BUNDESTAGSWAHL 2021 Mehr erfahren

Schlagworte A-Z

0-9  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z 

Mauerfall

02. Oktober, 20:55 Uhr – Sandra wird verhaftet

Der Mauerfall und ich

Es ist Leipzig im Spätsommer des Jahres 1989. Die Studentin Kathrin, ihre Eltern und ihre Freundinnen und Freunde erleben eine Zeit des Umbruchs in der DDR. Im November fällt die Mauer ...

Mehr lesen


04. Oktober, 21:00 Uhr – Prager Botschaftsflüchtlinge in Dresden

Der Mauerfall und ich

Es ist Leipzig im Spätsommer des Jahres 1989. Die Studentin Kathrin, ihre Eltern und ihre Freundinnen und Freunde erleben eine Zeit des Umbruchs in der DDR. Im November fällt die Mauer ...

Mehr lesen


04. September, 15:55 Uhr – Kathrin geht zur Demo

Der Mauerfall und ich

Es ist Leipzig im Spätsommer des Jahres 1989. Die Studentin Kathrin, ihre Eltern und ihre Freundinnen und Freunde erleben eine Zeit des Umbruchs in der DDR. Im November fällt die Mauer ...

Mehr lesen


10. November, 20:00 – Ein Rückblick auf den Tag

Der Mauerfall und ich

Hi, was für eine unglaubliche Nacht! Was wir erlebt haben, kommt mir vor wie ein Traum. Und während wir geschlafen haben, ist schon wieder einiges passiert. Unser Innenminister Friedrich ...

Mehr lesen


11. Oktober, 18:00 Uhr – SED bereit zum Dialog

Der Mauerfall und ich

Es ist Leipzig im Spätsommer des Jahres 1989. Die Studentin Kathrin, ihre Eltern und ihre Freundinnen und Freunde erleben eine Zeit des Umbruchs in der DDR. Im November fällt die Mauer ...

Mehr lesen


12. November, 18:00 Uhr – Konzert in der Deutschlandhalle in Berlin

Der Mauerfall und ich

Hi! Irgendwie sind das gerade echt die aufregendsten und glücklichsten Tage meines Lebens! Wir sind seit Stunden bei einem riesen Konzert in der Deutschlandhalle in Berlin. Gerade lief das ...

Mehr lesen


16. Oktober, 20:55 Uhr – Bisher größte Montagsdemonstration

Der Mauerfall und ich

Es ist Leipzig im Spätsommer des Jahres 1989. Die Studentin Kathrin, ihre Eltern und ihre Freundinnen und Freunde erleben eine Zeit des Umbruchs in der DDR. Im November fällt die Mauer ...

Mehr lesen


17. September, 17:00 Uhr – Robert hat Neuigkeiten

Der Mauerfall und ich

Es ist Leipzig im Spätsommer des Jahres 1989. Die Studentin Kathrin, ihre Eltern und ihre Freundinnen und Freunde erleben eine Zeit des Umbruchs in der DDR. Im November fällt die Mauer ...

Mehr lesen


1989 - Lieder unserer Heimat

DDR-Feeling in Bild & Ton. Ein Zeichentrickfilm aus Leipzig

Aufarbeitung einmal anders. Der Leipziger Comic-Zeichner Schwarwel hat zu diesem Zweck einen Zeichentrickfilm realisiert und mit eigenen Songs betextet, um DDR-Alltagssituationen nahe zu ...

Mehr lesen


25. September, 16:00 Uhr – Kathrin und Sandra versuchen an der Uni Leute für die nächste Montagsdemo zu mobilisieren

Der Mauerfall und ich

Es ist Leipzig im Spätsommer des Jahres 1989. Die Studentin Kathrin, ihre Eltern und ihre Freundinnen und Freunde erleben eine Zeit des Umbruchs in der DDR. Im November fällt die Mauer ...

Mehr lesen


27. Oktober 1989 - Kathrin hat Neuigkeiten

Der Mauerfall und ich

Im Radio bei "Stimme der DDR" hat Kathrin gerade einige Neuigkeiten gehört, u.a. das alle Republikflüchtline freigelassen werden.

Mehr lesen


30 Jahre nach dem Mauerfall - Wie es damals war: 2 Geschichten

Webvideos zu 30 Jahre Mauerfall und Wiedervereinigung

Wie war das Leben in der DDR? Existiert heute noch eine Mauer in den Köpfen der Menschen? In unserer neuen Webvideo-Reihe zu "30 Jahre Mauerfall und Wiedervereinigung" geht YouTuberin ...

