30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren

Mediathek A-Z

0-9  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z 

Wachsen durch Teilen

Wie lässt sich die Wirkung eines erfolgreichen Projekts verbreiten? Und welche Formen des Projekt- und Wissenstransfers gibt es? Henrik Flor vom Programm openTransfer der Stiftung ...

Mehr lesen


Wäscherinnen

Ein Dokumentarfilm von Jürgen Böttcher

Regisseur Jürgen Böttcher gibt mit seinem Dokumentarfilm Einblick in den Arbeitsalltag junger weiblicher Lehrlinge, die im Berliner REWATEX-Werk zu Textilreinigungs-Facharbeiterinnen ...

Mehr lesen


Wahlen und Parteien – Der Corona-Check!

Video-Reihe "Abdelkratie"

Die aktuelle Corona Situation ist auch eine Herausforderung für viele Parteien. Doch wie wird diese gemeistert? Abdelkarim hat Prof. Dr. Hedwig Richter von der Universität der Bundeswehr ...

Mehr lesen


WAHLEN UND PARTEIEN – Wer darf regieren?

Video-Reihe "Abdelkratie"

Endlich darf ich wählen. Aber was soll das überhaupt? Und wie genau funktioniert das eigentlich? - Hier erfährst du wie Du Dich am besten für die nächsten Wahlen vorbereitest und warum ...

Mehr lesen


Wahlkabine zum Ausgang der Bundestagswahl

bpb-Podcast zur Bundestagswahl 2017

Was war die größte Überraschung des Wahlabends? Welche Themen waren den Wähler/-innen rückblickend besonders wichtig? Und welche Koalitionen sind nun denkbar? Moderator Martin Fuchs ...

Mehr lesen


Wahlkabine zum Thema Parteien

bpb-Podcast zur Bundestagswahl 2017

Ist die bundesdeutsche Parteienlandschaft bunter geworden? Welche Koalitionen wären nach der Wahl denkbar? Und wie wichtig sind eigentlich die kleinen Parteien für die Demokratie? ...

Mehr lesen


Wahlkabine zum Thema Social Media

bpb-Podcast zur Bundestagswahl 2017

Welche Rolle spielen Soziale Medien für die Informationsbeschaffung der Wähler/-innen? Wie verändern Social Bots und Fake News den Wahlkampf? Wie beeinflussen sie die politische ...

Mehr lesen


Wahlkabine zum Thema Wahlkampf

bpb-Podcast zur Bundestagswahl 2017

Warum gibt es eigentlich noch Wahlplakate? Wie organisieren die Parteien ihren Wahlkampf? Und gibt es noch eine Unterscheidung zwischen Online und Offline? Moderator Martin Fuchs im ...

Mehr lesen


Wahlkabine zum Thema Wahlrecht

bpb-Podcast zur Bundestagswahl 2017

Warum gibt es in Deutschland eigentlich eine Fünf-Prozent-Hürde? Wie funktioniert das Wahlystem und wie sinnvoll wäre eine Wahlpflicht? Moderator Martin Fuchs und Politikwissenschaftler ...

Mehr lesen


Wahlkabine zum Thema Wahlthemen

bpb-Podcast zur Bundestagswahl 2017

Wer liest eigentlich noch Wahlprogramme? Welche Themen waren im Wahlkampf besonders wichtig? Und wie wird ein Thema überhaupt zum Wahlkampfthema? Diese und weitere Fragen diskutiert ...

Mehr lesen


Wahlkabine zum Thema Wahlumfragen

bpb-Podcast zur Bundestagswahl 2017

Wie entstehen Wahlumfragen? Was unterscheidet eigentlich Wahlumfrage, Sonntagsfrage, Prognose und Hochrechnung? Sind die dahinterliegenden Methoden noch zeitgemäß? Und welchen Einfluss ...

Mehr lesen


Wahlrecht für alle

einfach POLITIK aktuell: Hören in einfacher Sprache

Im deutschen Grundgesetz steht: Alle erwachsenen Bürger dürfen wählen. Bisher gab es aber Ausnahmen: Manche Menschen mit einer Behinderung durften nicht wählen. Das soll sich jetzt ...

Mehr lesen


Wahlrecht und Staatsbürgerschaft

In Deutschland ist das Wahlrecht an die Staatsbürgerschaft gekoppelt. Für immer mehr Menschen, die in Deutschland leben, heißt, dass sie nicht wählen dürfen. Warum das so ist, erklärt ...

Mehr lesen


Wahl- und Challenge-Aufruf von YouTuberin Alycia Marie

YouTube-Reihe #erstewahl2017

Mit der #erstewahl2017-Challenge nutzt YouTuberin Alycia Marie die Möglichkeit, ihre Community über die bevorstehende Bundestagswahl zu informieren.

Mehr lesen


Wahl- und Challenge-Aufruf von YouTuberin Salomé Sylvana

YouTube-Reihe #erstewahl2017

Mit der #erstewahl2017-Challenge nutzt YouTuberin Salomé Sylvana die Möglichkeit, ihre Community über die bevorstehende Bundestagswahl zu informieren.

Mehr lesen


Wahl- und Challenge-Aufruf von YouTuberin Silvi Carlsson

YouTube-Reihe #erstewahl2017

Mit der #erstewahl2017-Challenge nutzt YouTuberin Silvi Carlsson die Möglichkeit, ihre Community über die bevorstehende Bundestagswahl zu informieren.

Mehr lesen


Wahl- und Challenge-Aufruf von YouTuberin Sofia Martinez

YouTube-Reihe #erstewahl2017

Mit der #erstewahl2017 Challenge nutzt YouTuberin Sofia Martinez die Möglichkeit ihre Community über die bevorstehenden Bundestagwahl zu informieren.

Mehr lesen


Wahl- und Challenge-Aufruf von YouTuber Malternativ

YouTube-Reihe #erstewahl2017

Mit der #erstewahl2017-Challenge nutzt YouTuber Malternativ die Möglichkeit, seine Community über die bevorstehende Bundestagswahl zu informieren.

Mehr lesen


Wahl- und Challenge-Aufruf von YouTuber Moritz Garth

YouTube-Reihe #erstewahl2017

Mit der #erstewahl2017-Challenge nutzt YouTuber Moritz Garth die Möglichkeit, seine Community über die bevorstehende Bundestagswahl zu informieren.

Mehr lesen


Mediathek

Wahlwerbespot der FDP zur Europawahl 2004

Fernsehspot der FDP zur Europawahl 2004

Mehr lesen


Mediathek

Wahlwerbespot der PDS zur Europawahl 2004

Fernsehspot der PDS zur Europawahl 2004

Mehr lesen


Mediathek

Wahlwerbespot der SPD zur Europawahl 2004

Fernsehspot der SPD zur Europawahl 2004

Mehr lesen


Mediathek

Wahrheit und Legende

Interview mit dem Historiker Jens Schöne

Der Mitarbeiter der Stiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur äußert sich zum Forschungsstand über die Besetzung der Berliner Stasi-Zentrale.

Mehr lesen


Waldheims Walzer

Ein Film von Ruth Beckermann

Der Film zeichnet die Affäre um Kurt Waldheim nach, der von 1972 bis 1981 UN-Generalsekretär ist und 1986 österreichischer Bundespräsident werden will. Während des Wahlkampfs werden ...

Mehr lesen


Wann ist Smart Home eigentlich „Smart“?

Authentifizierung; Online-Kommunikation; Lokale Kommunikation; Firmware/ Hardware; Behandlung sensibler Daten; Verfügbarkeit (von Updates) Vom Kinderspielzeug bis zu Überwachungskameras ...

Mehr lesen


Wann kommt der Brexit?

einfach POLITIK aktuell: Hören in einfacher Sprache

Großbritannien will aus der Europäischen Union austreten. Das hat vorher noch nie ein Land getan. Es ist schwierig, Regeln dafür zu finden. Der Austritt ist schon mehrmals verschoben ...

Mehr lesen


Mediathek

War 68 eine Revolution?

Kurzer Sommer, lange Wirkung - eine virtuelle Gesprächsrunde

Inwiefern handelte es sich bei den Ereignissen in und um 1968 um eine Revoulution?

Mehr lesen


Mediathek

Warum ein Vertrag? Wie trifft man Entscheidungen?

Aus der Reihe "Vorbild - Politische Bildung für Förderschulen"

Interview mit einem Lehrer und Schülern der Übung "Projektentwicklung" einer Förderschule.

Mehr lesen


Warum gibt es gerade so viele Verschwörungstheorien?

9. Politikstunde vom 31.3.2020

Was ist eigentlich eine Verschwörungstheorie und warum glauben so viele Menschen daran? Wir schauen uns gemeinsam mit dem Amerikanisten und Verschwörungstheorien-Kenner Michael Butter an, ...

Mehr lesen


Warum gibt es immer noch Hungersnöte?

Eine Folge aus der Reihe "Mit offenen Karten"

Trotz eines kontinuierlichen Rückgangs hungerten in 2016 weltweit immer noch etwa 800 Millionen Menschen. Hunger ist weltweit sehr ungleich verbreitet. Die große Mehrheit der Hungernden ...

Mehr lesen


Warum gibt es Streiks?

einfach POLITIK aktuell: Hören in einfacher Sprache

Manchmal gibt es Streiks. Im Sommer 2018 gab es zum Beispiel Streiks in Krankenhäusern und bei Fluggesellschaften. Warum haben die Menschen gestreikt? Was ist eigentlich ein Warnstreik? ...

Mehr lesen


Warum haben sich die deutschen Firmen an der Stiftung beteiligt?

Expertengespräch mit Günter Saathoff (3/10)

Zur Entstehung und Arbeit der Stiftung "Erinnerung, Verantwortung und Zukunft"

Mehr lesen


Warum ich mich für Social Freezing entschieden habe

Elisa Gelewski hat sich für das Einfrieren ihrer Eizellen, das Social Freezing, entschieden. Für Sie steht der Eingriff für Selbstermächtigung, Unabhängigkeit und Feminismus. Was der ...

