BUNDESTAGSWAHL 2021 Mehr erfahren

Schlagworte A-Z

0-9  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z 

Deutschland

Abschlusspodium mit Weber, Zybura und Stach, Schlussbemerkung Ruchniewicz

Katastrophe, Katyn, Katharsis. Polen zwischen Deutschland und Russland 1939 - 1941

Zum Abschluss der Veranstaltung moderiert der Publizist Andrzej Stach eine Diskussion zwischen Prof. Claudia Weber und Prof. Marek Zybura, gefolgt von einer Schlussbemerkung durch Prof. ...

Mehr lesen


Andrea Hübler über Betroffene rassistischer Gewalt

Analyse und Praxisbeispiele zum Thema Betroffenenperspektive

Interview mit Andrea Hübler, Politikwissenschaftlerin und Mitarbeiterin in der Beratungsstelle für Betroffene rechtsmotivierter und rassistischer Gewalt in Dresden, zum Thema ...

Mehr lesen


Andrea Röpke über die Nationaldemokratische Partei Deutschlands

NPD - Ende oder Neuanfang?

Interview mit Andrea Röpke, Fachjournalistin zum Thema Rechtsextremismus, zum Thema NPD

Mehr lesen


Anna Spangenberg über den "Brennpunkt" Flüchtlingsheim

Wie "besorgten Bürgern" in Potsdam begegnet wird

Interview mit Anna Spangenberg, Geschäftsführerin des brandenburgischen Aktionsbündnisses gegen Gewalt, Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit in Potsdam, über den Brennpunkt ...

Mehr lesen


Begrüßung Kopp, Einleitung Stach, Eröffnungsvortrag Ruchniewicz

Katastrophe, Katyn, Katharsis. Polen zwischen Deutschland und Russland 1939 - 1941

In seinem Vortrag sprach der Direktor des Willy Brandt Zentrums für Deutschland- und Europastudien der Universität Breslau, Krzysztof Ruchniewicz, über folgendes Thema: Zwischen ...

Mehr lesen


Buschka entdeckt Deutschland - Zeig' mir Deinen Osten!

Episode 1 - Toni Krahl/Berlin

In Berlin-Köpenick erzählt City-Sänger Toni Krahl Buschka von seiner Kindheit, Fußballleidenschaft, und berichtet im Aufnahmestudio, mit welchen Tricks sie politische Auflagen umgehen ...

Mehr lesen


Buschka entdeckt Deutschland - Zeig' mir Deinen Osten!

Episode 2 - Inka Bause/Berlin

Inka Bause zeigt Buschka in Berlin-Mitte Stationen ihrer Karriere, ihres Lebens und Studiums in der DDR, entdeckt nach Jahrzehnten einen sehr persönlichen Ort wieder.

Mehr lesen


Buschka entdeckt Deutschland - Zeig' mir Deinen Osten!

Episode 3 - Kerstin Gewischt/Görlitz

Görlitz` Filmbeauftragte Kerstin Gosewisch zeigt Buschka spannende Filmkulissen, spricht mit ihm über die Zukunft der Stadt und erzählt Privates aus ihrem Leben in der DDR.

Mehr lesen


Buschka entdeckt Deutschland - Zeig' mir Deinen Osten!

Episode 4 - Heiko Lietz/Schwerin

In Schwerin erklärt der frühere DDR-Bürgerrechtler und Politiker Heiko Lietz seine Friedensarbeit, wo er die wichtigste Demonstration leitete, und wie Schwerin heute Zukunft gestaltet. ...

Mehr lesen


Buschka entdeckt Deutschland - Zeig' mir Deinen Osten!

Episode 5 - Simone Solga/Leipzig

Kabarettistin Simone Solga führt Buschka durch Leipzig, zurück in die Welt des Theaters in der DDR und die ersten Tage der Montagsdemonstrationen.

Mehr lesen


Buschka entdeckt Deutschland - Zeig' mir Deinen Osten!

Langfilm

Anlässlich 30 Jahren deutsch-deutscher Vereinigung entdeckt Reporter Buschka zusammen mit Promis und Zeitzeugen, was „den Osten“ wirklich ausmacht. Mit Inka Bause, Toni Krahl, Simone ...