Mehr lesen


4. November, 16:30 Uhr – Prominente sprechen auf dem Alexanderplatz

Der Mauerfall und ich

Jan-Josef Liefers: "Solange die Spitze der SED nur auf unser aller Druck reagiert, kann meiner Meinung nach von führender Rolle nicht die Rede sein. [...]

Mehr lesen


9. November, 19:00 Uhr – Günter Schabowski gibt neue Reiseregelung bekannt

Der Mauerfall und ich

Schabowski: "Also Genossen, mir ist das hier so mitgeteilt worden, dass eine solche Mitteilung heute schon verbreitet worden ist, sie müsste eigentlich in Ihrem Besitz sein. Also: ...

Mehr lesen


Aufgewachsen in "Dunkeldeutschland"

Katharina Warda über ihre ostdeutschen Erfahrungen nach 1989/90

Das Projekt „Dunkeldeutschland” von Katharina Warda erzählt von sozialen Verwerfungen in der Nachwendezeit. Es beleuchtet blinde Flecken deutscher Geschichtsschreibung. Ausgangspunkt ...

Mehr lesen


Bruderland ist abgebrannt

Ein Dokumentarfilm von Angelika Nguyen

Eine zeitgenössische Momentaufnahme der Lage ehemaliger Vertragsarbeiterinnen und -arbeiter aus Vietnam kurz nach der Wiedervereinigung. Ein Film über rechtliche und soziale Unsicherheit, ...

Mehr lesen


Der 9. November 1989: Die Maueröffner

Ost-Berlin, Bornholmer Straße und Brandenburger Tor, 23 Uhr

Unkommentiertes Drehmaterial von SPIEGEL-TV aus der Nacht vom 9.auf den 10. November 1989, gefilmt im Grenzübergang Bornholmer Straße ab 23 Uhr und am Brandenburger Tor.

Mehr lesen


Der Fall der Berliner Mauer

Interview mit Günter Schabowski zum Mauerfall

Das damalige Mitglied des DDR-Politbüros schildert die Ereignisse vom 9. November 1989 aus seiner Sicht.

Mehr lesen


Deutschland innovativ – zwischen Transformationsdruck und Problemlösungskompetenz

Deutschland 2015: Unser Land - unsere Zukunft

Am 12. Mai 2015 haben das Bundesministerium des Innern und die Bundeszentrale für politische Bildung zur letzten von vier Dialogveranstaltungen der Reihe "Deutschland 2015: Unser Land - ...

Mehr lesen


Die Berliner Mauer - Heidelberger Straße/Ecke Elsenstraße

Eine Straßenkreuzung erzählt Geschichte

An der Straßenkreuzung Heidelberger Straße/Ecke Elsenstraße grenzen heute die Berliner Bezirke Treptow-Köpenick und Neukölln aneinander. Früher verlief hier die Berliner Mauer. ...

Mehr lesen


Die Familie de Maizière

Zwei Cousins arbeiten für die Deutsche Einheit

Für diesen Beitrag wurden Ausschnitte aus dem Film „Die de Maizières – Eine deutsch-deutsche Familie“ von 1999 zusammengestellt, die das Engagement der beiden Cousins Lothar und ...

Mehr lesen


Die Mauer. Sie steht wieder!

30 Jahre Mauerfall. 30 Orte. 30 animierte Bildmontagen.

Die Berliner Mauer zerteilte 28 Jahre lang die Stadt, bis sie am 9. November 1989 aufgrund des Drucks der mutigen DDR-Bürgerinnen und Bürger fiel. Alexander Kupsch, Fotograf und Designer ...

Mehr lesen


Die Medien öffneten die Mauer

Interview mit Hans-Hermann Hertle zum Mauerfall

Der Historiker sieht zwei Gründe für den Fall der Mauer: Die Medien-Berichterstattung sowie das Verhalten der Grenzsoldaten vor Ort.

