30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren

Schlagworte A-Z

0-9  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z 

Bildung

5. Fundraising-Tag der politischen

Bildung - 10. Juni 2011, Köln (KOMED)

Viele Förderer unterstützen die politische Bildungsarbeit in Deutschland. Doch wer fördert was unter welchen Bedingungen und wie lassen sich potenzielle Spender gewinnen? Für viele ...

Mehr lesen


"Aber natürlich ergreife ich Partei"

Über die Eigentümlichkeiten von Politik und Kunst in Bildungskontexten. Anja Besand, Marie-Luise Lange und Sara Burkhardt diskutieren.

Ein Gespräch dreier Wissenschaftlerinnen aus den Bereichen Kunstpädagogik, Kunsttheorie und Politikdidaktik über politische und kulturelle Bildung.

Mehr lesen


Afghanisches Mädchen

Ein Kurzfilm aus der Reihe "Warum Armut?"

In Afghanistan können immer mehr Mädchen in die Schule gehen. Jedoch ist der Schulbesuch für sie nach wie vor nicht selbstverständlich.

Mehr lesen


Angst essen Seele auf

Streitraum vom 09.10.2012

Eine Diskussion zwischen den Journalisten Patrick Bahners und Yassin Musharbash, moderiert von Carolin Emcke.

Mehr lesen


Aus der Praxis: Über das didaktische Begleitmaterial zu „Muslime in Deutschland“

Begleitend zur Ausstellung "Was glaubst du denn?! Muslime in Deutschland" hat die bpb didaktisches Material für den Einsatz im schulischen und außerschulischen Bildungsbereich entwickelt. ...

Mehr lesen


Aus der Praxis: Über das didaktische Begleitmaterial zu „Muslime in Deutschland“

Begleitend zur Ausstellung "Was glaubst du denn?! Muslime in Deutschland" hat die bpb didaktisches Material für den Einsatz im schulischen und außerschulischen Bildungsbereich entwickelt. ...

Mehr lesen


Ausprobiert: "Mit Satire gegen Rechtsextremismus" in der Praxis

Kann man Satire nutzen, um sich einem schwierigen Thema im Unterricht auf humorvolle Weise zu nähern? Reinhard Großpietsch, Lehrer aus Berlin, hat es ausprobiert und die DVD "Mit Satire ...

Mehr lesen


Ausprobiert: „Mit Satire gegen Rechtsextremismus“ in der Praxis

Kann man Satire nutzen, um sich einem schwierigen Thema im Unterricht auf humorvolle Weise zu nähern? Reinhard Großpietsch, Lehrer aus Berlin, hat es ausprobiert und die DVD „Mit Satire ...

Mehr lesen


Ausprobiert: "Wahl O Mat"

Der Wahl-O-Mat ist ein Frage-und-Antwort-Tool, das im Vorfeld von Wahlen dabei hilft herauszufinden, welche Partei der eigenen politischen Position am nächsten steht. Seit seiner ...

Mehr lesen


Berufliche Bildung

Dossier "Zukunft Bildung"

Der Kurzfilm "Berufliche Bildung" gibt im Rahmen des Dossiers Bildung einen Eindruck der verschiedenen Bildungswege in den Beruf.

Mehr lesen


Bildungsmaterialien bereitstellen und entwickeln

Teamarbeit und sich verschränkende Konzeptentwicklungen: Sie stellen Pädagoginnen und Pädagogen immer wieder vor die Herausforderung, Materialien zu erarbeiten, die nicht nur ...

Mehr lesen


Bildung und das Internet der Dinge - Interview mit Sirkka Freigang

Im Internet der Dinge kommunizieren mit Sensoren ausgestattete Alltagsgegenstände selbständig miteinander. Der Ausbau des Bildungsbereichs in diesem Sinne steckt noch in den ...

Mehr lesen


Bildung und das Internet der Dinge - Interview mit Sirkka Freigang

Im Internet der Dinge kommunizieren mit Sensoren ausgestattete Alltagsgegenstände selbständig miteinander. Der Ausbau des Bildungsbereichs in diesem Sinne steckt noch in den ...

Mehr lesen


Bloggen im Unterricht - Die Lernenden sind über sich hinausgewachsen

Am 26. Januar fand der erste Bildungssalon der Werkstatt der bpb in 2017 statt, bei dem sich alles um das Thema „Blogs in der Bildungsarbeit“ drehte. Sie konnten nicht teilnehmen? Kein ...