Mehr lesen


Warum ist die Sunna so wichtig?

Version mit deutschen Untertiteln

Im Rahmen der Webvideo-Reihe "Begriffswelten Islam" informiert der Gesprächsfilm über den Begriff der "Sunna".

Mehr lesen


Warum kamen die Zahlungen für die Zwangsarbeiter erst so spät?

Expertengespräch mit Günter Saathoff (9/10)

Zur Entstehung und Arbeit der Stiftung "Erinnerung, Verantwortung und Zukunft"

Mehr lesen


Warum muss ich immer mehr für mein Eis zahlen?

Podcast: Meine Welt und das Geld

Eis wird immer wertvoller - oder das Geld immer wertloser. Wie auch immer man Inflation beschreiben will: sie ist bis zu einem gewissen Grad sogar gut.

Mehr lesen


Warum nütze ich dem BIP, wenn ich mir ein Bein breche?

Podcast: Meine Welt und das Geld

Ein Beinbruch? Pech für die Patientin, Glück für die Volkswirtschaft. Denn auch Katastrophen können das Bruttoinlandsprodukt steigern.

Mehr lesen


Mediathek

Warum sollte man sich die Mühe machen, zu wählen?

10 questions about democracy

Für manche ist es eine Quälerei, für andere ein Privileg. In diesem Video kommen beide Seiten zu Wort.

Mehr lesen


Warum wurden italienische Militärinternierte ausgeschlossen?

Expertengespräch mit Günter Saathoff (5/10)

Zur Entstehung und Arbeit der Stiftung "Erinnerung, Verantwortung und Zukunft"

Mehr lesen


Was bedeutet eigentlich Salafismus?

Version mit englischen Untertiteln

Im Rahmen der Webvideo-Reihe "Begriffswelten Islam" informiert der Gesprächsfilm über den Begriff "Salafismus".

Mehr lesen


Mediathek

Was bedeutet Extremismus?

Debatte um die Extremismustheorie

Für die Sicherheitsbehörden spielt die Extremismustheorie eine wichtige Rolle. In der Wissenschaft ist sie umstritten. Worum geht es der Theorie? Und was wird kritisiert?

Mehr lesen


Was bedeutet Self-Publishing?

Auf netzdebatte.bpb.de berichten wir von der re:publica 2012. Unter dem Zauberwort "Self-Publishing" verbirgt sich die Möglichkeit den digitalen Buchmarkt aufzumischen. So bietet der ...

Mehr lesen


Was bedeutet UMMA?

Version mit arabischen Untertiteln

Im Rahmen der Webvideo-Reihe "Begriffswelten Islam" informiert der animierte Kurzfilm über den Begriff der "Umma".

Mehr lesen


Was haben die ehemaligen Zwangsarbeiter mit dem Geld gemacht?

Expertengespräch mit Günter Saathoff (6/10)

Zur Entstehung und Arbeit der Stiftung "Erinnerung, Verantwortung und Zukunft"

Mehr lesen


Mediathek

"Was haben Sie mit ihm gemacht?"

Tod in Stasi-Haft

Eine Frau will wissen, wer für den Tod von Matthias Domaschk verantwortlich ist. KONTRASTE ist unterwegs mit der Freundin des in Stasi-Haft ums Leben Gekommenen.

Mehr lesen


Mediathek

"Was hat das mit uns zu tun?" Zivilcourage als Lehre aus der Vergangenheit

Marcus Appelbaum im Interview (auf englisch)

Marcus Appelbaum will Richter und Polizisten dazu bringen, sich über ihre eigene Rolle in der Gesellschaft bewusst zu werden - und aus dem Missbrauch ihrer Machtposition, der während des ...

Mehr lesen


Mediathek

Was hat Intelligenz mit Bildung zu tun?

Wächst unsere Intelligenz mit unserem Bildungsgrad? Was bedeutet es eigentlich, intelligent zu sein? Unsere Interviewpartner/-innen setzen sich kritisch mit dem Intelligenzbegriff ...

Mehr lesen


Was hat islamische Geschichte mit mir zu tun?

Version mit deutschen Untertiteln

Im Rahmen der Webvideo-Reihe „Begriffswelten Islam“ informiert der Gesprächsfilm über den Begriff der „Islamischen Geschichte“.

Mehr lesen


Mediathek

Was heißt Bioethik?

Eine Einführung in Grundfragen der Bioethik

Massentierhaltung, Sterbehilfe, Klonen, Gentechnik: All das sind schwierige Themen, die in Politik und Gesellschaft heiß diskutiert werden. Gibt es z.B. ein Recht auf Selbstbestimmung am ...

Mehr lesen


Was heißt Islamismus?

Erklärfilm aus dem Dossier Islamismus – bpb.de/islamismus

Kaum ein Wort hat nach den Anschlägen vom 11. September 2001 eine derartige Konjunktur erfahren wie Islamismus. Aber was genau versteht man unter Islamismus? Welche Gruppen und Strömungen ...

Mehr lesen


Was isst du denn da? – Ideen zum nachhaltigen Umgang mit Lebensmitteln

Checkpoint bpb Montagsgespräche – Oktober 2019

Das Bewusstsein für Nachhaltigkeit im Bereich Lebensmittel bringt viele innovative Ideen für nachhaltige Produktion und faire Verteilung mit sich. Darüber wurde am 14. Oktober 2019 ...

Mehr lesen


Was ist Demokratie? Ein Mosaik

Statements zu Grundfragen politischer Bildung

Was ist Demokratie? Gute Frage! Vielfältige Antworten. Politische Bildung initiiert und organisiert Bildungsprozesse, in denen es darum geht, unser individuelles Verhältnis zum ...

Mehr lesen


Was ist der Kohleausstieg?

einfach POLITIK aktuell: Hören in einfacher Sprache

Strom ist wichtig für unser Leben. In Deutschland kommt heute viel Strom aus Kohle-Kraftwerken. Aber Kohle-Kraftwerke verschmutzen die Luft. Deshalb soll es bald weniger davon geben. Das ...

Mehr lesen


Was ist der sogenannte Fonds "Erinnerung und Zukunft"?

Expertengespräch mit Günter Saathoff (8/10)

Zur Entstehung und Arbeit der Stiftung "Erinnerung, Verantwortung und Zukunft"

Mehr lesen


Mediathek

Was ist der Treibhauseffekt?

Ein Infofilm aus der Reihe "Global Ideas"

Tendenziell wird es auf der Erde immer wärmer. Der Meeresspiegel steigt, die Pole schmelzen. Eine Ursache dafür ist der Treibhauseffekt. Wie funktioniert dieser?

Mehr lesen


Mediathek

Was ist "deutsch"? Identität(en) und gesellschaftliche Gestaltungskraft

Eine Veranstaltung der Dialogreihe: Deutschland 2015: Unser Land – unsere Zukunft

Was ist "deutsch"? Keine leichte Frage! Das Bundesministeriums des Innern und der Bundeszentrale für politische Bildung haben sie trotzdem gestellt und zur Dialog-Veranstaltung am 19. ...

Mehr lesen


Was ist (Digitale) Inklusion?

"Inklusion ist für mich, wenn alle an allem teilnehmen können, uneingeschränkt, ohne Barrieren." Die Werkstatt der bpb hat sich am Rande des Kongresses "inklusiv politisch bilden" unter ...

Mehr lesen


Mediathek

Was ist echt? Öffentlichkeit und die Lüge vom authentischen Muslim

Streitraum vom 21.02.2010

Eine Diskussion mit Nurkan Erpulat, İpek İpekçioğlu und Hilal Sezgin, moderiert von Carolin Emcke.

Mehr lesen


Was ist eigentlich E-Learning?

Im neuen Videoglossar von http://werkstatt.bpb.de erklären wir den Begriff "E-Learning". Mehr zum Thema MOOCs und E-Learning 2.0 gibt es im Themenschwerpunkt auf bpb.de: ...

Mehr lesen


Was ist ein Mashup?

Auf netzdebatte.bpb.de berichten wir von der re:publica 2012. Frei übersetzt bedeutet Mashup so viel wie Vermischung, Vermanschung. Als wir unsere Interviewpartner bitten, ihre ...

Mehr lesen


Mediathek

Was ist Filesharing?

Interview mit Rasmus Fleischer (in englischer Sprache)

Rasmus Fleischer ist Sprecher des schwedischen Piratenbüros Piratbyrån, das sich als als Think Tank versteht und das bestehende Urheberrecht herausfordert.

Mehr lesen


Was ist Frieden?

Ein Animationsfilm der Wanderausstellung "Frieden machen"

Kann man Frieden machen? Wenn ja, wie? Darf man sich in die Konflikte anderer Länder und Gesellschaften einmischen? Aber auch umgekehrt: Gibt es nicht eine Verantwortung zu helfen, wenn ...

Mehr lesen


Mediathek

Was ist für Sie Bildung? Jakob Held

Frühpädagoge Jakob Held über seinen Bildungsbegriff

Mehr lesen


Mediathek

Was ist für Sie Bildung? Margret Rasfeld

Schulleiterin Margret Rasfeld über ihren Bildungsbegriff

Mehr lesen


Mediathek

Was ist für Sie Bildung? Paul Erchinger

Schüler Paul Erchinger über seinen Bildungsbegriff

Mehr lesen


Mediathek

Was ist für Sie Bildung? Prof. Dr. Hans Anand Pant

Prof. Dr. Hans Anand Pant über seinen Bildungsbegriff.

