Unsere AGB | Vertragspartner

Ein Film in Deutscher Gebärdensprache (DGS)

In diesem Film erfahren Sie etwas über die Vertragspartner und Kontaktdaten.

Mehr lesen


Mediathek

Unsere AGB | Vertragsschluss

Ein Film in Deutscher Gebärdensprache (DGS)

In diesem Film erfahren Sie etwas über die Bestellabgabe und Schritte zum Vertragsabschluss.

Mehr lesen


Mediathek

Unsere AGB | Vertragstext

Ein Film in Deutscher Gebärdensprache (DGS)

In diesem Film erfahren Sie etwas über den Vertragstext.

Mehr lesen


Mediathek

Unsere AGB | Widerrufsbelehrung

Ein Film in Deutscher Gebärdensprache (DGS)

In diesem Film erfahren Sie etwas über die Widerrufsbelehrung.

Mehr lesen


Mediathek

Unsere AGB | Widerrufsrecht

Ein Film in Deutscher Gebärdensprache (DGS)

In diesem Film erfahren Sie etwas über das Widerrufsrecht.

Mehr lesen


Mediathek

Unsere AGB | Zahlungsbedingungen

Ein Film in Deutscher Gebärdensprache (DGS)

In diesem Film erfahren Sie etwas über die Zahlungsbedingungen.

Mehr lesen


Unsere Großmutter war im KZ

fluter.de-Mediathek

Wie spricht man mit seinen Kindern über eine Jugend im KZ? Katharina Hardy hat diese Frage lange verdrängt. Sie war als Jugendliche in Bergen-Belsen. Erst viele Jahre später fand sie ...

Mehr lesen


Unsichere Zeiten? WebTalk zum Thema "Risikogesellschaft"

Gibt es eine Diskrepanz zwischen empfundenen und realen Risiken? Was beeinflusst unser Risikoempfinden? Diese und weitere Fragen wurden im WebTalk zum Thema "Risikogesellschaft" diskutiert.

Mehr lesen


Mediathek

Unterhaltungsfaktor Krieg

Die Journalistin Bettina Gaus über den Unterhaltungsfaktor von Krieg und die Problematik der Darstellung des Krieges aus Sicht der Betroffenen.

Mehr lesen


Mediathek

Unternehmensleitbilder - nur eine Mode?

Martin Büscher im Interview

Je höher das vorherrschende "Skandalniveau", desto größer ist die Sensibilität von Unternehmen für Fragen der Ethik. Doch die Herausforderung besteht darin, so Dr. Martin Büscher, ...

Mehr lesen


Unterrichten nach dem 4K-Modell

Kompetenzorientiertes Lernen

Kreativität, Kollaboration, kritisches Denken und Kommunikation – um diese sogenannten "vier Kompetenzen für das 21. Jahrhundert" dreht sich das 4K-Modell des Lernens. Lehrerin Nina ...

Mehr lesen


Unterschiedliche Konfessionen, gleiche Rechte?

Ein Interview mit Prof. Dr. Dr. Matthias Rohe

Prof. Dr. Dr. Matthias Rohe, Friedrich-Alexander-Universität, Erlangen

Mehr lesen


Unter Verschluss

Im Jahr 2010 produzierte die Stasi-Unterlagen-Behörde gemeinsam mit Absolventen der Hochschule für Schauspielkunst in Berlin ein Bühnenstück über verbotene Literatur in der DDR, die ...

Mehr lesen


Mediathek

Urlaub von der DDR

Erhart Neubert im Interview

Der ehemalige Bürgerrechtler und Pfarrer spricht über sdas Verhältnis von Staat und Kirche in der DDR.

Mehr lesen


Mediathek

Uschi Eid: Weg vom Image des internationalen Sozialfalls

Fokus Afrika: Die Zukunft Afrikas

Die Initiative für Reformen und Entwicklungsanstrengungen liege bei den Afrikanern selbst, findet Dr. Uschi Eid von Bündnis 90/Die Grünen.

Mehr lesen


Mediathek

US Holocaust Memorial Museum online

David Klevan auf httpasts://digitalmemoryonthenet 15.04.2011

David Klevan (US Holocaust Memorial Museum, Washington) gave this speech at the panel "Global remembrance culture on the net? – Websites and educational offerings internationally" at the ...

Mehr lesen


Mediathek

Using Advanced Technologies to Preserve Jewish Memory

Edward Serotta auf httpasts://digitalmemoryonthenet 15.04.2011

Edward Serotta (Centropa, Jewish Witnesses of a European Century, Vienna) gave a speech about "Using Advanced Technologies to Preserve Jewish Memory" at the international conference ...

Mehr lesen


US-Präsidentschaftswahl 2016

Erklärvideo

Wie funktioniert die Präsidentschaftswahl in den USA? Der Videoclip erklärt in wenigen Minuten das vom deutschen Wahlsystem deutlich unterscheidbare US-Präsidentschaftswahlsystem in ...

Mehr lesen


US Wahlnacht am 08. November 2016 in Berlin

Wahlparty und Diskussionen zur Wahl

Das Kurzvideo gibt Eindrücke und Meinungen von politisch interessierten Menschen wieder, welche die US Wahlnacht der Bundeszentrale für politische Bildung in der tube station, ...

Mehr lesen