Mehr lesen


bpb-Bildungsmaterial „Warum Armut “ in der Praxis

Das Bildungsmaterial „Warum Armut“ der bpb kombiniert 6 Dokumentarfilme und 15 Kurzfilme mit didaktischem Begleitmaterial für den Unterricht. Die Werkstatt hat das Material von 30 ...

Mehr lesen


Buschka entdeckt Deutschland - Zeig' mir Deinen Osten!

Episode 1 - Toni Krahl/Berlin

In Berlin-Köpenick erzählt City-Sänger Toni Krahl Buschka von seiner Kindheit, Fußballleidenschaft, und berichtet im Aufnahmestudio, mit welchen Tricks sie politische Auflagen umgehen ...

Mehr lesen


Buschka entdeckt Deutschland - Zeig' mir Deinen Osten!

Episode 2 - Inka Bause/Berlin

Inka Bause zeigt Buschka in Berlin-Mitte Stationen ihrer Karriere, ihres Lebens und Studiums in der DDR, entdeckt nach Jahrzehnten einen sehr persönlichen Ort wieder.

Mehr lesen


Buschka entdeckt Deutschland - Zeig' mir Deinen Osten!

Episode 3 - Kerstin Gewischt/Görlitz

Görlitz` Filmbeauftragte Kerstin Gosewisch zeigt Buschka spannende Filmkulissen, spricht mit ihm über die Zukunft der Stadt und erzählt Privates aus ihrem Leben in der DDR.

Mehr lesen


Buschka entdeckt Deutschland - Zeig' mir Deinen Osten!

Episode 4 - Heiko Lietz/Schwerin

In Schwerin erklärt der frühere DDR-Bürgerrechtler und Politiker Heiko Lietz seine Friedensarbeit, wo er die wichtigste Demonstration leitete, und wie Schwerin heute Zukunft gestaltet. ...

Mehr lesen


Buschka entdeckt Deutschland - Zeig' mir Deinen Osten!

Episode 5 - Simone Solga/Leipzig

Kabarettistin Simone Solga führt Buschka durch Leipzig, zurück in die Welt des Theaters in der DDR und die ersten Tage der Montagsdemonstrationen.

Mehr lesen


Buschka entdeckt Deutschland - Zeig' mir Deinen Osten!

Langfilm

Anlässlich 30 Jahren deutsch-deutscher Vereinigung entdeckt Reporter Buschka zusammen mit Promis und Zeitzeugen, was „den Osten“ wirklich ausmacht. Mit Inka Bause, Toni Krahl, Simone ...

Mehr lesen


Creation of the human

Jerzy Moszkowicz im Interview

Anders als bei den klassischen Schulfächern gehe es bei der Kunst- und Kulturerziehung nicht um Stoffvermittlung, meint Jerzy Moszkowicz. Erst kulturelle Bildung erreiche die Schaffung des ...

Mehr lesen


Das Duo - Ein Thema zwei Köpfe

"Digitales Teilen funktioniert viel besser": Start der neuen Serie „Das Duo“ von werkstatt.bpb.de

Mehr lesen


Das Internet der Dinge in der politischen Bildung - Interview mit Roland Bader

Das Internet der Dinge ist die Vernetzung von Gegenständen, die – ausgestattet mit Sensoren – „intelligent“ werden und selbständig miteinander kommunizieren. Es betrifft unsere ...

Mehr lesen


„Das Jahrhundert der Kinder“ (Teil 1: Kaiserreich und Weimarer Republik)

Ausschnitt: Bildungssystem (00:01:23 bis 00:10:42)

Das 20. Jahrhundert werde "Das Jahrhundert des Kindes" postulierte die Pädagogin Ellen Key in ihrem 1902 erschienen Buch. Innerhalb dieser hundert Jahre verändern sich die Lebenswelten ...

Mehr lesen


Das Menschenrecht auf Bildung

Eine Folge aus der Reihe "Mit offenen Karten"

1949 verankerten die Vereinten Nationen das Recht auf Bildung in der Menschenrechtscharta. Warum kann trotzdem weltweit jeder fünfte Mensch weder lesen noch schreiben?

Mehr lesen


Deutsch lernen mit Schnitzel und Dolmades

Nachhaltige Deutschkurse für Geflüchtete: Der Deutsche Volkshochschul-Verband (DVV) bietet mit dem Projekt „Ich will Deutsch lernen“ ein kostenfreies Angebot an, das in ...

Mehr lesen


„Die Lernenden sind über sich hinausgewachsen“ Bloggen im Unterricht - Teil 3

Am 26. Januar fand der erste Bildungssalon der Werkstatt der bpb in 2017 statt, bei dem sich alles um das Thema „Blogs in der Bildungsarbeit“ drehte. Sie konnten nicht teilnehmen? Kein ...