Mehr lesen


Die Öffnung der Grenze

Grenzöffnung in Berlin

Aufnahmen der Grenzöffnung in Berlin an den verschiedenen Grenzübergängen und der Berliner Mauer. Quelle: Internet-Archiv "Wir waren so frei…"

Mehr lesen


Die Öffnung des Grenzübergangs Potsdamer Platz

Kurzer Ausschnitt aus einem Video über die Öffnung des neuen Grenzübergangs Potsdamer Platz am 12. November 1989. Quelle: Internet-Archiv "Wir waren so frei…"

Mehr lesen


Duvarlar – Mauern – Walls

Ein Dokumentarfilm von Can Candan

Ein einmaliges Zeitdokument, das anhand von Gesprächen die Folgen des Mauerfalls für den Alltag türkischstämmiger Berlinerinnen und Berliner in den Jahren nach der Deutschen Einheit ...

Mehr lesen


Ein grenzenloses Wochenende

(Ausschnitt)

Ausschnitt aus einer Dokumentation über das erste Wochenende nach dem Mauerfall in der hessischen Stadt Eschwege, die nur etwa 5 km von der innerdeutschen Grenze entfernt war. Zahlreiche ...

Mehr lesen


Ein West-Ost-Gespräch

Kritischer Rückblick auf den Einheitsprozess Teil I

2006 führten der frühere SPD-Politiker Egon Bahr und der Kabarettist Peter Ensikat zwei Tage lang ein Gespräch vor laufender Kamera. Hier ist der erste Ausschnitt daraus.

Mehr lesen


Eko Fresh - 1989

Webvideos zu 30 Jahre Mauerfall und Wiedervereinigung

Gemeinsam mit seiner Community widmet Deutsch-Rapper Eko Fresh dem 30. Jahrestag des Mauerfalls den Song "1989". Dafür rief der Musiker Jugendliche und junge Erwachsene dazu auf, ihre ...

Mehr lesen


Former East / Former West

USA, BRD 1994, 62 Min. Regie: Shelly Silver. House Productions

Berlin Anfang der 1990er Jahre. Kurz nach dem Mauerfall teilen Deutsche aus Ost und West ihre Meinungen zu den Leitworten der Zeit: Heimat, Sozialismus, Kapitalismus, Begrüßungsgeld.

Mehr lesen


"Ganz kurz ein Moment totaler Euphorie"

Der Schriftsteller Johannes Jansen spricht über Autonome Kunst und Kultur in der DDR, u.a. über den großartigen Moment der Gemeinsamkeit im Herbst 1989.

Mehr lesen


Grenzöffnung am Grenzübergang zwischen Rudolphstein (Bayern) und Hirschberg (Thüringen)

Jubelnde Menschen und Verkehrschaos auf der A 9, am Brückenrasthaus Frankenwald und am gerade eröffneten Autobahn-Grenzübergang Rudolphstein/Hirschberg, der am 9. November 1989 ...

Mehr lesen


Interview mit Can Candan zu seinem Dokumentarfilm "Duvarlar – Mauern – Walls"

Interview with Can Candan on his documentary "Duvarlar – Mauern – Walls"

In diesem Interview erläutert Regisseur Can Candan die Hintergründe und den historischen Kontext seines Films "Duvarlar – Mauern – Walls" (2000). In this interview, director Can ...

Mehr lesen


Lange Wege der Deutschen Einheit

Teil 1: Hauptstraße der Einheit

Die deutsche Einigung ist eine Erfolgsgeschichte. Aber auch mehr als 20 Jahre nach dem Einheitsvertrag ist eine schnelle Angleichung der Verhältnisse in Ost- und Westdeutschland nicht zu ...

Mehr lesen


Lange Wege der Deutschen Einheit

Teil 2: Hauptstraße der Einheit

Die deutsche Einigung ist eine Erfolgsgeschichte. Aber auch mehr als 20 Jahre nach dem Einheitsvertrag ist eine schnelle Angleichung der Verhältnisse in Ost- und Westdeutschland nicht zu ...

Mehr lesen


Lange Wege der Deutschen Einheit

Teil 4: Sichtweisen der Generationen

Die deutsche Einigung ist eine Erfolgsgeschichte. Aber auch mehr als 20 Jahre nach dem Einheitsvertrag ist eine schnelle Angleichung der Verhältnisse in Ost- und Westdeutschland nicht zu ...

Mehr lesen


Lange Wege der Deutschen Einheit

Teil 3: Arbeit und Wirtschaft

Die deutsche Einigung ist eine Erfolgsgeschichte. Aber auch mehr als 20 Jahre nach dem Einheitsvertrag ist eine schnelle Angleichung der Verhältnisse in Ost- und Westdeutschland nicht zu ...

