Schlagworte A-Z

0-9  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z 

Revolution

Bulgaria, Sofia, 1989: In the Footsteps of a Revolution

Episode 1 - Symbols of Authority: The Mausoleum, the State Security and the Fear

Follow Louisa Slavkova from Sofia Platform Foundation and Bulgarian writer Georgi Gospodinov on their tour around places and events in Sofia in the context of the 1989 revolution.

Mehr lesen


Bulgaria, Sofia, 1989: In the Footsteps of a Revolution

Episode 2: The Emergence of the Resistance Movement

Join Louisa Slavkova from the Sofia Platform Foundation and Deyan Kyuranov, philosopher and human rights activist, in exploring the resistance movement, in the end of communism in Bulgaria ...

Mehr lesen


Bulgaria, Sofia, 1989: In the Footsteps of a Revolution

Episode 3 – "Down with the Communist Party!"

Follow Louisa Slavkova from the Sofia Platform and former prime minister of Bulgaria, Philip Dimitrov, on the third tour through Sofia in 1989 and learn how discontent about the communist ...

Mehr lesen


Die arabischen Staaten auf dem Weg zur Demokratie?

Podiumsdiskussion beim Seminar "Revolte und Umbruch in Nordafrika. Bestandsaufnahme und Perspektiven", 02. März 2012, Akademie der Künste, Berlin

Audiomitschnitt des Abschlusspodiums beim Seminar "Revolte und Umbruch in Nordafrika" mit Oliver Schlumberger, Mokhtar Yahyaoui, Karima El Ouazghari, Dina Fakoussa-Behrens und Heinrich ...

Mehr lesen


"Die Männerwelt zum Wanken bringen!" Proteste für Geschlechtergerechtigkeit

Interview mit PD Dr. Hedwig Richter, Hamburger Institut für Sozialforschung

Mehr lesen


Folge 10 - in der Simón Gnade vor Recht ergehen lässt

Manuela & Simon - Lieben und Leben für die Revolution

September 1828. Nachdem sich Bolívar retten konnte, wird der Aufstand gegen ihn noch in der gleichen Nacht niedergeschlagen.

Mehr lesen


Folge 11 - in der sich der Befreier verabschiedet

Manuela & Simón - Lieben und Leben für die Revolution

Dezember 1829, Januar 1830. Bolívar legt sein Amt als Oberhaupt von Großkolumbien nieder, er ist krank und schwach – die Bevölkerung wendet sich ab.

Mehr lesen


Folge 12 - in der Manuela schmerzlich vermisst wird

Manuela & Simon - Lieben und Leben für die Revolution

10. – 17. Dezember 1830. Bolívar diktiert in Barranquilla sein Testament und zieht ein vernichtendes Fazit der Befreiung – die Einheit des Kontinents sei unerreichbar.

Mehr lesen


Folge 1 - in der Manuela einen Tanz aufführt und sich in Simón verliebt.

Manuela & Simón - Lieben und Leben für die Revolution

24. Mai 1822. Am Hang des Vulkans Pichincha, in 3.500 Metern Höhe, stehen sich spanische Kolonialherren und die Armee der Unabhängigkeitskämpfer gegenüber.

Mehr lesen


Folge 2 - in der die Post keine Briefe bringt

Manuela & Simón - Lieben und Leben für die Revolution

26. Juli 1822. Simón Bolívar und José de San Martín treffen sich in Guayaquil, um die Zukunft Lateinamerikas und insbesondere Perus zu diskutieren.

Mehr lesen


Folge 3 - in der sich zwei streiten, aber keiner sich freut

Manuela & Simón - Lieben und Leben für die Revolution

April 1823. Simón Bolívar schickt seinen General Sucre an der Spitze eines militärischen Vortrupps nach Lima, um Peru von den Spaniern zu befreien.

Mehr lesen


Folge 4 - in der klare Verhältnisse geschaffen und große Pläne geschmiedet werden

Manuela & Simón - Lieben und Leben für die Revolution

1816 proklamiert Bolívar „die Freiheit der Sklaven, die unter dem spanischen Joch gestöhnt haben“ – sofern diese bereit sind, für die Unabhängigkeit zu kämpfen.

Mehr lesen


Folge 5 - in der ein Albtraum zu einem Geständnis führt

Manuela & Simón - Lieben und Leben für die Revolution

November 1823. Bolivar verlässt Lima mit seinen Truppen, um die Spanier zu stellen und endgültig zu besiegen.

Mehr lesen


Folge 6 - in der Manuela und Simón große Schlachten schlagen

Manuela & Simón - Lieben und Leben für die Revolution

Bolívar lässt sich vom peruanischen Kongress zum Militärdiktator ausrufen. Er überquert mit seinen Truppen die Anden, um den Spaniern in den Rücken zu fallen.

Mehr lesen


Folge 7 - in der viel gewartet und viel gefeiert wird

Manuela & Simón - Lieben und Leben für die Revolution

9. Dezember 1824. Die letzte entscheidende Schlacht gegen die spanische Kolonialherrschaft findet ohne den „Libertador“ Simón Bolívar statt.

Mehr lesen


Folge 8 - in der zwei Träume zerplatzen

Manuela & Simón - Lieben und Leben für die Revolution

1826. Auch nach dem Sieg über die Spanier bleibt die Einheit des spanischsprachigen Lateinamerikas Simón Bolívars wichtigstes Ziel.

Mehr lesen


Folge 9 - in der Manuela um sich schießt und den Befreier rettet

Manuela & Simón - Lieben und Leben für die Revolution

25. September 1828. Eine Gruppe von Verschwörern um Vizepräsident Santander hat ein Attentat auf Simón Bolívar geplant.

Mehr lesen


Hinterher war alles beim Alten

Ina Merkel im Interview

Als 16-Jährige stürzte sich Ina Merkel ins Getümmel der Weltfestspiele. Im Rückblick interessiert die Kulturwissenschaftlerin besonders die außeralltägliche Erfahrung mit dem ...

Mehr lesen


Im Schatten von '68 und '89. Schlaglichter der deutschen Protestgeschichte

Vortrag von Prof. Dr. Philipp Gassert, Universität Mannheim

Mehr lesen


Opening Statement: Prof. Dr Fawaz Gerges about the "Arab Spring"

Opening Statement by Prof. Dr Fawaz Gerges, London School of Economics and Political Science, United Kingdom

Mehr lesen


Politische Partizipation 1848-1933

Wenn es um deutsche Geschichte im 19. und 20. Jahrhundert geht, ist selten davon die Rede, wie deutsche Jüdinnen und Juden die wechselhafte Geschichte dieses Landes entscheidend ...

Mehr lesen


War 68 eine Revolution?

Kurzer Sommer, lange Wirkung - eine virtuelle Gesprächsrunde

Inwiefern handelte es sich bei den Ereignissen in und um 1968 um eine Revoulution?

Mehr lesen


Was würde dich dazu bringen eine Revolution zu starten?

10 questions about democracy

Bekannte und unbekannte Personen zum Thema, was Menschen dazu bewegt, zu revoltieren und wie eine solche Revolution aussieht.

Mehr lesen