Schlagworte A-Z

0-9  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z 

Wirtschaft

Adam Smith und der freie Markt

Folge 1 der Dokumentation "Der Kapitalismus"

Die meisten Ökonomen und einige Historiker legen nahe, dass das, was wir den Kapitalismus des freien Marktes nennen, von Adam Smith in seinem Buch "The Wealth of Nations" konzipiert wurde ...

Mehr lesen


Adam Smith und der Wohlstand der Nationen

Folge 2 der Dokumentation "Der Kapitalismus"

Seit seiner Veröffentlichung im Jahr 1776 ist "Der Wohlstand der Nationen" von Adam Smith ein Bestseller und wurde regelmäßig neu aufgelegt. Für viele ist das Buch die Bibel für ein ...

Mehr lesen


Alexander Kritikos: Handelt die EZB ohne demokratische Legitimation?

6x6 Fragen zur Euro-Krise

Der Forschungsdirektor der Querschnittsgruppe "Entrepreneurship" am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW), Prof. Dr. Alexander Kritikos, beantwortet im Kurz-Interview die ...

Mehr lesen


Alexander Kritikos: Hat die Eurozone in ihrer derzeitigen Form eine Zukunft?

6x6 Fragen zur Euro-Krise

Der Forschungsdirektor der Querschnittsgruppe "Entrepreneurship" am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW), Prof. Dr. Alexander Kritikos, beantwortet im Kurz-Interview die ...

Mehr lesen


Alexander Kritikos: In welchen Ländern lauern neue Gefahren für den Euro?

6x6 Fragen zur Euro-Krise

Der Forschungsdirektor der Querschnittsgruppe "Entrepreneurship" am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW), Prof. Dr. Alexander Kritikos, beantwortet im Kurz-Interview die ...

Mehr lesen


Alexander Kritikos: Wie kann Deutschland dazu beitragen, die Euro-Krise zu beenden?

6x6 Fragen zur Euro-Krise

Der Forschungsdirektor der Querschnittsgruppe "Entrepreneurship" am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW), Prof. Dr. Alexander Kritikos, beantwortet im Kurz-Interview die ...

Mehr lesen


Alexander Kritikos: Wie kann die Eurozone künftig Krisen besser vermeiden?

6x6 Fragen zur Euro-Krise

Der Forschungsdirektor der Querschnittsgruppe "Entrepreneurship" am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW), Prof. Dr. Alexander Kritikos, beantwortet im Kurz-Interview die ...

Mehr lesen


Alexander Kritikos: Wie sollte die Schuldenkrise überwunden werden?

6x6 Fragen zur Euro-Krise

Der Forschungsdirektor der Querschnittsgruppe "Entrepreneurship" am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW), Prof. Dr. Alexander Kritikos, beantwortet im Kurz-Interview die ...

Mehr lesen


Andreas Mehler: Entwicklungszusammenarbeit ist nicht das einzige "Game in Town"

Fokus Afrika: Die Zukunft Afrikas

Sicherheitsinteressen und wirtschaftliche Zusammenarbeit werden in Zukunft bei der deutschen und europäischen Afrikapolitik ein größeres Gewicht haben, meint der Politikwissenschaftler ...

Mehr lesen


Checkpoint bpb Extra: Globale Kämpfe für die Menschenrechte

Veranstaltungsmitschnitt vom 10.10.2017

Welche Chancen und Herausforderungen birgt der Versuch, mit Rechtsmitteln gegen Menschenrechtsverletzungen durch Unternehmen vorzugehen?

Mehr lesen


Daniela Schwarzer: Handelt die EZB ohne demokratische Legitimation?

6x6 Fragen zur Euro-Krise

Die Leiterin des Europa-Programms des German Marshall Funds, Dr. Daniela Schwarzer, beantwortet im Kurz-Interview die Frage, ob die EZB ohne demokratische Legitimation handelt.

Mehr lesen


Daniela Schwarzer: Hat die Eurozone in ihrer derzeitigen Form eine Zukunft?

