Schlagworte A-Z

0-9  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z 

Rechtsextremismus

1918 – 1938 – 2018 – Beginn eines autoritären Jahrhunderts?

Autoritäre Tendenzen breiten sich aus, in Europa und weltweit. Die internationale Tagung "1918-1938-2018. Dawn of an Authoritarian Century?" hat auf Schlüsseldaten des 20. Jahrhunderts ...

Mehr lesen


30 Jahre Rechtsrock - eine Bilanz

Interview mit Jan Raabe

Interview mit Jan Raabe über die Entwicklungen der Musik, der Bands und der Szene des Rechtsrock.

Mehr lesen


50. bpb:forum "Weißer digitaler Hass"

Internetforen als Plattformen für rechtsextremen Terror und Hetze

Manifeste auf Websites, Livestreams von Attentaten … rechtsextreme Terror findet im Netz vermehrt Widerhall. In Internetforen werden Attentäter verehrt, rechtsextreme Propaganda wird ...

Mehr lesen


Abteilung XXII - Die Stasi und der westdeutsche Rechtsextremismus

51. bpb:forum vom 3. März 2020

Die Stasi warf nicht nur ein Auge auf vermeintliche und echte Bedrohungen im Innern der DDR. Sie beobachtete auch genau, was in der Bundesrepublik passierte. Besonders im Fokus stand dabei: ...

Mehr lesen


Aktiv gegen Rechtsextremismus: Aktion Zivilcourage

Ihre Heimat den „ewig Gestrigen“ zu überlassen – das kommt für Sebastian Reißig und seine Mitstreiter der „Aktion Zivilcourage“ überhaupt nicht in Frage. Denn: „Die ...

Mehr lesen


Aktiv gegen Rechtsextremismus: Breit aufgestellt

Das Ziel von „breit aufgestellt“: die Mitte der Gesellschaft. Denn dort gibt es sie: Ausgrenzungen und Herabwürdigungen. Sie bilden einen Nährboden, den rechte Extremisten für ihre ...

Mehr lesen


Aktiv gegen Rechtsextremismus: Jugendfeuerwehr Sachsen

„Handeln, bevor es brennt“ – nach diesem Motto sensibilisiert Mike Brendel junge Feuerwehrleute in Sachsen gegen Rechts. Dem Vize-Wart der Landesjugendfeuerwehr ist wichtig, dass der ...

Mehr lesen


Alexander Häusler: Muslimfeindlichkeit als rechtsextremes Einfallstor

Videoteaser zum Schwerpunkt Islamfeindlichkeit

Mit muslimfeindlichen Kampagnen gewinnen Rechtsextremisten und Rechtspopulisten in Europa an Einfluss. Auch in Deutschland nutzen sie das Thema Muslimfeindlichkeit, um in die ...

Mehr lesen


Andrea Hübler über Betroffene rassistischer Gewalt

Analyse und Praxisbeispiele zum Thema Betroffenenperspektive

Interview mit Andrea Hübler, Politikwissenschaftlerin und Mitarbeiterin in der Beratungsstelle für Betroffene rechtsmotivierter und rassistischer Gewalt in Dresden, zum Thema ...

Mehr lesen


Andrea Röpke über die Nationaldemokratische Partei Deutschlands

NPD - Ende oder Neuanfang?

Interview mit Andrea Röpke, Fachjournalistin zum Thema Rechtsextremismus, zum Thema NPD

Mehr lesen


Angriff aus der Nachbarschaft

Die Zunahme rechter Gewalt

Rechtsextrem motivierte Gewalt bewegt sich seit der Flüchtlingsbewegung im Jahr 2015 auf einem hohen Niveau. Hinzugekommen ist ein neuer Tätertypus: Personen, die vorher nicht als ...

Mehr lesen


Anna Spangenberg über den "Brennpunkt" Flüchtlingsheim

Wie "besorgten Bürgern" in Potsdam begegnet wird

Interview mit Anna Spangenberg, Geschäftsführerin des brandenburgischen Aktionsbündnisses gegen Gewalt, Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit in Potsdam, über den Brennpunkt ...

Mehr lesen


Antisemitismus in Ungarn - Was tun?

Streitraum vom 15.01.2012

Carolin Emcke diskutiert mit Agnes Heller, Ivan Nagel, Paul Lendvai und Andras Schiff.

Mehr lesen


Antisemitismus, was ist das? Kurz erklärt auf bpb.de

Glossar: bpb.de/rechtsextremismus

Antisemitismus, was ist das? Kurz und leicht verständlich erklärt im Glossar des Dossiers Rechtsextremismus auf www.bpb.de. Getextet von Toralf Staud, Johannes Radke, Heike Kleffner und ...

Mehr lesen


Antiziganismus, was ist das? Kurz erklärt auf bpb.de

Glossar: bpb.de/rechtsextremismus

Antiziganismus, was ist das? Kurz und leicht verständlich erklärt im Glossar des Dossiers Rechtsextremismus auf www.bpb.de. Getextet von Toralf Staud, Johannes Radke, Heike Kleffner und ...

Mehr lesen


Apocalypse Now?!

Untergangsszenarien in der extremen Rechten

Alles wird immer schlimmer, die Katastrophe scheint unausweichlich … Untergangsszenarien sind fester Bestandteil eines rechtsextremen Weltbildes. Dabei geht es nicht nur um ...

Mehr lesen


Auf die sanfte Tour

Längst sind junge Mädchen und Frauen in der Neonazi-Szene angekommen. Sie treiben die menschenverachtende Ideologie mit voran, übernehmen politische Mandate und werden von den extrem ...

Mehr lesen


Ausprobiert: "Mit Satire gegen Rechtsextremismus" in der Praxis

Kann man Satire nutzen, um sich einem schwierigen Thema im Unterricht auf humorvolle Weise zu nähern? Reinhard Großpietsch, Lehrer aus Berlin, hat es ausprobiert und die DVD "Mit Satire ...

Mehr lesen


Ausprobiert: „Mit Satire gegen Rechtsextremismus“ in der Praxis

Kann man Satire nutzen, um sich einem schwierigen Thema im Unterricht auf humorvolle Weise zu nähern? Reinhard Großpietsch, Lehrer aus Berlin, hat es ausprobiert und die DVD „Mit Satire ...

Mehr lesen


Autonome Nationalisten (Teil 1)

Die militante Neonazi-Szene hat sich tiefgreifend gewandelt. Mit den "Autonomen Nationalisten" ist eine Strömung entstanden, die kaum noch als rechtsextrem zu erkennen ist. Bei der linken ...

Mehr lesen


Autonome Nationalisten (Teil 2)

Andreas Speit über Aussteiger

Schnell rein, schnell raus: Relativ viele Jugendliche kehren den Autonomen Nationalisten nach kurzer Zeit wieder den Rücken. Allerdings ist der Ausstieg schwierig...

Mehr lesen


Autonome Nationalisten (Teil 3)

Toralf Staud über Dortmund

Dorstfeld ist ein Stadtteil von Dortmund und eine Hochburg der Autonomen Nationalisten. Hier zeigt sich, dass Rechtsextremismus nicht nur ein Problem Ostdeutschlands ist.

