BUNDESTAGSWAHL 2021 Mehr erfahren

Schlagworte A-Z

0-9  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z 

Digitale Bildung

Algorithmisches Denken verstehen

Interview mit Julia Kleeberger und Matthias Spielkamp

Unser Alltag ist von unsichtbaren Algorithmen durchdrungen. Wie funktionieren sie und warum ist es wichtig, mit Lernenden über sie zu diskutieren? Eine Einordnung von Julia Kleeberger ...

Mehr lesen


Aufklärerische Bildungen in der digitalen Welt

- neue Schnittflächen zwischen informatischer, medienpädagogischer und politischer Bildung

Leider wurden die Streams unbearbeitet geliefert. Sobald diese fertig sind, finden Sie hier das Video.

Mehr lesen


Bildungshacks: Tipps für den digitalen Distanzunterricht

Bildungshacks

Wie übertrage ich den Unterricht oder den Workshop ins Digitale? Welche Methoden gibt es, um Gruppenarbeit auch beim Distanzunterricht interaktiv zu gestalten? Bildungsexpertin Nele Hirsch ...

Mehr lesen


Bildungshacks: Tipps für den Hybrid-Unterricht

Bildungshacks

Nach den Schulschließungen kommt der Wechselunterricht: Lehrer Tim Kantereit und Medienpädagogin Julia Behr erklären das parallele Unterrichten von Schülerinnen und Schülern in Online ...

Mehr lesen


Bildungshacks: Tipps für Social Media im Unterricht

Bildungshacks

Die Werkstatt-Community wollte wissen: Wie kann man Lernende dort abholen, wo sie sowieso unterwegs sind? Lehrer Dejan Mihajlović und Pädagogin Mandy Schiefner-Rohs über Soziale Medien ...

Mehr lesen


Das World Future Lab – Digitale Bildung für Nachhaltigkeit

Bildung für nachhaltige Entwicklung

Kaffee nachhaltig produzieren oder eine Insel vor dem steigenden Meeresspiegel schützen – im World Future Lab des Klimahauses Bremerhaven wird Bildung für nachhaltige Entwicklung ...

Mehr lesen


"Die Mischung macht’s!"

Interview: Digital ist besser?

Ist Unterricht besser, wenn er digital gestaltet wird? Was spricht fürs analoge Lehren und Lernen? Und welche Kriterien beeinflussen diese Entscheidung? Fünf Lehrende erzählen aus ihrer ...

Mehr lesen


"Die Software war von Anfang an für Schüler gedacht"

Interview: Entwicklung der Befragungs-Software GrafStat

Uwe Diener hat für den öffentlichen Bildungsbereich die kostenlose Befragungs-Software GrafStat entwickelt. Was das Programm bietet, wie man es im Unterricht einsetzen kann und welche ...

Mehr lesen


Digitale Angebote für Geflüchtete

Sprache, Ausbildung, Berufswahl – in diesen Bereichen brauchen Geflüchtete digitale Angebote am dringendsten. Die syrische Informatikstudentin Ola Al Naameh beschreibt im interview, wie ...

Mehr lesen


Digitale Angebote für Geflüchtete und Helfende

Interview mit Rahman Satti

Welche digitalen Angebote brauchen Geflüchtete, Helfende, Verwaltungen wirklich? Und wie sieht ein Angebot aus, das sie erreicht? Das herauszufinden, ist Ziel des Projekts „Co-Design mit ...

Mehr lesen


Digitale Partizipation in der Schule

Interview: Mitbestimmen mit aula

Das Projekt "aula" ermöglicht Schülern, sich aktiv in die Gestaltung ihres Schulalltags einzubringen. Warum man Demokratie bereits in der Schule üben sollte, erklärt Projektleiterin ...

