Schlagworte A-Z

0-9  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z 

Film

Adrian Wood: Korrekter Umgang mit Bilddokumenten

Der Filmrechercheur Adrian Wood fand in den 1990er Jahren Restmaterial aus "Das Ghetto". In diesem Video erzählt er von der Wichtigkeit, Archivmaterial historisch korrekt zu verwenden.

Mehr lesen


Afrikanische Popkultur in einer globalen Welt

Film in Afrika

Dr. Onookome Okome betont, dass der nigerianische Video-Film nicht isoliert betrachtet werden darf, da er auch von anderen Kulturen beeinflusst wird.

Mehr lesen


Afrikanische Popkultur in einer globalen Welt - Audiofassung

Film in Afrika

Dr. Onookome Okome betont, dass der nigerianische Video-Film nicht isoliert betrachtet werden darf, da er auch von anderen Kulturen beeinflusst wird.

Mehr lesen


Amresh Heli Sanka

Ein Video aus der Reihe: Ungewöhnlich ist hier ganz normal: Stimmenvielfalt aus Israel

Als Schauspielerin mit äthiopischen Wurzeln macht sich Amresh Heli Sanka gegen Rassismus stark

Mehr lesen


Andreas Baader - Kann ein Drehbuch historische Realität abbilden?

Andres Veiel, Klaus Stern und Willi Winkler im Gespräch mit Jürgen Albers

Eine Podiumsdiskussion am Rande des Max-Ophüls-Festivals in Saarbrücken, die sich mit der Frage nach der Authentizität von filmischen Darstellungen historischer Ereignisse beschäftigte.

Mehr lesen


Berlin, Cannes, Ouagadougou

Film in Afrika

Der westafrikanische Staat Burkina Faso lädt alle zwei Jahre zum größten Filmfest auf dem afrikanischen Kontinent ein.

Mehr lesen


Berlin, Cannes, Ouagadougou - Audiofassung

Film in Afrika

Der westafrikanische Staat Burkina Faso lädt alle zwei Jahre zum größten Filmfest auf dem afrikanischen Kontinent ein.

Mehr lesen


Der Film im Nationalsozialismus beginnt mit der Ausgrenzung

Interview mit Rainer Rother

Rainer Rother von der Stiftung Deutsche Kinemathek im Gespräch mit Miriam Menzel auf der 4. Internationalen Konferenz zur Holocaustforschung.

Mehr lesen


Der geniale Amateur

Ein Film von Björn Reinhardt

Vasile Laza Arpad lebt in einfachen Verhältnissen mit seinen Eltern in der Maramures im Nordwesten Rumäniens. Seine Leidenschaft gilt der Fotografie...

Mehr lesen


Der Spionagefilm - ein Schlüsselgenre des Kalten Krieges?

Zeithistoriker Dr. Christoph Classen im Gespräch

Im Interview erläutert Dr. Christoph Classen vom Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam die Gründe für die Blüte des Spionagefilms in den 1950er-/1960er-Jahren und den Wert ...

Mehr lesen


Der unterschätzte Einfluss der Geheimdienste

Publizist Dr. Andreas von Bülow im Gespräch

Im Interview sinniert der Publizist und ehemalige Bundesminister Dr. Andreas von Bülow über die Funktionsprinzipien von Geheimdiensten und ihren oft unterschätzten Einfluss auf die ...

Mehr lesen


"Die Menschen daran erinnern, dass das Leben weiter geht"

Film in Afrika

Bereits 40 Filme hat Jeta Amata für "Nollywood", den nigerianischen Filmmarkt, gedreht. Positive Impulse sind ihm dabei wichtig.

Mehr lesen


Die Menschen daran erinnern, dass das Leben weitergeht - Audiofassung

Film in Afrika

Bereits 40 Filme hat Jeta Amata für "Nollywood", den nigerianischen Filmmarkt, gedreht. Positive Impulse sind ihm wichtig.