Mehr lesen


Gerhard Wetzel über den schwierigen Umgang mit Reichsbürgern

Reaktionsmöglichkeiten von Behörden, Polizei und Mitarbeitenden gegenüber Reichsbürgern

Interview mit Gerhard Wetzel, Staatsanwalt bei der Generalstaatsanwaltschaft Naumburg, zu Reaktion von Behörden gegenüber Reichsbürgern

Mehr lesen


Grit Hanneforth über Auftrag und Grenzen polizeilichen Handelns

Polizei und Zivilgesellschaft im Kontext von rechtsextremen Demonstrationen

Interview mit Grit Hanneforth, Geschäftsführerin des Kulturbüro Sachsen e. V., über die Rolle der Polizei in der Auseinandersetzung mit Rechtsextremismus

Mehr lesen


Hartmut Gutsche über völkische Siedler

Präventions- und Beratungsarbeit bei völkischen Siedlern

Interview mit Hartmut Gutsche, Evangelische Akademie der Nordkirche, Leiter des Regionalzentrums für demokratische Kultur Vorpommern-Rügen, über völkische Siedler und die oft schwierige ...

Mehr lesen


Helmut Kellershohn über die "Neue Rechte"

Die "Neue Rechte" und ihre politischen Ideen

Interview mit Helmut Kellershohn, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Duisburger Institut für Sprach- und Sozialforschung (DISS), zum Thema "Neue Rechte"

Mehr lesen


Im Schatten von '68 und '89. Schlaglichter der deutschen Protestgeschichte

Vortrag von Prof. Dr. Philipp Gassert, Universität Mannheim

Mehr lesen


Judith Goetz über die "Identitäre Bewegung"

Bedeutung der "Identitären" Bewegung in Österreich und Deutschland

Interview mit Judith Goetz, Referentin für politische Bildung in Wien, über die "Identitäre Bewegung"

Mehr lesen


Konturen einer neuen Weltordnung - Deutschlands internationale Verantwortung in Europa und der Welt

Checkpoint bpb EXTRA vom 15.5.2017

Welche Aufgaben soll und kann Deutschland in der Welt wahrnehmen? Diese Frage stand im Mittelpunkt der Veranstaltung im Russischen Haus in Berlin. Expertinnen und Experten debattierten vor ...

Mehr lesen


Making Of: "Mix it!" in Schwedt, Oder

Filmpraktisches Projekt mit einheimischen und geflüchteten Jugendlichen.

Bei "Mix it!“ drehen einheimische und geflüchtete Jugendliche gemeinsam kurze Videoclips rund ums Thema Identität. Wie verlief die Projektwoche in Schwedt an der Oder? Die ...

Mehr lesen


Manuel Castells - Macht und Gegenmacht in der digitalen Gesellschaft

Veranstaltungsreihe "Making Sense of the Digital Society"

Wie ist Macht in der digitalen Gesellschaft manifestiert? Manuel Castells, Autor der einflussreichen Information Age-Triologie, argumentierte 1996, dass traditionelle Formen der Macht ...

Mehr lesen


Mix it! - "Denkste"

Filmpraktisches Projekt mit einheimischen und geflüchteten Jugendlichen

Bei "Mix it!“ drehen einheimische und geflüchtete Jugendliche gemeinsam kurze Videoclips rund ums Thema Identität. Was denkste - über einzelne Länder, Geflüchtete und über Schwedt? ...

Mehr lesen


Mix it! - "Familie"

Filmpraktisches Projekt mit einheimischen und geflüchteten Jugendlichen

Bei "Mix it!“ drehen einheimische und geflüchtete Jugendliche gemeinsam kurze Videoclips rund ums Thema Identität. Die elf Filmemacher/-innen aus Schwedt fragen: Was bedeutet Familie ...

Mehr lesen


Mix it! - "Gemeinsam"

Filmpraktisches Projekt mit einheimischen und geflüchteten Jugendlichen

Bei "Mix it!“ drehen einheimische und geflüchtete Jugendliche gemeinsam kurze Videoclips rund ums Thema Identität. In Schwedt entstand ein Film über das Besondere des Gemeinsamen und ...

Mehr lesen


Organspende-Reform: CONTRA Widerspruchslösung

Der Moraltheologe Andreas Lob-Hüdepohl ist Mitglied im Deutschen Ethikrat und spricht sich gegen die Widerspruchslösung aus.

Mehr lesen


PARTY! Das Wahlergebnis feiern?!

GenZ meets Wahlen – Bundestagswahl, but make it 2021

Am 26. September ist die Bundestagswahl! Aber wie plant man diesen Tag am besten? Wieso nicht mit einer Wahl-Party mit Freunden, um auch den letzten Wahlmuffel zu motivieren?

Mehr lesen


Podiumsdiskussion "Folgen der #MeToo-Bewegung"

Wie steht es um Sexismus und Gleichberechtigung in Deutschland?

#MeToo ist seit über einem Jahr aus der gesellschaftlichen Debatte nicht mehr wegzudenken. Die Bewegung zeigt weltweit Wirkung und ruft mitunter auch Kritik hervor. Wie steht es aktuell um ...