Mehr lesen


Lange Wege der Deutschen Einheit

Teil 5: Psychische Belastungen

Die deutsche Einigung ist eine Erfolgsgeschichte. Aber auch mehr als 20 Jahre nach dem Einheitsvertrag ist eine schnelle Angleichung der Verhältnisse in Ost- und Westdeutschland nicht zu ...

Mehr lesen


Lichtgrenze zum 25. Jubiläum des Mauerfalls

Ballonpatenschaft der bpb

Der Film handelt von den Eindrücken des Projekts LICHTERGRENZE in Berlin, das anlässlich der Jubiläumsfeierlichkeiten zum 25. Jahrestag des Mauerfalls stattfand.

Mehr lesen


Mauerstücke

Die Teilung Berlins 1961-1989

Eine Collage aus historischem, bekanntem Filmmaterial und seltenen Aufnahmen aus der Zeit vom Mauerbau bis zum Mauerfall.

Mehr lesen


"Ohne Angst gegen die Angst"

Der Kunsthistoriker Christoph Tannert spricht über Autonome Kunst und Kultur in der DDR, u.a. über die "Kassetten-Kombinat-Szene".

Mehr lesen


Sound der Einheit: Gitta (BW_E_10)

Wie Gitta über Prag in die BRD ausgereist ist.

Mehr lesen


TAMTAM und TABU

Daniela Dahn spricht über den Wandel vom Reformwillen zum Einheitsstreben in der DDR 1989/90

Die Autorin und Journalistin Daniela Dahn spricht mit Thomas Grimm von Zeitzeugen TV über die Recherche zu ihrem neuen Buch „Tamtam und Tabu“, das sie 30 Jahre nach der ...

Mehr lesen


Themenzeit „25 Jahre Mauerfall“

Zwischenbilanz aus unterschiedlichen Perspektiven

Wir thematisieren und besprechen kritisch den Mauerfall und das Ende der SED-Monopolherrschaft aus damaliger und heutiger Sicht.

Mehr lesen


Und Jetzt? - 1919 – 1939 – 1949 – 1989 - vier Wegmarken deutscher Geschichte

4 Daten, 6 Städte, 13 Jugendliche

In diesem Jahr werden der 20. Jahrestag des Mauerfalls und der 60. Geburtstag des Grundgesetzes von vielen Menschen gefeiert. Doch für viele junge Menschen sind diese historischen Daten ...

Mehr lesen


Vorbereitungen zur Öffnung des Grenzübergangs Hohen Neuendorf/Frohnau

Vorbereitungen zur Öffnung des neuen Grenzübergangs Berliner Straße (Hohen Neuendorf)/Oranienburger Chaussee (Frohnau) am 17. Februar 1990 in Frohnau: Ein Begrüßungstransparent wird ...

Mehr lesen


Wer wir sind – Die Erfahrung ostdeutsch zu sein

Ein Streitgespräch zwischen Jana Hensel und Wolfgang Engler

2018 diskutierten die Schriftstellerin Jana Hensel und der Soziologe Wolfgang Engler im Studio von Zeitzeugen-TV (Berlin) über das „ Ostdeutschsein“. Dieser Film ist ein Konzentrat ...

Mehr lesen


Wer wir sind – Die Erfahrung ostdeutsch zu sein mit Untertitel

Ein Streitgespräch zwischen Jana Hensel und Wolfgang Engler

2018 diskutierten die Schriftstellerin Jana Hensel und der Soziologe Wolfgang Engler im Studio von Zeitzeugen-TV (Berlin) über das „ Ostdeutschsein“. Dieser Film ist ein Konzentrat ...

Mehr lesen


Wie es sich angefühlt hat, als die Mauer fiel - Interview

Webvideos zu 30 Jahre Mauerfall und Wiedervereinigung

Für was sind Menschen vor 30 Jahren in der DDR auf die Straße gegangen? Wie haben sie den Tag des Mauerfalls erlebt? Und was hat sich seitdem verändert? YouTuberin Lisa Sophie Laurent ...

Mehr lesen


Wir bleiben hier

Eine Dokumentation von Dirk Otto

Beobachtungen in einer vietnamesischstämmigen Familie nach dem Zusammenbruch der DDR. Auf die Freude über den politischen Wandel und die Wiedervereinigung folgen Erfahrungen mit ...

Mehr lesen