Mehr lesen


Ein Bewusstsein dafür schaffen, dass das Material ist

Filmrestaurierung und Filmvermittlung: Ein Interview mit Martin Koerber

Martin Koerber, Leiter des Filmarchivs der Deutschen Kinemathek, über den besonderen Blick des Filmrestaurators auf den Film.

Mehr lesen


Filmische Abbilder des Kalten Krieges

Zeithistoriker Prof. Konrad Jarausch im Gespräch

Im Interview umreißt Konrad Jarausch, Professor am Friedrich-Meinecke-Institut der Freien Universität Berlin, welche Bedeutung die Spionage für das Kräftegleichgewicht des Kalten ...

Mehr lesen


Filmkritik kann Kontexte aufmachen

Filmkritik und Filmvermittlung: Ein Interview mit Cristina Nord

Cristina Nord, Filmredakteurin der TAZ über die Rolle der Filmkritik in der Filmvermittlung und die Vorteile audiovisueller Filmkritik.

Mehr lesen


Former East / Former West

USA, BRD 1994, 62 Min. Regie: Shelly Silver. House Productions

Berlin Anfang der 1990er Jahre. Kurz nach dem Mauerfall teilen Deutsche aus Ost und West ihre Meinungen zu den Leitworten der Zeit: Heimat, Sozialismus, Kapitalismus, Begrüßungsgeld.

Mehr lesen


Interview mit dem Filmhistoriker Matthias Steinle

Matthias Steinle erläutert die Grundzüge des deutsch-deutschen Kalten Kriegs im Kino. Insbesondere die ostdeutsche Seite bezog sich ab 1947 stets auf die westdeutsche Konkurrenz.

Mehr lesen


Jenseits der Dystopie - Ein Checkpoint über konkrete Utopien und mögliche Zukünfte

Checkpoint bpb – die Montagsgespräche vom 24.02.2020

Seit jeher beschäftigen sich die Menschen mit der Zukunft, wobei positive Entwürfe unserer Zukunft eher rar bleiben. Ist eine dystopische Perspektive unabdingbar für die ...

Mehr lesen


Knut Elstermann über die Glaubwürdigkeit eines Filmes

Interview vom 22.11.2011

Der Filmjournalist Knut Elstermann spricht im Rahmen der Themeneinheit Filme und Videoclips der DVD-ROM "Faszination Medien" über den zentralen Begriff der Glaubwürdigkeit im Kino

Mehr lesen


Kriegs- bzw. Antikriegsfilm

Filmwissenschaftler Lothar Mikos zur Frage von Kriegs- bzw. Antikriegsfilm.

Mehr lesen


Kriegsfilm und Kriegsrealität

Filmwissenschaftler Lothar Mikos über das Verhältnis von Kriegsfilm und Kriegsrealität.

Mehr lesen


Kunst der Vermittlung – aus den Archiven des filmvermittelnden Films

Vom Umgang mit Bildern

Harun Farocki ist Künstler und Dokumentarfilmer. In seinen Filmen stellt er gängige Bilder in Frage. Sein Ziel ist es, den Zuschauer im Umgang mit Bildern zu sensibilisieren: Welche ...

Mehr lesen


Kurt Langbein

Audio-Interview

Wie kann eine umweltfreundlichere und sozialgerechtere Gesellschaft möglich werden? Kurt Langbein steht Rede und Antwort zu seinen Nachhaltigkeitsfilmen und gibt Einblicke in seine Arbeit. ...

Mehr lesen


Making of: "Mix it!" in Berlin Marzahn-Hellersdorf

Filmpraktisches Projekt mit einheimischen und geflüchteten Jugendlichen

Wie verlief die Projektwoche in Berlin Marzahn-Hellersdorf? Die Filmemacher/-innen von "Ich packe meinen Koffer“, "Tamam“ und "Let’s think about love“ zeigen, was sich hinter der ...

Mehr lesen


Making of: "Mix it!" in Berlin Pankow

Filmpraktisches Projekt mit einheimischen und geflüchteten Jugendlichen

Wie verlief die Projektwoche in Berlin Pankow? Die Filmemacher/-innen von "Same but different?", "Gedankenspiele“ und "Outlines“ geben Einblicke hinter die Kulissen.

