BUNDESTAGSWAHL 2021 Mehr erfahren

Schlagworte A-Z

0-9  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z 

Dokumentarfilm

Andreas Voigt über Glaube Liebe Hoffnung (1993)

Der Regisseur im Gespräch

Andreas Voigt über die Dreharbeiten in Leipzig und die Aktualität seines Films "Glaube Liebe Hoffnung".

Mehr lesen


Ausprobiert: "Geheimsache Ghettofilm"

Das Warschauer Ghetto: Eine filmische Spurensuche

Mehr lesen


Bei unseren Helden an der Somme

Deutscher Propagandafilm aus dem Ersten Weltkrieg

Der propagandistische Dokumentarfilm "Bei unseren Helden an der Somme" zeigt die deutsche Armee 1916 bei Vorbereitungen und Kampfhandlungen während einer der größten Schlachten des ...

Mehr lesen


Dark Eden

Der Albtraum vom Erdöl

Fort McMurray, Alberta, Kanada. Eines der größten und letzten Erdölvorkommen der Welt wird hier gefördert und das mit großen Gewinnen. Menschen aus aller Welt suchen Ihr Glück und ...

Mehr lesen


Der Feind hört mit

In diesem Kriegsspionagefilm plaudert ein Soldat in einem von Engländern abgehörten Telefongespräch den Angriffstermin aus. Die Engländer treffen daraufhin ihre Abwehrmaßnahmen, ...

Mehr lesen


Der Infanterie-Nahkampf

Der Lehrfilm erklärt in vier Kapiteln das Vorgehen der Infanterie im Nahkampf.

Mehr lesen


Die Frauen der Solidarność

Ein Dokumentarfilm von Marta Dzido und Piotr Śliwowski

Anfang der 1980er Jahre zählt die freie und selbstverwaltete polnische Gewerkschaft Solidarność über 10 Millionen Mitglieder. Die Hälfte davon sind Frauen. Der Film "Die Frauen der ...

Mehr lesen


Die Frauen der Solidarność (OmU)

Ein Dokumentarfilm von Marta Dzido und Piotr Śliwowski

Anfang der 1980er Jahre zählt die freie und selbstverwaltete polnische Gewerkschaft Solidarność über 10 Millionen Mitglieder. Die Hälfte davon sind Frauen. Der Film "Die Frauen der ...

Mehr lesen


Die Geschichte hat sich selbst erzählt

Christian Stahl über seinen Dokumentarfilm "Gangsterläufer"

Christian Stahl ist der Regisseur von "Gangsterläufer". Im Interview erzählt er von Dreharbeiten, von der Machart sowie über seine Motivation, Yehya E. zu begleiten.

Mehr lesen


Dieter Schumann über Flüstern und Schreien (1988)

Der Regisseur im Gespräch

Dieter Schumann über den Zusammenhang von Frohsinn und Widerstand, die filmische Darstellung von Alltag und die Reaktionen auf seinen Film.

Mehr lesen


Helke Misselwitz über Winter Adé (1988)

Die Regisseurin im Gespräch

Wie entstand "Winter Adé" und wie waren die Reaktionen auf den Film? Helke Misselwitz über ihren Wunsch über das Leben zu reden.

Mehr lesen


Hinter der Westfront

Der Alltag in den Dörfern hinter der Front und die Lebensmittelverteilung an die Bevölkerung.

Mehr lesen


Imbiss Spezial

Ein Dokumentarfilm von Thomas Heise

Ein Imbiss-Stand am Berliner Bahnhof Lichtenberg 1989: zwischen Würstchenverkauf und der alltäglichen Arbeit der Angestellten steht die Propaganda aus dem Radio in starkem Kontrast zum ...

Mehr lesen


Im Strahl der Sonne

Ein Film von Vitaly Mansky

Die 8-jährige Zin-mi lebt mit ihren Eltern in Pjöngjang in Verhältnissen wie aus einem nordkoreanischen Bilderbuch. Regisseur Vitaly Mansky durfte sie über den Zeitraum eines Jahres mit ...

Mehr lesen


International Pony – My Mouth/Beautiful Day

Musikvideo aus der Reihe "Zur Rettung der Popkultur"

Eine junge Reporterin fährt zu einem Konzert und Interviewtermin mit International Pony. Dabei kreuzt sie wiederholt die Wege eines namenlosen Protagonisten.

Mehr lesen


Kein Ausstieg. Nach dem Ende der Dreharbeiten

Der Regisseur Christian Stahl über den Intensivtäter und Protagonist seines Films Yehya E.

Christian Stahl ist der Regisseur von "Gangsterläufer". Im Interview erzählt er, wie Yehya E. wieder straffällig wird. Außerdem plädiert Stahl für eine andere Asylgesetzgebung.

Mehr lesen


Kinder. Wie die Zeit vergeht.

Ein Dokumentarfilm von Thomas Heise

Nochmals kehrt Heise für seinen dritten Film der Neustadt-Trilogie "Kinder. Wie die Zeit vergeht." nach Halle zurück. Ins Zentrum rückt hier die dritte Generation der Familie aus ...

Mehr lesen


Kurt Langbein

Audio-Interview

Wie kann eine umweltfreundlichere und sozialgerechtere Gesellschaft möglich werden? Kurt Langbein steht Rede und Antwort zu seinen Nachhaltigkeitsfilmen und gibt Einblicke in seine Arbeit. ...