Mehr lesen


Autonome Nationalisten, was ist das? Kurz erklärt auf bpb.de

Glossar: bpb.de/rechtsextremismus

Autonome Nationalisten, was ist das? Kurz und leicht verständlich erklärt im Glossar des Dossiers Rechtsextremismus auf www.bpb.de. Getextet von Toralf Staud, Johannes Radke, Heike ...

Mehr lesen


"Bis die Sterne zittern"

Lesung von und Diskussion mit Johannes Herwig

Lesung von und Diskussion mit Johannes Herwig über sein Debüt "Bis die Sterne zittern". Die Geschichte des sechzehnjährigen Harro, der Mitte der 1930er Jahre mit neuen Freunden jenseits ...

Mehr lesen


Böses Blut : Über den Ursprung und die Ursachen von Gewalt

Eine Veranstaltung aus der Reihe Check This Point vom 6.1.2012

In 2011 Jahr haben rechtsextrem motivierte Gewalttaten, wie die Morde auf der Insel Utoya oder die Mordserie der NSU die Öffentlichkeit erschüttert. Insgesamt scheinen alltägliche zivile ...

Mehr lesen


Böse Stadt, gutes Land

Ein altes Feindbild lebt weiter

Die Metropolen waren schon in den völkischen Kreisen des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts die Verkörperung des Schlechten, ein Moloch. Entgegengehalten wurde der Großstadt stets ...

Mehr lesen


Das Reich komme! Aber woher? Und wohin?

Über die Wurzeln der Reichsbürger und das dünne Eis unter unserem Rechtssystem

Einen Friedensvertrag gebe es in Deutschland nicht, das Grundgesetz sei keine Verfassung und sowieso bestünde das Reich fort. "Reichsbürger" argumentieren oft rechtshistorisch und wissen ...

Mehr lesen


Democracy and Authoritarianism 1918 to 2018. A »Longue Durée« perspective

1918 – 1938 – 2018 – Beginn eines autoritären Jahrhunderts?

W. Lance Bennett (University of Washington, Seattle) - Who are the People? Communication, Power, and the Rise of Anti-Democratic Politics

Mehr lesen


Democracy and Authoritarianism 1918 to 2018. A »Longue Durée« perspective

1918 – 1938 – 2018 – Beginn eines autoritären Jahrhunderts?

Wolfgang Merkel (WZB and Humboldt-University, Berlin) - Challenges to Democracy in the 21st Century

Mehr lesen


Democracy and Authoritarianism 1918 to 2018. A »Longue Durée« perspective

1918 – 1938 – 2018 – Beginn eines autoritären Jahrhunderts?

Katharine Sarikakis (University of Vienna) - Media as the Fourth Estate? Between Agora and Tyranny in the Authoritarian Century

Mehr lesen


Der BVB und seine rechtsextremen Fans

Schwerpunkt Fußball im Dossier Rechtsextremismus auf bpb.de

Der Fußballbundesligist Borussia Dortmund hat ein Problem mit rechtsextremen Fans, sagt der Journalist Olaf Sundermeyer. Im Interview spricht er über die Berührungspunkte von rechten ...

Mehr lesen


"Der ukrainische Rechtsextremismus wird keine Gefahr darstellen"

Dr. Andreas Umland, DAAD-Fachlektor für Europastudien an der Kiewer Mohyla-Universität

Andreas Umland, Ukraine-Experte und Mitglied des wissenschaftlichen Beirates des Europa-Ausschusses des ukrainischen Parlaments über die Rolle der Rechtsextremen in der Ukraine, die ...

Mehr lesen


"Deutschland ist nicht souverän!"

Über Souveränisten, Reichsbürger und die Bundesrepublik Deutschland...

Souveränisten, Selbstverwalter und sogenannte Reichsbürger sorgen für Schlagzeilen. Sie verneinen die Souveränität und den Rechtsstatus der Bundesrepublik. Sie glauben an die ...

Mehr lesen


Die Arier

Ein Dokumentarfilm von Mo Asumang

In einer persönlichen Reise begibt sich die Afrodeutsche Mo Asumang auf die Suche nach den Ursprüngen des Arierbegriffs und dessen Missbrauch durch Rassisten in Deutschland und den USA.

Mehr lesen


Die Bundesarbeitsgemeinschaft Kirche und Rechtsextremismus

Im Gespräch mit Dr. Christian Staffa

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Kirche und Rechtsextremismus (BAG K+R) gründete sich im Zuge der Demonstrationen gegen die Neonaziaufmärsche in Dresden. Ein Gespräch mit Dr. Christian ...

Mehr lesen


"Die etablierten Parteien unter Druck setzen"

Die niederländische Politikwissenschaftlerin Sarah L. de lange

Sarah L. de Lange über den Einfluss rechtsextremer und rechtspopulistischer Parteien auf politische Entscheidungsprozesse in den Niederlanden.

Mehr lesen


Die "Goldene Morgenröte" in Griechenland

Im Interview: Vassiliki Georgiadou von der Pantion-Universität in Athen

Vassiliki Georgiadou beschreibt die ultrarechte griechische Partei Chrysi Avgi, die "Goldenen Morgenröte" und die Gründe für ihr Erstarken in Zeiten der wirtschaftlichen und politischen ...

Mehr lesen


Die NPD – Was sie sagt und was sie denkt

Anhand von O-Tönen verdeutlicht die Journalistin Melanie Wieland die verfassungsfeindliche Programmatik der NPD und ihrer Protagonisten. Ein Audio über die ideologischen Grundlagen der ...

Mehr lesen


Die Rechte

Glossarvideo

Die Partei 'Die Rechte', was ist das? Kurz und leicht verständlich erklärt im Glossar des Dossiers Rechtsextremismus auf www.bpb.de.

Mehr lesen


"Die Rechtsaußen-Parteien setzen ihre Opposition zu Europa in Szene"

Im Interview: Nick Startin von der University of Bath (GB)

Nick Startin im Interview über die Instrumentalisierung der EU als Feindbild der rechtsextremen und rechtspopulistischen Parteien.

Mehr lesen


Die Rolle der rechtsextremen "Jobbik"-Partei in Ungarn

Attila Mong im Interview

Attila Mong, ungarischer Investigativ-Journalist, über die Rechtsextremen in Ungarn, ihre Medienstrategie und die Gründe für ihre Wahlerfolge.

Mehr lesen


Die Unsterblichen, was ist das? Kurz erklärt auf bpb.de

Glossar: bpb.de/rechtsextremismus

Die Unsterblichen, was ist das? Kurz und leicht verständlich erklärt im Glossar des Dossiers Rechtsextremismus auf www.bpb.de. Getextet von Toralf Staud, Johannes Radke, Heike Kleffner ...

Mehr lesen


Dossier Rechtsextremismus: Schwerpunkt NPD-Verbot

Soll die NPD verboten werden? Oder muss die Demokratie auch ihre Feinde aushalten? Die Debatte um ein Verbot der rechtsextremen Partei geht weiter. Bis Ende des Jahres 2013 wird ...