Mehr lesen


Mediathek

Was ist für Sie Bildung? Prof. Dr. Heike Solga

Prof. Dr. Heike Solga über ihren Bildungsbegriff

Mehr lesen


Mediathek

Was ist für Sie Bildung? Prof. Dr. Heinz-Elmar Tenorth

Prof. Dr. Heinz-Elmar Tenorth über seinen Bildungsbegriff

Mehr lesen


Mediathek

Was ist für Sie Bildung? Prof. Dr. Lothar Krappmann

Prof. Dr. Lothar Krappmann über seinen Bildungsbegriff

Mehr lesen


Mediathek

Was ist für Sie Bildung? Prof. Jutta Allmendinger

Prof. Jutta Allmendinger über ihren Bildungsbegriff

Mehr lesen


Mediathek

Was ist für Sie Bildung? Sina Hartge

Schülerin Sina Hartge über ihren Bildungsbegriff

Mehr lesen


Mediathek

Was ist für Sie Bildung? Thomas Krüger

Thomas Krüger, Präsident der Bundeszentrale für politische Bildung, über seinen Bildungsbegriff

Mehr lesen


Mediathek

Was ist Krieg?

Die Journalistin Bettina Gaus zum Kriegsbegriff und zur Frage: Was ist Krieg?

Mehr lesen


Was ist Liquid Democracy?

Auf netzdebatte.bpb.de berichten wir von der re:publica 2012. „Wie kom­men wir davon weg alle paar Jahre eine Per­son zu wäh­len, die uns dann in allen Belan­gen ver­tritt", ...

Mehr lesen


Was ist Medienkritik und warum ist sie wichtig?

Die Öffentlichkeit befindet sich im Umbruch: Die Glaubwürdigkeit traditioneller Medien wird von einigen Menschen infrage gestellt, während gleichzeitig immer mehr neue, unabhängige ...

Mehr lesen


Was ist Politik? Ein Mosaik

Statements zu Grundfragen politischer Bildung

Was ist Politik? Gute Frage! Vielfältige Antworten. Politische Bildung initiiert und organisiert Bildungsprozesse, in denen es darum geht, unser individuelles Verhältnis zum Politischen ...

Mehr lesen


Was ist politische Bildung? Ein Mosaik

Statements zu Grundfragen politischer Bildung

Was ist politische Bildung? Gute Frage! Eine allgemein verbindliche, einheitliche Definition gibt es nicht. Die spontanen, auf der Straße, im Park oder bei einer Demo gesammelten ...

Mehr lesen


Mediathek

Was ist Salafismus?

Eine Folge aus der Reihe "Mit offenen Karten"

Der Salafismus ist oft Gegenstand öffentlicher Diskussionen. Woran glauben Salafisten und welche politische Rolle spielen sie?

Mehr lesen


Mediathek

Was ist Schule?

"Was ist Schule? Darüber machen sich auch MC Toba Borke und Beatboxer Pheel Gedanken. Ihre Sicht auf die Dinge gibt es auch diesmal wieder in Form von Freestyle-Rap. Die kurze Antwort: ...

Mehr lesen


Was ist Slacktivism?

Auf netzdebatte.bpb.de berichten wir von der re:publica 2012. Du likest die abonnierten Beiträge von Greenpeace in deiner Facebook-Timeline und trägst auch einen ...

Mehr lesen


Was macht die Technikfolgenabschätzung? Interview mit Armin Grunwald

Die Technikfolgenabschätzung versucht vorherzusagen, welche Auswirkungen eine Technologie auf die Gesellschaft haben könnte. Wie das genau funktioniert und welche Möglichkeiten und ...

Mehr lesen


Mediathek

Was macht eine gute Schule aus?

Interview mit Paul Erchinger

Interviews im Rahmen des Dossier "Zukunft Bildung"

Mehr lesen


Mediathek

Was macht eine gute Schule aus, Frau Allmendinger?

Prof. Jutta Allmendinger ist Bildungs- und Arbeitsmarktforscherin am Wissenschaftszentrum Berlin.

Mehr lesen


Mediathek

Was macht eine gute Schule aus, Frau Rasfeld?

Interview mit Margret Rasfeld, Leiterin der Evangelischen Schule Berlin Zentrum.

Mehr lesen


Mediathek

Was macht eine gute Schule aus, Frau Solga?

Interview mit Prof. Dr. Heike Solga, Ausbildungsexpertin, Wissenschaftszentrum für Sozialforschung Berlin

Mehr lesen


Mediathek

Was macht eine gute Schule aus, Herr Krappmann?

Interview mit Prof. Dr. Lothar Krappmann, Experte für Kinderrechte am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung Berlin.

Mehr lesen


Mediathek

Was macht eine gute Schule aus, Herr Krüger?

Der Präsident der Bundeszentrale für politische Bildung, Thomas Krüger, im Gespräch mit Sarah Lotz über gute Schule.

Mehr lesen


Mediathek

Was macht eine gute Schule aus, Herr Pant?

Interview mit Prof. Dr. Hans Anand Pant, Bildungsforscher vom Institut für Qualitätsentwicklung im Bildungswesen Berlin.

Mehr lesen


Mediathek

Was macht eine gute Schule aus, Herr Tenorth?

Interview mit Prof. Dr. Heinz-Elmar Tenorth, Bildungshistoriker an der Humboldt Universität zu Berlin

Mehr lesen


Mediathek

Was macht eine gute Schule aus, Sina Hartge?

Die Schülerin Sina Hartge von der Evangelischen Schule Berlin Zentrum spricht mit Sarah Lotz über gute Schule.

Mehr lesen


Was macht Ihnen Freude in Ihrem Job?

Videobox der bpb auf der didacta 2013

"Was macht Ihnen Freude in Ihrem Job?" Diese Frage wurde an die Besucher der didacta 2013 in Stuttgart in der Videobox der bpb gestellt. Die Besucherinnen und Besucher haben darauf spontan ...

Mehr lesen


Was sind die EU-Exportsubventionen?

Die EU hat die Exportsubventionen für landwirtschaftliche Produkte in den letzten Jahrzenten stark zurückgefahren. Christine Chemnitz, Agrarexpertin bei der Heinrich-Böll Stiftung, ...

Mehr lesen


Was sind eigentlich MOOCs?

Im neuen Videoglossar von http://werkstatt.bpb.de erklären wir den Begriff MOOC - Massive Open Online Course. Mehr zum Thema MOOCs und E-Learning 2.0 gibt es im Themenschwerpunkt auf ...

Mehr lesen


Mediathek

Was sind "Open Educational Resources"?

Jöran Muuß-Merholz und Felix Schaumburg im Interview auf der re:publica 2012

Für ein wenig Entspannung im Streit zwischen Verlagen und Schulen könnten die sogenannten Open Educational Resources sorgen: frei zugängliche Unterrichtsmaterialien, die uneingeschränkt ...

Mehr lesen


Was tun?

Ein Animationsfilm der Wanderausstellung "Frieden machen"

Eigentlich findet niemand Konflikte toll. Aber wie löst man sie schnell und nachhaltig? Ein Patentrezept dafür gibt es nicht, denn jeder Konflikt und Friedensprozess ist anders. Eine ...

Mehr lesen


Was tun gegen Salafismus? - Prävention und Ausblick

Eine Podcast-Reihe über Frauen und Kinder im Salafismus

Wohin steuert die salafistische Szene? Eine Frage, die Sicherheitsbehörden und Beratungsstellen nach dem militärischen Zusammenbruch der Terrormiliz "IS" zunehmend beschäftigt und auf ...

Mehr lesen


Mediathek

Was tun, wenn Neonazis im Verein auftauchen?

Schwerpunkt Fußball im Dossier Rechtsextremismus auf bpb.de

Rechtsextreme versuchen über lokale Sportvereine vor allem bei Jüngeren Fuß zu fassen, sagt die Sportmediatorin Angelika Ribler. Dann treten sie nicht nur als Fans, sondern auch als ...

Mehr lesen


Was uns betrifft - Koloniale Spuren

Was hat die deutsche Kolonialzeit mit uns zu tun? Wo hat sie Spuren hinterlassen und warum wird heute noch von Dekolonisierung gesprochen? Wir haben uns mit der Kulturwissenschaftlerin und ...

Mehr lesen


Was uns bewegt. Emotionen in Politik und Gesellschaft

Introfilm zum 14. Bundeskongress Politische Bildung

Im Vorfeld des 14. Bundeskongress Politische Bildung haben wir mit verschiedenen Personen in Leipzig über ihre Perspektive auf das Kongressthema gesprochen.

Mehr lesen


Was von den Zeitzeugen bleibt

Dagi Knellessen im Interview der https://werkstatt.bpb.de Wer erzählt die Geschichte von NS-Verfolgung und Holocaust, wenn keine Zeitzeuginnen und Zeitzeugen mehr da sind? Dazu befragte ...

Mehr lesen


Was waren die finanziellen Voraussetzungen für die Durchführung des Projektes?

Expertengespräch mit Prof. Dr. Alexander von Plato (2/9)

Das Projekt „Dokumentation lebensgeschichtlicher Interviews mit ehemaligen Sklaven- und Zwangsarbeitern“

Mehr lesen


Was weiß dein Handy? Kindgerecht erklärt

Erklärfilm mit KABU zum Umgang mit Daten

Erklärfilm mit der Figur KABU. Das Handy ist nicht nur Datensammler , sondern analysiert auch das Nutzungsverhalten. Mit diesen Informationen platzieren Anbieter wie Facebook Werbung, um ...

Mehr lesen


Mediathek

Was wir aus den Spielen lernten

Mathias Mertens im Interview

Der Medienwissenschaftler und Publizist spricht über die zahlreichen Lektionen, die selbst die simpelsten Computerspiele bereithalten.

Mehr lesen


Mediathek

Was wird von uns erwartet?

Interview mit Thomas Krüger

Thomas Krüger, Leiter der Bundeszentrale für politische Bildung, bei der 4. Internationale Konferenz zur Holocaustforschung.

Mehr lesen


Was wir von ZOMBIES lernen können oder: Über politische Grundfragen in der Serie The Walking Dead

Von "House of Cards" bis "Game of Thrones". Eine Tagung über Politik in Fernsehserien

Warum sollte man sich im politischen Unterricht mit Zombieserien beschäftigen? Diese Frage beantwortet Anja Besand, indem sie die Serie "The Walking Dead" aus politikdidaktischer ...

Mehr lesen


Mediathek

Was wissen Sie über Förderschüler?