Mehr lesen


Die PISA-Studie

Ein Interview mit Prof. Dr. Marcel Helbig

Alle drei Jahre misst die PISA-Studie Kompetenzen in den Bereichen Lesen, Mathematik und Naturwissenschaften. Kritisiert wird unter anderem die Vergleichbarkeit der Ergebnisse. Was die ...

Mehr lesen


"Die Software war von Anfang an für Schüler gedacht"

Interview: Entwicklung der Befragungs-Software GrafStat

Uwe Diener hat für den öffentlichen Bildungsbereich die kostenlose Befragungs-Software GrafStat entwickelt. Was das Programm bietet, wie man es im Unterricht einsetzen kann und welche ...

Mehr lesen


Digitale Inklusion in der Bildung – Beispiel Bremen

Was mit dem Begriff „digitale Inklusion" gemeint ist, ist nicht immer ganz klar. Und wie digitale Inklusion im Bildungskontext konkret umgesetzt wird, kann variieren. Wolfgang Breul ist ...

Mehr lesen


Diversität in der Ausbildung von Lehrenden

Interview: (Hoch)-schulbildung

Welche Dimensionen umfasst der Begriff Diversität im Ausbildungskontext? Mona Massumi erklärt im Interview am Beispiel des Projektes "Prompt!", wie angehende Lehrende diversitätssensibel ...

Mehr lesen


Diversität in Schulkollegien

Lehrende mit Migrationserfahrung sind an deutschen Schulen unterrepräsentiert. Warum das so ist und wie sich die Lehrenden selbst wahrnehmen, erklärt Nurten Karakaş im Interview.

Mehr lesen


Dossier Bildung: Drei Schülerfragen zum Thema Schulnoten

Zwei Schüler eines Berliner Gymnasiums stellten drei Fragen zum Thema Schulnoten: Bilden Schulnoten die Leistungen eines Schüler ab? Wie können Schülerinnen und Schüler anders bewertet ...

Mehr lesen


Dossier Bildung: Ein Interview mit Dr. Martin Krzywdzinski zur Arbeitswelt von morgen

Gesamtinterview

Dr. Martin Krzywdzinski ist Arbeits- und Industriesoziologe mit dem Themenschwerpunkt Digitalisierung der Arbeit. Im Interview für das Dossier Bildung, Kapitel Berufliche Bildung, ...

Mehr lesen


Dossier Bildung: Ein Interview mit Dr. Martin Krzywdzinski zur Arbeitswelt von morgen, Teil 1

Welche sind die treibenden Entwicklungen, die die Arbeitswelt verändern? (2:14)

Dr. Martin Krzywdzinski ist Arbeits- und Industriesoziologe mit dem Themenschwerpunkt Digitalisierung der Arbeit. Im Interview für das Dossier Bildung, Kapitel Berufliche Bildung, ...

Mehr lesen


Dossier Bildung: Ein Interview mit Dr. Martin Krzywdzinski zur Arbeitswelt von morgen, Teil 2

Worin besteht schon heute der technologische Wandel in der Arbeitswelt? (2:08)

Dr. Martin Krzywdzinski ist Arbeits- und Industriesoziologe mit dem Themenschwerpunkt Digitalisierung der Arbeit. Im Interview für das Dossier Bildung, Kapitel Berufliche Bildung, ...

Mehr lesen


Dossier Bildung: Ein Interview mit Dr. Martin Krzywdzinski zur Arbeitswelt von morgen, Teil 4

Sind davon auch die klassischen Berufsbilder in Handwerk und Landwirtschaft betroffen? (4:26)

Dr. Martin Krzywdzinski ist Arbeits- und Industriesoziologe mit dem Themenschwerpunkt Digitalisierung der Arbeit. Im Interview für das Dossier Bildung, Kapitel Berufliche Bildung, ...

Mehr lesen


Dossier Bildung: Ein Interview mit Dr. Martin Krzywdzinski zur Arbeitswelt von morgen, Teil 5

Wie wird sich die Arbeitswelt verändern? (5:13)

Dr. Martin Krzywdzinski ist Arbeits- und Industriesoziologe mit dem Themenschwerpunkt Digitalisierung der Arbeit. Im Interview für das Dossier Bildung, Kapitel Berufliche Bildung, ...