Mehr lesen


Digitale Wege zur Integration

Interview mit Ben Mason im Rahmen des Digitalen Flüchtlingsgipfels 2017

Erst gab es ein explosionsartiges Projektwachstum im Bereich digitale Integrationsangebote. Nun geht es laut Studienleiter Ben Mason vom betterplace lab darum, ihre größtmögliche ...

Mehr lesen


"Ein bunter Strauß an Formaten"

Ausprobiert: Entwicklung der Whitboard-Anwendungen Markt und Wirtschaft

Jana Both hat im Rahmen von HanisauLand die Whiteboard-Anwendungen "Markt und Wirtschaft" entwickelt. Im Interview spricht sie über die zentralen Themen des Materials und ...

Mehr lesen


Folge 11 | Schulschließungen als Chance für Kulturwandel beim digitalen Lernen

Podcast | Digitales Lehrtagebuch

Auch in Zukunft sollten Lehrende mehr Lernvideos nutzen und individuelles Lernen bei ihren Schülerinnen und Schülern fördern, finden Nina Toller und Markus Christoph. In der letzten ...

Mehr lesen


"Ganz wesentlich ist der Punkt digitale Mündigkeit" – Interview mit Björn Nölte

Was brauchen Schülerinnen und Schüler, um digital mündig zu werden? Welchen Beitrag sollte politische Bildung dabei leisten? Und wie kann das ganz konkret im Politik- oder ...

Mehr lesen


Hard- und Software nachhaltig nutzen

Zunehmender Rohstoffabbau für die Hardware, erhöhte Leistungsanforderungen durch Software – wie kann eine nachhaltige Nutzung von Smartphone und Co. erreicht werden? Ein Interview mit ...

Mehr lesen


Keep Cool mobil: Klimawandel spielerisch auf dem Tablet verstehen

Bildung für nachhaltige Entwicklung

Grüne Fabriken, schwarze Fabriken und ein voranschreitender Jahresbalken bis zum Jahr 2100: Mit dem digitalen Spiel Keep Cool mobil werden die Folgen der globalen Klimapolitik per ...

Mehr lesen


Kognitive Entwicklung als Voraussetzung für die Nutzung digitaler Medien

Inwiefern ist das Lernen mit digitalen Medien in der Kindheit und früher Jugend sinnvoll? Ingo Leipner vertritt in seinem Impulsvortrag die These: Eine Kindheit ohne Computer ist der beste ...

Mehr lesen


Lernen mit Interviews: Zwangsarbeit 1939-1945

Trailer der Online-Anwendung

Die neu entwickelte Online-Anwendung „Lernen mit Interviews“ ist ein kompetenzorientiertes Unterrichtsangebot für Schülerinnen und Schüler ab 14 Jahren. Im Mittelpunkt stehen ...

Mehr lesen


"Man braucht diese Visionen und positiven Narrative" – Interview mit Julia Kloiber

Wie können wir den digitalen Wandel mitgestalten? Was brauchen Bürgerinnen und Bürger, damit sie dabei mündig handeln können? Und mit welchen netzpolitischen Themen oder Fragen sollte ...

Mehr lesen


Medienerziehung vom Kind aus denken

Interview: Digitale Bildung in der Kindheit

Welche Rolle spielen digitale Medien für Kinder? Und wie kann man sie bei ihren ersten Schritten im Umgang mit digitalen Medien am besten begleiten? Antworten gibt Medienpädagogin Kristin ...

Mehr lesen


"Mehr als Bücher": Was Bibliotheken zu besonderen Lernorten macht

Bibliotheken als Lernorte

In Bibliotheken kann man nicht nur Bücher ausleihen, sondern auch einander begegnen und experimentieren. Im Interview erklärt Katherine McConachie vom MIT Media Lab, warum sie sich ...

Mehr lesen


OER – Lernen und Lehren im digitalen Wandel

OER-Durchbruchsjahr 2017? Leider! Denn: Freie Bildungsmaterialien gibt es bereits seit 15 Jahren. In den Klassenzimmern aber sind sie noch immer nicht angekommen. Auf der iMedia erklären ...