Mehr lesen


"Es geht gar nicht um die Opfer…"

Wie Angehörige und Betroffene mit dem NSU-Prozess umgehen

Seit Anfang Mai 2013 findet vor dem Oberlandesgericht in München der NSU-Prozess statt. Angehörige und Betroffene des NSU-Terrors müssen sich seitdem erneut mit den Taten der Terroristen ...

Mehr lesen


„Es hat angefangen mit Ansagen, Pöbeleien und ist dann immer weiter gegangen“ - Rechtsextremismus und Diskriminierung in deutschen Fußballstadien

Schwerpunkt Fußball im Dossier Rechtsextremismus auf bpb.de

In den 2000er Jahren war offen zur Schau gestellter Rechtsextremismus in den deutschen Profistadien rückläufig. Zum einen waren Ultras auf den Plan getreten und hatten rassistische ...

Mehr lesen


"EU-Skepsis ist für eine Debatte notwendig"

Cas Mudde, Politikwissenschaftler an der Universität Georgia

Cas Mudde beschreibt im Interview die mediale und politische Rezeption der EU-kritischen Stimmen der Rechtspopulisten und bezweifelt, dass rechtspopulistische Parteien bei den kommenden ...

Mehr lesen


Exit - mein Weg aus dem Hass

Als Jugendliche liebt Karen Winther die Extreme. Zunächst ist sie in einer linksextremen Gruppe aktiv, später in der Neonazi-Szene. Mit dem Erwachsenwerden setzt ein Sinneswandel bei ihr ...

Mehr lesen


Farid Hafez: Wo endet Islamkritik und beginnt Islamfeindlichkeit?

Videoteaser zum Schwerpunkt Islamfeindlichkeit

Wenn über den Islam gesprochen wird, heißt es oft, er sei rückständig und totalitär, frauenfeindlich und mit Demokratie nicht vereinbar. Solche Aussagen, erklärt der Wiener Politologe ...

Mehr lesen


Feindbild Polizei im Rechtsrock

Interview mit Dr. Christoph Kopke, Moses Mendelssohn Zentrum

Interview mit Dr. Christoph Kopke über die Rolle der Polizei im rechtsextremen Rock.

Mehr lesen


Follow the hate

Wie Rechtsextreme im Internet Anhänger mobilisieren

Rechtsextreme Hetze im Internet ist allgegenwärtig. Mal schlägt sie einem offen entgegen – etwa in den "klassischen" sozialen Medien Twitter und Facebook oder auf Videoplattformen wie ...

Mehr lesen


"Frei.Wild" - Die Erben der "Böhsen Onkelz"?

Podiumsdiskussion zu der Debatte um die Tiroler Deutschrock-Band

Es diskutieren: Heribert Schiedel, Dokumentationsarchiv österreichischer Widerstand; Thomas Kuban, Journalist; Ulrike Zöller, Hörfunkjournalistin; Janos Varga, Blogger. Moderation: Julia ...

Mehr lesen


Fünf Folgen über Extremismus - Folge 1: Grundbegriffe

Die erste Folge im Gespräch mit Rechtsextremismusforscher Matthias Quent klärt Grundbegriffe wie zum Beispiel “Radikalisierung”, "Terrorismus" und "Gruppenbezogene ...

Mehr lesen


Fünf Folgen über Extremismus - Folge 2: Rechtsextremismus

Rechtsextremer Terrorismus, Anschläge auf Asylbewerberheime von den 90er-Jahren bis heute und organisierte Rechtsextreme in der Online-Welt prägen die innerdeutsche Debatte. Laut dem ...

Mehr lesen


Gerhard Wetzel über den schwierigen Umgang mit Reichsbürgern

Reaktionsmöglichkeiten von Behörden, Polizei und Mitarbeitenden gegenüber Reichsbürgern

Interview mit Gerhard Wetzel, Staatsanwalt bei der Generalstaatsanwaltschaft Naumburg, zu Reaktion von Behörden gegenüber Reichsbürgern

Mehr lesen


"Gewalt ist ein großes Thema"

Interview mit der Aussteigerin Tanja Privenau

Jahrelang lebte sie in der rechtsextremen Szene, erzog ihre Kinder zu Nationalsozialisten. Sie stieg aus diesem sektenähnlichen Leben aus. Und fürchtet seitdem um ihr Leben.

Mehr lesen


Girls, I will destroy you!

Frauenhass im Internet

Die Frau als Wurzel allen gesellschaftlichen und persönlichen Übels – das ist der kleinste gemeinsame Nenner, auf den sich Antifeministen, Männerrechtler und andere Frauenhasser im ...

Mehr lesen


Glaube, Liebe, Hoffnung

Ein Dokumentarfilm von Andreas Voigt

Leipzig nach der Wende: Während etliche Häuser leer stehen und verfallen, gehören in Teilen der Stadt Arbeitslosigkeit, Fremdenfeindlichkeit und Jugendgewalt zum Alltag. Mit beharrlichem ...

Mehr lesen


Globalisierte Anti-Globalisten – was Rechtsextremisten überall auf der Welt gemeinsam haben

Thomas Grumke im Interview über internationale Netzwerke von Rechtsextremisten

Obwohl die extreme Rechte ultra-nationalistisch und völkisch ist, arbeitet sie doch grenzüberschreitend zusammen. Auf die Globalisierung und angeblich dahinterstehende, dunkle Mächte ...

Mehr lesen


Globalisierungsfeindlichkeit

Globalisierungsfeindlichkeit, was ist das? Kurz und leicht verständlich erklärt im Glossar des Dossiers Rechtsextremismus auf www.bpb.de

Mehr lesen


Grit Hanneforth über Auftrag und Grenzen polizeilichen Handelns

Polizei und Zivilgesellschaft im Kontext von rechtsextremen Demonstrationen

Interview mit Grit Hanneforth, Geschäftsführerin des Kulturbüro Sachsen e. V., über die Rolle der Polizei in der Auseinandersetzung mit Rechtsextremismus

Mehr lesen


Grüne Braune

Dossier Rechtsextremismus

Was hat Umweltschutz mit nationalsozialistischem Gedankengut zu tun? Im Dossier Rechtsextremismus erklärt Toralf Staud das Thema "Grüne Braune" für die Bundeszentrale für politische ...

Mehr lesen


Hartmut Gutsche über völkische Siedler

Präventions- und Beratungsarbeit bei völkischen Siedlern

Interview mit Hartmut Gutsche, Evangelische Akademie der Nordkirche, Leiter des Regionalzentrums für demokratische Kultur Vorpommern-Rügen, über völkische Siedler und die oft schwierige ...

Mehr lesen


Helmut Kellershohn über die "Neue Rechte"

Die "Neue Rechte" und ihre politischen Ideen

Interview mit Helmut Kellershohn, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Duisburger Institut für Sprach- und Sozialforschung (DISS), zum Thema "Neue Rechte"

Mehr lesen


Hilfe für Opfer rechtsextremer und rassistischer Gewalt

Oft fühlen sich Opfer von rassistisch und politisch rechts motivierten Gewalttaten überwältigt von den vielen Fragen und Ängsten, die mit dem Erlebten einhergehen. Hier helfen ...