Mehr lesen


Dossier Bildung: Ein Interview mit Dr. Martin Krzywdzinski zur Arbeitswelt von morgen, Teil 6

Was brauchen junge Menschen für die Arbeitswelt der Zukunft? (3:36)

Dr. Martin Krzywdzinski ist Arbeits- und Industriesoziologe mit dem Themenschwerpunkt Digitalisierung der Arbeit. Im Interview für das Dossier Bildung, Kapitel Berufliche Bildung, ...

Mehr lesen


Dossier Bildung: Ein Interview mit Dr. Martin Krzywdzinski zur Arbeitswelt von morgen, Teil 7

Was sollten Berufsschulen heute ihren Schülern und Auszubildenden beibringen? (2:36)

Dr. Martin Krzywdzinski ist Arbeits- und Industriesoziologe mit dem Themenschwerpunkt Digitalisierung der Arbeit. Im Interview für das Dossier Bildung, Kapitel Berufliche Bildung, ...

Mehr lesen


Dossier Bildung: Ein Interview mit Dr. Martin Krzywdzinski zur Arbeitswelt von morgen, Teil 8

Welche Chancen und welche Risiken bieten die neuen technologischen Entwicklungen? (1:48)

Dr. Martin Krzywdzinski ist Arbeits- und Industriesoziologe mit dem Themenschwerpunkt Digitalisierung der Arbeit. Im Interview für das Dossier Bildung, Kapitel Berufliche Bildung, ...

Mehr lesen


Dr. Harald Gapski: Big Data als Zeitenwende in Gesellschaft, Wissenschaft und Politik und als Herausforderung für die Pädagogik

Vortrag auf der bpb/KMK Fachtagung "Digitale Welt als Thema in Schule und Unterricht" am 15.11.2017

Pädagogik ist ebenso wie Politik, Recht und Wirtschaft herausgefordert, auf die fortschreitende 'Datafizierung' und digitale Transformation unserer Gesellschaft zu reagieren. Harald Gapski ...

Mehr lesen


"Ein bunter Strauß an Formaten"

Ausprobiert: Entwicklung der Whitboard-Anwendungen Markt und Wirtschaft

Jana Both hat im Rahmen von HanisauLand die Whiteboard-Anwendungen "Markt und Wirtschaft" entwickelt. Im Interview spricht sie über die zentralen Themen des Materials und ...

Mehr lesen


Eko Fresh - 1989

Webvideos zu 30 Jahre Mauerfall und Wiedervereinigung

Gemeinsam mit seiner Community widmet Deutsch-Rapper Eko Fresh dem 30. Jahrestag des Mauerfalls den Song "1989". Dafür rief der Musiker Jugendliche und junge Erwachsene dazu auf, ihre ...

Mehr lesen


"Es ist wichtig, dass Lernende zu Konflikten unterschiedliche Positionen sehen"

Die freien Bildungsmaterialien zur Europäischen Schuldenkrise begleiten das bpb-Dossier mit Hintergrundtexten, relevantem Datenmaterial und Arbeitsblättern. Till van Treeck hat das ...

Mehr lesen


EU-Projekt "From nature to art"

Zusammen mit der türkischen Künstlerinnengruppe „femin&art“ aus Trabzon initiierte sevengardens das von der EU finanzierte Projekt „from nature to art“.

Mehr lesen


Fähigkeiten statt Wissenstransfer

Paul Collard im Interview

Wissen war Macht – für die Jobs von heute und morgen reicht Wissen alleine nicht mehr aus, meint Paul Collard. Immer wichtiger werde die emotionale Intelligenz.

Mehr lesen


Färberworkshop an der Gesamtschule Holsterhausen in Essen

Im Rahmen des Projekttages 2010 der Gesamtschule Essen Holsterhausen wurde der Künstler Peter Reichenbach eingeladen, um den Schülerinnen und Schülern verschiedene Techniken zur ...

Mehr lesen


G8 hat klare Nachteile

Der G8-Mythos, nach dem Abitur/-innen schneller ins Berufsleben einsteigen, gilt als widerlegt. Das ist jedoch nicht die einzige Schattenseite der Reform.

Mehr lesen


Geopolitische Aspekte der Hochschulbildung

Eine Folge der Serie "Mit offenen Karten"

Die Zahl der Studierenden im Ausland ist in den Jahren 2000 bis 2008 um 50 Prozent gestiegen. Wie hat sich der globale Hochschulsektor entwickelt und wer ist davon betroffen?

Mehr lesen


Gutes tun mit offener Software

Offene Software ist für jeden zugänglich, kostengünstig und nachhaltig – häufig aber auch weniger hochwertig und komplizierter als kostenpflichtige Angebote. Warum Open Source für ...