6x6 Fragen zur Euro-Krise

Die Leiterin des Europa-Programms des German Marshall Funds, Dr. Daniela Schwarzer, beantwortet im Kurz-Interview die Frage, ob die Eurozone in ihrer derzeitigen Form eine Zukunft hat.

Mehr lesen


Daniela Schwarzer: In welchen Ländern lauern neue Gefahren für den Euro?

6x6 Fragen zur Euro-Krise

Die Leiterin des Europa-Programms des German Marshall Funds, Dr. Daniela Schwarzer, beantwortet im Kurz-Interview die Frage, in welchen Ländern neue Gefahren für den Euro lauern.

Mehr lesen


Daniela Schwarzer: Wie kann Deutschland dazu beitragen, die Euro-Krise zu beenden?

6x6 Fragen zur Euro-Krise

Die Leiterin des Europa-Programms des German Marshall Funds, Dr. Daniela Schwarzer, beantwortet im Kurz-Interview die Frage, wie Deutschland dazu beitragen kann, die Euro-Krise zu beenden.

Mehr lesen


Daniela Schwarzer: Wie kann die Eurozone künftig Krisen besser vermeiden?

6x6 Fragen zur Euro-Krise

Die Leiterin des Europa-Programms des German Marshall Funds, Dr. Daniela Schwarzer, beantwortet im Kurz-Interview die Frage, wie die Eurozone künftig Krisen besser vermeiden kann.

Mehr lesen


Daniela Schwarzer: Wie sollte die Schuldenkrise überwunden werden?

6x6 Fragen zur Euro-Krise

Die Leiterin des Europa-Programms des German Marshall Funds, Dr. Daniela Schwarzer, beantwortet im Kurz-Interview die Frage, wie die Schuldenkrise überwunden werden sollte.

Mehr lesen


Das Plastikzeitalter

Mit wie viel Plastik wollen - können - müssen wir leben?

Eine Veranstaltung aus der Reihe Checkpoint bpb - die Montagsgespräche. Plastik ist billig, leicht, kann jede Form annehmen und erleichtert so unser Leben. Überall begegnet es uns, ist ...

Mehr lesen


David Ricardo und Thomas Malthus, soll das Freiheit sein?

Folge 3 der Dokumentation "Der Kapitalismus"

David Ricardo und Thomas Malthus spielten eine entscheidende Rolle bei der Herausbildung der britischen Gesellschaft des 19. Jahrhunderts. David Ricardo ist die Theorie der komparativen ...

Mehr lesen


Der Faktor Demografie – Interview mit Johannes Giesecke

Durchschnittlich 700.000 Neugeborene kommen in Deutschland jährlich zur Welt. Doch der Wert sinkt seit Jahrzehnten. Wie kann dieser Schrumpfung auf dem Arbeitsmarkt begegnet werden? ...

Mehr lesen


Die Bedeutsamkeit kleiner Entscheidungen

Interview mit Christoph Kreutzmüller und Benno Nietzel

Christoph Kreutzmüller und Benno Nietzel im Interview mit Miriam Menzel auf der 4. Internationalen Konferenz zur Holocaustforschung.

Mehr lesen


Die "Überflüssigen" - oder wie Menschen in die Unsichtbarkeit gedrängt werden

Streitraum vom 12.12.2011

Eine Diskussion mit Julia Friedrichs, Volker Lösch und Sonia Seymour Mikich, moderiert von Carolin Emcke

Mehr lesen


Hansl und die 200 000 Kücken

Österreich 1952, s/w

Auch im Kleinen erzielt der Marshallplan große Erfolge. Hansl übertrifft mit wenigen Küken und modernsten Kenntnissen die Hühnerzucht der Eltern. Sein Lohn: ein neues Fahrrad.

Mehr lesen


Indien: Das Gleichgewicht der Gegensätze

Eine Folge aus der Reihe "Mit offenen Karten"

Indien ist in den vergangenen zwanzig Jahren zu einem Schwellenland aufgestiegen. Diese Folge befasst sich damit, wie es dem Land gelungen ist, sich zu einer Wirtschaftsmacht zu entwickeln, ...