Mehr lesen


Ian Bateson

1918 – 1938 – 2018 – Beginn eines autoritären Jahrhunderts?

Ian Bateson (Journalist und Fulbright Stipendiat in Kiew) fasst die Hauptthesen der Tagung zusammen und sucht eine Antwort auf die Frage: Stehen wir am Beginn eines autoritären ...

Mehr lesen


"Ich kenne meine Feinde" – Die türkische Community und der NSU

Unter Migrantinnen und Migranten verbreitete der NSU Angst und Schrecken - auch ohne ein einziges Bekennerschreiben. Gerade in der türkischen Community kam lange vor dem Auffliegen des NSU ...

Mehr lesen


Identitäre Bewegung, was ist das? Kurz erklärt auf bpb.de

Glossar: bpb.de/rechtsextremismus

Identitäre Bewegung, was ist das? Kurz und leicht verständlich erklärt im Glossar des Dossiers Rechtsextremismus auf www.bpb.de. Getextet von Toralf Staud, Johannes Radke, Heike Kleffner ...

Mehr lesen


Initiativenblog: "Artikel Eins – Initiative für Menschenwürde"

"Artikel Eins – Initiative für Menschenwürde" ist ein Verein, der es sich zum Ziel gesetzt hat, Menschen im Umgang mit gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit zu schulen und Engagierte ...

Mehr lesen


Initiativenblog: "Gesicht Zeigen! Für ein weltoffenes Deutschland"

"Gesicht Zeigen!für ein weltoffenes Deutschland" ist ein Verein in Berlin, der sich gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus einsetzt. Er wurde im Jahr 2000 als Reaktion auf ...

Mehr lesen


Initiativenblog: "#ichbinhier"

"#ichbinhier ist eine Facebook-Gruppe, die sich mit Hassrede im Netz auseinandersetzt und versucht, dem etwas entgegenzusetzen", erklärt Hannes Ley, Vereinsvorsitzender und Gründer der ...

Mehr lesen


Initiativenblog: "Offene Gesellschaft"

Die Initiative "Offene Gesellschaft" hat sich vor zwei Jahren in Berlin mit dem Ziel gegründet, bundesweit und auch in ländlicheren Gebieten über unsere "gesellschaftspolitische ...

Mehr lesen


Interaktiver Webtalk: Autonome Nationalisten

Aufzeichnung des Livestreams vom 22. August 2013

Autonome Nationalisten: Sind sie der dynamischste Teil der extremen Rechten? Am 22. August 2013 diskutierten wir live mit den Journalisten Toralf Staud und Andreas Speit, moderiert von der ...

Mehr lesen


Interaktiver Webtalk "Der rechte Weg?"

Welche Faktoren begünstigen eine rechtsextreme Radikalisierung und was kann man dagegen tun?

Gibt es Gemeinsamkeiten in den Biografien und in der Sozialisation von Rechtsextremen? In einem interaktiven Webtalk am 24.11.2016 diskutierten der Psychologe Siegfried Preiser und Fabian ...

Mehr lesen


Interview mit Henning Flad

Der Politologe Henning Flad erklärt, wie Neonazis die Indizierung umgehen.

Mehr lesen


Interview mit Thomas Kuban über seine Recherchen in der Neonazimusikszene

Interview mit Thomas Kuban über seine verdeckten Recherchen in der Neonazimusikszene.

Mehr lesen


Judith Goetz über die "Identitäre Bewegung"

Bedeutung der "Identitären" Bewegung in Österreich und Deutschland

Interview mit Judith Goetz, Referentin für politische Bildung in Wien, über die "Identitäre Bewegung"

Mehr lesen


Jugenddemokratiepreisverleihung 2016

Interview mit Clara

Der Jugenddemokratiepreis wurde 2016 zum achten Mal in Folge von der Jugendjury vergeben. Der Preis wird in Zusammenarbeit mit dem Internationalen Demokratiepreis vergeben. Der Preis ist ...

Mehr lesen


Jugenddemokratiepreisverleihung 2016

Interview mit Stefanie

Der Jugenddemokratiepreis wurde 2016 zum achten Mal in Folge von der Jugendjury vergeben. Der Preis wird in Zusammenarbeit mit dem Internationalen Demokratiepreis vergeben. Der Preis ist ...

Mehr lesen


Jugenddemokratiepreisverleihung 2016

Interview mit Adrien

Der Jugenddemokratiepreis wurde 2016 zum achten Mal in Folge von der Jugendjury vergeben. Der Preis wird in Zusammenarbeit mit dem Internationalen Demokratiepreis vergeben. Der Preis ist ...

Mehr lesen


Jugenddemokratiepreisverleihung 2016

Interview mit Alma

Der Jugenddemokratiepreis wurde 2016 zum achten Mal in Folge von der Jugendjury vergeben. Der Preis wird in Zusammenarbeit mit dem Internationalen Demokratiepreis vergeben. Der Preis ist ...

Mehr lesen


Jugenddemokratiepreisverleihung 2016

Das ist der Jugenddemokratiepreis

Der Jugenddemokratiepreis wurde 2016 zum achten Mal in Folge von der Jugendjury vergeben. Der Preis wird in Zusammenarbeit mit dem Internationalen Demokratiepreis vergeben. Der Preis ist ...

Mehr lesen


Jugenddemokratiepreisverleihung 2016

Interview mit Simon

Der Jugenddemokratiepreis wurde 2016 zum achten Mal in Folge von der Jugendjury vergeben. Der Preis wird in Zusammenarbeit mit dem Internationalen Demokratiepreis vergeben. Der Preis ist ...

Mehr lesen


Jung gegen Rechts

"Jung gegen Rechts" ist eine Brandenburger Initiative, die junge Menschen dazu motiviert, sich gegen Rechtsextremismus und Intoleranz zu engagieren.

Mehr lesen


Kann es einen "Feminismus von rechts" geben?

Ob es einen "Feminismus von rechts" geben kann, dazu forscht Renate Bitzan. Der Journalist Toralf Staud hat sie interviewt und berichtet über ihre Forschungsergebnisse.

Mehr lesen


Marcel Lewandowsky zum Begriff Rechtspopulismus

www.bpb.de/rechtspopulismus

Für eine ganze Reihe von fremdenfeindlichen Protestparteien hat sich der Begriff "rechtspopulistisch" durchgesetzt. In der Forschung jedoch war lange umstritten, ob rechtspopulistische ...

Mehr lesen


Margaret MacMillan

1918 – 1938 – 2018 – Beginn eines autoritären Jahrhunderts?

Margaret MacMillan (Oxford University) blickt auf die Folgen der Pariser Friedensverträge und fragt nach Parallelen in der Gegenwart

Mehr lesen


"Mein Kampf"

Soll "Mein Kampf" veröffentlicht werden? Verhindert die Beschäftigung mit der Hetzschrift Extremismus? Oder holt sie ein Denken zurück ins Bewusstsein, das besser vergessen werden sollte ...