Mehr lesen


Hallo | Prototyp des Hackathons der werkstatt bpb

Beim Hackathon "Selbstbestimmt leben in der vernetzten Gesellschaft" der werkstatt.bpb haben Teilnehmende unterschiedlicher Fachrichtungen Prototypen zum Thema Internet der Dinge ...

Mehr lesen


Herausforderungen für Lehrende in Willkommensklassen

17-Jährige kurz vor dem Abi und 17-Jährige ohne jede Vorbildung. Schülerinnen und Schüler aus Syrien, Afghanistan, dem Irak, aus Rumänien oder Serbien. Sie alle unterrichten Katharina ...

Mehr lesen


Heterogenität

Dossier "Zukunft Bildung"

Welche Schülerinnen und Schüler sind eigentlich gleich? Der Kurzfilm "Heterogenität" wirft im Rahmen des Dossiers "Zukunft Bildung" die Frage nach den sehr unterschiedlichen Definitionen ...

Mehr lesen


Hochschulbildung für Geflüchtete - das Beispiel Kiron

Viele Geflüchtete wollen schnellstmöglich ein Studium aufnehmen oder weiterführen. Aber wie kann ihnen ohne formale Hürden der Zugang zu Hochschulbildung ermöglicht werden? Das Social ...

Mehr lesen


Identifikation und Haltung – Ultralativ trifft die Datteltäter

Webvideoreihe Praxischeck Bewegtbildung

Fynn von Ultralativ ist zu Gast bei den Datteltätern, um über Identifikation und Haltung in Webvideos zu sprechen. Mit Younes, Fiete, Nour, Toya und Marcel tauscht er sich darüber aus, ...

Mehr lesen


Improvisation auf hohem Niveau

Partizipation in der Bildung

Improvisation zum Thema Partizipation in der Bildung mit taktgebender Unterstützung durch den Beatboxvirtuosen Philip Scheibel aka Pheel.

Mehr lesen


Inklusion in der Praxis

Dossier "Zukunft Bildung"

Der Kurzfilm "Inklusion in der Praxis" versucht sich im Rahmen des Dossiers "Zukunft Bildung" der sehr unterschiedlichen Formen von Inklusion innerhalb des Schulalltags zu nähern.

Mehr lesen


Inklusiv lehren – Stand der Dinge in Schule und Weiterbildung HD

Vor ein paar Jahren war der Begriff „Inklusion“ in Deutschland noch kein Thema. Heute wird er geradezu inflationär verwendet – bleibt aber oft unscharf und mehrdeutig. Was meinen ...

Mehr lesen


Interaktion und Reichweite – Ultralativ trifft Auf Klo

Webvideoreihe Praxischeck Bewegtbildung

Im wahrscheinlich coolsten YouTube-Studio erzählt Redaktionsleiterin Maria Popov, wie wichtig ihr Reichweite ist, wie das Auf-Klo-Team mit seiner Community in Interaktion tritt und warum ...

Mehr lesen


Interview mit Till Kreutzer: Urheberrecht im digitalen Zeitalter

Wie kann Open-Content-Material in der Bildung eingesetzt werden? Im Werkstatt-Interview gibt Till Kreutzer, Mitgründer von iRights Info, nützliche Tipps zum Urheberrecht und erklärt, ...

Mehr lesen


Ken Robinson: Bildung völlig neu denken

Schulen wiederspiegeln noch heute das Industriezeitalter. Sie sind wie Fabriken organisiert. Was wäre, wenn wir sie zu Einrichtungen machen, die statt auf Konformität auf Kreativität ...

Mehr lesen


Kritische Intelligenz entwickeln

Didier Deschamps im Interview

Der Referent des französischen Ministers für Kultur und Kommunikation glaubt, dass die Kunst- und Kulturerziehung eine kritische Intelligenz bei Kindern entwickle.

Mehr lesen


Kunst als Schule der Mehrsinnigkeit

Adolf Muschg im Interview

Die Kunst- und Kulturerziehung ist besonders wichtig, meint der Schriftsteller Adolf Muschg. Sie rege das Vorstellungsvermögen des Gemeinwesens für sich selbst an.

Mehr lesen


"Lernen tut man immer was" – Umfrage zum Lernen mit Computerspielen

Taktisches Vorgehen, Durchhaltevermögen, Kooperation mit anderen und historisches Wissen: All das haben Teilnehmende der "bpb:game jam" durch digitale Spiele gelernt. Aber lernt es sich ...

