Mediathek Neu

Griechenland: Hoffen auf die Touristen

Coronatopics - Europa in der Pandemie

Der Kampf gegen Covid-19 in Griechenland gilt als Erfolgsgeschichte: Im Vergleich zu anderen Ländern wurden sehr schnell restriktive Maßnahmen umgesetzt, nur so konnte Schlimmeres ...

Mehr lesen


... über die Holocaustforschung zu und in Polen

Jan Grabowski, Professor an der University of Ottawa, Kanada

Wie lief der Holocaust auf der lokalen Ebene des besetzten Polen ab? Darüber und über die Geschichtspolitik der polnischen Regierung, spricht der Historiker Jan Grabowski im Interview.

Mehr lesen


... über Flucht vor dem Holocaust nach Portugal

Marion Kaplan, Professorin an der New York University, USA

Wie es zehntausende, vor allem Jüdinnen und Juden in ihrer Flucht vor dem Nazi-Regime ausgerechnet in das portugiesische Salazar-Regime führte, beschreibt die Historikerin Marion Kaplan ...

Mehr lesen


... über Kinder im Holocaust und die Perspektiven der Holocaustforschung

Debórah Dwork, Senior Research Scholar an der Clark University, USA

Der Ansatz einer kinderzentrierten Geschichte steht im Mittelpunkt des Interviews mit der Sozialhistorikerin Debórah Dwork.

Mehr lesen


... über den "Cultural Turn" und Gender-Aspekte in der Holocaustforschung

Dorota Glowacka, Professorin an der University of Halifax, Kanada

Anfänge und Entwicklung der Betrachtung von Gender-Aspekten und Geschlechternormen in der Holocaustforschung sieht Dorota Glowacka im Interview als Stärken der zunehmenden ...

Mehr lesen


... über Holocaustforschung und -vermittlung in den USA und Europa

Sarah Cushman, Direktorin der Holocaust Educational Foundation of Northwestern University, USA

Die Entwicklung der größten Holocaust bezogenen Fachkonferenz, sowie die Chancen und Schwierigkeiten der Holocaust Education schildert Sarah Cushman im Interview.

Mehr lesen


... über Entwicklung und Zukunft von Täter- und Holocaustforschung

Christopher R. Browning, Emeritierter Professor an der University of North Carolina, USA

Wie fing die Holocaustforschung an und welche aktuellen und künftigen Herausforderungen gibt es? Der Historiker Christopher R. Browning dazu im Interview.

Mehr lesen


Teil 1: Geschichte und Grundlagen des Freihandels

Erklärfilme zum Dossier Freihandel versus Protektionismus

Anfang des 19. Jahrhunderts begann sich die Idee des Freihandels durchzusetzen. Der grenzüberschreitende Warenaustausch wurde intensiver und erfasste immer mehr Regionen auf der Welt. ...

Mehr lesen


Corona-Krise: Welche Menschen sind von Diskriminierung betroffen?

Im Zuge der Corona-Pandemie häufen sich die Berichte über gruppenbezogene Diskriminierung und soziale Benachteiligungen. Ein Interview mit Albert Scherr, Diskriminierungsforscher und ...

Mehr lesen


... über neue Vermittlungsformen zum Holocaust

Kim Wünschmann, Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Ludwigs-Maximilians-Universität München

Wie lässt sich das akademische Fachwissen über den Holocaust in die breitere Öffentlichkeit tragen? Im Interview geht Kim Wünschmann auf Fragen der Vermittlung im digitalen Zeitalter ...

Mehr lesen