Mehr lesen


Militärische Vorbereitung auf den Tag X

Bewaffnete Milizen in den USA

Sie pochen auf ihr Grundrecht auf Waffenbesitz und bekämpfen zugleich den Staat, der ihnen dieses Grundrecht garantiert – die paramilitärische US-Milizenbewegung, ein Sammelbecken für ...

Mehr lesen


Musikalische Sozialisation in Jugendkulturen

Interview mit Prof. Dr. Nicolle Pfaff und Daniel Köhler

Interview mit Prof. Dr. Nicolle Pfaff und Daniel Köhler über Rechtsrock als Weg in die rechtsextreme Szene.

Mehr lesen


My bunker is my castle

Über Prepper und die rechtsextreme Szene

Für sogenannte "Prepper" ist es selbstverständlich, Lebensmittelvorräte zu horten, Werkzeuge (und Waffen) bereitzuhalten und regelmäßig Überlebenstrainings zu absolvieren, denn der ...

Mehr lesen


Nach dem Auftakt: das NPD-Verbotsverfahren und die streitbare Demokratie

17. bpb:forum - Podiumsdiskussion vom 10. März 2016

Eine Woche nach der mündlichen Verhandlung des NPD-Verbotsantrags in Karlsruhe diskutierten Christoph Butterwegge, Eckhard Jesse und Horst Meier mit Rolf Clement über folgende Fragen: ...

Mehr lesen


National Socialist Hardcore, was ist das? Kurz erklärt auf bpb.de

Glossar: bpb.de/rechtsextremismus

National Socialist Hardcore, was ist das? Kurz und leicht verständlich erklärt im Glossar des Dossiers Rechtsextremismus auf www.bpb.de. Getextet von Toralf Staud, Johannes Radke, Heike ...

Mehr lesen


Neonazis im Fußballstadion

Schwerpunkt Fußball im Dossier Rechtsextremismus auf bpb.de

Jeder öffentliche Raum in der Gesellschaft ist politisch, meint der Journalist Ronny Blaschke. Das Fußballstadion auch. Wie Rechtsextreme den Fußball für ihre politischen Ziele nutzen, ...

Mehr lesen


Neue Töne von rechts?

Eine Fachtagung zu aktuellen Tendenzen in der Jugendmusikkultur

Am 2. und 3. Dezember 2013 fand in Neudietendorf eine Fachtagung zum Thema Rechtsrock statt. Hanne Wurzel (bpb) und Peter Reif-Spirek (Landeszentrale für politische Bildung Thüringen) ...

Mehr lesen


Neustadt. Stau - Der Stand der Dinge

Ein Dokumentarfilm von Thomas Heise

Acht Jahre nach der ersten filmischen Begegnung mit rechtsextremen Jugendlichen in Halle Neustadt besucht Thomas Heise seine Protagonisten und ihre Familien zur Jahrhundertwende erneut.

Mehr lesen


NPD

NPD, was ist das? Kurz und leicht verständlich erklärt im Glossar des Dossiers Rechtsextremismus auf www.bpb.de.

Mehr lesen


NPD-Verbot: Contra

Welche Gründe sprechen gegen ein NPD-Verbot? Wir haben Repräsentantinnen und Repräsentanten aus Politik, Wissenschaft und Praxis nach ihren Argumenten gefragt.

Mehr lesen


NPD-Verbot: Pro

Welche Gründe sprechen für ein NPD-Verbot? Wir haben Repräsentantinnen und Repräsentanten aus Politik, Wissenschaft und Praxis nach ihren Argumenten gefragt.

Mehr lesen


NPD, was ist das? Kurz erklärt auf bpb.de

Glossar: bpb.de/rechtsextremismus

NPD, was ist das? Kurz und leicht verständlich erklärt im Glossar des Dossiers Rechtsextremismus auf www.bpb.de. Getextet von Toralf Staud, Johannes Radke, Heike Kleffner und FLMH. ...

Mehr lesen


"Oder Florida"

Lesung von und Diskussion mit Christian Bangel

Lesung von und Diskussion mit Christian Bangel über seinen neuen Roman "Oder Florida". Die Reise zurück in die Nachwendezeit in Frankfurt an der Oder, in eine Zeit von Freiräume, ...

Mehr lesen


Oliver Schmitt

1918 – 1938 – 2018 – Beginn eines autoritären Jahrhunderts?

Oliver Schmitt (Universität Wien) zu den regionalen Entwicklungen im Balkan nach 1918

Mehr lesen


"Opas Faschismus ist heute tot"

Der Politologe Richard Stöss im Interview über die "Neue Rechte"

Sie schreien nicht - und werden trotzdem gehört. Die "Neue Rechte" pflegt einen intellektuellen Habitus und gilt als Ideengeber für rechtsextreme Parteien und Gruppen. Statt eines ...

Mehr lesen


Panel 11: Elisabeth Holzleithner

1918 – 1938 – 2018 – Beginn eines autoritären Jahrhunderts?

Panel 11: Elisabeth Holzleithner (Universität Wien) zu ihrem Vortrag “Gender and Democracy: Achievements und Challenges”

Mehr lesen


Panel 1: Ernst Piper

1918 – 1938 – 2018 – Beginn eines autoritären Jahrhunderts?

Panel 1: Ernst Piper (Universität Potsdam) zum Aufstieg der nationalsozialistischen Ideologie

Mehr lesen


Panel 2: Claudia Kraft

1918 – 1938 – 2018 – Beginn eines autoritären Jahrhunderts?

Panel 2: Claudia Kraft (Universität Wien) mit den Schlüsselpunkten des Panels “The Rule of Law and the Containment and Power of History after 1918

Mehr lesen


Panel 6: Magdalena M. Wrobel

1918 – 1938 – 2018 – Beginn eines autoritären Jahrhunderts?

Panel 6: Magdalena M. Wrobel (Leo Baeck Institute – New York |Berlin) zum Public History-Projekt “1938 – Posts from the Past”

Mehr lesen


Panel 7: Florian Kührer-Wielach

1918 – 1938 – 2018 – Beginn eines autoritären Jahrhunderts?

Panel 7: Florian Kührer-Wielach (LMU München) zu seinem Vortrag „On Clowns and Hooligans. Romania 1918–1948–1989“

Mehr lesen


Pegida

Pegida, was ist das? Kurz und leicht verständlich erklärt im Glossar des Dossiers Rechtsextremismus auf www.bpb.de

Mehr lesen


Performing Documentary: Interview mit Andres Veiel

Im Interview spricht der Regisseur Andres Veiel über seinen Film "Der Kick", der nach seinem gleichnamigen Theaterstück über den Mord an einem Jugendlichen entstanden ist.

Mehr lesen


Podcast: Reflektieren, räsonieren, reagieren - Politische Bildung nach dem NSU

Podiumsdiskussion am 04.11.2015 in Berlin

Was bedeutet der NSU für die politische Bildung? Vier Jahre nach der Offenlegung der Terrorgruppe wird bereits der zweite Untersuchungsausschuss des deutschen Bundestages eingesetzt. Denn ...

Mehr lesen


Podiumsdiskussion "Nach dem NSU - Betroffenheit fordert aktives Tun"

Fast acht Jahre sind seit der Aufdeckung des NSU-Komplexes vergangen, doch rassistische Gewalt und Morde sind weiterhin allgegenwärtig. Was hat sich seither also getan? Welche Lehren haben ...