Mehr lesen


Lernziele und Anschlussfähigkeit – Ultralativ trifft Tomatolix

Webvideoreihe Praxischeck Bewegtbildung

Mit Tomatolix spricht Fynn von Ultralativ über die Ziele seiner Videos und darüber, wann sich Webvideos gut zum Lernen eignen. Denn Webvideos werden immer häufiger in Bildungsprozessen ...

Mehr lesen


Making-Of: Webvideo und politische Bildung – Praxischeck mit Ultralativ

Webvideoreihe Praxischeck Bewegtbildung

In der Webvideoreihe "Praxischeck BEWEGTBILDUNG" besucht Grimme-Online-Preisträger Fynn Kröger Macher/-innen ausgewählter YouTube- und Instagram-Kanäle in Deutschland. Im Auftrag des ...

Mehr lesen


Medienerziehung vom Kind aus denken

Interview: Digitale Bildung in der Kindheit

Welche Rolle spielen digitale Medien für Kinder? Und wie kann man sie bei ihren ersten Schritten im Umgang mit digitalen Medien am besten begleiten? Antworten gibt Medienpädagogin Kristin ...

Mehr lesen


Mit Computerspielen Medienbewusstsein und Zivilcourage stärken

Was macht ein gutes Lernspiel aus? Jedenfalls nicht der erhobene Zeigefinger. Eric Jannot, Geschäftsführer von Waza!, erklärt im Interview, wie Computerspiele zu einem ...

Mehr lesen


Partizipation – Ultralativ trifft ALEX Berlin

Webvideoreihe Praxischeck Bewegtbildung

Für das Thema "Partizipation" besucht Fynn die Seniorenredaktion "mittenmang" des Community-Senders ALEX Berlin – und es sind nur noch wenige Stunden bis zur geplanten Livesendung.

Mehr lesen


Prof. Dr. Katharina Zweig: Der Einfluss von Algorithmen auf die gesellschaftliche und politische Kommunikation und Entscheidungsfindung

Vortrag auf der bpb/KMK Fachtagung "Digitale Welt als Thema in Schule und Unterricht" am 15.11.2017

Lebenswelt wird mehr und mehr von Algorithmen bestimmt. Wie genau beeinflussen Algorithmen unser gesellschaftliches Zusammenleben und welche Herausforderungen ergeben sich für Demokratie ...

Mehr lesen


Prof. Dr. Wolfgang Sander: Das gesellschaftliche Problemfeld Digitalisierung als Aufgabe der politischen Bildung in Schulen

Vortrag auf der bpb/KMK Fachtagung "Digitale Welt als Thema in Schule und Unterricht" am 15.11.2017

Die Digitalisierung ist allgegenwärtig und stellt Politik, Gesellschaft und den Lebensraum Schule vor neue Aufgaben. Wolfgang Sander wird in seinem Vortrag das Problemfeld und die daraus ...

Mehr lesen


Protestroboter Marvin | Prototyp des Hackathons der werkstatt bpb

Beim Hackathon "Selbstbestimmt leben in der vernetzten Gesellschaft" der werkstatt.bpb haben Teilnehmende unterschiedlicher Fachrichtungen Prototypen zum Thema Internet der Dinge ...

Mehr lesen


Revolution im Hörsaal? Neuronen, Bilderflut und die MOOCs

Checkpoint bpb - die Montagsgespräche

Checkpoint bpb verbindet das Gespräch mit Experten, Praktikern und Publikum mit der Gelegenheit zum Mitmachen und Ausprobieren. Zum Auftakt untersuchten wir mit der "Revolution im ...

Mehr lesen


"Schulbücher und freie Bildungsmaterialien sind keine Gegensätze"

2017 ist in Sachen Open Educational Resources einiges passiert. Mehr als 20 BMBF-geförderte Projekte laufen, die internationale Vernetzung schreitet voran, eine kleine aber wachsende ...

Mehr lesen


Schule im internationalen Vergleich (PISA)

Dossier "Zukunft Bildung"

Der Kurzfilm "Schule im internationalen Vergleich (PISA)" stellt im Rahmen des Dossiers "Zukunft Bildung" sehr unterschiedliche Bildungsideen - und formen in verschiedenen Ländern dar.

Mehr lesen


Smart Classroom | Prototyp des Hackathons der werkstatt bpb

Beim Hackathon "Selbstbestimmt leben in der vernetzten Gesellschaft" der werkstatt.bpb haben Teilnehmende unterschiedlicher Fachrichtungen Prototypen zum Thema Internet der Dinge ...