Eine Umfrage

Leute beschreiben, was sie unter einer Förderschule verstehen. Förderschullehrer charakterisieren ihre Schüler und deren Eltern.

Mehr lesen


Mediathek

Was würde dich dazu bringen eine Revolution zu starten?

10 questions about democracy

Bekannte und unbekannte Personen zum Thema, was Menschen dazu bewegt, zu revoltieren und wie eine solche Revolution aussieht.

Mehr lesen


Was würde Ihnen Ihre Arbeit erleichtern?

Videobox der bpb auf der didacta 2013

"Was würde Ihnen Ihre Arbeit erleichtern?" Diese Frage wurde an die Besucher der didacta 2013 in Stuttgart in der Videobox der bpb gestellt. Die Besucherinnen und Besucher haben darauf ...

Mehr lesen


Mediathek

Was wusste die Stasi?

Interview mit Stefan Konopatzky

Der Mitarbeiter der BStU, der am 15. Januar 1990 zu den Besetzern der Stasi-Zentrale gehörte, berichtet über seine Erfahrungen.

Mehr lesen


Mediathek

Was wussten die Deutschen vom Holocaust?

Podiumsbeitrag von Bernward Dörner

Der Historiker argumentiert, dass breite Schichten der deutschen Bevölkerung wussten, dass Juden systematisch ermordet wurden.

Mehr lesen


Mediathek

Websites mit Terrorbezug

Interview mit Yassin Musharbash

Der Interviewte ist Redakteur bei Spiegel Online und Autor von "Die neue Al-Qaida. Innenansichten eines lernenden Terrornetzwerks"

Mehr lesen


Webtalk: Die Grauen Wölfe – türkischer Ultranationalismus in Deutschland

Wer sind die Grauen Wölfe und was ist ihre Ideologie? Ein interaktiver Webtalk hat am 28.7.2017 einen Einstieg in das Thema gegeben. Fragen konnten jederzeit in die Diskussion gegeben ...

Mehr lesen


Webtalk: Hass im Netz – rechtsextreme Onlinestrategien

Hass im Netz – was sind rechtsextreme Onlinestrategien und wie kann man mit ihnen umgehen? Darüber diskutierten Aytekin Celik und Prof. Dr. Marc Coester im Live-Webtalk.

Mehr lesen


Mediathek

WebTalk - Wie bewegt man sich sicher im Netz?

Wie surfe ich anonym im Netz oder verhindere, dass meine E-Mails mitgelesen werden können? Aufbauend auf dem Leitfaden zum Thema Datenschutz haben wir diese und weitere Fragen im Rahmen ...

Mehr lesen


Webtalk zu E-Learning und MOOCs mit Claudia Bremer

Wie können Lernende für E-Learning motiviert werden? Und können MOOCs eigentlich auch in Schulen eingesetzt werden? In unserem WebTalk mit Claudia Bremer, MOOC-Entwicklerin und Expertin ...

Mehr lesen


Mediathek

Webtalk zum NPD-Verbot | Pro & Contra

Jetzt mitdiskutieren!

Mitreden auf www.bpb.de/Webtalk-NPD Sollte man die NPD verbieten? Uns interessieren eure Meinungen und Fragen zum Thema NPD-Verbot! Diskutiert am 7. November 2013 im Video-Webtalk ab ...

Mehr lesen


WebTalk zu Urheberrecht mit John Weitzmann

Was ist beim Teilen von geistigem Eigentum zu beachten? Und wie privilegiert sind Schulen und andere Lernorte wirklich, wenn es um die Weitergabe, Vervielfältigung und Bearbeitung von ...

Mehr lesen


Mediathek

"We have to put the archive online"

Interview Na'ama Shik auf httpasts://digitalmemoryonthenet 16.04.2011

Interview with Na’ama Shik (Yad Vashem, Jerusalem) at the international conference httpasts://digitalmemoryonthenet in Berlin, on April 16, 2011. Research, memory and education are the ...

Mehr lesen


Mediathek

Weiblich, deutsch, rechtsextrem

Jeder 5. Neonazi in Deutschland ist eine Sie: Immer häufiger sind Frauen auch auf rechtsextremen Demos zu sehen, treten als Rednerinnen auf und stärken die braune Bewegung im Hintergrund. ...

Mehr lesen


Welche digitale Gesellschaft wollen wir werden?

Eine Podiumsdiskussion darüber, wie die Gesellschaft angesichts des digitalen Wandels in Zukunft gestaltet werden könnte. Es gilt dabei, Chancen und Risiken abzuschätzen, um bewusst ...

Mehr lesen


Welche digitalen Bildungsangebote gibt es für Geflüchtete?

Welche Angebote gibt es schon im Kontext Bildung & Geflüchtete, wo können wir ansetzen, wo noch besser werden? werkstatt.bpb.de analysierte für das Netzwerktreffen „Digitale Bildung & ...

Mehr lesen


Welche Ergebnisse konnten durch den internationalen Rahmen des Projektes gewonnen werden?

Expertengespräch mit Prof. Dr. Alexander von Plato (7/9)

Das Projekt „Dokumentation lebensgeschichtlicher Interviews mit ehemaligen Sklaven- und Zwangsarbeitern“

Mehr lesen


Welche nachhaltigen Effekte hat das Projekt für Wissenschaft und Bildung?

Expertengespräch mit Prof. Dr. Alexander von Plato (9/9)

Das Projekt „Dokumentation lebensgeschichtlicher Interviews mit ehemaligen Sklaven- und Zwangsarbeitern“

Mehr lesen


Mediathek

Welche Rolle spielen die Medien für die Verbreitung von Antisemitismus?

Podiumsbeitrag von Michael Kiefer

Der Islamwissenschaftler spricht über die Rolle der Medien für die Verbreitung von Antisemitismus.

Mehr lesen


Mediathek

We love to integrate you: Wo stehen wir nach Sarrazin?

CHECK THIS POINT vom 7. November 2011

Lale Akgün, Hamed Abdel-Samad und Haci-Halil Uslucan erörtern im Gespräch mit Stefan Rupp, ob es ein Jahr nach Veröffentlichung von Thilo Sarrazins Buch außer Polarisierung, Empörung ...

Mehr lesen


Weltbevölkerung: Wo sind die jungen Menschen?

Eine Folge aus der Reihe "Mit offenen Karten"

Zurzeit leben auf der Erde etwa 7,7 Milliarden Menschen. 42 % der Weltbevölkerung sind jünger als 25 Jahre. Doch die demografische Entwicklung unterscheidet sich von einem Kontinent zum ...

Mehr lesen


Welternährung: Wie muss die Landwirtschaft der Zukunft aussehen?

Moderne Landwirtschaft ist effizient: Auf der Welt werden so viele Lebensmittel produziert wie nie zuvor. Trotzdem leidet eine Milliarde Menschen Hunger. Woran liegt das?

Mehr lesen


Weltflüchtlingstag 2017

Hintergrund aktuell - zum Nachhören

Die Zahl der Menschen, die weltweit auf der Flucht sind, hat einen neuen Rekord erreicht: Mehr als 65 Millionen Flüchtlinge wurden im Jahr 2016 vom UN-Flüchtlingskommissariat (UNHCR) ...

Mehr lesen


Mediathek

Weltgipfel zur Informationsgesellschaft

Jeanette Hofmann im Interview

Die Delegierte des UN-Gipfels "World Summit on the Information Society" spricht über ihre Erfahrungen.

Mehr lesen


Mediathek

Wem gehört das Internet?

Das Netz, das sind Kabel und Kno­ten, Ser­ver und Rechen­zentren, und die sind fest in pri­va­ter Hand. Der Tele­kom gehört dabei ein gro­ßer Teil der Netz­in­fra­struk­tur, ...

Mehr lesen


Wem gehört der Osten? Das Land

Mit der deutschen Einheit änderten sich nicht nur die politischen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen, sondern auch die Besitzverhältnisse in der ehemaligen DDR. LPGs und Volkseigene ...

Mehr lesen


Wem gehört der Osten? Die Betriebe

Mehr als 30 Jahre nach dem Fall der Mauer sind die großen politischen und ökonomischen Umbrüche in den neuen Bundesländern weitgehend abgeschlossen. Zeit Bilanz zu ziehen und die Frage ...

Mehr lesen


Wem gehört der Osten? Die Heimat

Mit der deutschen Einheit änderten sich nicht nur die politischen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen, sondern auch die Besitzverhältnisse in der ehemaligen DDR. Sehnsuchtsorte der ...

Mehr lesen


Wem gehört der Osten? Die Stadt

Mit der deutschen Einheit änderten sich nicht nur die politischen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen, sondern auch die Besitzverhältnisse in der ehemaligen DDR. Die ostdeutschen ...

Mehr lesen


Wenn Freunde Fake News posten...?

Webvideoreihe FakeFilter

Wie kann ich reagieren, wenn meine Freunde Fake News verbreiten? n 10 Folgen beschäftigt sich der Youtuber Mr. Trashpack mit sogenannten Fake News und verwandten Phänomenen und ...

Mehr lesen


Wenn Kinder vom "IS" zurückkehren

Eine Podcast-Reihe über Frauen und Kinder im Salafismus

Seit Monaten wird in den Medien verstärkt über Frauen berichtet, die vom vom sogenannten Islamischen Staat und anderen islamistischen Terrorgruppen nach Deutschland zurückkehren. Manche ...

Mehr lesen


Wenn Neonazis Kinder kriegen...

Die Erziehungswissenschaftlerin Heike Radvan über die Kontinuitäten und Brüche rechtsextremer Familienbilder.

Mehr lesen


Mediathek

Wen würdest du als Weltpräsidenten wählen?

Demokratie für alle? 10 Questions about Democracy

Es gibt keine Weltregierung, geschweige denn eine globale Demokratie. Wie sollte eine globale Demokratie und wer ihr Präsident sein?

Mehr lesen


Wer beherrscht den Osten? Teil 1

1990 beginnt ein gewaltiger Transfer von Strukturen und Eliten von West nach Ost. Der erste Teil der zweiteiligen Dokumentationsreihe zeichnet die historischen Entwicklungslinien nach und ...