Mehr lesen


Rechtsextremismus

Fabian Virchow mit einer Einschätzung zum Phänomen des Rechtsextremismus

Interview mit Fabian Virchow, Professor für Rechtsextremismus an der Hochschule Düsseldorf, über den Begriff des Rechtsextremismus

Mehr lesen


Reinhard Neubauer über die "Reichsbürgerbewegung"

Ideologie, Strukturen und der Sturmlauf auf Behörden

Interview mit Reinhard Neubauer, Justitiar der Kreisverwaltung Potsdam-Land, über die Reichsbürgerbewegung

Mehr lesen


Richard Stöss über das Wesen des Rechtsextremismus

Begrifflichkeiten, Abgrenzungen, Ideologieelemente

Interview mit Richard Stöss, Professor für Politikwisschaft an der FU Berlin, über rechtsextreme Organisationen und Einstellungen.

Mehr lesen


Robert Andreasch über die Partei "Der III. Weg"

Politische Agenda und Abgrenzung zur NPD

Interview mit Robert Andreasch, Journalist, über die Partei "Der III. Weg" und die Abgrenzung zur NPD

Mehr lesen


Streitpunkt Freihandel

TTIP

Seit mehr als zwei Jahren verhandeln die USA und die Europäische Union über eine Freihandelszone, die beide Wirtschaftsräume umfasst. Dabei geht es um ihre innere Ausgestaltung. Fast ...

Mehr lesen


Susanne Springborn über Rechtsextremismus im Verein und Ehrenamt

Handlungsoptionen bei Konfrontation mit Rechtsextremismus in Verein oder Ehrenamt

Interview mit Susanne Springborn, Projektmitarbeiterin beim Bundesprogramm "Zusammenhalt durch Teilhabe" und ehrenamtliche Übungsleiterin, zu Rechtsextremismus im Sportverein oder Ehrenamt

Mehr lesen


Teaser zur Podiumsdiskussion "Folgen der #MeToo-Bewegung"

Wie steht es um Sexismus und Gleichberechtigung in Deutschland?

Der Teaser gibt einen ersten Eindruck über Debatten und Standpunkte aus der Podiumsdiskussion "Folgen der #MeToo-Bewegung. Wie steht es um Sexismus und Gleichberechtigung in Deutschland?" ...

Mehr lesen


Thomas Heise über Stau – Jetzt geht’s los (1992)

Der Regisseur im Gespräch

Über die Protagonisten des Films, die Dreharbeiten und die vergebene Chance, ins Gespräch zu kommen. Ein Interview mit Thomas Heise.

Mehr lesen


Ulli Jentsch über analoge Medien der extremen Rechten

Analyse zur Präsenz der Extremen Rechten in der deutschen Medienlandschaft

Interview mit Ulli Jentsch vom Antifaschistischen Pressearchiv und Bildungszentrum e. V., Berlin (apabiz), zu Rechtsextremismus in analogen Medien (Zeitschriften, Verlage, Bücher)

Mehr lesen


Vortrag Ingo Loose mit anschließender Diskussion

Katastrophe, Katyn, Katharsis. Polen zwischen Deutschland und Russland 1939 - 1941

Der Historiker Ingo Loose vom Institut für Zeitgeschichte sprach in seinem Vortrag über die nationalsozialistische Instrumentalisierung von Katyn.

Mehr lesen


Vortrag Stephanie Zloch mit anschließender Diskussion

Katastrophe, Katyn, Katharsis. Polen zwischen Deutschland und Russland 1939 - 1941

Stephanie Zloch vom Georg-Eckert-Institut sprach in ihrem Vortrag über das folgende Thema: Der Hitler-Stalin-Pakt 1939 und Katyn 1940 in deutschen, polnischen und russischen ...

Mehr lesen


Vortrag von Andrzej Stach

Katastrophe, Katyn, Katharsis. Polen zwischen Deutschland und Russland 1939 - 1941

Der deutsch-polnische Publizist Andrzej Stach sprach in seinem Vortrag über das folgende Thema: Der lange Kampf der polnischen Exilregierungen und der politischen Emigration im Westen ...

Mehr lesen


Vortrag von Dietmar Müller mit anschließender Diskussion

Katastrophe, Katyn, Katharsis. Polen zwischen Deutschland und Russland 1939 - 1941

Der Historiker Dietmar Müller von der Universität Leipzig sprach in seinem Vortrag über das folgende Thema: Der Umgang mit dem Hitler-Stalin-Pakt und der kurzlebigen Allianz zwischen ...

Mehr lesen