Mehr lesen


Ira Katznelson über Internationale Solidarität

Conditions for International Solidarity - Jubiläumskonferenz des Instituts für die Wissenschaften vom Menschen (IWM)

Kurzvortrag von Ira Katznelson (Columbia University) über Internationale Solidarität als politische Herausforderung.

Mehr lesen


John Gray über internationale Solidarität

Conditions for International Solidarity - Jubiläumskonferenz des Instituts für die Wissenschaften vom Menschen

Kurzvortrag von John Gray (London School of Economics) über Internationale Solidarität als politische Herausforderung.

Mehr lesen


Karl Polanyi, Wirtschaft als Teil des menschlichen Kulturschaffens

Folge 6 der Dokumentation "Der Kapitalismus"

Der ungarische Wirtschaftshistoriker und -wissenschaftler Karl Polanyi war seiner Zeit wahrscheinlich weit voraus: Seine Warnung davor, dass die Gesellschaft der Wirtschaft dienen werde, ...

Mehr lesen


Mangel an kritischen Stimmen

Cao Kefei im Interview

Die Theaterregisseurin spricht über die Entwicklung der Kulturlandschaft in China.

Mehr lesen


Michael Hüther: Handelt die EZB ohne demokratische Legitimation?

6x6 Fragen zur Euro-Krise

Der Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft in Köln, Prof. Dr. Michael Hüther, beantwortet im Kurz-Interview die Frage, ob die EZB ohne demokratische Legitimation handelt.

Mehr lesen


Michael Hüther: Hat die Eurozone in ihrer derzeitigen Form eine Zukunft?

6x6 Fragen zur Euro-Krise

Der Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft in Köln, Prof. Dr. Michael Hüther, beantwortet im Kurz-Interview die Frage, ob die Eurozone in ihrer derzeitigen Form eine Zukunft hat.

Mehr lesen


Michael Hüther: In welchen Ländern lauern neue Gefahren für den Euro?

6x6 Fragen zur Euro-Krise

Der Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft in Köln, Prof. Dr. Michael Hüther, beantwortet im Kurz-Interview die Frage, in welchen Ländern neue Gefahren für den Euro lauern.

Mehr lesen


Michael Hüther: Wie kann Deutschland dazu beitragen, die Euro-Krise zu beenden?

6x6 Fragen zur Euro-Krise

Der Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft in Köln, Prof. Dr. Michael Hüther, beantwortet im Kurz-Interview die Frage, wie Deutschland dazu beitragen kann, die Euro-Krise zu ...

Mehr lesen


Michael Hüther: Wie kann die Eurozone künftig Krisen besser vermeiden?

6x6 Fragen zur Euro-Krise

Der Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft in Köln, Prof. Dr. Michael Hüther, beantwortet im Kurz-Interview die Frage, wie die Eurozone Krisen künftig besser vermeiden kann.

Mehr lesen


Michael Hüther: Wie sollte die Schuldenkrise überwunden werden?

6x6 Fragen zur Euro-Krise

Der Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft in Köln, Prof. Dr. Michael Hüther, beantwortet im Kurz-Interview die Frage, wie die Schuldenkrise überwunden werden sollte.

Mehr lesen


Nicht allein der Shareholder Value zählt

Wolfgang Thierse im Interview

Das unternehmerische Ziel sollte nicht nur der schnelle Gewinn sein. Vielmehr müssen Unternehmen begreifen, dass sie als soziale Organismen eine gesellschaftliche Verantwortung haben, so ...

Mehr lesen


Ökonomische oder sozioökonomische Bildung? Interview mit Dr. Roland Happ

Podcasts zu Kontroversen in der Politikdidaktik

Wie sollte Wirtschaftsunterricht aussehen? Sollten die finanzielle Bildung, volks- und betriebswirtschaftliche Inhalte im Zentrum stehen, oder brauchen wir eine sozioökonomische Bildung ...