Mehr lesen


Wer beherrscht den Osten? Teil 2

Wer hat heute die Macht in Ostdeutschland? Der zweite Teil der zweiteiligen Dokumentationsreihe fragt nach denen, die heute in den neuen Bundesländern herrschen und beherrscht werden – ...

Mehr lesen


Wer beherrscht den Weltraum?

Eine Folge aus der Reihe "Mit offenen Karten"

Auch im 21. Jahrhundert ist die Raumfahrt mit Macht verbunden, wenn auch anders als im Kalten Krieg. Damals ging es v.a. um militärische Auseinandersetzungen im Weltraum. Der Wettbewerb, ...

Mehr lesen


Wer bezahlt den Osten? Geben und Nehmen

1,5 Billionen Euro öffentliche Gelder sind nach 1990 in den Osten transferiert worden. Dennoch hinkt die ostdeutsche Wirtschaft der im Westen deutlich hinterher. Der erste Teil der ...

Mehr lesen


Wer bezahlt den Osten? Gewinn und Verlust

Die Wirtschaftskraft Ostdeutschlands stagniert bei rund 70 Prozent des gesamtdeutschen Niveaus. Der Osten bleibt abhängig und wird sich auch auf längere Sicht nicht selbst finanzieren ...

Mehr lesen


Wer bezahlt den Osten? Soll und Haben

Der zweite Teil der Dokumentationsreihe zeigt, wie sich Transferleistungen von West nach Ost verstetigt haben, wie die Schuldenquote von Bund und Ländern gestiegen und wie teils ...

Mehr lesen


Wer braucht den Osten - Gesellschaft

Nach dem Umbruch in Politik, Gesellschaft und Wirtschaft in Ostdeutschland ist im Osten von den Strukturen der alten DDR wenig geblieben. Doch Manches, was zunächst aIs gestrig abgelehnt ...

Mehr lesen


Wer braucht den Osten? Wirtschaft

1990 wird die Wirtschaft des Ostens nach politischen und wirtschaftlichen Vorgaben des Westens neu geordnet. Die Folgen der Deindustrialisierung Ostdeutschlands sind bis heute spürbar. ...

Mehr lesen


Mediathek

Werd’ ich gehört? Werd’ ich gebraucht? Wie Teilhabe soziales Vertrauen stärkt.

Lothar Krappmann über Bildung von Schulkindern in der Welt

Anlässlich der Verleihung der Theodor Heuss Medaille 2012 spricht der Bildungsforscher Lothar Krappmann über Bildungsfragen aus einer weltumspannenden Sicht: Es gibt viel ...

Mehr lesen


Wer hat Zahlungen von der Stiftung bekommen?

Expertengespräch mit Günter Saathoff (4/10)

Zur Entstehung und Arbeit der Stiftung "Erinnerung, Verantwortung und Zukunft"

Mehr lesen


Werkstatt-Straßenumfrage zur "Kultur des Teilens"

Campingbus, Kinderkleidung, Zeit und Geld – die Befragten in unserer Straßenumfrage teilen viel und gern. Aber warum eigentlich? Hat das Teilen auch Nachteile? Wie steht es mit dem ...

Mehr lesen


Werktatt Interview: Freies Bildungsmaterial aus Schulen

Lehrende und Lernende sind prädestiniert, Unterrichtsmaterial herzustellen. Sie wissen, was funktioniert. So André Hermes, selbst Lehrer, im Interview. Aber wie stellen sie das Material ...

Mehr lesen


Mediathek

"Wer kuscheln will, der muss auch wählen gehen!"

Wahlaufruf zur Bundestagswahl 2009 von Gunter Gabriel

Kuscheln und Wählen – das passt zusammen, sagt Country-Legende Gunter Gabriel. Im Video-Spot ruft der Altmeister der Gitarrentöne und Trucker-Musik auf, am 27. September zur ...

Mehr lesen


Mediathek

Wer macht politische Bildung? Und warum?

Interview mit Eric Wrasse

Eric Wrasse ist Pädagogischer Leiter der Europäischen Jugendbildungs- und Jugendbegegnungsstätte Weimar. Wir haben gefragt, wie er dazu gekommen ist, politische Bildung zu machen, und ...

Mehr lesen


Werner Stiller

Ein Oberleutnant der H VA lief 1979 in den Westen über und packte aus: Werner Stiller. Er wurde von westdeutschen Geheimdiensten nach allen Regeln der Kunst abgesichert, damit ihm nichts ...

Mehr lesen


Mediathek

"Wer nicht wählt, verliert!"

Wahlaufruf zur Bundestagswahl 2009 von Wladimir Klitschko

Hallo liebe Leute, hier ist Wladimir Klitschko. Ich möchte Sie gern an etwas erinnern. Am 27. September ist Bundestagswahl - Wer nicht wählt, verliert!

Mehr lesen


Mediathek

Wer regiert die Welt?

Demokratie für alle? 10 Questions about Democracy

Jeder dieser Filme dreht sich um eine Frage zum Thema Demokratie. Dazu kommen Menschen aus aller Welt zu Wort. Intellektuelle wie Slavoy Zizek, Politiker wie der ehemalige dänische ...

Mehr lesen


Wer soll handeln?

Ein Animationsfilm der Wanderausstellung "Frieden machen"

Unzählige Menschen und Organisationen engagieren sich überall auf der Welt für Frieden. Da ist es gar nicht so einfach, den Überblick zu behalten. Friedensengagement vor Ort ist oft nur ...

Mehr lesen


Mediathek

Wer trägt die Schuld?

Schießbefehl und Mauertote

28 Jahre lang war die DDR-Grenze ein Todesstreifen. Die Hinterbliebenen der Mauertoten klagen an. KONTRASTE fragt nach, warum die Verantwortlichen nicht zur Rechenschaft gezogen werden.

Mehr lesen


Mediathek

Wer waren die 68er?

Kurzer Sommer, lange Wirkung - eine virtuelle Gesprächsrunde

Welche Menschen und Positionen machten die "68er" aus?

Mehr lesen


Wer war IM "Sekretär"?

Hat der Politiker Manfred Stolpe nicht nur die Kirche in der DDR vertreten, sondern auch die Staatssicherheit?

Mehr lesen


Wer wir sind – Die Erfahrung ostdeutsch zu sein

Ein Streitgespräch zwischen Jana Hensel und Wolfgang Engler

2018 diskutierten die Schriftstellerin Jana Hensel und der Soziologe Wolfgang Engler im Studio von Zeitzeugen-TV (Berlin) über das „ Ostdeutschsein“. Dieser Film ist ein Konzentrat ...

Mehr lesen


Wer wir sind – Die Erfahrung ostdeutsch zu sein mit Untertitel

Ein Streitgespräch zwischen Jana Hensel und Wolfgang Engler

2018 diskutierten die Schriftstellerin Jana Hensel und der Soziologe Wolfgang Engler im Studio von Zeitzeugen-TV (Berlin) über das „ Ostdeutschsein“. Dieser Film ist ein Konzentrat ...

Mehr lesen


Wer wurde interviewt?

Expertengespräch mit Prof. Dr. Alexander von Plato (4/9)

Das Projekt „Dokumentation lebensgeschichtlicher Interviews mit ehemaligen Sklaven- und Zwangsarbeitern“

Mehr lesen


Mediathek

We should start with the arts

Royston Maldoom im Interview

Kann man sein Leben in einer Tanzklasse verändern? Ja, meint der britische Choreograph Royston Maldoom. In seinen Projekten bringt er Schülerinnen und Schüler zum Tanzen.

Mehr lesen


We Will Survive

Ein Kurzdokumentarfilm von Nele Dehnenkamp

Das Julie-Roger-Haus ist kein gewöhnliches Altenheim. Die in Deutschland einzigartige Pflegeeinrichtung will Seniorinnen und Senioren jeder sexuellen Orientierung ein Zuhause im hohen ...

Mehr lesen


What’s up, America? Klimawandel im transatlantischen Diskurs

Warum die USA aus dem Pariser Klimaabkommen ausgestiegen sind

Am 30. November 2017 lud die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb zu der nächsten Veranstaltung der Reihe "What’s up, America?" in Berlin ein. In der Französischen ...

Mehr lesen


What`s up, America? Perspectives on the United States and the Transatlantic Relations

Saba Ahmed

Die Veranstaltung am 11. März 2016 mit über 400 Teilnehmern widmete sich dem Thema der Präsidentschaftswahlen in den USA. Bei einer Diskussion mit renommierten US-amerikanischen ...

Mehr lesen


Mediathek

What's up, America? - Teil 1

Perspectives on the United States and Transatlantic Relations

Auftaktveranstaltung der Bundeszentrale für politische Bildung. Die Veranstaltungsreihe will beide Seiten des Amerikabildes beleuchten und dabei einen Blick auf die Faszination dieses ...

Mehr lesen


Mediathek

What's up, America? - Teil 2

Perspectives on the United States and Transatlantic Relations

Auftaktveranstaltung der Bundeszentrale für politische Bildung. Die Veranstaltungsreihe will beide Seiten des Amerikabildes beleuchten und dabei einen Blick auf die Faszination dieses ...

Mehr lesen


What the fake - Was sind Fake News?

Webvideoreihe FakeFilter

Was sind Fake News? Und warum ist das Thema relevant? In 10 Folgen beschäftigt sich der Youtuber Mr. Trashpack mit sogenannten Fake News und verwandten Phänomenen und präsentiert ...

Mehr lesen


What to do?

Victims of extreme right-wing and racist violence should not be abandoned. Rather, they need the support of their friends and require solidarity. They should not be left alone after an ...

Mehr lesen


What was your most important motive to join NECE, Boris Jokić?

Boris Jocić (Zagreb) is a member of NECE's new international advisory board.

Mehr lesen


What was your most important motive to join NECE, Claudia Lenz?

Claudia Lenz (Oslo), is a member of NECE's new international advisory board.