Mehr lesen


Life on the border

Kinder aus Syrien und Irak erzählen ihre Geschichte

„Ich möchte, dass ihr mein Leben kennenlernt.“ Kinder und Jugendliche aus dem Irak und Syrien laden die Zuschauenden mit ihrem Film auf unmittelbare und eindrucksvolle Weise dazu ein ...

Mehr lesen


L'offensive française sur la Somme

Französischer Propagandafilm aus dem Ersten Weltkrieg

Der propagandistische Dokumentarfilm "L'offensive française sur la Somme" (Die französische Offensive an der Somme) zeigt die französische Armee 1916 bei Vorbereitungen und ...

Mehr lesen


Master Of The Universe

Ein Dokumentarfilm von Marc Bauder

In einem verlassenen Bankengebäude in Frankfurt am Main schildert ein ehemaliger Investmentbanker seine Sicht auf den Finanzmarkt von heute. Der Dokumentarfilm "Master Of The Universe" ...

Mehr lesen


Neustadt. Stau - Der Stand der Dinge

Ein Dokumentarfilm von Thomas Heise

Acht Jahre nach der ersten filmischen Begegnung mit rechtsextremen Jugendlichen in Halle Neustadt besucht Thomas Heise seine Protagonisten und ihre Familien zur Jahrhundertwende erneut.

Mehr lesen


Performing Documentary: Interview mit Andres Veiel

Im Interview spricht der Regisseur Andres Veiel über seinen Film "Der Kick", der nach seinem gleichnamigen Theaterstück über den Mord an einem Jugendlichen entstanden ist.

Mehr lesen


Performing Documentary: Interview mit Calle Overweg

Ein Interview mit dem Regisseur Calle Overweg über seinen Film "Das Problem ist meine Frau", für den Therapeutengespräche mit Tätern von häuslicher Gewalt nachinszeniert wurden.

Mehr lesen


Performing Documentary: Interview mit Stefan Landorf

Interview mit dem Regisseur Stefan Landorf über seinen Film "Die Besprechung", für den er Gremiensitzungen, Abteilungsleiterkonferenzen und andere Formen formeller Kommunikation ...

Mehr lesen


Performing Documentary: Interview mit Thomas Führhapter

Regisseur Thomas Führhapter erzählt von seinem Dokumentarfilm "Michael Berger. Eine Hysterie" über einen österreichischen Finanzspekulanten, der vor Gericht landet.

Mehr lesen


Performing Documentary: Interview mit Volko Kamensky

Der Regisseur Volko Kamensky spricht über seinen Film "Oral History", in dem er sich an der Schnittstelle zwischen dokumentarischer und fiktionaler Darstellung bewegt.

Mehr lesen


Sammelt Knochen!

In der Hauptsammelstelle der ROHAG in Berlin werden Knochen abgenommen und gewogen, der Knochenwagen beladen. Anschließend werden diese in einer Knochenverwertungsfabrik in ...

Mehr lesen


Stau - Jetzt geht's los

Ein Dokumentarfilm von Thomas Heise

Halle-Neustadt, 1992. In seinem kontrovers diskutierten Dokumentarfilm begleitet Thomas Heise fünf rechtsextreme Jugendliche mit der Kamera, führt lange Interviews mit ihnen und forscht ...

Mehr lesen


The Battle of the Somme

Britischer Propagandafilm aus dem Ersten Weltkrieg

Der 1916 entstandene propagandistische Dokumentarfilm "The Battle of the Somme" ("Die Schlacht an der Somme") zeigt die britische Armee bei Vorbereitungen und Kampfhandlungen während einer ...

Mehr lesen


Trailer: Die Frauen der Solidarność (OmU)

Ein Dokumentarfilm von Marta Dzido und Piotr Śliwowski

Anfang der 1980er Jahre zählt die freie und selbstverwaltete polnische Gewerkschaft Solidarność über 10 Millionen Mitglieder. Die Hälfte davon sind Frauen. Der Film "Die Frauen der ...

Mehr lesen


Wäscherinnen

Ein Dokumentarfilm von Jürgen Böttcher

Regisseur Jürgen Böttcher gibt mit seinem Dokumentarfilm Einblick in den Arbeitsalltag junger weiblicher Lehrlinge, die im Berliner REWATEX-Werk zu Textilreinigungs-Facharbeiterinnen ...

Mehr lesen


Wanderung in einer mechanischen Werkstätte

Ein Tag auf dem Fabrikgelände der AEG Berlin. Männer und Frauen stellen Töpfe für Handgranaten her.

Mehr lesen


Wiederertüchtigung schwerbeschädigter Industriearbeiter

Mehrere Kriegsverletzte arbeiten mit der Hilfe von Prothesen weiter - in der Schlosserei, der Druckerei, an der Drehscheibe und der Bohrmaschine.

Mehr lesen


Winter Adé

Ein Dokumentarfilm von Helke Misselwitz

Ein Jahr vor dem Fall der Mauer fängt Helke Misselwitz auf ihrer beeindruckenden filmischen Reise durch die DDR die Stimmung im Land und die Hoffnungen, Wünsche und Enttäuschungen ...

Mehr lesen


Zeit für Utopien

Wir machen es anders

Bio-Produkte oder Fairphone? Genossenschaftliches Wohnen oder gewerkschaftlich-organisiertes Arbeiten? Auf der Suche nach nachhaltigen Alternativen zur Konsumgesellschaft porträtiert der ...

Mehr lesen