Mehr lesen


SPACE CABIN – I bims, der Bildung!

Mini-Serie zur Bundestagswahl 2017 mit den Space Frogs

Bildung ist wichtig – darüber sind sich alle einig. Wie sie strukturiert und finanziert werden sollte, da haben die Parteien hingegen ganz unterschiedliche Antworten in ihren ...

Mehr lesen


Stichwort "Ausbildungsreife": Viele Jugendliche gelten als nicht ausbildungsreif. Sind so viele Jugendliche nicht in der Lage, den Anforderungen der Betriebe gerecht zu werden?

Ein Interview mit Prof. Dr. Stefan Sell

Mit den allgegenwärtigen Klagen über eine mangelnde "Ausbildungsreife" vieler junger Menschen kann Prof. Stefan Sell wenig anfangen. Im Interview mit überaus.de sprach der Ausbildungs- ...

Mehr lesen


Storytelling ist so alt wie die Menschheit - Interview Dr. Steffen Damm

Im Grunde sind Stories hübsche Verpackungen von Inhalten, sagt Dr. Steffen Damm, Medienwissenschaftler an der FU Berlin. Die werkstatt.bpb.de hat mit ihm über die Ursprünge und die ...

Mehr lesen


Storytelling – Was kann der Bildungsbereich vom Journalismus lernen?

Was macht gutes Storytelling aus und wie schaffe ich es, Geschichte(n) packend und zugleich qualitativ hochwertig zu erzählen? Wann und wie setze ich Storytelling im Bildungsbereich ein ...

Mehr lesen


Themenwahl – Ultralativ trifft Mädelsabende

Webvideoreihe Praxischeck Bewegtbildung

In dieser Folge führt es Fynn vom hohen Norden in den tiefen Westen, genauer: nach Köln. Hier trifft er Verena, Farah und Angelina vom Instagram-Kanal Mädelsabende zum Thema ...

Mehr lesen


Think the unthinkable

Karin von Welck im Interview

Kinder müssen lernen, das noch nicht Gedachte zu denken, fordert die Hamburger Kultursenatorin Karin von Welck. In Hamburg setze man daher auf verschiedene Projekte zwischen Kunst und ...

Mehr lesen


Über die gesellschaftliche und kulturelle Bedeutung von OER

Interview mit Henry Steinhau

Freie Lizenzen erlauben die Anwendung und das Teilen von freien Lehr- und Lernmaterialien (Open Educational Resources – OER) ohne oder mit wenigen Einschränkungen. Wie geht man als ...

Mehr lesen


Über Naturwissenschaften zur deutschen Sprache

Naturwissenschaftliche Bildung von Flüchtlingskindern

Naturwissenschaften spielen in Willkommensklassen oft eine untergeordnete Rolle – auch weil passende Unterrichtsmaterialien fehlen. Dabei kann gerade das Experimentieren mit ...

Mehr lesen


... über Täterforschung und ihre Bedeutung für die historisch-politische Bildung

Interview mit Hanna Liever, Referentin bei der Bundeszentrale für politische Bildung

Warum sollte man sich heute noch mit dem Nationalsozialismus und seinen Verbrechen beschäftigen? Hanna Liever von der bpb wirft aus der Perspektive der Bildungsarbeit einen Blick auf die ...

Mehr lesen


Wachsen durch Teilen

Wie lässt sich die Wirkung eines erfolgreichen Projekts verbreiten? Und welche Formen des Projekt- und Wissenstransfers gibt es? Henrik Flor vom Programm openTransfer der Stiftung ...

Mehr lesen


Was hat Intelligenz mit Bildung zu tun?

Wächst unsere Intelligenz mit unserem Bildungsgrad? Was bedeutet es eigentlich, intelligent zu sein? Unsere Interviewpartner/-innen setzen sich kritisch mit dem Intelligenzbegriff ...

Mehr lesen


Was ist für Sie Bildung? Jakob Held

Frühpädagoge Jakob Held über seinen Bildungsbegriff

Mehr lesen


Was ist für Sie Bildung? Margret Rasfeld

Schulleiterin Margret Rasfeld über ihren Bildungsbegriff

Mehr lesen


Was ist für Sie Bildung? Paul Erchinger

Schüler Paul Erchinger über seinen Bildungsbegriff

Mehr lesen


Was ist für Sie Bildung? Prof. Dr. Hans Anand Pant

Prof. Dr. Hans Anand Pant über seinen Bildungsbegriff.

