BUNDESTAGSWAHL 2021 Mehr erfahren

Schlagworte A-Z

0-9  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z 

Terrorismus

10 Jahre 9/11 - Terror hoch 10?

CHECK THIS POINT vom 5. September 2011

Knapp zehn Jahre nach dem 11. September 2001 diskutieren die Terrorismusexperten Herfried Münkler und Guido Steinberg die Folgen der Terroranschläge von New York und Washington D.C.

Mehr lesen


50. bpb:forum "Weißer digitaler Hass"

Internetforen als Plattformen für rechtsextremen Terror und Hetze

Manifeste auf Websites, Livestreams von Attentaten … rechtsextreme Terror findet im Netz vermehrt Widerhall. In Internetforen werden Attentäter verehrt, rechtsextreme Propaganda wird ...

Mehr lesen


Andreas Baader - Kann ein Drehbuch historische Realität abbilden?

Andres Veiel, Klaus Stern und Willi Winkler im Gespräch mit Jürgen Albers

Eine Podiumsdiskussion am Rande des Max-Ophüls-Festivals in Saarbrücken, die sich mit der Frage nach der Authentizität von filmischen Darstellungen historischer Ereignisse beschäftigte.

Mehr lesen


Das Lebensgefühl junger Polizisten Anfang der 1970er Jahre

Die RAF-Prozesse - Ehemalige Bundesanwälte erinnern sich

Joachim Lautensack beschreibt das Lebensgefühl junger Polizisten zu Beginn der 1970er Jahre: "Eigentlich unterschieden wir uns gar nicht so sehr von unserem Gegenüber."

Mehr lesen


Das Verfahren gegen die Haag-Meyer-Bande

Die RAF-Prozesse - Ehemalige Bundesanwälte erinnern sich

Der ehemalige Bundesanwalt Joachim Lampe schildert das Verfahren gegen die Haag-Meyer-Bande.

Mehr lesen


Das Verfahren gegen Dierk Hoff, Bombenbauer und späterer Kronzeuge

Die RAF-Prozesse - ehemalige Bundesanwälte erinnern sich

Der ehemalige Bundesanwalt Dirk Fernholz schildert das Verfahren gegen Dierk Hoff, Bombenbauer der RAF und Kronzeuge im ersten Stammheim-Prozess.

Mehr lesen


Das Verhältnis von Freiheit und Sicherheit

Erklärfilm aus dem Dossier Islamismus – bpb.de/islamismus

Seit 9/11 ist das Verhältnis von Freiheit und Sicherheit immer wieder Gegenstand kontroverser Debatten. Es lassen sich durchaus verschiedene Antworten formulieren auf die Frage, welchen ...

Mehr lesen


Der politische und historische Stellenwert der RAF

Die RAF-Prozesse - ehemalige Bundesanwälte erinnern sich

Wie beurteilen die ehemaligen Bundesanwälte Dirk Fernholz, Dr. Peter Morré und Felix Kaul den politischen und historischen Stellenwert der RAF?

Mehr lesen


Die Aktion "Winterreise" gegen die RAF

Die RAF-Prozesse - Ehemalige Bundesanwälte erinnern sich

Der ehemalige Bundesanwalt Joachim Lampe schildert die Aktion "Winterreise" als Beispiel für die Ohnmacht der Justiz in den Anfangsjahren der RAF.

Mehr lesen


Die Justiz in den 1960er Jahren

Die RAF-Prozesse - ehemalige Bundesanwälte erinnern sich

Wie haben die ehemaligen Bundesanwälte Dirk Fernholz, Joachim Lampe und Dr. Peter Morré die Justiz in den 1960er Jahren erlebt?

Mehr lesen


Die Kontaktaufnahme mit den späteren Kronzeugen Speitel und Dellwo

Die RAF-Prozesse - Ehemalige Bundesanwälte erinnern sich

Der ehemalige Bundesanwalt Joachim Lampe schildert die Kontaktaufnahme mit den späteren Kronzeugen Speitel und Dellwo.

Mehr lesen


Die Verschärfung der Straf- und Prozessordnung als Reaktion auf die RAF

Die RAF-Prozesse - Ehemalige Bundesanwälte erinnern sich

Wie bewerten damalige Strafverfolger die Verschärfung der Straf- und Prozessordnung als Reaktion auf die politisch motivierten Straftaten der RAF?