Mehr lesen


Political Culture in Europe 1918 to 1939

1918 – 1938 – 2018 – Beginn eines autoritären Jahrhunderts?

Margaret MacMillan (Oxford University) - The Long Shadow of the Paris Peace Treaties of 1919 and the Impact on Europe in 2018

Mehr lesen


Political Culture in Europe 1918 to 1939

1918 – 1938 – 2018 – Beginn eines autoritären Jahrhunderts?

Oliver Schmitt (University of Vienna) - The Balkan States and the Impact of Regional Political Cultures since 1918

Mehr lesen


"Potential für rechtspopulistische Parteien"

Im Interview: Tim Spier von der Universität Siegen

Tim Spier über rechtspopulistische und rechtsextreme Einstellungsmuster und das Wahlverhalten von rechtspopulistischen Parteien in Europa.

Mehr lesen


Ralf Klausnitzer zum Begriff der Lügenpresse

Lügenpresse: Mit den Pegida-Demonstrationen ist ein Wort in die politische Auseinandersetzung zurückgekehrt, das in der völkischen und nationalsozialistischen Propaganda Konjunktur ...

Mehr lesen


Rassismus

Erklärt von Dr. Zülfukar Çetin im Dossier Rechtsextremismus

Was ist Rassismus, seit wann gibt es den "Rasse"-Begriff und wie hat er sich im Laufe der Jahrhunderte verändert? Dr. Zülfukar Çetin mit einer Begriffsklärung, die die Geschichte ...

Mehr lesen


Rassismus, was ist das? Kurz erklärt auf bpb.de

Glossar: bpb.de/rechtsextremismus

Rassismus, was ist das? Kurz und leicht verständlich erklärt im Glossar des Dossiers Rechtsextremismus auf www.bpb.de. Getextet von Toralf Staud, Johannes Radke, Heike Kleffner und FLMH. ...

Mehr lesen


Rechtsextreme Ideologie

Was ist unter rechtsextremer Ideologie zu verstehen? Welche Dimensionen hat Rechtsextremismus? Beate Küpper, Hans-Gerd Jaschke und Steffen Kailitz im Gespräch.

Mehr lesen


Rechtsextreme Kräfte in der Ukraine erstarken

Interview mit Dr. Andreas Umland

Rechtsextreme Kräfte gewinnen in der Ukraine auch bei EU-nahen Wählerinnen und Wählern immer mehr an Sympathie - gerade wegen ihrer Rolle bei den Protesten auf dem Maidan-Platz. "Das ist ...

Mehr lesen


Rechtsextreme Rückzugsräume – eine Annäherung

Rechtsextreme Rückzugsräume? Grundlegend diskutiert Bastian Wierzioch mit PD Dr. Oliver Decker am Beispiel Nordkreuz und dem Wohnsitz des NSU-Trios in Chemnitz, ob der Begriff des ...

Mehr lesen


Rechtsextreme Rückzugsräume – eine Einführung

Die insgesamt dreizehnteilige Podcast-Reihe steht unter dem Obertitel "Rechtsextreme Rückzugsräume". Darunter werden so unterschiedliche Phänomene wie sogenannte Völkische Siedler und ...

Mehr lesen


Rechtsextremismus

Fabian Virchow mit einer Einschätzung zum Phänomen des Rechtsextremismus

Interview mit Fabian Virchow, Professor für Rechtsextremismus an der Hochschule Düsseldorf, über den Begriff des Rechtsextremismus

Mehr lesen


Rechtsextremismus und Rechtspopulismus im europäischen Wahlkampf

Die Diskussion um rechtsextreme und rechtspopulistische Parteien in den Ländern der EU

Wie prominent werden rechtspopulistische und rechtsextreme Parteien im Rahmen des Wahlkampfes in ihrem Land diskutiert? Diese Frage stellten wir europäischen Wissenschaftlerinnen und ...

Mehr lesen


Rechtsextremismus, was ist das? Kurz erklärt auf bpb.de

Glossar: bpb.de/rechtsextremismus

Rechtsextremismus, was ist das? Kurz und leicht verständlich erklärt im Glossar des Dossiers Rechtsextremismus auf www.bpb.de. Getextet von Toralf Staud, Johannes Radke, Heike Kleffner ...

Mehr lesen


Rechtspopulismus als Bedrohung für den Zusammenhalt lokaler Gemeinschaften

Im Interview: Elisabeth Pop von der britischen Anti-Rassismus-Kampagne "HOPE not hate"

Elisabeth Pop über die xenophoben Inhalte der rechtspopulistischen und rechtsextremen Parteien in Großbritannien.

Mehr lesen


Rechtspopulismus, was ist das? Kurz erklärt auf bpb.de

Glossar: bpb.de/rechtsextremismus

Rechtspopulismus, was ist das? Kurz und leicht verständlich erklärt im Glossar des Dossiers Rechtsextremismus auf www.bpb.de. Getextet von Toralf Staud, Johannes Radke, Heike Kleffner und ...

Mehr lesen


Rechtspopulistische Parteien nach der Europawahl 2014

Interview mit Prof. Dr. Tim Spier

Bei der Europawahl 2014 haben viele rechtspopulistische und rechtsextreme Parteien Stimmen hinzugewonnen. Was die Gründe dafür sind und wie sich dies nun auf die Arbeit des Europäischen ...

Mehr lesen


Rechtsrock - Musik einer sozialen Bewegung?

Interview mit Prof. Dr. Fabian Virchow

Interview mit Prof. Dr. Virchow über die Bewegungsforschung und ihre Anwendung auf die extreme Rechte der Bundesrepublik Deutschland.

Mehr lesen


Rechtsterrorismus

Rechtsterrorismus, was ist das? Kurz und leicht verständlich erklärt im Glossar des Dossiers Rechtsextremismus auf www.bpb.de.

Mehr lesen


Reflect Your Past - Cheng komentiert Kommentare

In einem vorigen Video traf der YouTuber Cheng auf den ehemalig rechtsextremen Maximilian Kelm. In diesem Video reagiert Cheng auf die Reaktionen, die dieses Video ausgelöst hat und ordnet ...

Mehr lesen


Reflect Your Past - Diana kommentiert Kommentare

In einem vorherigen Video traf Diana zur Löwen den ehemalig rechtsextremen Christian Weißgerber. In diesem Video reagiert Diana auf die Kommentare, die unter dem Video veröffentlicht ...

Mehr lesen


Reflect Your Past - Diskussionsrunde

In einer Diskussionsrunde treffen alle beteiligten Aussteiger (Maximilian Kelm, Dominic Schmitz und Christian Weißgerber) mit dem Experten für Radikalisierungsprozesse André Taubert ...

Mehr lesen


Reflect Your Past - Road Trip mit Cheng

Der ehemalige Rechtsextreme Maximilian Kelm fährt mit dem YouTuber Cheng zu den Orten, die ihn auf seinem Weg in den Rechtsextremismus und während seiner Zeit in dieser Szene geprägt ...