Mehr lesen


What was your most important motive to join NECE, Jan-Werner Müller?

Jan-Werner Müller (Princeton), is a member of NECE's new international advisory board.

Mehr lesen


What was your most important motive to join NECE, Karolina Wigura?

Karolina Wigura (Warsaw) is a member of NECE's new international advisory board.

Mehr lesen


What was your most important motive to join NECE, Louisa Slavkova?

Louisa Slavkova (Sofia) is a member of NECE's new international advisory board.

Mehr lesen


What was your most important motive to join NECE, Markus Lux?

Markus Lux (Stuttgart) is a member of NECE's new international advisory board.

Mehr lesen


What was your most important motive to join NECE, Michalis Kakos?

Michalis Kakos (Leeds) is a member of NECE's new international advisory board.

Mehr lesen


What was your most important motive to join NECE, Nelly Corbel?

Nelly Corbel (Paris / Cairo) is a member of NECE's new international advisory board.

Mehr lesen


What was your most important motive to join NECE, Niccolò Milanese?

Niccolò Milanese (Paris) is a member of NECE's new international advisory board.

Mehr lesen


Mediathek

Whitsun Holiday

Großbritannien 1953, s/w

Die Freiheit der West-Europäer und die strenge Reglementierung im Osten Europas werden effektvoll gegenübergestellt. "Whitsun Holiday" ist einer der wenigen offen antikommunistischen ...

Mehr lesen


Why did the Greeks punish Syrizia in the European elections?

Chrissi Wilkens, euro|topics-correspondent in Greece, reports on the hopes and fears of the Greeks.

Mehr lesen


Mediathek

Wider die Unterordnung des Holocausts unter einen universalistischen Völkerrechtsfundamentalismus

Vortrag von Natan Sznaider

Der Professor für Soziologie in Tel Aviv stellt die Verallgemeinerung des Holocausts als Menschheitsverbrechen und dessen damit verbundene Entkontextualisierung in Frage.

Mehr lesen


Widerstand und Protest – Der Corona-Check!

Video-Reihe "Abdelkratie"

Das Grundgesetz besagt, dass jeder protestieren darf. Aktuell rufen einige Menschen sogar zum Widerstand auf. Ist das berechtigt? Abdelkarim hat Dr. Simon Teune von der Technischen ...

Mehr lesen


WIDERSTAND UND PROTEST – Zeigt eure Meinung!

Video-Reihe "Abdelkratie"

Fridays for Future und Co. sind heute gar nicht mehr wegzudenken, aber was ist überhaupt alles erlaubt und wie kann ich mich beteiligen? - Das klären wir heute bei Abdelkratie!

Mehr lesen


Mediathek

Widerstehen

Vom Staatskünstler zum Staatsfeind

Ihr Aufbegehren endete mit Gefängnis und Abschiebung in den Westen. KONTRASTE zeichnet den Lebensweg der Theaterregisseurin Freya Klier und des Musikers Stephan Krawczyk nach.

Mehr lesen


Mediathek

Wieder in Wittstock

Kurz-Dokumentarfilm, DDR 1976

Zweiter Teil der siebenteiligen "Wittstock"-Langzeitdokumentation von Volker Koepp über das Leben und die Probleme der Textilverarbeiterinnen im Volkseigenen Betrieb für Obertrikotagen ...

Mehr lesen


Mediathek

Wie ein Gesetz entsteht

Von der Initiative zur Verabschiedung

Gesetze bilden die Grundlage für das Zusammenleben in Deutschland. Bei ihrer Erstellung sind viele verschiedene Akteure eingebunden: der Bundestag, der Bundesrat, die Bundesregierung und ...

Mehr lesen


Mediathek

Wie ein Rausch und die Flachtrommel mit dabei

Uwe Schmieder im Interview

Der damals 13-Jährige spricht über das "Wahnsinnserlebnis" der Weltfestspiele 1973 in der DDR.

Mehr lesen


Wie emotional darf Bildung für nachhaltige Entwicklung sein?

"Es gibt keinen Planeten B" steht auf einigen Plakaten bei Fridays-for-Future-Demonstrationen. Viele junge Menschen haben Angst vor der Zukunft. Gleichzeitig ist diese Angst ein Grund für ...

Mehr lesen


Mediathek

"Wie emotional der Antisemitismus argumentierte"

Interview mit Uffa Jensen

Auf der 4. Internationale Konferenz zur Holocaustforschung interviewte Miriam Menzel Uffa Jensen zur Bedeutung von Emotionen im Nationalsozialismus und Antisemitismus.

Mehr lesen


Wie entstand die Stiftung und wie hat sie gearbeitet?

Expertengespräch mit Günter Saathoff (1/10)

Zur Entstehung und Arbeit der Stiftung "Erinnerung, Verantwortung und Zukunft"

Mehr lesen


Wie entsteht der Wahl-O-Mat?

Infofilm

Wie entsteht der Wahl-O-Mat? Und wer ist an seiner Entwicklung beteiligt? Dieser Infofilm gibt einen kurzen Überblick über alle Arbeitsprozesse, die nötig sind, damit das Wahltool ...

Mehr lesen


Wie es sich angefühlt hat, als die Mauer fiel - Interview

Webvideos zu 30 Jahre Mauerfall und Wiedervereinigung

Für was sind Menschen vor 30 Jahren in der DDR auf die Straße gegangen? Wie haben sie den Tag des Mauerfalls erlebt? Und was hat sich seitdem verändert? YouTuberin Lisa Sophie Laurent ...

Mehr lesen


Wie frei sind unsere Entscheidungen und was hat das mit Sterbehilfe zu tun?

Wir alle wollen selbstbestimmt leben - und sterben. Doch was ist eigentlich selbstbestimmt? Wie frei sind unsere Entscheidungen? Welche Rolle spielt unser soziales Umfeld? Wir haben mit dem ...

Mehr lesen


Mediathek

Wie funktioniert der CO2-Handel?

Ein Infofilm aus der Reihe "Global Ideas"

Wenn wir den Klimawandel stoppen wollen, müssen wir Kohlendioxid einsparen. Genau dafür wurde der Emissionshandel erfunden. Diejenigen, die wenig CO2 ausstoßen, sparen. Die Klimasünder ...

Mehr lesen


Wie funktioniert die EU-Agrarpolitik heute?

Die gemeinsame Agrarpolitik der EU (GAP) wurde in den vergangenen Jahrzehnten immer wieder reformiert. Christine Chemnitz von der Heinrich-Böll Stiftung erklärt wie die GAP heute ...

Mehr lesen


Mediathek

Wie funktionierte die Europawahl 2014?

Alle fünf Jahre wählen die Bürgerinnen und Bürger der EU das Europaparlament. Wie funktioniert die Wahl? Wer darf wählen? Und was passiert mit meiner Stimme?

Mehr lesen


Mediathek

Wie funktioniert ein kollektives Gedächtnis?

Podiumsbeitrag von Harald Welzer

Der Sozialpsychologe spricht über die Frage, was ein kollektives oder nationales Gedächtnis überhaupt ist und wie es funktioniert.

Mehr lesen


Wie funktioniert Social Freezing?

Professor Mathias Freund leitet eine Firma, die Frauen das Einfrieren und Lagern von gesunden Eizellen (Social Freezing) anbietet. Er empfindet es nicht als problematisch, wenn Unternehmen ...

Mehr lesen


Wie gefährlich ist die Welt?

Schlagzeilen von Kriegen, Krisen und Katastrophen dominieren die Nachrichten. Politiker/-innen und Parteien überbieten sich mit Sicherheitsversprechen. Leben wir tatsächlich in einer ...

Mehr lesen


Wie gehen im Juli 2020 andere Länder mit dem Coronavirus um? - Ein kurzer Überblick

einfach POLITIK extra: Hören in einfacher Sprache

Seit März 2020 gibt es jeden Tag neue Nachrichten über das Coronavirus und seine Folgen. In der letzten Zeit ist in Deutschland die Zahl der an COVID-19 erkrankten Menschen weniger ...

Mehr lesen


Wie geht es weiter mit dem Brexit?

Im Video ordnet euro|topics-Korrespondent Nicholas Bukovec die aktuelle Lage in Großbritannien ein.

Mehr lesen


Mediathek

Wie geht es weiter mit Tibet und China?

Ein tibetisch-chinesischer Dialog

Der Gesandte des Dalai Lama in Europa Kelsang Gyaltsen und Prof. GU Xuewu diskutieren zum Abschluss der Reihe „Meeting China – Olympialand kontrovers“ über den tibetisch-chinesischen ...

Mehr lesen


Mediathek

Wie geht’s, Europa? EU und Ungarn: Wie sich Union und Nation vertragen

Checkpoint bpb

Am 11.11.2013 ging es hoch her an einem Abend, der am Beispiel Ungarns der Frage nachging, wohin sich das nicht nur bei vielen Deutschen beliebte, mitteleuropäische Reiseland innerhalb der ...

Mehr lesen


Wie gelang es, Interviewer zu finden und Interviewstandards zu etablieren?

Expertengespräch mit Prof. Dr. Alexander von Plato (5/9)

Das Projekt „Dokumentation lebensgeschichtlicher Interviews mit ehemaligen Sklaven- und Zwangsarbeitern“

Mehr lesen


Mediathek

Wiegenlied

Ein Kurzfilm aus der Reihe "Warum Armut?"

Eine Bankfiliale in Berlin bei Nacht: ein gut geschützter und warmer Platz, der in kalten Nächten auch als Schlafplatz genutzt wird.

Mehr lesen


Wie gründe ich eine Briefkastenfirma?

Podcast: Meine Welt und das Geld

"Sunshine Company" – der Name für die Briefkastenfirma wäre schon mal gefunden. Alles andere: ein Kinderspiel und sogar legal. Jedenfalls behaupten das Anzeigen im Internet. Ob das ...

Mehr lesen


Mediathek

"Wie hältst du es mit den Freiheitsrechten?"