Mehr lesen


Ökonomische oder sozioökonomische Bildung? Interview mit Prof. Dr. Tim Engartner

Podcasts zu Kontroversen in der Politikdidaktik

Wie sollte Wirtschaftsunterricht aussehen? Sollten die finanzielle Bildung, volks- und betriebswirtschaftliche Inhalte im Zentrum stehen, oder brauchen wir eine sozioökonomische Bildung ...

Mehr lesen


Sektion 6: Wirtschaft und nachhaltige Entwicklung: Was bewirken Emotionen?

Welche Rolle spielen Emotionen in ökonomischen Modellen und Modellen nachhaltiger Entwicklung? Wie sollte ökonomische Bildung und eine Bildung für nachhaltige Entwicklung darauf ...

Mehr lesen


Shepard L. Forman über Internationale Institutionen und Solidarität

Conditions for International Solidarity - Jubiläumskonferenz des Instituts für die Wissenschaften vom Menschen (IWM)

Kurzvortrag von Shepard L. Forman (Direktor am Center on International Cooperation, New York University) über Internationale Institutionen und Solidarität.

Mehr lesen


Shlomo Avineri über Internationale Solidarität

Conditions for International Solidarity - Jubiläumskonferenz des Instituts für die Wissenschaften vom Menschen (IWM)

Kurzvortrag von Shlomo Avineri (Hebrew University Jerusalem) über Internationale Solidarität als politische Herausforderung.

Mehr lesen


Teil 2: Globalisierung unter neuen Vorzeichen

Erklärfilme zum Dossier Freihandel versus Protektionismus

Wir leben in einer vernetzten Welt – doch das Gesicht der Globalisierung hat sich gewandelt. Während der Warenhandel nur noch langsam wächst, nimmt der globale Austausch von ...

Mehr lesen


The Shoemaker and the Hatter

Großbritannien 1950, Farbe

Der Zeichentrickfilm ist einer der populärsten Filme des Marshallplans. Ein Konflikt zwischen Schuhmacher und Hutmacher verdeutlicht die Gegensätze zwischen Protektionismus und freiem ...

Mehr lesen


Thomas Fricke: Handelt die EZB ohne demokratische Legitimation?

6x6 Fragen zur Euro-Krise

Der Wirtschaftsjournalist und Chief Economist der European Climate Foundation beantwortet im Kurz-Interview die Frage, ob die EZB ohne demokratische Legitimation handelt.

Mehr lesen


Thomas Fricke: Hat die Eurozone in ihrer derzeitigen Form eine Zukunft?

6x6 Fragen zur Euro-Krise

Der Wirtschaftsjournalist und Chief Economist der European Climate Foundation beantwortet im Kurz-Interview die Frage, ob die Eurozone in ihrer derzeitigen Form eine Zukunft hat.

Mehr lesen


Thomas Fricke: In welchen Ländern lauern neue Gefahren für den Euro?

6x6 Fragen zur Euro-Krise

Der Wirtschaftsjournalist und Chief Economist der European Climate Foundation beantwortet im Kurz-Interview die Frage, in welchen Ländern neue Gefahren für den Euro lauern.

Mehr lesen


Thomas Fricke: Wie kann Deutschland dazu beitragen, die Euro-Krise zu beenden?

6x6 Fragen zur Euro-Krise

Der Wirtschaftsjournalist und Chief Economist der European Climate Foundation beantwortet im Kurz-Interview die Frage, wie Deutschland dazu beitragen kann, die Euro-Krise zu beenden.

Mehr lesen


Thomas Fricke: Wie kann die Eurozone künftig Krisen besser vermeiden?

6x6 Fragen zur Euro-Krise

Der Wirtschaftsjournalist und Chief Economist der European Climate Foundation beantwortet im Kurz-Interview die Frage, wie die Eurozone Krisen künftig besser vermeiden kann.

Mehr lesen


Thomas Fricke: Wie sollte die Schuldenkrise überwunden werden?

6x6 Fragen zur Euro-Krise

Der Wirtschaftsjournalist und Chief Economist der European Climate Foundation beantwortet im Kurz-Interview die Frage, wie die Schuldenkrise überwunden werden sollte.