Mehr lesen


Was ist für Sie Bildung? Prof. Dr. Heike Solga

Prof. Dr. Heike Solga über ihren Bildungsbegriff

Mehr lesen


Was ist für Sie Bildung? Prof. Dr. Heinz-Elmar Tenorth

Prof. Dr. Heinz-Elmar Tenorth über seinen Bildungsbegriff

Mehr lesen


Was ist für Sie Bildung? Prof. Dr. Lothar Krappmann

Prof. Dr. Lothar Krappmann über seinen Bildungsbegriff

Mehr lesen


Was ist für Sie Bildung? Prof. Jutta Allmendinger

Prof. Jutta Allmendinger über ihren Bildungsbegriff

Mehr lesen


Was ist für Sie Bildung? Sina Hartge

Schülerin Sina Hartge über ihren Bildungsbegriff

Mehr lesen


Was ist für Sie Bildung? Thomas Krüger

Thomas Krüger, Präsident der Bundeszentrale für politische Bildung, über seinen Bildungsbegriff

Mehr lesen


Was ist Schule?

"Was ist Schule? Darüber machen sich auch MC Toba Borke und Beatboxer Pheel Gedanken. Ihre Sicht auf die Dinge gibt es auch diesmal wieder in Form von Freestyle-Rap. Die kurze Antwort: ...

Mehr lesen


Was macht eine gute Schule aus?

Interview mit Anna-Lilja Edelstein

Interviews im Rahmen des Dossier "Zukunft Bildung"

Mehr lesen


Was macht eine gute Schule aus?

Interview mit Paul Erchinger

Interviews im Rahmen des Dossier "Zukunft Bildung"

Mehr lesen


Was macht eine gute Schule aus, Frau Allmendinger?

Prof. Jutta Allmendinger ist Bildungs- und Arbeitsmarktforscherin am Wissenschaftszentrum Berlin.

Mehr lesen


Was sind eigentlich MOOCs?

Im neuen Videoglossar von http://werkstatt.bpb.de erklären wir den Begriff MOOC - Massive Open Online Course. Mehr zum Thema MOOCs und E-Learning 2.0 gibt es im Themenschwerpunkt auf ...

Mehr lesen


Werd’ ich gehört? Werd’ ich gebraucht? Wie Teilhabe soziales Vertrauen stärkt.

Lothar Krappmann über Bildung von Schulkindern in der Welt

Anlässlich der Verleihung der Theodor Heuss Medaille 2012 spricht der Bildungsforscher Lothar Krappmann über Bildungsfragen aus einer weltumspannenden Sicht: Es gibt viel ...

Mehr lesen


Werktatt Interview: Freies Bildungsmaterial aus Schulen

Lehrende und Lernende sind prädestiniert, Unterrichtsmaterial herzustellen. Sie wissen, was funktioniert. So André Hermes, selbst Lehrer, im Interview. Aber wie stellen sie das Material ...

Mehr lesen


We should start with the arts

Royston Maldoom im Interview

Kann man sein Leben in einer Tanzklasse verändern? Ja, meint der britische Choreograph Royston Maldoom. In seinen Projekten bringt er Schülerinnen und Schüler zum Tanzen.

Mehr lesen


Wie es sich angefühlt hat, als die Mauer fiel - Interview

Webvideos zu 30 Jahre Mauerfall und Wiedervereinigung

Für was sind Menschen vor 30 Jahren in der DDR auf die Straße gegangen? Wie haben sie den Tag des Mauerfalls erlebt? Und was hat sich seitdem verändert? YouTuberin Lisa Sophie Laurent ...

Mehr lesen


Wo findet Bildung statt?

Ist doch klar, Bildung findet in der Schule statt. Oder ist es nicht ganz so einfach und wir müssen unseren Blick weiten für einen breiteren Bildungsbegriff? Wir haben Schüler/-innen, ...

Mehr lesen


Zielgruppenorientierung – Ultralativ trifft DeChangeman

Webvideoreihe Praxischeck Bewegtbildung

Joseph DeChangeman spricht mit Fynn von Ultralativ darüber, für wen er Videos macht und woher er weiß, was seine Zielgruppe gerne sieht. Zwei Anekdoten von DeChangemans Kanal zeigen aber ...

Mehr lesen


Zugang zu freier Bildung im Netz

Interview mit integration.oncampus.de

Mit dem kostenfreien Angebot „integration.oncampus.de“ der FH Lübeck können Geflüchtete sich im Hochschulbereich weiterqualifizieren und sogar Credits sammeln – gleichgültig, ob ...

Mehr lesen