Mehr lesen


Making Of: "Mix it!" in Neuruppin

Filmpraktisches Projekt mit einheimischen und geflüchteten Jugendlichen.

Brandenburg/Neuruppin: Ein Blick hinter die Kulissen der Projektwoche in Brandenburg, wo 39 Jugendliche aus sieben Ländern zusammen kamen, um drei kurze Filme zu den Themen "Veränderung", ...

Mehr lesen


Making Of: "Mix it!" in Schwedt, Oder

Filmpraktisches Projekt mit einheimischen und geflüchteten Jugendlichen.

Bei "Mix it!“ drehen einheimische und geflüchtete Jugendliche gemeinsam kurze Videoclips rund ums Thema Identität. Wie verlief die Projektwoche in Schwedt an der Oder? Die ...

Mehr lesen


Making Of: "Mix it!" in Teltow

Filmpraktisches Projekt mit einheimischen und geflüchteten Jugendlichen.

Lernt die Filmemacher/-innen aus Afghanistan, Albanien, Bulgarien, Deutschland, Kosovo, Russland, Syrien und Tschetschenien kennen! Ein Blick hinter die Kulissen der Mix-it!-Drehwoche in ...

Mehr lesen


"Matrix oder Spiderman haben keinen Wert für uns"

Film in Afrika

In Nigeria sind insbesondere heimische Produktionen gefragt, da sie viel mehr mit der Realität der Bevölkerung zu tun haben als ausländische Filme, sagt Peace Anyiam-Fiberesima.

Mehr lesen


"Matrix oder Spider Man haben keinen Wert für uns" - Audiofassung

Film in Afrika

In Nigeria sind insbesondere heimische Produktionen gefragt, da sie viel mehr mit der Realität der Bevölkerung zu tun haben als ausländische Filme, sagt Peace Anyiam-Fiberesima.

Mehr lesen


Mendy Cahan

Ein Video aus der Reihe: Ungewöhnlich ist hier ganz normal: Stimmenvielfalt aus Israel

Als Gründer von YUNG YiDiSH erhält Mendy Cahan die jiddische Kultur und Sprache am Leben

Mehr lesen


Mix it! - "Beats per Life"

Filmpraktisches Projekt mit einheimischen und geflüchteten Jugendlichen

Brandenburg/Neuruppin: Jugendliche aus Afghanistan, Deutschland und Syrien drehen einen Kurzfilm über kleine und große Veränderungen in ihrem Leben.

Mehr lesen


Mix it! – "Begegnungen"

Filmpraktisches Projekt mit einheimischen und geflüchteten Jugendlichen

Egal ob in Deutschland, Mexiko oder Syrien: Wo sich Menschen begegnen, gibt es Missverständnisse und Konflikte, aber auch Zusammenhalt und Freundschaft. Wie willst Du der Welt begegnen?

Mehr lesen


Mix it! – "Das Leben ist heute"

Filmpraktisches Projekt mit einheimischen und geflüchteten Jugendlichen

Berlin Reinickendorf: Neun Jugendliche aus Deutschland und Syrien zeigen wie ein typischer Tag in ihrem Leben aussieht.

Mehr lesen


Mix it! - "Denkste"

Filmpraktisches Projekt mit einheimischen und geflüchteten Jugendlichen

Bei "Mix it!“ drehen einheimische und geflüchtete Jugendliche gemeinsam kurze Videoclips rund ums Thema Identität. Was denkste - über einzelne Länder, Geflüchtete und über Schwedt? ...

Mehr lesen


Mix it! - "Ein weites Feld"

Filmpraktisches Projekt mit einheimischen und geflüchteten Jugendlichen

Brandenburg/Neuruppin: Ein Goldesel wie im Märchen "Tischlein, deck dich", das wär doch was! 13 Jugendliche aus Afghanistan, Deutschland, Russland, Tschetschenien und Somalia erörtern in ...