Mehr lesen


Dr. Guido Steinberg: Glocal Islamism - Vom Reform-Islam zum internationalen Dschihadismus

Keynote von Dr. Guido Steinberg, Stiftung Wissenschaft und Politik, Berlin

Mehr lesen


Dr. Guido Steinberg über die Ursprünge und aktuelle Entwicklungen im Islamismus

Interview mit Dr. Guido Steinberg, Stiftung Wissenschaft und Politik, Berlin.

Mehr lesen


Eine Einschätzung der Reaktion des Staates auf die RAF

Die RAF-Prozesse - Ehemalige Bundesanwälte erinnern sich

Hat der Staat gegenüber der RAF zu scharf reagiert und damit zur Eskalation der Gewalt beigetragen anstatt sie zu entschärfen?

Mehr lesen


Ein soziologischer Blick auf die RAF

Die RAF-Prozesse - Ehemalige Bundesanwälte erinnern sich

Zwei ehemalige Bundesanwälte werfen einen soziologischen Blick auf die RAF.

Mehr lesen


Erinnerungen an die Ereignisse von 1968

Die RAF-Prozesse - ehemalige Bundesanwälte erinnern sich

Wie haben die ehemaligen Bundesanwälte Dirk Fernholz, Dr. Peter Pöppel, Joachim Lampe und Dr. Peter Morré die 68er-Ereignisse erlebt?

Mehr lesen


Erinnerungen an die RAF-Prozesse

Die RAF-Prozesse - Ehemalige Bundesanwälte erinnern sich

Welche Erinnerungen verbinden die ehemaligen Bundesanwälte Dirk Fernholz, Joachim Lampe, Felix Kaul und Werner Widera mit den RAF Prozessen?

Mehr lesen


Famous Last Words

Demokratie für alle? Großbritannien

Nach den Terroranschlägen in London: eine muslimische Frau fährt in der videoüberwachten U-Bahn. Schnell erscheint ihr und dem Zuschauer vieles verdächtig.

Mehr lesen


Folge 4/5: Utoya, Christchurch, Halle

Terror und Verschwörungsideologien

Ein Interview von Carina Huppertz mit Miro Dittrich über die Verbindung von Verschwörungsideologien und Terrorismus.

Mehr lesen


Fühlt ihr euch sicher?

Wie sicher fühlen sich die Menschen in Deutschland? Was ist ihnen wichtiger: Sicherheit oder Freiheit? Worauf könnten sie für mehr Sicherheit verzichten? Netzdebatte hat sich in Berlin ...

Mehr lesen


Girls, I will destroy you!

Frauenhass im Internet

Die Frau als Wurzel allen gesellschaftlichen und persönlichen Übels – das ist der kleinste gemeinsame Nenner, auf den sich Antifeministen, Männerrechtler und andere Frauenhasser im ...

Mehr lesen


"Ich kenne meine Feinde" – Die türkische Community und der NSU

Unter Migrantinnen und Migranten verbreitete der NSU Angst und Schrecken - auch ohne ein einziges Bekennerschreiben. Gerade in der türkischen Community kam lange vor dem Auffliegen des NSU ...

Mehr lesen


Interview mit Marianne Haug

11. Bensberger Gespräche 2013 - Energiepolitik am Scheideweg

Dank neuer Technologien wird die Importabhängigkeit der USA von Öl und Gas in den kommenden Jahren sinken, sagt Marianne Haug. Zugleich drohen neue Gefahren durch Cyber-Attacken auf die ...

Mehr lesen


Kann Terrorismus die Demokratie zerstören?

10 questions about democracy

Dreißig bekannte und unbekannte Personen äußern sich zu der Frage, wie sehr die Demokratie vom Terrorismus bedroht wird.

Mehr lesen


Life on the border

Kinder aus Syrien und Irak erzählen ihre Geschichte

„Ich möchte, dass ihr mein Leben kennenlernt.“ Kinder und Jugendliche aus dem Irak und Syrien laden die Zuschauenden mit ihrem Film auf unmittelbare und eindrucksvolle Weise dazu ein ...

Mehr lesen


Mythos Aufklärung – oder was wir noch fragen wollten in Sachen RAF

Streitraum vom 03.04.2011

Michael Buback und Wolfgang Kraushaar im Gespräch mit Carolin Emcke.

Mehr lesen


Podcast: Reflektieren, räsonieren, reagieren - Politische Bildung nach dem NSU

Podiumsdiskussion am 04.11.2015 in Berlin

Was bedeutet der NSU für die politische Bildung? Vier Jahre nach der Offenlegung der Terrorgruppe wird bereits der zweite Untersuchungsausschuss des deutschen Bundestages eingesetzt. Denn ...