Mehr lesen


Timothy Garton Ash über Internationale Solidarität

Conditions for International Solidarity - Jubiläumskonferenz des Instituts für die Wissenschaften vom Menschen (IWM)

Kurzvortrag von Timothy Garton Ash (St. Antony´s College) über Internationale Solidarität als politische Herausforderung.

Mehr lesen


Ulrike Guérot: Handelt die EZB ohne demokratische Legitimation?

6x6 Fragen zur Euro-Krise

Die Politikwissenschaftlerin Dr. Ulrike Guérot beantwortet im Kurz-Interview die Frage, ob die EZB ohne demokratische Legitimation handelt.

Mehr lesen


Ulrike Guérot: Hat die Eurozone in ihrer derzeitigen Form eine Zukunft?

6x6 Fragen zur Euro-Krise

Die Politikwissenschaftlerin Dr. Ulrike Guérot beantwortet im Kurz-Interview die Frage, ob die Eurozone in ihrer derzeitigen Form eine Zukunft hat.

Mehr lesen


Ulrike Guérot: In welchen Ländern lauern neue Gefahren für den Euro?

6x6 Fragen zur Euro-Krise

Die Politikwissenschaftlerin Dr. Ulrike Guérot beantwortet im Kurz-Interview die Frage, in welchen Ländern neue Gefahren für den Euro lauern.

Mehr lesen


Ulrike Guérot: Wie kann Deutschland dazu beitragen, die Euro-Krise zu beenden?

6x6 Fragen zur Euro-Krise

Die Politikwissenschaftlerin Dr. Ulrike Guérot beantwortet im Kurz-Interview die Frage, wie Deutschland dazu beitragen kann, die Euro-Krise zu beenden.

Mehr lesen


Ulrike Guérot: Wie kann die Eurozone künftig Krisen besser vermeiden?

6x6 Fragen zur Euro-Krise

Die Politikwissenschaftlerin Dr. Ulrike Guérot beantwortet im Kurz-Interview die Frage, wie die Eurozone Krisen künftig besser vermeiden kann.

Mehr lesen


Ulrike Guérot: Wie sollte die Schuldenkrise überwunden werden?

6x6 Fragen zur Euro-Krise

Die Poltikwissenschaftlerin Dr. Ulrike Guérot beantwortet im Kurz-Interview die Frage, wie die Schuldenkrise überwunden werden sollte.

Mehr lesen


Ulrike Herrmann: Handelt die EZB ohne demokratische Legitimation?

6x6 Fragen zur Euro-Krise

Die Wirtschaftsjournalistin und Sachbuchautorin Ulrike Herrmann beantwortet im Kurz-Interview die Frage, ob die EZB ohne demokratische Legitimation handelt.

Mehr lesen


Ulrike Herrmann: Hat die Eurozone in ihrer derzeitigen Form eine Zukunft?

6x6 Fragen zur Euro-Krise

Die Wirtschaftsjournalistin und Sachbuchautorin Ulrike Herrmann beantwortet im Kurz-Interview die Frage, ob die Eurozone in ihrer derzeitigen Form eine Zukunft hat.

Mehr lesen


Ulrike Herrmann: In welchen Ländern lauern neue Gefahren für den Euro?

6x6 Fragen zur Euro-Krise

Die Wirtschaftsjournalistin und Sachbuchautorin Ulrike Herrmann beantwortet im Kurz-Interview die Frage, in welchen Ländern neue Gefahren für den Euro lauern.

Mehr lesen


Ulrike Herrmann: Wie kann Deutschland dazu beitragen, die Euro-Krise zu beenden?

6x6 Fragen zur Euro-Krise

Die Wirtschaftsjournalistin und Sachbuchautorin Ulrike Herrmann beantwortet im Kurz-Interview die Frage, wie Deutschland dazu beitragen kann, die Euro-Krise zu beenden.

Mehr lesen


Ulrike Herrmann: Wie kann die Eurozone künftig Krisen besser vermeiden?