Norbert Pötzl im Interview

Der Spiegel-Redakteur und Honecker-Biograf über die Weltfestspiele 1973 und DDR-Propaganda.

Mehr lesen


Wie hat sich die Arbeitswelt verändert?

Wir haben im Anschluss an den Vortrag von Theresa Brücker "Der Montag liebt dich" gefragt: Wie wollen re:publica-Besucher/-innen leben? Wie hat die Arbeitswelt sich verändert? Wie stellt ...

Mehr lesen


Mediathek

Wie klimaschädlich sind fliegende Lebensmittel?

Ein Infofilm aus der Reihe "Global Ideas"

Spargel aus Chile, Bohnen aus Kenia, Fisch aus Island - Lebensmittel fliegen oft um die halbe Welt, bevor sie im Supermarktregal landen. Wie klimaschädlich sind fliegende Lebensmittel? Und ...

Mehr lesen


Mediathek

Wie kritisch soll politische Bildung sein?

Grundfragen und Kontroversen politischer Bildung

Interview mit Prof. Dr. Wolfgang Sander zur Bedeutung von Kritik, Kritikfähigkeit und kritischer Theorie in der politischen Bildung.

Mehr lesen


Mediathek

Wie rechts ist der Mainstream? Das Beispiel Rap

Interview mit der Rapperin Sookee und Anna Groß vom Springstoff-Label

Interview mit der Rapperin Sookee und Anna Groß vom Springstoff-Label über Sexismus und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit im Rap.

Mehr lesen


Wie salonfähig ist antimuslimischer Rassismus?

Podiumsdiskussion mit Elif Adam, Dokumentations- und Beratungsstelle Islamfeindlichkeit und Antimuslimischer Rassismus, Wien, Österreich Bulcsú Hunyadi, Political Capital Institute, ...

Mehr lesen


Wie Social Media und Mentoren das Ankommen erleichtern

Welche Informationen brauchen Geflüchtete am meisten? Können Apps helfen? Warum Facebook gut funktioniert und wie wichtig Mentoren sind, erklärt Monis Bukhari, selbst vor vier Jahren aus ...

Mehr lesen


Wieso Weshalb Warum? Eskalationen bei Protesten

Diskussionsrunde mit Udo Behrendes, Leitender Polizeidirektor a. D., Köln; Antje Grothus, Initiative Buirer für Buir; Dr. Stefan Malthaner, Hamburger Institut für Sozialforschung; Dr. ...

Mehr lesen


Mediathek

Wie Stachelschweine im Winter

Frank Walter Steinmeier, Rudolf Seiters, Dirk Metz, Karl-Rudolf Korte im Gespräch mit Dieter Jepsen-Föge

Die Vermittlung von politischen Entscheidungsprozessen ist im Zeitalter der neuen Medien wesentlich schwieriger geworden. Auch komplexe Sachverhalte müssen in einer Minute 30 Sekunden ...

Mehr lesen


Wie steht der Islam zu anderen Religionen?

Version mit deutschen Untertiteln

Im Rahmen der Webvideo-Reihe "Begriffswelten Islam" informiert der Gesprächsfilm über das Verhältnis des Islams zu anderen Religionen.

Mehr lesen


Mediathek

Wie verbreitet sind antisemitische Ideologien?

Podiumsdiskussion mit Ahmet Senyurt

Der Journalist spricht über das Vorhandensein antisemitischer Tendenzen in modernen Gesellschaften.

Mehr lesen


Mediathek

Wieviel CO2 hinterlässt du?

Ein Infofilm aus der Reihe "Global Ideas"

Alles, was wir essen, was wir tun, was wir kaufen, kann in CO2-Verbrauch umgerechnet werden. Wer verbraucht besonders viel und wer besonders wenig?

Mehr lesen


"Wie viel Taschengeld bekomme ich und was gebe ich überhaupt aus?"

Ausprobiert-Aktion HanisauLand

Die interaktiven Tafelbilder von HanisauLand zum Thema "Markt und Wirtschaft" stellen alltagsnahe Situationen auf einem Markt ins Zentrum des Unterrichts. Warum sind regionale Produkte ...

Mehr lesen


Wie wäre mein Leben ohne Bargeld?

Podcast: Meine Welt und das Geld

Ein Leben ohne Bargeld? Ziemlich bequem. Aber wenn in Zukunft alles nur noch digital bezahlt werden kann, hinterlassen wir viele Datenspuren und riskieren unsere Freiheit.

Mehr lesen


Mediathek

Wie weit die Leidensfähigkeit geht, ist schwer abzuschätzen

Eduard Kögel über Wanderarbeiter

Mehrere Millionen Menschen in Peking sind Wanderarbeiter, so Eduard Kögel, Dipl.-Ingenieur und Experte für Stadtplanung und Städtebau in China. Die Stadt existiere nur, weil es diese ...

Mehr lesen


Mediathek

Wie weit geht das Kontroversitätsgebot für die politische Bildung?

Grundfragen und Kontroversen politischer Bildung

Was in Wissenschaft und Politik kontrovers ist, muss auch im Unterricht kontrovers erscheinen. Interview mit Prof. Joachim Detjen zum Kontroversitätsgebot in der politischen Bildung.

Mehr lesen


Wie wurde die Stiftung finanziert?

Expertengespräch mit Günter Saathoff (2/10)

Zur Entstehung und Arbeit der Stiftung "Erinnerung, Verantwortung und Zukunft"

Mehr lesen


Mediathek

Wilbur und die Armut - Episode 1

Ein Kurzfilm aus der Reihe "Warum Armut?"

Wilbur Sargunaraj gilt als Indiens erster Youtube-Star. Mit Sarkasmus und Ironie befragt er seine Landsleute, was diese über Armut denken und wo für sie Armut und Reichtum beginnen.

Mehr lesen


Mediathek

Wilbur und die Armut - Episode 2

Warum Armut?

Wilbur Sargunaraj, indischer Youtube-Star, fragt: Inwiefern trägt das Kastensystem zu Ungleichheit und Armut in Indien bei?

Mehr lesen


William Binney und die NSA: Warum ich zum Whistleblower wurde!

William "Bill" Binney ist einer der ersten und bekanntesten Whistleblower, die der NSA den Rücken gekehrt haben. Binney verließ die Agency kurz nach den Anschlägen vom 11. September und ...

Mehr lesen


Mediathek

Willkommen!

Was Kommunen für Flüchtlinge tun

Bis zu 800.000 Menschen nimmt Deutschland in diesem Jahr auf, so die Prognose von August 2015. Für die Kommunen bedeutet das eine immense Belastung. Immer mehr Menschen engagieren sich ...

Mehr lesen


Willkommen auf Deutsch

Interview mit Carsten Rau und Hauke Wendler

Carsten Rau und Hauke Wendler sind die Regisseure der Dokumentation "Willkommen auf Deutsch". Im Interview berichten sie von ihrer Arbeit an dem Film und sprechen darüber, inwieweit er ...

Mehr lesen


Winter Adé

Ein Dokumentarfilm von Helke Misselwitz

Ein Jahr vor dem Fall der Mauer fängt Helke Misselwitz auf ihrer beeindruckenden filmischen Reise durch die DDR die Stimmung im Land und die Hoffnungen, Wünsche und Enttäuschungen ...

Mehr lesen


Mediathek

"Wir bewegten uns plötzlich im luftleeren Raum"

Der Gründer der Galerie Eigen+Art, Gerd Harry "Judy" Lybke, spricht über Autonome Kunst und Kultur in der DDR, u.a. darüber, wie er den ersten Messeauftritt als revolutionären Akt ...

Mehr lesen


Wir bleiben hier

Eine Dokumentation von Dirk Otto

Beobachtungen in einer vietnamesischstämmigen Familie nach dem Zusammenbruch der DDR. Auf die Freude über den politischen Wandel und die Wiedervereinigung folgen Erfahrungen mit ...

Mehr lesen


"Wir brauchen risikokompetente Menschen"

Der Risikoforscher Gerd Gigerenzer leitet das Harding Zentrum für Risikokompetenz. Ängste werden seiner Meinung nach bewusst von verschiedenen Akteur/-innen hervorgerufen und genutzt. ...

Mehr lesen


"Wir brauchen Transparenz, Vertrauen und Kooperationen auf Augenhöhe"

Welche Chancen kann die Digitalwirtschaft den Schulen bieten? Welche Risiken birgt wirtschaftliches Engagement im öffentlichen Bildungsbereich? Und wie kann eine positive Zusammenarbeit ...

Mehr lesen


Mediathek

"Wir gehen erst, wenn wir Arbeitsverbot haben."

Der Zeichner Thomas Ranft und der Maler Michael Morgner sprechen über Autonome Kunst und Kultur in der DDR. U.a. geht es um das Weggehen oder Dableiben.

Mehr lesen


Mediathek

"Wir haben nicht über den Aufbau Ost berichtet, wir haben ihn gemacht"

20 Jahre Einheit – Lokaljournalismus in Ostdeutschland

Hans Hoffmeister, Chefredakteur der Thüringischen Landeszeitung (TLZ), über die besondere Rolle der TLZ vor und nach der Wende, über neue Zeitungen für neue Zeiten und über die eigene ...

Mehr lesen


Mediathek

Wir haben unser Leben am Staat vorbei gelebt

Klaus Renft im Interview

Der Gründer der "Klaus Renft Combo" spricht über seine Erfahrungen als staatskritischer Musiker in DDR.

Mehr lesen


Mediathek

Wir hofften auf Freiräume

Gerd Poppe über seine Erinnerungen an 1968

Gerd Poppe erlebt das Jahr 1968 in der DDR. Eingeschlossen in einem autoritären Staat bringt er der antiautoritären Studentenbewegung im Westen große Sympathie entgegen. Und der Prager ...

Mehr lesen


Wir machen das. Pragmatische Ansätze in der kommunalen Flüchtlingspolitik

Magdeburg, Gräfeling, Köln: Es gibt vielfältige Ansätze in der kommunalen Flüchtlingspolitik, die sich produktiv mit der Integration von Geflüchteten befassen und die einheimische ...