Mehr lesen


Reflect Your Past - Road Trip mit Diana zur Löwen

Der ehemalige Rechtsextreme Christian Weißgerber fährt mit der YouTuberin Diana zur Löwen zu den Orten, die ihn auf seinem Weg in den Rechtsextremismus und während seiner Zeit in dieser ...

Mehr lesen


Reichsbürgerbewegung

Reichsbürgerbewegung, was ist das? Kurz und leicht verständlich erklärt im Glossar des Dossiers Rechtsextremismus auf www.bpb.de.

Mehr lesen


Reichsbürger verstehen keinen Spaß

Über die Herausforderung für Verwaltung, Polizei und Justiz

Der Mord an einem Polizisten durch einen so genannten Reichsbürger im Oktober 2016 ist zur Zäsur im Umgang der Behörden mit dieser Personengruppe geworden. Doch wie stellt sich ...

Mehr lesen


Reinhard Neubauer über die "Reichsbürgerbewegung"

Ideologie, Strukturen und der Sturmlauf auf Behörden

Interview mit Reinhard Neubauer, Justitiar der Kreisverwaltung Potsdam-Land, über die Reichsbürgerbewegung

Mehr lesen


Richard Stöss über das Wesen des Rechtsextremismus

Begrifflichkeiten, Abgrenzungen, Ideologieelemente

Interview mit Richard Stöss, Professor für Politikwisschaft an der FU Berlin, über rechtsextreme Organisationen und Einstellungen.

Mehr lesen


Robert Andreasch über die Partei "Der III. Weg"

Politische Agenda und Abgrenzung zur NPD

Interview mit Robert Andreasch, Journalist, über die Partei "Der III. Weg" und die Abgrenzung zur NPD

Mehr lesen


Spuren – Die Opfer des NSU

Ein Dokumentarfilm von Aysun Bademsoy

Während Täter und Taten des rechtsextremen NSU-Terrornetzwerks heute Teil des kollektiven Gedächtnisses sind, ist über die Opfer und ihre Angehörigen nur wenig bekannt. Aysun Bademsoy ...

Mehr lesen


Susanne Springborn über Rechtsextremismus im Verein und Ehrenamt

Handlungsoptionen bei Konfrontation mit Rechtsextremismus in Verein oder Ehrenamt

Interview mit Susanne Springborn, Projektmitarbeiterin beim Bundesprogramm "Zusammenhalt durch Teilhabe" und ehrenamtliche Übungsleiterin, zu Rechtsextremismus im Sportverein oder Ehrenamt

Mehr lesen


Sven Geyer: Virtuelle Kreuzritter

Videoteaser zum Schwerpunkt Islamfeindlichkeit

Das Weblog "Politically Incorrect" ist das Leitmedium der deutschen Islamhasser – aber auch eine gut vernetzte Organisation mit Ortsgruppen in ganz Deutschland, die sich politisch und auf ...

Mehr lesen


TAMTAM und TABU

Daniela Dahn spricht über den Wandel vom Reformwillen zum Einheitsstreben in der DDR 1989/90

Die Autorin und Journalistin Daniela Dahn spricht mit Thomas Grimm von Zeitzeugen TV über die Recherche zu ihrem neuen Buch „Tamtam und Tabu“, das sie 30 Jahre nach der ...

Mehr lesen


The Escalating Persecution of Jews and Aggressive National Socialist Expansion Policies 1938

1918 – 1938 – 2018 – Beginn eines autoritären Jahrhunderts?

Sybille Steinbacher (Goethe University, and Fritz Bauer Institute, Frankfurt/Main) - 1938 and the Impact on German/Austrian Antisemitism and Preparation for the All-Out War

Mehr lesen


Thomas Heise über Stau – Jetzt geht’s los (1992)

Der Regisseur im Gespräch

Über die Protagonisten des Films, die Dreharbeiten und die vergebene Chance, ins Gespräch zu kommen. Ein Interview mit Thomas Heise.

Mehr lesen


Thomas Krüger im Gespräch mit Heinz Fischer und Irina Scherbakowa

1918 – 1938 – 2018 – Beginn eines autoritären Jahrhunderts?

Thomas Krüger im Gespräch mit dem ehemaligen österreichischen Bundespräsidenten Heinz Fischer und Irina Scherbakowa von der russischen Menschenrechts-NGO Memorial

Mehr lesen


Thor Steinar, was ist das? Kurz erklärt auf bpb.de

Glossar: bpb.de/rechtsextremismus

Thor Steinar, was ist das? Kurz und leicht verständlich erklärt im Glossar des Dossiers Rechtsextremismus auf www.bpb.de. Getextet von Toralf Staud, Johannes Radke, Heike Kleffner und ...

Mehr lesen


Thorsten Gerald Schneiders: Konkurrenz der Leidtragenden

Videoteaser zum Schwerpunkt Islamfeindlichkeit

Darf man Antisemitismus und Islamfeindlichkeit in ein Verhältnis zueinander setzen, gar in einem Atemzug nennen? Diese Frage hat in den Medien und in der Wissenschaft vor ein paar Jahren ...

Mehr lesen


"To break the silence" - Die Arbeit der Initiative "Nigdy Wiecej"/"Never again" aus Warschau

Im Interview: Rafal Pankowski von der Initiative "Never again"

Der Mitgründer von "Never Again", Rafal Pankowski, über die Arbeit seiner Initiative, ihre Ziele und das Fußballstadion als Raum der Rechtsextremismusprävention.

Mehr lesen


Toralf Staud über Neonazis im Netz

Welche Strategien verfolgen Neonazis im Netz, auf welchen Plattformen sind sie unterwegs und welche Rolle spielt das Netz für die ideologische Mobilisierung? Toralf Staud über Neonazis im ...

Mehr lesen


Trailer Dossier Rechtsextremismus

Das Auffliegen der Terrorgruppe "Nationalsozialistischer Untergrund" (NSU) hat gezeigt: In Deutschland sind Strukturen entstanden, die unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung in ...

Mehr lesen


Über das didaktische Begleitmaterial zur DVD "Mit Satire gegen Rechtsextremismus"

Die zwei- bis dreiminütigen Clips der DVD "Mit Satire gegen Rechtsextremismus" unterlegen historische Aufnahmen Adolf Hitlers mit neuen Texten – eine satirische Auseinandersetzung mit ...

Mehr lesen


Über den rechten Flügel – Neonazis und Fußball

Interaktiver Webtalk am 26. Juni 2014, Dossier Rechtsextremismus auf bpb.de

Neonazis und Diskriminierung im Stadion: Wir haben in einem interaktiven Talk mit Sportjournalist Ronny Blaschke und mit Gerd Wagner von der Koordinationsstelle Fanprojekte darüber ...

Mehr lesen


Über Leben in Demmin

Ein Dokumentarfilm von Martin Farkas

In dem kleinen Ort Demmin in Mecklenburg-Vorpommern nehmen sich kurz vor Ende des Zweiten Weltkriegs hunderte Menschen das Leben. Martin Farkas zeigt, welche Spuren die Traumatisierung bei ...