Mehr lesen


Mix it! - "Familie"

Filmpraktisches Projekt mit einheimischen und geflüchteten Jugendlichen

Bei "Mix it!“ drehen einheimische und geflüchtete Jugendliche gemeinsam kurze Videoclips rund ums Thema Identität. Die elf Filmemacher/-innen aus Schwedt fragen: Was bedeutet Familie ...

Mehr lesen


Mix it! – "Freiheit tanzt"

Filmpraktisches Projekt mit einheimischen und geflüchteten Jugendlichen

Es gibt viele Arten sich ohne Worte auszudrücken. Die jungen Filmemacher/-innen aus Deutschland und Syrien sind sich einig: Tanzen gehört für sie zu den Wichtigsten!

Mehr lesen


Mix it! – "Gedankenspiele"

Filmpraktisches Projekt mit einheimischen und geflüchteten Jugendlichen

Berlin Pankow: Warten an der Haltestelle, Worte werden nicht gewechselt – aber Blicke. Was passiert, wenn das eigene Kopfkino auf vollen Touren läuft, zeigen acht Jugendliche aus ...

Mehr lesen


Mix it! - "Gedankenveränderung"

Filmpraktisches Projekt mit einheimischen und geflüchteten Jugendlichen

Brandenburg/Neuruppin: Wer ein Kopftuch trägt, ist tief religiös, und wer Tarnfarbe trägt, ist bei der Bundeswehr? Dass es nicht so einfach ist, zeigen die Filmemacher/-innen aus ...

Mehr lesen


Mix it! - "Gemeinsam"

Filmpraktisches Projekt mit einheimischen und geflüchteten Jugendlichen

Bei "Mix it!“ drehen einheimische und geflüchtete Jugendliche gemeinsam kurze Videoclips rund ums Thema Identität. In Schwedt entstand ein Film über das Besondere des Gemeinsamen und ...

Mehr lesen


Mix it! – "Ich packe meinen Koffer"

Filmpraktisches Projekt mit einheimischen und geflüchteten Jugendlichen

Was würdest Du einpacken, wenn Du flüchten müsstest? In Berlin Marzahn-Hellersdorf machen sich zwölf Jugendliche noch einmal gemeinsam auf die beschwerliche Reise nach Deutschland.

Mehr lesen


Mix it! - "Ich und du"

Filmpraktisches Projekt mit einheimischen und geflüchteten Jugendlichen

Brandenburg/Teltow: Wer ist am besten im Armdrücken oder Zungenbrechersprechen? Mit Humor erkunden diese zehn Jugendlichen ihre Unterschiede und Gemeinsamkeiten.

Mehr lesen


Mix it! – "Let's think about love"

Filmpraktisches Projekt mit einheimischen und geflüchteten Jugendlichen

Was bedeutet für Dich Liebe? Mit einem selbst komponierten Song suchen die jungen Filmschaffenden im Berliner Stadtteil Marzahn-Hellersdorf nach einer Antwort auf diese Frage.

Mehr lesen


Mix it! – "Outlines"

Filmpraktisches Projekt mit einheimischen und geflüchteten Jugendlichen

Die Filmemacher/-innen aus Afghanistan, Deutschland, Serbien und Syrien haben etwas gemeinsam: Starke Meinungen und ganz eigene Vorstellungen davon, wie die Zukunft aussehen soll.

Mehr lesen


Mix it! – "Same or different?"

Filmpraktisches Projekt mit einheimischen und geflüchteten Jugendlichen

Jugendliche aus Afghanistan, Deutschland und dem Sudan zeigen, dass Unterschiede und Gemeinsamkeiten häufig näher beieinanderliegen, als man denkt.

Mehr lesen


Mix it! – "Tamam"

Filmpraktisches Projekt mit einheimischen und geflüchteten Jugendlichen

Jeder Mensch hat Ziele und Wünsche, die ihn antreiben. Jugendliche aus Afghanistan, Deutschland und der Türkei erzählen, was für sie im Leben das Wichtigste ist.