Mehr lesen


"Politisches Handeln auch im digitalen Raum ermöglichen und fördern" – Interview mit Monika Oberle

Wie wirkt sich Digitalisierung auf die Fachdidaktik der politischen Bildung aus? Welche Themen und Prinzipien haben weiterhin Bestand und wo gibt es Änderungsbedarf, auch in der Ausbildung ...

Mehr lesen


SpeedLab: Lehrende der Zukunft

Wie wird Bildungsarbeit in zehn Jahren im Zuge der Digitalisierung aussehen? Beim SpeedLab der werkstatt.bpb.de im Oktober 2017 in Berlin formulierten ca. 60 Bildungsakteure und ...

Mehr lesen


Stress am Arbeitsplatz – Neue Medien führen zu einer Entgrenzung der Arbeit

Herzrasen, schwitzige Hände, Kurzatmigkeit – natürliche Reaktionen des Körpers auf Stress. Auf lange Sicht kann Stress jedoch ernsthaft krank machen. Davon sind auch Lehrende betroffen ...

Mehr lesen


Vernetzte Nachbarschaften

Auch in der Nachbarschaftsarbeit spielt die Digitalisierung eine immer größere Rolle. Im Interview erklärt Elizabeth Calderón Lüning wie digitale Lernräume in der Nachbarschaft die ...

Mehr lesen


Video-Aufzeichnung der Präsentation von Sebastian Piazza: Fabmobil - Creative Technologies for Beautiful People

Veranstaltungsrückblick

Dass digitale Bildung auf dem Land Menschen auch im analogen Leben miteinander vernetzen und in Verbindung bringen kann, das zeigen die Best-Practice-Beispiele unseres Bildungssalons: ...

Mehr lesen


Vom Overhead-Projektor zu digitalen Medien: „Wir müssen bei den Lehramtsstudierenden ein Umdenken erreichen“

Wie gelingt der sinnvolle und kompetente Einsatz digitaler Medien im Unterricht? Ein wichtiger Ansatzpunkt liegt in der Lehreraus- und -fortbildung, sagt Prof. Julia Knopf. Welche ...

Mehr lesen


Von Lernbots und Übersetzungsmaschinen

Interview: Fremdsprachen lernen mit digitalen Mitteln

Welche Möglichkeiten gibt es, das Erlernen von Fremdsprachen mit digitaler Technik zu unterstützen? Medienlinguist Jannis Androutsopoulos erklärt, wie Lernbots und maschinelle ...

Mehr lesen


WebTalk zu Urheberrecht mit John Weitzmann

Was ist beim Teilen von geistigem Eigentum zu beachten? Und wie privilegiert sind Schulen und andere Lernorte wirklich, wenn es um die Weitergabe, Vervielfältigung und Bearbeitung von ...

Mehr lesen


"Wie viel Taschengeld bekomme ich und was gebe ich überhaupt aus?"

Ausprobiert-Aktion HanisauLand

Die interaktiven Tafelbilder von HanisauLand zum Thema "Markt und Wirtschaft" stellen alltagsnahe Situationen auf einem Markt ins Zentrum des Unterrichts. Warum sind regionale Produkte ...

Mehr lesen


"Wir unterschätzen bisweilen die langfristige Veränderung" – Interview mit Jöran Muuß-Merholz

Was kann die politische Bildung aus den Debatten und Erfahrungen im Bereich digitalen Bildung lernen? Welchen Beitrag muss sie heute leisten, damit Menschen politische Situationen ...

Mehr lesen


WS.Con Digitale Bildungslandschaften nach 2020

Abschlussrunde (Fishbowl) mit Ender Yilmazel, stellvertretende Leitung der "Lehrplanstudie Migration und Integration" des Mercator Forum Migration und Demokratie (MIDEM) einem Projekt der ...

Mehr lesen