Mehr lesen


Wir müssen mit unseren Einnahmen auskommen!

Reiner Holznagel vom Bund der deutschen Steuerzahler findet die Schuldenbremse der Bundesregierung richtig und wichtig. Schulden für Zukunftsinvestitionen aufzunehmen mag sinvoll klingen - ...

Mehr lesen


Mediathek

Wir sind Helden – Die Zeit heilt alle Wunder

Musikvideo aus der Reihe "Zur Rettung der Popkultur"

Zum Lied der deutschen Popband Wir sind Helden dokumentieren die beiden Filmemacher das Zusammenleben des Rentners und seiner Frau. Sie zeigen das Ehepaar am Küchentisch, folgen der Frau ...

Mehr lesen


Mediathek

"Wir sind stark im Regionalen"

20 Jahre Einheit – Lokaljournalismus in Ostdeutschland

Ein Gespräch mit Claudia Duda (Lokalchefin des Oranienburger Generalanzeigers) und Claudia Seiring (Ressortleitung Kultur und Unterhaltung der Märkischen Oderzeitung) über die ...

Mehr lesen


Wirtschaft als eigenes Unterrichtsfach? Interview mit Prof. Dr. Markus Böhner

Podcasts zu Kontroversen in der Politikdidaktik

Wirtschaftsunterricht an Berufsschulen oder als Wahlpflichtfach gibt es schon lange. An allgemeinbildenden Schulen ist ein Unterrichtsfach Wirtschaft eher die Ausnahme. Meist werden ...

Mehr lesen


Wirtschaft als eigenes Unterrichtsfach? Interview mit Prof. Dr. Reinhold Hedtke

Podcasts zu Kontroversen in der Politikdidaktik

Wirtschaftsunterricht an Berufsschulen oder als Wahlpflichtfach gibt es schon lange. An allgemeinbildenden Schulen ist ein Unterrichtsfach Wirtschaft eher die Ausnahme. Meist werden ...

Mehr lesen


Mediathek

"Wir wollten etwas eigenes haben"

Der Künstler Akos Novaky spricht über Autonome Kunst und Kultur in der DDR.

Mehr lesen


With Wings and Roots

Initiativenblog

Im Videoporträt: With Wings and Roots. Ein transmediales und transnationales Communityprojekt, das (nationale) Zugehörigkeit neu denken will - jenseits traditioneller Grenzen. Neben einem ...

Mehr lesen


Mediathek

Wittstock III

Kurz-Dokumentarfilm, DDR 1978

Dritter Teil der siebenteiligen "Wittstock"-Langzeitdokumentation von Volker Koepp über das Leben und die Probleme der Textilverarbeiterinnen im Volkseigenen Betrieb für Obertrikotagen ...

Mehr lesen


Mediathek

Wittstock, Wittstock

Dokumentarfilm, Deutschland 1996/1997

Siebter Teil der Langzeitdokumentation über drei Textilarbeiterinnen im brandenburgischen Wittstock an der Dosse. Im diesem letzten Teil schlagen sich Edith, Elsbeth und Renate mit ...

Mehr lesen


Wo eingreifen?

Ein Animationsfilm der Wanderausstellung "Frieden machen"

Wie entscheiden lokale Aktivisten, internationale Organisationen und Staatengemeinschaften, in welchen Konflikt sie eingreifen – und wann sie es sein lassen? Soll man seine Ressourcen in ...

Mehr lesen


Mediathek

Wo findet Bildung statt?

Ist doch klar, Bildung findet in der Schule statt. Oder ist es nicht ganz so einfach und wir müssen unseren Blick weiten für einen breiteren Bildungsbegriff? Wir haben Schüler/-innen, ...

Mehr lesen


Mediathek

Wo findet Bildung statt? Hans Anand Pant

Prof. Dr. Hans Anand Pant, Bildungsforscher am IQB Berlin, zur Frage, wo Bildung stattfindet

Mehr lesen


Mediathek

Wo findet Bildung statt? Jakob Held

Jakob Held, Frühpädagoge in der Kita Gruene Aue in Berlin, zur Frage, wo Bildung stattfindet.

Mehr lesen


Mediathek

Wo findet Bildung statt? Jutta Allmendinger

Prof. Jutta Allmendinger, Bildungs- und Arbeitsmarktforscherin am Wissenschaftszentrum Berlin, zur Frage, wo Bildung stattfindet.

Mehr lesen


Mediathek

Wo findet Bildung statt? Margret Rasfeld

Margret Rasfeld, Schulleiterin der Evangelischen Schule Berlin Zentrum zur Frage, wo Bildung stattfindet.

Mehr lesen


Mediathek

Wo findet Bildung statt? Paul Erchinger

Paul Erchinger, Schüler an der Evangelischen Schule Berlin Zentrum, zur Frage, wo Bildung stattfindet.

Mehr lesen


Mediathek

Wo findet Bildung statt? Prof. Dr. Heike Solga

Prof. Dr. Heike Solga, Ausbildungsexpertin, Wissenschaftszentrum Berlin, zur Frage, wo Bildung stattfindet.

Mehr lesen


Mediathek

Wo findet Bildung statt? Prof. Dr. Heinz-Elmar Tenorth

Prof. Dr. Heinz-Elmar Tenorth, Bildungshistoriker an der Humboldt Universität Berlin, zur Frage, wo Bildung stattfindet.

Mehr lesen


Mediathek

Wo findet Bildung statt? Prof. Dr. Lothar Krappmann

Prof. Dr. Lothar Krappmann, Experte für Kinderrechte am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung Berlin, zur Frage, wo Bildung stattfindet.

Mehr lesen


Mediathek

Wo findet Bildung statt? Sina Hartge

Sina Hartge, Schülerin, Evangelische Schule Berlin Zentrum, zur Frage, wo Bildung stattfindet.

Mehr lesen


Mediathek

Wo findet Bildung statt? Thomas Krüger

Thomas Krüger, Präsident der Bundeszentrale für politische Bildung, zur Frage, wo Bildung stattfindet

Mehr lesen


Wohlstand für alle: Was bringen Freihandelsabkommen?

Eine Dokumentation von Tilman Achtnich

Für seine Dokumentation über das umstrittene Freihandelsabkommen TTIP besucht der SWR-Journalist Tilman Achtnich mexikanische Bauern und amerikanische Arbeiter, befragt deutsche ...

Mehr lesen


Mediathek

Wole Soyinka: Das Prinzip der Toleranz

Fokus Afrika: Die Zukunft Afrikas

Der Bürgerkrieg ist für Wole Soyinka die furchtbarste Geißel des afrikanischen Kontinents, schlimmer noch als Aids. Der Literatur-Nobelpreisträger aus Nigeria gilt als unbestechlicher ...

Mehr lesen


Wolfgang Merkel

1918 – 1938 – 2018 – Beginn eines autoritären Jahrhunderts?

Wolfgang Merkel (WZB und Humboldt Universität Berlin) fragt nach den Herausforderungen, vor denen die Demokratie im 21. Jahrhundert steht

Mehr lesen


Mediathek

Wolfgang Schäuble

Rede vor dem Deutschen Bundestag am 20. Juni 1991

Berlin: Keine andere Stadt war und ist das Symbol für Einheit und Freiheit, für Demokratie und Rechtsstaatlichkeit für das ganze Deutschland, so Wolfgang Schäuble. In seiner Rede ...

Mehr lesen


Mediathek

Wolfgang Thierse

Rede vor dem Deutschen Bundestag am 20. Juni 1991

Der Parlamentssitz sei das Herzstück einer wirklichen Hauptstadt, so formulierte es Wolfgang Thierse 1991. Eine Abfindung mit sogenannten Repräsentativfunktionen wäre nicht nur eine ...

Mehr lesen


Mediathek

Woran erkennt man Neonazis im Netz?

Schwerpunkt "Neonazis im Netz" im Dossier Rechtsextremismus auf bpb.de

Sie setzen scheinbar unpolitische Themen in Sozialen Netzwerken, nutzen Ängste aus und instrumentalisieren lokale Konflikte, um ihre menschenverachtende Propaganda zu verbreiten: Wie ...

Mehr lesen


Workshop 1: Unsere Landsleute

Aussiedlung – Beheimatung – Politische Teilhabe. Deutsche aus Russland in Wechselwirkung mit russischsprachigen Gruppen in Deutschland

Im Rahmen der Workshops diskutierten in Workshop 1: Viktor Ostrovsky, Oleg Zinkovski, Wolfgang Schälike, Alexander Reiser und Albina Nazarenus-Vetter unter der Moderation von Andreas ...

Mehr lesen


Workshop "Demokratie und Politik in Deutschland" für Neuankömmlinge

Die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb veranstaltete gemeinsam mit dem Syrischen Haus am 27. Mai 2016 einen Livestream zum Thema "Demokratie in Deutschland". Der interaktive ...

Mehr lesen


Workshop "Flucht und Asyl in Deutschland"

Wie geht es Menschen, die nach Deutschland kommen, um hier Asyl zu beantragen? Mit den verschiedenen Stationen und Situationen setzt sich der Workshop auseinander. Trang stellt in diesem ...

Mehr lesen


Workshop Radical Cities & Rebel Democracies

Politisch-philosophischer Workshop mit dem engagée Magazin über die Rolle von Städten zur Organisation von Demokratie im 21. Jahrhundert

Interview mit Valerie Scheibenpflug und Johannes Siegmund, Leitende des Workshops "Radical Cities & Rebel Democracies".

Mehr lesen


Workshop "Stammtischparolen"

Im Workshop "Stammtischparolen" werden analoge und digitale Formen des Argumentationtrainigs vorgestellt und ausprobiert. Ein Beitrag von Johanna Wolleschensky.

Mehr lesen


Workshop zur deutschen Geschichte für Geflüchtete

Die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb veranstaltete gemeinsam mit dem Syrischen Haus am 27. Mai 2016 einen Livestream zum Thema "Demokratie in Deutschland". Der interaktive ...

Mehr lesen