6x6 Fragen zur Euro-Krise

Die Wirtschaftsjournalistin und Sachbuchautorin Ulrike Herrmann beantwortet im Kurz-Interview die Frage, wie die Eurozone Krisen künftig besser vermeiden kann.

Mehr lesen


Ulrike Herrmann: Wie sollte die Schuldenkrise überwunden werden?

6x6 Fragen zur Euro-Krise

Die Wirtschaftsjournalistin und Sachbuchautorin Ulrike Herrmann beantwortet im Kurz-Interview die Frage, wie die Schuldenkrise überwunden werden sollte.

Mehr lesen


Und wenn Karl Marx doch Recht gehabt hätte?

Folge 4 der Dokumentation "Der Kapitalismus"

Mit dem Zerfall der Sowjetunion und des Kommunismus landete dieses Regierungssystem auf dem Müll der Geschichte und einer seiner geistigen Väter - Karl Marx - gleich mit. Doch spätestens ...

Mehr lesen


Warum nütze ich dem BIP, wenn ich mir ein Bein breche?

Podcast: Meine Welt und das Geld

Ein Beinbruch? Pech für die Patientin, Glück für die Volkswirtschaft. Denn auch Katastrophen können das Bruttoinlandsprodukt steigern.

Mehr lesen


Wer bezahlt den Osten? Geben und Nehmen

1,5 Billionen Euro öffentliche Gelder sind nach 1990 in den Osten transferiert worden. Dennoch hinkt die ostdeutsche Wirtschaft der im Westen deutlich hinterher. Der erste Teil der ...

Mehr lesen


Wer bezahlt den Osten? Gewinn und Verlust

Die Wirtschaftskraft Ostdeutschlands stagniert bei rund 70 Prozent des gesamtdeutschen Niveaus. Der Osten bleibt abhängig und wird sich auch auf längere Sicht nicht selbst finanzieren ...

Mehr lesen


Wer bezahlt den Osten? Soll und Haben

Der zweite Teil der Dokumentationsreihe zeigt, wie sich Transferleistungen von West nach Ost verstetigt haben, wie die Schuldenquote von Bund und Ländern gestiegen und wie teils ...

Mehr lesen


"Wie viel Taschengeld bekomme ich und was gebe ich überhaupt aus?"

Ausprobiert-Aktion HanisauLand

Die interaktiven Tafelbilder von HanisauLand zum Thema "Markt und Wirtschaft" stellen alltagsnahe Situationen auf einem Markt ins Zentrum des Unterrichts. Warum sind regionale Produkte ...

Mehr lesen


Wirtschaft als eigenes Unterrichtsfach? Interview mit Prof. Dr. Markus Böhner

Podcasts zu Kontroversen in der Politikdidaktik

Wirtschaftsunterricht an Berufsschulen oder als Wahlpflichtfach gibt es schon lange. An allgemeinbildenden Schulen ist ein Unterrichtsfach Wirtschaft eher die Ausnahme. Meist werden ...

Mehr lesen


Wirtschaft als eigenes Unterrichtsfach? Interview mit Prof. Dr. Reinhold Hedtke

Podcasts zu Kontroversen in der Politikdidaktik

Wirtschaftsunterricht an Berufsschulen oder als Wahlpflichtfach gibt es schon lange. An allgemeinbildenden Schulen ist ein Unterrichtsfach Wirtschaft eher die Ausnahme. Meist werden ...

Mehr lesen


Wittstock, Wittstock

Dokumentarfilm, Deutschland 1996/1997

Siebter Teil der Langzeitdokumentation über drei Textilarbeiterinnen im brandenburgischen Wittstock an der Dosse. Im diesem letzten Teil schlagen sich Edith, Elsbeth und Renate mit ...

Mehr lesen


Wohlstand für alle: Was bringen Freihandelsabkommen?

Eine Dokumentation von Tilman Achtnich

Für seine Dokumentation über das umstrittene Freihandelsabkommen TTIP besucht der SWR-Journalist Tilman Achtnich mexikanische Bauern und amerikanische Arbeiter, befragt deutsche ...

Mehr lesen