Mehr lesen


Ulli Jentsch über analoge Medien der extremen Rechten

Analyse zur Präsenz der Extremen Rechten in der deutschen Medienlandschaft

Interview mit Ulli Jentsch vom Antifaschistischen Pressearchiv und Bildungszentrum e. V., Berlin (apabiz), zu Rechtsextremismus in analogen Medien (Zeitschriften, Verlage, Bücher)

Mehr lesen


Ulrich Overdieck über rechtsextreme Männerbilder

bpb.de/rechtsextremismus

(R)echte Männer weinen nicht? Ulrich Overdieck, Autor und Rechtsextremismusexperte, über Männerbilder in der extremen Rechten. Weitere Infos: www.bpb.de/197015

Mehr lesen


Verschwörungstheorien

Dossier Rechtsextremismus

Rechte Verschwörungstheorien? Johannes Baldauf, zum Zeitpunkt des Interviews bei der Amadeu Antonio-Stiftungm, mittlerweile bei der Online Civil Courage Initiative (OCCI) tätig, ...

Mehr lesen


Völkische Siedler

Dossier Rechtsextremismus

Klaus-Dieter Kaiser von der evangelischen Akademie der Nordkirche Rostock erklärt, was "Völkische Siedler" sind und was gegen diese Gruppe rechtsextremer Personen unternommen werden kann.

Mehr lesen


Völkische Siedler

Rechtsextreme Netzwerke auf dem Land

Seit Jahren siedeln sich junge rechtsextreme Familien gezielt in ländlichen, eher infrastrukturschwachen Regionen an, mitunter auch im Umfeld entsprechender Sippen, die dort schon seit ...

Mehr lesen


Volkshäuser und befreite Zonen

Welche Rolle spielen Immobilien für die extreme rechte Szene?

Seit einigen Jahren werden Immobilienankäufe durch rechtsextreme Akteure gesellschaftlich problematisiert. Sie sind Veranstaltungs- und Begegnungsorte oder Lebensmittelpunkte, gelten ...

Mehr lesen


Vom richtigen Umgang mit Rechter Musik

Interview mit David Begrich

David Begrich von Miteinander e.V. Rechte Musik, deren Gefahr, Verbote, konsequente Ablehnung, Jugendarbeit und Prävention.

Mehr lesen


Vor 25 Jahren: Die rassistisch motivierten Ausschreitungen von Rostock-Lichtenhagen

Hintergrund aktuell - zum Nachhören

Im August 1992 griffen Randalierer im Rostocker Stadtteil Lichtenhagen unter dem Beifall und der Beteiligung Tausender Anwohner mehrere Tage ein Asylbewerberheim und eine Unterkunft ...

Mehr lesen


Warum gibt es gerade so viele Verschwörungstheorien?

9. Politikstunde vom 31.3.2020

Was ist eigentlich eine Verschwörungstheorie und warum glauben so viele Menschen daran? Wir schauen uns gemeinsam mit dem Amerikanisten und Verschwörungstheorien-Kenner Michael Butter an, ...

Mehr lesen


Was bedeutet Extremismus?

Debatte um die Extremismustheorie

Für die Sicherheitsbehörden spielt die Extremismustheorie eine wichtige Rolle. In der Wissenschaft ist sie umstritten. Worum geht es der Theorie? Und was wird kritisiert?

Mehr lesen


Was tun?

Opfer rechtsextremer und rassistischer Gewalt darf man nicht im Stich lassen! Sie brauchen Solidarität und Freunde und sollten nach der Tat nicht alleine bleiben. Dieser Film zeigt, was ...

Mehr lesen


Was tun, wenn Neonazis im Verein auftauchen?

Schwerpunkt Fußball im Dossier Rechtsextremismus auf bpb.de

Rechtsextreme versuchen über lokale Sportvereine vor allem bei Jüngeren Fuß zu fassen, sagt die Sportmediatorin Angelika Ribler. Dann treten sie nicht nur als Fans, sondern auch als ...

Mehr lesen


Webtalk: Die Grauen Wölfe – türkischer Ultranationalismus in Deutschland

Wer sind die Grauen Wölfe und was ist ihre Ideologie? Ein interaktiver Webtalk hat am 28.7.2017 einen Einstieg in das Thema gegeben. Fragen konnten jederzeit in die Diskussion gegeben ...

Mehr lesen


Webtalk: Hass im Netz – rechtsextreme Onlinestrategien

Hass im Netz – was sind rechtsextreme Onlinestrategien und wie kann man mit ihnen umgehen? Darüber diskutierten Aytekin Celik und Prof. Dr. Marc Coester im Live-Webtalk.

Mehr lesen


Webtalk zum NPD-Verbot | Pro & Contra

Jetzt mitdiskutieren!

Mitreden auf www.bpb.de/Webtalk-NPD Sollte man die NPD verbieten? Uns interessieren eure Meinungen und Fragen zum Thema NPD-Verbot! Diskutiert am 7. November 2013 im Video-Webtalk ab ...

Mehr lesen


Weiblich, deutsch, rechtsextrem

Jeder 5. Neonazi in Deutschland ist eine Sie: Immer häufiger sind Frauen auch auf rechtsextremen Demos zu sehen, treten als Rednerinnen auf und stärken die braune Bewegung im Hintergrund. ...

Mehr lesen


Wenn Neonazis Kinder kriegen...

Die Erziehungswissenschaftlerin Heike Radvan über die Kontinuitäten und Brüche rechtsextremer Familienbilder.

Mehr lesen


What to do?

Victims of extreme right-wing and racist violence should not be abandoned. Rather, they need the support of their friends and require solidarity. They should not be left alone after an ...

Mehr lesen


Wie rechts ist der Mainstream? Das Beispiel Rap

Interview mit der Rapperin Sookee und Anna Groß vom Springstoff-Label

Interview mit der Rapperin Sookee und Anna Groß vom Springstoff-Label über Sexismus und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit im Rap.

Mehr lesen


Willkommen!

Was Kommunen für Flüchtlinge tun

Bis zu 800.000 Menschen nimmt Deutschland in diesem Jahr auf, so die Prognose von August 2015. Für die Kommunen bedeutet das eine immense Belastung. Immer mehr Menschen engagieren sich ...

Mehr lesen


Wir bleiben hier

Eine Dokumentation von Dirk Otto

Beobachtungen in einer vietnamesischstämmigen Familie nach dem Zusammenbruch der DDR. Auf die Freude über den politischen Wandel und die Wiedervereinigung folgen Erfahrungen mit ...

Mehr lesen


Wolfgang Merkel

1918 – 1938 – 2018 – Beginn eines autoritären Jahrhunderts?

Wolfgang Merkel (WZB und Humboldt Universität Berlin) fragt nach den Herausforderungen, vor denen die Demokratie im 21. Jahrhundert steht

Mehr lesen


Woran erkennt man Neonazis im Netz?

Schwerpunkt "Neonazis im Netz" im Dossier Rechtsextremismus auf bpb.de

Sie setzen scheinbar unpolitische Themen in Sozialen Netzwerken, nutzen Ängste aus und instrumentalisieren lokale Konflikte, um ihre menschenverachtende Propaganda zu verbreiten: Wie ...

Mehr lesen