Mehr lesen


Podiumsdiskussion: "6 gegen 60 Millionen"

Die RAF zwischen Mythos und Realität

Deutschland, 1977. Geiselnahme, Flugzeugentführung, Morde. Die Rote Armee Fraktion terrorisiert die Republik. Der Staat riskiert viel, um den Terror zu beenden. Dies gelingt am Ende. Doch ...

Mehr lesen


Prof. Dr. Stevan Weine und Cameron Sumpter über gemeindebezogene Polizeiarbeit und die Reintegration von als islamistisch markierten Gefangenen

Interview mit Prof. Dr. Stevan Weine, University of Illinois, USA und Cameron Sumpter, Nanyang Technological University, Singapur.

Mehr lesen


Radikalisierung von Muslimen

Erklärfilm aus dem Dossier Islamismus – bpb.de/islamismus

Viele der Tatbeteiligten in Paris und Brüssel sind in Frankreich und Belgien aufgewachsen und haben sich dort radikalisiert. Auch in Deutschland radikalisieren sich junge Muslime. Für die ...

Mehr lesen


RAF-Ermittler als Ziele von Attentaten

Die RAF-Prozesse - Ehemalige Bundesanwälte erinnern sich

Die RAF-Ermittler wurden zum Ziel von Attentaten. Wie gingen sie mit dieser Bedrohung um?

Mehr lesen


Spuren – Die Opfer des NSU

Ein Dokumentarfilm von Aysun Bademsoy

Während Täter und Taten des rechtsextremen NSU-Terrornetzwerks heute Teil des kollektiven Gedächtnisses sind, ist über die Opfer und ihre Angehörigen nur wenig bekannt. Aysun Bademsoy ...

Mehr lesen


Stasi und Terrorismus

Die Arbeit der Hauptabteilung 22 des MfS und deren Beziehungen zur RAF in den 80er-Jahren

Mehr lesen


Strategien gegen Radikalisierung

Erklärfilm aus dem Dossier Islamismus – bpb.de/islamismus

Der Aufstieg des Salafismus ist nach Meinung von Guido Steinberg eine welthistorische Entwicklung. Welche Möglichkeiten haben Staat und Gesellschaft, darauf einzuwirken – und ...

Mehr lesen


Sympathisanten der RAF

Die RAF-Prozesse - Ehemalige Bundesanwälte erinnern sich

Der ehemalige Bundesanwalt Dr. Peter Morré schildert die breite Sympathie für die RAF in den Anfangsjahren.

Mehr lesen


Tracing Addai

Deutschland 2018, animierter Dokumentarfilm

Mit Anfang 20 lässt Addai alles hinter sich und zieht nach Syrien in den Bürgerkrieg um zu helfen. An der Seite von Ilias landet er zunächst in einer Küche. Von dort schreibt er ...

Mehr lesen


Verteidigung des demokratischen Staatswesens

Die RAF-Prozesse - Ehemalige Bundesanwälte erinnern sich

Warum haben die ehemaligen Bundesanwälte Joachim Lampe, Dr. Peter Morré und Felix Kaul das Staatswesen der BRD gern und engagiert verteidigt?

Mehr lesen


Vorratsdatenspeicherung: Ja, Nein, oder irgendwo dazwischen?

Nach den Anschlägen auf die Redaktion von Charlie Hebdo wird die Vorratsdatenspeicherung auch in Deutschland wieder ernsthaft diskutiert. Netzdebatte nimmt sich das Thema vor, um zu ...

Mehr lesen


Websites mit Terrorbezug

Interview mit Yassin Musharbash

Der Interviewte ist Redakteur bei Spiegel Online und Autor von "Die neue Al-Qaida. Innenansichten eines lernenden Terrornetzwerks"

Mehr lesen


Wie gefährlich ist die Welt?

Schlagzeilen von Kriegen, Krisen und Katastrophen dominieren die Nachrichten. Politiker/-innen und Parteien überbieten sich mit Sicherheitsversprechen. Leben wir tatsächlich in einer ...

Mehr lesen


William Binney und die NSA: Warum ich zum Whistleblower wurde!

William "Bill" Binney ist einer der ersten und bekanntesten Whistleblower, die der NSA den Rücken gekehrt haben. Binney verließ die Agency kurz nach den Anschlägen vom 11. September und ...

Mehr lesen