Mehr lesen


Mix it! - "Unsere Angst"

Filmpraktisches Projekt mit einheimischen und geflüchteten Jugendlichen

Brandenburg/Teltow: Gefühle kennen keine Grenzen. In diesem Video sprechen Jugendliche aus Afghanistan, Deutschland, dem Kosovo und Syrien über ihre Ängste.

Mehr lesen


Mix it! - "Unser Gang"

Filmpraktisches Projekt mit einheimischen und geflüchteten Jugendlichen

Brandenburg/Teltow: Was ist Chancengleichheit? Elf Jugendliche aus Afghanistan, Deutschland, Russland und Tschetschenien ergründen ihre Möglichkeiten für die Zukunft.

Mehr lesen


Panel 5 - Memory in Film and Literature

How memory is manifesting itself in cultural practices such as film and literature was discussed in Panel 5. The different forms of films and literature were looked at as well as their role ...

Mehr lesen


Performing Documentary: Interview mit Andres Veiel

Im Interview spricht der Regisseur Andres Veiel über seinen Film "Der Kick", der nach seinem gleichnamigen Theaterstück über den Mord an einem Jugendlichen entstanden ist.

Mehr lesen


Performing Documentary: Interview mit Stefan Landorf

Interview mit dem Regisseur Stefan Landorf über seinen Film "Die Besprechung", für den er Gremiensitzungen, Abteilungsleiterkonferenzen und andere Formen formeller Kommunikation ...

Mehr lesen


Performing Documentary: Interview mit Volko Kamensky

Der Regisseur Volko Kamensky spricht über seinen Film "Oral History", in dem er sich an der Schnittstelle zwischen dokumentarischer und fiktionaler Darstellung bewegt.

Mehr lesen


The Celluloid Curtain - Europe's Cold War in Film

Die Film-Experten Oliver Baumgarten und Nikolaj Nikitin im Gespräch

Die Kuratoren der Filmreihe "The Celluloid Curtain", Oliver Baumgarten und Nikolaj Nikitin, erläutern im Interview die anhaltende Faszination von europäischen Spionagefilmen aus der Ära ...

Mehr lesen


The Celluloid Curtain - Europe's Cold War in Film

Curators Oliver Baumgarten and Nikolaj Nikitin in Conversation

The Curators of the film series "The Celluloid Curtain", Oliver Baumgarten and Nikolaj Nikitin, explain the fascination of European spy films of the Cold War.

Mehr lesen


Trailer: Was ist "Mix It!"?

Filmpraktisches Projekt mit einheimischen und geflüchteten Jugendlichen

Bei "Mix it!" drehen einheimische und geflüchtete Jugendliche gemeinsam kurze Videoclips rund ums Thema Identität.

Mehr lesen


"Von Piraten, Wutbürgern und Bankenhassern: Wie Film und Gesellschaft auf die neuen Protestformen reagieren"

Eine Podiumsdiskussion darüber, wie das Medium Film auf die neuen Protestformen im Zeitalter von Facebook und Stuttgart 21 reagiert.

Mehr lesen


Wir machen das. Pragmatische Ansätze in der kommunalen Flüchtlingspolitik

Magdeburg, Gräfeling, Köln: Es gibt vielfältige Ansätze in der kommunalen Flüchtlingspolitik, die sich produktiv mit der Integration von Geflüchteten befassen und die einheimische ...

Mehr lesen


Zuflucht gesucht - Seeking Refuge

Alle Folgen der Animationsfilmreihe

Was bewegt Menschen zur Flucht? Wie erleben Kinder den Verlust von Freunden oder Verwandten und das Ankommen in der fremden neuen Heimat? In der Reihe "Zuflucht gesucht" schildern fünf ...

Mehr lesen


Zur Geschichte und Wirkung des Spionagefilms

Filmwissenschaftler Oliver Baumgarten im Gespräch

Im Interview äußert sich der Filmwissenschaftler Oliver Baumgarten u. a. zur propagandistischen Wirksamkeit des Spionagefilms. Passt das Genre überhaupt noch in unsere heutige Zeit? Und ...

Mehr lesen